120 oder 123 für Vielfahrer (Landstraße und AB)

Diskutiere 120 oder 123 für Vielfahrer (Landstraße und AB) im Der 1er BMW Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Fahre im Monat etwa 5tkm. Davon 2/3 AB 1/3 Landstraße. Welcher Diesel ist da "besser"? Was man so zwischen den Zeilen liest ist der 123er etwas...

  1. huibuh

    huibuh 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Spritmonitor:
    Fahre im Monat etwa 5tkm. Davon 2/3 AB 1/3 Landstraße.

    Welcher Diesel ist da "besser"? Was man so zwischen den Zeilen liest ist der 123er etwas weniger anfällig was den Turbo angeht. 120er natürlich vom Verbrauch besser (merklich?).

    118d kommt leider nicht in Frage.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 13.08.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Ich würd den 120d nehmen, da robuster und kaum langsamer.
     
  4. #3 misteran, 13.08.2011
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.533
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    120d, wenn dir die Leistung nicht ausreicht, gibt ja noch das PP-Kit.

    123d wäre mir zu anfällig, natürlich könnte man Glück haben und einen Robusten Motor bekommen. Aber mir wäre das Risko zu hoch.

    Die Fahrleistung zwischen 120d und 123d (beide Serie) unterscheiden sich nicht wirklich.
     
  5. #4 WhiteWolf, 13.08.2011
    WhiteWolf

    WhiteWolf 1er-Profi

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    2.935
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Landsberg/Lech
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Thomas
    120d
    (Meistens) Genug Power für alle Lebenslagen! Und Verbrauch is auch OK ;-)
     
  6. #5 ziboy84, 13.08.2011
    ziboy84

    ziboy84 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    wieso ist der 23d denn weniger robust? bzw wieso sollte ein 120d mit pp-kit robuster sein?

    wenn du einen 23d mit angenehmer ausstattung (seltsamerweise sind die alle ziemlich "nackt") findest wo der preis passt, sollte nichts dagegen sprechen....
     
  7. #6 ChrisRD, 13.08.2011
    ChrisRD

    ChrisRD 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.06.2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Spritmonitor:
    Das sehe ich genau so. Wir haben allerdings auch lange gesucht um einen passenden 123d zu finden.
     
  8. #7 misteran, 13.08.2011
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.533
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Hier hat doch fast jeder 123d einen austausch Motor :D
     
  9. #8 elusive, 13.08.2011
    elusive

    elusive 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.05.2011
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    4
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2012
    Wenn der Preis (Anschaffung, Unterhalt u. Spritkosten) nicht ausschlaggebend ist, dann pro 123d. Gründe dürften bekannt sein.

    Der 120d mit/ohne PPK ist da sicherlich nicht die schlechtere Wahl, aber eben anders. Man muss den Single-Turbo wollen. Für mich ist das große Plus die Leistungscharakteristik, sprich die Leistungsentfaltung, die für den 23d spricht.
     
  10. #9 R1-Rider, 13.08.2011
    R1-Rider

    R1-Rider 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Wedel
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Hatte heute auf einer Veranstaltung gerade mal wieder die Gelegenheit u.a. den 320d zu fahren. Unter 1.800 U/min passiert da ja gar nichts- da gefällt mir mein 123d um Welten besser.

    Gruß
    Olli
     
  11. Sebl84

    Sebl84 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2011
    ganz genau! Das sind Welten und ich frage mich immer wieder, warum man noch Turbolöcher produziert, wenn es bekanntlich auch anders geht!

    Wenn du keinen 118d möchtest (trotz des traumhaften Verbrauchs), dann nimm gleich den 123d und sag hallo zum gefühlten V8 ;)

    (vgl. Focus Online)
     
  12. #11 Kurvensau, 14.08.2011
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    Ich würde den 120d nehmen. :)
     
  13. Nivea

    Nivea 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Aber nur fast.
     
  14. #13 bursche, 14.08.2011
    bursche

    bursche 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Ich würde jederzeit den 23d wieder nehmen. Bin jeden Tag wieder aufs Neue begeistert.
    Fahre 80-90% Landstraße :daumen:
     
  15. Mav

    Mav 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ABG
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Nick
    Und der Aussage das sich 20d und 23d nix nehmen möchte ich widersprechen die 20 sehen schon alt aus gerade auf der Landstraße und erst recht auf der AB
     
  16. huibuh

    huibuh 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Spritmonitor:
    Hmm, da bin ich jetzt etwas überrascht. Lese schon einige Zeit hier im Forum mit, und da klang es für mich als Außenstehenden eher so, als ob die 120d eher mal Probleme haben als die 123d...
     
  17. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    32
    Nö. 20d sind unproblematisch...

    Ich kenne den 23d nicht, bin mit meinem 120d an sich sehr zufrieden. Ein gewisses Turboloch ist aber tatsächlich vorhanden, v.a. beim Durchschalten unter Last.

    Also entweder 23d oder 20dA.
     
  18. #17 daniel1615, 14.08.2011
    daniel1615

    daniel1615 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Daníel
    ich weiß garnicht was ihr habt, schnurrt doch alles beim 123d.......
     
  19. #18 ziboy84, 15.08.2011
    ziboy84

    ziboy84 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    würde trotzdem den 23d nehmen, denn als gebrauchte kosten die nicht wirklich mehr und es ist schon ein enormer zugewinn...

    wo spürt man beim 20 beim raschen durchschalten ein turboloch??? bin sowohl 163ps, als auch 177ps gefahren, jeweils ohne spürbares turboloch...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Hast halt beim 123d nen Euro mehr für Sprit auf 100km, d.h. bei Deiner Fahrleistung nen Fuffi im Monat (Quelle: spritmonitor).

    Ob das daran liegt, dass die 123d tendenziell aggressiver gefahren werden, weiß ich nicht, aber ich denke, es liegt auch an der ziemlich kurzen Übersetzung....
     
  22. #20 Sebl84, 15.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2011
    Sebl84

    Sebl84 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2011
    ich fahr den 123d mit 6,6 Liter bei meinem ländlichen Fahrprofil mit fast nur kurzen, bergigen Landstraßen Etappen von 5-30KM einfach. Wenig Verkehr.
    Mit dem 118d hatte ich 5,7, bin aber auch deutlich zurückhaltender gefahren, ich nutze die Beschleunigung des 123d schon bei so gut wie jedem Ortsschild ;) (man passt sich da echt ans Auto an)
    Auf der Autobahn macht der 123d richtig Spaß, er ist im Bereich 140-200 sehr elastisch (Power+Übersetzung), wenn man das ausnutzt ist man aber flott bei 8 Litern. Mit dem 118d versucht man das gar nicht, da der Unterschied zwischen Vollgas und Geschwindigkeit halten einfach zu gering ist (zu wenig Power bei zu langer Übersetzung), also hatte ich beim 118d einfach immer Tempomat 120-140 und rechte Spur, verbrauchte da aber nur 5 Liter. Fährt man mit dem 123d Tempomat 130-140 sind es wohl 6-7 Liter, weiß es nicht mehr so genau, aber ungefähr so wird es sein.

    Die Frage ist, was will man? Nach meiner Fahrt im 320d 184 PS bin ich glücklich, dass ich den 123d gewählt hatte und nicht doch den 120d genommen habe, den hatte ich als "Kompromisslösung" in Betracht gezogen. Aber bis 1800 upm ist da einfach nichts los und das nervt irgendwann so, der 123d Motor fährt sich einfach schöner.
    Mein Rat, wenn du auf den Verbrauch schaust, nimm dir den 118d, wenn dir der Liter mehr nicht schmerzt, dann 123d und glücklich sein.
     
Thema:

120 oder 123 für Vielfahrer (Landstraße und AB)

Die Seite wird geladen...

120 oder 123 für Vielfahrer (Landstraße und AB) - Ähnliche Themen

  1. M135i Komplettanlage ab Kat

    M135i Komplettanlage ab Kat: Suche für ein Umbauprojekt eine komplette M135i AGA bis Kat. Auspuffklappe kann defekt sein, da sie eh nicht benötigt wird.
  2. Wischwasser ab Werk winterfit?

    Wischwasser ab Werk winterfit?: Hallo. Was füllt BMW ab Werk ins Wischwasser bzgl Frosttauglichkeit? Ist es dabei egal ob der Wagen im Sommer oder Winter produziert bzw....
  3. DSC regelt Leistung ab

    DSC regelt Leistung ab: Hallo zusammen, habe mich durch einige Beiträge gewühlt, die sich mit ähnlicher Thematik befassen, konnte aber mein Problem bisher nicht genau...
  4. [F20] Erfahrungen 120i/125i B48-Motor (ab 8/16)

    Erfahrungen 120i/125i B48-Motor (ab 8/16): Hallo zusammen, ich würde gerne ein paar Erfahrungen zur "neuen" Motorengeneration B48 sammeln. Diese werden meines Wissens nach seit Sommer...
  5. [E87] Rattern ab 2500 umdrehungen

    Rattern ab 2500 umdrehungen: Hallo. Besitze einen BMW e87 118d (n47 mit 143 ps) von 2008 und hat ungefähr 160000km gelaufen. Etwas was ich schon länger habe ist wenn ich...