[E87] 118i stilllegen, was beachten??

Dieses Thema im Forum "BMW 118i" wurde erstellt von slotti, 20.10.2012.

  1. slotti

    slotti 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Hallo,

    ich wollte meinen e87 bis im März Stilllegen, gibt es da etwas zubeachten, dass er auch wieder anspringt??

    Grüße

    Patrick
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mailstorm, 21.10.2012
    Mailstorm

    Mailstorm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    S-H, NMS
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Klemm die Batterie ab und bau sie aus dem Auto aus.
    Das wäre meines erachtens schon alles.
     
  4. Kimba

    Kimba 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    1.869
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    berg.Städtedreieck
    Vorname:
    Dani
    Wenn keine "ollen Standräder" montiert werden, den Reifenfülldruck erhöhen um Standplatten zu vermeiden.
     
  5. #4 jack_daniels, 21.10.2012
    jack_daniels

    jack_daniels 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Daniel
    und volltanken nicht vergessen.
     
  6. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    20.961
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
    Grund :?
     
  7. #6 jack_daniels, 22.10.2012
    jack_daniels

    jack_daniels 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Daniel
    Bei Stahltanks ist dies ne Art Korrosionsschutz. Scheinbar hat der 1er aber nen Kunststofftank und von daher ist es eigentlich egal, ob der Tank leer oder voll ist.

    Ich würde trotzdem volltanken, da man so auch besser feststellen kann, ob das system auch wirklich dicht oder undicht ist.
     
  8. slotti

    slotti 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Fahrzeugtyp:
    118i
    alles klar, danke.
     
  9. #8 alpinweisser_120d, 22.10.2012
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    bei den steigenden preisen... auf jeden fall volltanken! siehs als wertanlage^^
     
  10. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    20.961
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo

    Genau - Plaste :daumen:
     
  11. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    20.961
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
    :lach_flash:
     
  12. Slater

    Slater 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bedburg
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    David
    Naja je nachdem wie lange er aber steht, kannste den Sprit danach in die Tonne kloppen(bildlich gemeint! Nicht nachmachen:mrgreen:)
     
  13. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    20.961
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
    dazu brauchts aber Jahre :wink:
     
  14. Slater

    Slater 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bedburg
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    David
    Naja letzens kam im tv(N24) das sich der Sprit heutzutage, wegen den ganzen Zusätzen höchstens 1 Jahr verwenden lässt :wink:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Elmanadi, 22.10.2012
    Elmanadi

    Elmanadi Guest

    muss mir die tankstelle dann jedes mal n Mindesthaltbarkeitsdatum nennen ?
     
  17. #15 freak826, 22.10.2012
    freak826

    freak826 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.08.2011
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Chris
    alsob die das selber wissen.. ich wette die gucken dann alsob man sie verarschen will.. (zumindest bei den aushilfen)
     
Thema:

118i stilllegen, was beachten??

Die Seite wird geladen...

118i stilllegen, was beachten?? - Ähnliche Themen

  1. [F2x] Bmw 118i Kühlwasser mit destilliertem Wasser nachgefüllt

    Bmw 118i Kühlwasser mit destilliertem Wasser nachgefüllt: Morgen, habe heute Morgen mal mein Kühlwasser überprüft und es hatte um die -38°C laut dem Prüfer. War aber auf dem Minimum also habe ich etwas...
  2. [F20] Distanzscheiben H+R empfehlenswert? Was zu beachten?

    Distanzscheiben H+R empfehlenswert? Was zu beachten?: Bin beim Stöbern "zufällig2 über dieses Angebot gestoßen:...
  3. Bmw 118i Öl geraucht

    Bmw 118i Öl geraucht: Hallo tut mir leid für meine deutsch , Ich habe die bmw 118i Automatik 2006 bj mit 83.000 kil. Ich habe Gehör das alle die BMW ein bissien Öl...
  4. [F20] Reperaturen am 118i

    Reperaturen am 118i: Hallo zusammen, mit ist vor paar Tagen am Parkplatz jemand vorne an meinen f20 118i angefahren (fahrerflucht, was auch sonst). Ich bin zwar...
  5. Verdeck für BMW 118i Cabrio

    Verdeck für BMW 118i Cabrio: Hallo Zusammen Da mein 1ner ein Kaputtes Verdeck hat (Heckscheibe löst sich) und Wasser eindringt, brauche ich ein neues Verdeck. Hätte jemand...