[E87] 118i stilllegen, was beachten??

Diskutiere 118i stilllegen, was beachten?? im BMW 118i Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Hallo, ich wollte meinen e87 bis im März Stilllegen, gibt es da etwas zubeachten, dass er auch wieder anspringt?? Grüße Patrick

  1. slotti

    slotti 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Hallo,

    ich wollte meinen e87 bis im März Stilllegen, gibt es da etwas zubeachten, dass er auch wieder anspringt??

    Grüße

    Patrick
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mailstorm, 21.10.2012
    Mailstorm

    Mailstorm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    S-H, NMS
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Klemm die Batterie ab und bau sie aus dem Auto aus.
    Das wäre meines erachtens schon alles.
     
  4. Kimba

    Kimba 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    132
    Ort:
    berg.Städtedreieck
    Vorname:
    Dani
    Wenn keine "ollen Standräder" montiert werden, den Reifenfülldruck erhöhen um Standplatten zu vermeiden.
     
  5. #4 jack_daniels, 21.10.2012
    jack_daniels

    jack_daniels 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2.045
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Daniel
    und volltanken nicht vergessen.
     
  6. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    21.023
    Zustimmungen:
    200
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
    Grund :?
     
  7. #6 jack_daniels, 22.10.2012
    jack_daniels

    jack_daniels 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2.045
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Daniel
    Bei Stahltanks ist dies ne Art Korrosionsschutz. Scheinbar hat der 1er aber nen Kunststofftank und von daher ist es eigentlich egal, ob der Tank leer oder voll ist.

    Ich würde trotzdem volltanken, da man so auch besser feststellen kann, ob das system auch wirklich dicht oder undicht ist.
     
  8. slotti

    slotti 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Fahrzeugtyp:
    118i
    alles klar, danke.
     
  9. #8 alpinweisser_120d, 22.10.2012
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.681
    Zustimmungen:
    313
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    bei den steigenden preisen... auf jeden fall volltanken! siehs als wertanlage^^
     
  10. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    21.023
    Zustimmungen:
    200
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo

    Genau - Plaste :daumen:
     
  11. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    21.023
    Zustimmungen:
    200
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
    :lach_flash:
     
  12. Slater

    Slater 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bedburg
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    David
    Naja je nachdem wie lange er aber steht, kannste den Sprit danach in die Tonne kloppen(bildlich gemeint! Nicht nachmachen:mrgreen:)
     
  13. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    21.023
    Zustimmungen:
    200
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
    dazu brauchts aber Jahre :wink:
     
  14. Slater

    Slater 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bedburg
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    David
    Naja letzens kam im tv(N24) das sich der Sprit heutzutage, wegen den ganzen Zusätzen höchstens 1 Jahr verwenden lässt :wink:
     
  15. #14 Elmanadi, 22.10.2012
    Elmanadi

    Elmanadi Guest

    muss mir die tankstelle dann jedes mal n Mindesthaltbarkeitsdatum nennen ?
     
  16. #15 freak826, 22.10.2012
    freak826

    freak826 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.08.2011
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Chris
    alsob die das selber wissen.. ich wette die gucken dann alsob man sie verarschen will.. (zumindest bei den aushilfen)
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 hsebernhard, 23.10.2012
    hsebernhard

    hsebernhard 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freising
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Bernhard
    Spritmonitor:
    mein Cabrio wird auch schon seit fast 10 Jahren jährlich überwintert. Meine Erfahrungen dazu:

    - gründlich waschen, gut trocknen
    - die letzte Fahrt gut warmfahren um Kondenswasser aus dem Auspuff zu kriegen
    - Volltanken
    - Reifenluftdruck auf ca. 4 Bar erhöhen um Standplatten zu vermeiden
    - Batterie abklemmen, ausbauen und ab und zu mal zwischenladen (mit nem elektronischen Motorradbatterieladegerät, reicht völlig aus)
    - Fenster einen kleinen Spalt offenlassen um Durchlüftung zu erreichen

    im Frühjahr dann gleich erste gemütliche Fahrt zur Tanke um Luftdruck wieder auf Normalniveau zu senken. Ob das ESP und die Fensterheber wie bei meinem Benz nach dem Batterieanklemmen wieder neu angelernt werden muß kann ich dir allerdings nicht sagen, ausprobieren :daumen:
     
  19. slotti

    slotti 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Fahrzeugtyp:
    118i
    alles klar, Danke!
     
Thema:

118i stilllegen, was beachten??

Die Seite wird geladen...

118i stilllegen, was beachten?? - Ähnliche Themen

  1. 118i E88 Cabriolet (2008) - El. Fensterheber im Winter: Vorsorge vor Frotstschäden

    118i E88 Cabriolet (2008) - El. Fensterheber im Winter: Vorsorge vor Frotstschäden: Hi, an meinem E88 - 118i Cabriolet (2008) - geht regelmäßig vorzugsweise der elektrische Fensterheber an der Fahrerscheibe kaputt: Der Motor...
  2. Endrohrblende 118i

    Endrohrblende 118i: Hallo, nachdem ich mir chiptuning etwas die Finger verbrannt habe, witme ich mich nun sinnvollem tuning. Es gibt für die Dieselmodelle des F20 ein...
  3. [F20] Tuning Box Reichert 118i

    Tuning Box Reichert 118i: Hallo hat jemand Erfahrungen mit einer Reichert Tuning Box für den 118i(N13B16) und wie man die anschließt? Hat nen 4 poligen und nen 3 poligen...
  4. Tack..Tack..Tack.. 118i Motor klackert (mit Video) - Was kann das sein?

    Tack..Tack..Tack.. 118i Motor klackert (mit Video) - Was kann das sein?: Hallo zusammen, ich brauche mal eure geschätze Expertise: Ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines 118i, E87, Bj. 2007. Bislang bin ich super...
  5. Suche PP ESD N43 118i

    Suche PP ESD N43 118i: Hallo zusammen :winkewinke: Ich suche einen PP ESD für einen 118i N43. Wer einen hat einfach hier drunter klatschen oder per Privater Nachricht...