120 D Sportluftfilter & Turbo

Diskutiere 120 D Sportluftfilter & Turbo im BMW 120d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Abend, habe bei mir einen 120 D stehen. Hab Sie knapp 2 Wochen und auch ein paar Fragen, vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen. Da es sich hier...

  1. #1 Hamma91, 08.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.2011
    Hamma91

    Hamma91 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.04.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe München
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Michael
    Abend, habe bei mir einen 120 D stehen. Hab Sie knapp 2 Wochen und auch ein paar Fragen, vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.

    Da es sich hier um einen Diesel handelt und ich davor einen Sußer Benziner gefahen bin der auch deutlich weniger PS hatte wollte ich Fragen welche Drehzahl ihr zum fahren empfehlt.

    2. Hat das gute Stück ja auch einen Turbo, kann mir jemand sagen ab wann dieser normaler Weiße einspringt bzw. wie ein Turbo funktioniert (noch nie damit zu tun gehabt ^^) ...

    3. Möcht ich noch einen Sportluftfilter einbauen, könnt ihr mir einen bestimmten empfehlen, hat jemand gute Erfahrungen mit einem bestimmten gemacht?

    und falls ihr noch weiter Tipps für mich haben solltet nur her damit ;-)

    Danke Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 08.05.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Der Diesel braucht nicht viel Drehzahl. In der Regel kannste den mit unter 2000U fahren.
    Zur Funktionsweise des Turbos: Turbolader
     
  4. #3 Hamma91, 08.05.2011
    Hamma91

    Hamma91 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.04.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe München
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Michael
    Noch eine Frage dazu, habe 19 Zoll Reifen aber keine Ahnung wie viel Luft rein soll, hab jetz mal 3 Bar drinn, kann mir jemand sagen was vorn und hinten reingehört?
     
  5. #4 revilo90, 09.05.2011
    revilo90

    revilo90 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.05.2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    ehm ist das nicht viel zu viel?! :swapeyes_blue:
     
  6. #5 Hamma91, 09.05.2011
    Hamma91

    Hamma91 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.04.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe München
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Michael
    ja so ungefähr müsste das passen, es sind 19 Zoll reifen, aber auch breiter als Normale.... bloß es wäre mal gut zu wissen wie viel reingehört
     
  7. #6 GrandSlam, 09.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 09.05.2011
    GrandSlam

    GrandSlam 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Philipp
    Das beste ist du schreibst oder rufst den Reifenhersteller an. Anhand von Reifenbezeichnung und Fahrzeugdaten kann dieser dir genaue Druckangaben geben.
     
  8. #7 oktavius, 09.05.2011
    oktavius

    oktavius 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    2.745
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Hamm
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Gregor
    Spritmonitor:
    K&N Tauschfilter
    K&N SPORTLUFTFILTER BMW 1ER E87 E88 120D 177 PS 33-2942 | eBay

    recht wartungsarm, immer nur ma regelmäßig durchpusten mit nem kompressor und gut is. nicht mit öl oder so mist, sonst gibts ärger mit dem Luftmassenmesser (LMM)
    technisch gesehen bringt er nichts, der Motor ist nur minimal lauter und sonst nüscht, hört sich auch nicht besser an. ist nicht so wie beim benziner das der sound dumpfer wird oder so.
    angeblich soll er spritsparender sein, kann ich nicht bestätigen.
    spätenstens nach der 2. inspektion hat man den preis gegenüber des normalen raus.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. S3pp

    S3pp 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Ahrweiler
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Sebastian
    um maximales Drehmoment zu haben, solltest du zwischen 2000 und 2900 rpm fahren.
    Normalerweise sollte das Drehzahlband von 1800 bis 2500 Umdrehungen komplett ausreichen.
     
  11. #9 solexx, 12.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2011
    solexx

    solexx 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klein Nordende
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Jochen
    Der Turbo haut bei IIRC 17500 U/min rein. Tritt mal bei Gelegenheit aus niedriger Geschwindigkeit (20 km/h oder so) im zweiten Gang das Gaspedal voll durch. Da merkt man den Wumms am besten.

    Allgemein: grundsätzlich bringt es nichts, einen Turbodiesel so irre hochzudrehen. Das Drehmoment ist beim 1er zwischen 1750 und 3000 U/min konstant, darüber fällt es wieder ab. Du kannst beim 0-100-Sprint gerne den zweiten Gang bis an den roten Bereich (~85 km/h) fahren, aber da Du für 100 km/h eh in den Dritten schalten musst, verlierst Du wahrscheinlich keine Zeit, wenn Du das schon früher tust. Eher im Gegenteil. Sowas macht man ja aber sowieso selten.

    Im normalen Stadt-/Land-Verkehr drehe ich nur den zweiten Gang regelmäßig deutlich über 2000 U/min und das auch nur, wenn ich im Dritten weiterbeschleunigen will. Die beiden Gänge liegen recht weit auseinander und es nervt etwas, bei 1600 U/min im Dritten zu landen, weil dann der Turbo weg ist.

    50 fahre ich meist im Dritten, zumindest wenn es so aussieht, als könnte ich demnächst noch etwas beschleunigen (*hust*). Man kann die 50 auch noch ganz gut im Vierten halten, aber das spart laut BC keinen Sprit und wenn man dann mal beschleunigen will, ist der Dritte eh besser. 55-60 geht aber auch gut im Vierten mit kleinen Tempoanpassungen.

    Konstant 70-80 fahre ich mal im Vierten, mal im Fünften. Ab 90 könnte man mit leichten Schmerzen auch konstant im Sechsten fahren, aber da fühlt sich die Karre doch schon sehr schwer an. Meist nutze ich den Sechsten bei einigermaßen konstanter Geschwindigkeit erst ab 110-120.

    Das alles ist aber natürlich eher Spritsparen (aktuell 5,5l, normal aber um die 6l/100km). Schön ist es natürlich, wenn man auch mal die Leistung ordentlich abruft. :) Man kann beim Auffahren auf die AB gern den Dritten bis gut 100 durchziehen und im Vierten bis 160, wenn man mal keine Zeit/Aufmerksamkeit mit Schalten verlieren will. Das ist schon nett.

    Vmax erreicht man soweit ich weiß auch gut im Fünften, ohne am Begrenzer anzuschlagen. Ich benutze trotzdem auch bei Vollgas immer den Sechsten, wenn ich schneller als 160-170 fahre. Ist ein bißchen leiser.

    Was für mich gegenüber dem vorigen Auto ('97er Ford Ka :daumen:) eine deutliche Umstellung war: mit dem 120d fahre ich manche sehr langsame Kurven (Einbiegen auf Grundstücke usw.) sehr oft im Ersten, weil der Zweite auch bei sanftem Einkuppeln doch schon ordentlich anzieht. Beim Ka war der Zweite dafür ok und in den Ersten runterzuschalten sowieso kaum ohne kräftiges Kopfnicken möglich (zumindest mir).

    Naja, wie auch immer du es machen wirst: man fährt halt ein paar Wochen, dann findet man auch die richtigen Gänge bzw. Drehzahlen. Je nach Vorlieben.

    Ach so: Du kannst Dir ja auch die Gänge vom BC vorschlagen lassen. habe ich am Anfang auch an gehabt, aber nach 5-6 Monaten ausgeschaltet. Soo konservativ schalte ich dann doch nicht.

    Viel Spaß mit dem Auto!
    J.
     
Thema:

120 D Sportluftfilter & Turbo

Die Seite wird geladen...

120 D Sportluftfilter & Turbo - Ähnliche Themen

  1. 125i oder 120(x)d Tipps

    125i oder 120(x)d Tipps: Hi zusammen, ich habe Anspruch auf ein komplett leasing und mir aktuell einen 120xd bestellt. Nun überlege ich, ob ich daraus nicht einen 125i...
  2. Turbo im A****??

    Turbo im A****??: Liebe Community, ich habe das schon öfters gehört an meinem und nun habe ich mal Zeit, die Frage endlich in die Runde zu werfen: Wenn ich im...
  3. Radio Business bearbeiten :D

    Radio Business bearbeiten :D: Hi Kann mir jemand sagen ob die Blende des Radio Business im E87 LCI abzuziehen ist? Damit meine ich das Plastik auf dem Radio selbst, samt...
  4. Hallo aus Hohenlohe :D

    Hallo aus Hohenlohe :D: Hi zusammen! Nachdem ich schon ein paar Tage Leser und mittlerweile auch ein wenig aktiver in Sachen Antworten geworden bin nun auch mal ein...
  5. EBC Turbo Groove Bremsscheiben für die HA

    EBC Turbo Groove Bremsscheiben für die HA: Biete hier fast neue EBC Bremsscheiben inkl. ATE Bremsbelägen. War beides keine Tausend Kilometer verbaut. Neupreis für beides liegt bei etwa...