118i, Kaufentscheidung

Diskutiere 118i, Kaufentscheidung im BMW 118i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hey ihr Lieben! Ganz neu hier im Forum und schon habe ich zwecks eines gebrauchten BMW 118i fragen. Habe mir ein Angebot machen lassen für einen...

  1. patte

    patte 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrik
    Hey ihr Lieben!
    Ganz neu hier im Forum und schon habe ich zwecks eines gebrauchten BMW 118i fragen.
    Habe mir ein Angebot machen lassen für einen und würde euch gerne fragen ob der Preis etc. inordnung ist.

    Daten:

    BMW 118i
    Baujhar 2007 und 35500 km
    Monaccoblau metallic
    Multi-Lenkrad -Sport Lederlenkrad
    Außenspiegelpaket
    Interieurleisten Titan hell
    Innenspiegel autom. abblendend
    Raucherpaket
    Armauflage vorn
    Ablagenpaket
    Sitzheißung für Fahrer und Beifahrer
    Scheinwerfer-Waschanlage
    PDC
    Nebelscheinwerfer
    Regensensor und autom. Fahrlichtsteuerung
    Xenon
    Klimaautomatik
    Tempomat
    Lichtpaket
    Advantage und Comfort Paket

    Falls durch die Ausstattungspakete sich etwas doppelt dann vorab ein sorry, hab nur abgeschrieben.

    Habe zusätzlich für Inzahlungnahme meines gebrauchten Golf 3 :lol: Winterreifen rausgehandelt

    Ich habe leider nur eine schwere Vorstellung ob der Preis (16900€) okay ist und würde gerne eure Meinung dazu hören.

    Vielen Dank:icon_smile:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Havanna2010, 11.11.2010
    Havanna2010

    Havanna2010 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.09.2010
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märkischer Kreis
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    und wie wär der Preis??? :wink:
     
  4. #3 Havanna2010, 11.11.2010
    Havanna2010

    Havanna2010 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.09.2010
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märkischer Kreis
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    ah jetzt sehe ich es auch ^^
    Denke mal ist im groben und ganzen ganz in Ordnung..
    ..auch wenn ich mir keinen 4 zylinder Benziner holen würde :icon_smile:
     
  5. patte

    patte 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrik
    Hehe, der 6 Zylinder wäre natürlich besser gewesen. Allerdings wäre dies mein erster BMW und die Vernunft hatte da noch gesiegt.
    Wie siehts mit der Ausstattung aus, ist diese ausreichend?
     
  6. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.246
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Das einzige was fehlt sind Sportsitze... Ist das nen Facelift oder Vorfacelift Model? Fürn Facelift würde der Preis OK sein, nichts spannendes, aber ok, fürn vFL ist der zu teuer!
     
  7. patte

    patte 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrik
    Hm, das ist ne gute Frage..
    Woran erkenne ich das?, er ist ja September 07 EZ und hat in die 140'er PS..
     
  8. Achim

    Achim 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Dann ist's ein FL.
    Edit: Äh, "EZ" habe ich zu spät gesehen. Ab 3/07 waren es FLs. EZ sagt natürlich nicht so viel aus.
     
  9. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.246
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    143PS sind der Facelift :nod:
     
  10. QP-Fan

    QP-Fan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Also ich würde mal sagen, der Preis is I.O.

    Schönes Auto, tolle Ausstattung!!

    Das einzige war mir fehlen würde wären die Sportsitze bzw. wahlweise das komplette M-Paket! Aber dafür hat er ein paar andere schöne Spielereien
     
  11. #10 BringMichWerkstatt, 12.11.2010
    BringMichWerkstatt

    BringMichWerkstatt 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Ruhrgebiet
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Andreas
    Hallo Patte und Willkommen im Forum,

    mit 140 PS ist es ein vFL. Du erkennst es definitiv auch daran, dass es keine Star-Stop-Automatik (MSA) hat.
    Das hat Vorteile und Nachteile. Der Vorteil ist, dass es mit dem Motor im vFL(Saugrohreinspritzer) nicht so viele Probleme gibt. Der Nachteil ist, dass der Wagen noch mehr schluckt als der FL und der schluckt schon viel.

    Ist das Kauf von Privat oder vom Händler? Wie sieht es mit Garantie aus?
    Selbst wenn der von Händler mit BMW-Garantie ist, finde ich den zu teuer.
    Bist du Ihn schon Probe gefahren? Gefällt er dir? Schalter oder Automatik?

    Gruß,
    Andy
     
  12. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.246
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Falsch, der vFL hat 129PS, der FL 143PS!
     
  13. #12 Black_Elwis, 12.11.2010
    Black_Elwis

    Black_Elwis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.05.2010
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Mit EZ September 07 ist es ein FL, selbst wenn er etwas früher gebaut wurde. Der Ersteller hat die 3 PS sicher unterschlagen ;)
    Das die Alten spontan mehr saufen würde ich nicht behaupten, neben der Ruckelei beim neunen habe ich da auch keine Verbrauchspitzenwerte gesehen. Verbauche mit meinem Alten 118 um die 8 L (50 % Stadt / 50 % Land).

    Ich würde mir da aber keine Gedanken machen, die Ruckelprobleme kann man zwar bekommen, muss aber nicht. Und FL ist etwas wertiger sowie mehr PS nimmt man doch gerne. Preis ist so la la, nicht wirklich günstig. Kaufst du bei Händler mit Garantie ? 3 oder 5 Türer ? Ausstattung ist gut, mehr geht immer aber das muss jeder selbst wissen ob er Eierdrive braucht oder nicht etc.
     
  14. #13 BringMichWerkstatt, 12.11.2010
    BringMichWerkstatt

    BringMichWerkstatt 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Ruhrgebiet
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Andreas
    Ok, mein Fehler. Wusste nur, dass das FaceLift 143 PS hat und bin wegen der 140 PS von vFL ausgegangen. Also ist es ein FL, soweit sind wir jetzt ;-).

    Ja, stimmt, es gibt FaceLift-Besitzer, bei denen die Karre nicht ruckelt. Ich bin keiner davon und ein bekannter von mir hat auch Pech mit dem Wagen gehabt. Von daher... . Hätte ich das vorher gewusst, dass die Gefahr besteht, mich mit Ruckelei rumzuärgern, hätte ich mir das Auto NICHT gekauft. Bei solch einer Summe an Geld setze ich nicht auf Glück. Leider hatte ich mich nicht genau über den Motor informiert, da ich bei einem Premiumhersteller wie BMW sowas nicht befürchtet hatte. Dazu muss man noch sagen, dass Direkteinspritzer mit Mager-Mix-Betrieb sehr kostenspielig im Alter werden können. Da sind teure und empfindliche Bauteil verbaut. Beispielsweise eine Breitband-Lambdasonde, die ungefair das doppelte von einer 'herkömmlichen' Sprung-Lambdasonde kostet (ich meine an die 400 Euro). Dazu kommt noch der NOX-Speicherkat, der ZUSÄTZLICH zum 3-Wege-Katalysator verbaut ist. Und der NOX-Sensor, der im NOX-Speicherkat sitzt, ist bestimmt auch nicht günstig und ist ein Problemteil dieses Motors.
    Ich würde ihn mir nicht mehr holen und bin froh wenn ich ihn los bin. Der 1er ist echt schön und ich will ihn niemandem schlecht-reden, allerdings würde ich mal eine andere Motorisierung anpeilen, entweder einen 125i (120i ist gleiche Motorbasis wie 118i und hat wahrscheinlich ähnliche Probleme, sicher bin ich mir aber gerade nicht) oder einen 118d.
    Ich denke, man sollte faireshalber hier auch Schwachstellen eines Autos erwähnen, denn wem hilft es, wenn wir bald einen weiteren verärgerten 118i-Fahrer haben.

    Gruß,
    Andy
     
  15. #14 Thoronto, 12.11.2010
    Thoronto

    Thoronto 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.11.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe heute meinen zwei Jahre alten 118i in Monaccoblau metallic abgeholt. Der fährt sich ja wie eine EINS. Genial!!!

    Autobahn bei 110,120,130,140 knapp 7,1 L verbaucht.
     
  16. #15 patte, 12.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2010
    patte

    patte 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrik
    Hallo ihr Lieben und Danke für Eure zahlreichen Antworten!:lol:

    Also ich fahre das Fahrzeug erst nächste Woche Samstag, da er noch nach Berlin geliefert wird.
    Es ist definitiv ein FL, habe noch einmal mich danach erkundigt.

    Was den Verbrauch anbelangt, hatte ich mit Absicht nicht so hoch gegriffen (6 Zylinder) weil ich angenommen habe das dieser noch mehr verbraucht und in der Anschaffung sowieso noch teurer wird.

    Was die Ruckeprobleme anbelangt habe ich nun schon ne Menge im Forum gelesen und ehrlich gesagt schreckt mich dies auch immer mehr ab.
    Ein paar Erfahrungsberichte habe ich auch schon gelesen und wenn ich ehrlich bin stand nun fast in jeder von diesen Ruckelproblemen was drin...
    Finde es ehrlich gesagt ziemlich frech von BMW, das dieser Motor weiter verbaut wird in dieser Art und Weise obwohl es ja offensichtliche Probleme sind.

    Ich will unbedingt einen Einser und bin weiterhin von der Marke BMW überzeugt, aber das Risiko eingehen muss ich nun nicht unbedingt... zumal das ja auch ne menge Geld ist für mich..

    Nochmal zu der Frage mit dem Händler, das Fahrzeug ist von einem Händler und ich habe darauf 1 Jahr Gebrauchtwagen Garantie (Premium Selection)

    Ich fahre sehr viel in der Stadt (Berlin) und habe deshalb erstmal vom Diesel weggeschaut, da dieser ja in Versicherung und Steuern ein ganzes Stück mehr kostet und ich in der Stadt vor allem viele Kurzstrecken fahre.
    Aufgrund meines Berufes (Außendienst) ist zumindest zukünftlich gesehen ein Diesel vllt. besser...

    Was würdet ihr nun generell dazu sagen?:roll: PS es ist ein Dreitürer, finde ich persönlich schöner
     
  17. #16 BringMichWerkstatt, 12.11.2010
    BringMichWerkstatt

    BringMichWerkstatt 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Ruhrgebiet
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Andreas
    Hey Patte,

    also als Stadtfahrer ist definitiv vom Diesel abzuraten. Sieht er zu wenig Autobahn, bekommst du Probleme mit Lambdasonde und Dieselpartikelfilter. Ich weiß nicht, wie viel der 6 Zylinder schluckt. Schon mal im Forum rein geschaut? Wenn der 6 Zylinder evtl. ein modernerer Motor ist, dann könnte er sogar sparsamer sein.
    Ich befinde mich gerade wegen einer Ruckelgeschichte vor Gericht. Heute habe ich den Brief von der gegnerischen Kanzlei bekommen. Sie wollen den Wagen nicht zurück nehmen. Eine absolut nicht zu verstehende Entscheidung von BMW, da es bekannt ist, dass es mit dem Motor Probleme gibt, wie du ja sicherlich hier gesehen hast. Problem ist, es ist sehr schwierig einen Gebrauchtwagen zu wandeln. Zur Nebenbemerkung, Ich habe Kontakt zum Vorbesitzer, welcher auch nun vor Gericht für mich aussagt. Er hat den Wagen ohne Probleme gewandelt, dann wurde er an mich weiter verkauft. Verrenn dich da nicht in son Scheiß wie ich. Alternative wäre, wenn du unbedingt einen 1er haben willst, was ich nachvollziehen kann, mal nach einem 118i oder 120i vFL zu schauen. Der Spritverbrauch könnte unter umständen höher sein, aber der Motor ist solider. Oder, du als Außendiensler, sprichst mal mit deinem Chef, ob du einen Dienstwagen haben kannst. Dann kann es dich mal sonst wo jucken, wie viel Sprit er verbraucht und wie oft er kaputt ist. Denn als Dienstwagen würde ich einen Neuwagen leasen, das heißt, ersten zwei Jahre immer kostenlosen Leihwagen, dann im schlimmsten Fall im dritten Jahr Leihwagen zahlen müssen, was allerdings die Firma übernimmt. Nach dem dritten Jahr schön nen neuen :-)

    Gruß,
    Andy
     
  18. patte

    patte 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrik
    Hey, habe etwas im 118d - Bereich gelesen.
    Und wie ich dort gelesen habe, gibt es sogar Leute die weniger als 10.000 km im Jahr fahren, worauf ich auf jeden fall kommen werde...
    Mit dem Dienstwagen ist das leider nicht so einfach, darauf habe ich in meiner jetzigen Position leider keinen Anspruch, bekomme lediglich die Spritkosten ersetzt.

    Mir geht es halt darum das ich ein Auto haben möchte, welches solide ist und worauf ich mich verlassen kann.. Was ja scheinbar bei dem 118i nicht wirklich der fall sein soll...
    Hab nun starke Zweifel bekommen ob dieser Motor das richtige für mich ist, der 116i kommt jedenfalls nicht in Frage da er mir zu wenig Leistung bringt.
    Dein Vorfall habe ich auch schon mitgelesen und finde es sehr traurig das obwohl der Vorbesitzer Probleme hatte trotzdem dir nicht entgegen gekommen wird...
     
  19. #18 BringMichWerkstatt, 12.11.2010
    BringMichWerkstatt

    BringMichWerkstatt 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Ruhrgebiet
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Andreas
    Also ich kenne es von mir auf der Arbeit, dass wir gelegentlich immer wieder Diesel-Fahrzeuge mit geringer Laufleistung haben, bei denen die Motorkontrolle leuchtet, weil der Dieselpartikelfilter (DPF) einen zu hohen Beladungszustand hat. Der DPF muss regeneriert werden, das funktioniert teilweise bei Kurzstreckenbetrieb nicht, weil hierzu eine gewisse Anzahl an KM gefahren werden muss. Das einzige, was wir dann machen, rauf auf die Bahn, ordentlich Stoff geben und mit der Diagnose überprüfen, ob er noch regeneriert werden kann oder ob es zu spät ist. Meistens ist der Wagen dann nach der Fahrt repariert :-). Das kannst du natürlich auch selbst in regelmäßigen Abständen machn.
    Wenn du ein solides Auto suchst....
    Sry, dann MUSS ich aus meinen Erfahrungen von dem 1er mit DIESER Motorisierung abraten. Such dir ein anderen Motor aus oder im Zweifelsfall ein anderes Auto. Nur Als tipp, der hier diskutierte Motor N43B20 ist in folgenden EfficientDynamics-Fahrzeugen verbaut: 116i, 118i, 120i, 318i, 320i, 520i. Ich fürchte auch in allen dieser Typen gibt es diese Probleme :-(. Wenn du einen 1er vor FL nimmst, dann sind 118i und 120i auf gleicher Basis, der 116i WAR ein anderer Motor.
    Ich hab da mal eine Auflistung bei Wikipedia gefunden, finde ich aber gerade nicht mehr. Kannst ja mal schauen...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. patte

    patte 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrik
    So, ich war nun heute bei BMW, weil der 118i nun in Berlin angekommen ist.
    Sehr sehr schickes Auto, hab auch mal gestartet, konnte ein ruckeln nicht direkt feststellen..

    Habe mir dort noch ein anderes Fahrzeug angeschaut mit folgenden Daten:

    BMW 116i EZ 07.05.2007, 5-Türer, Titansilber metallic, 32095 km

    er hat "nur" 116 PS

    PDC
    Klimaautomatik
    Nebelscheinwerfer
    Sitzheizung
    Tempomat
    Auftragssteuerung HEA???
    Advantage Paket
    Armauflage vorn
    Ablagenpaket
    Comfort Paket
    Sportlederlenkrad mit Multifunktion
    Innenspiegel autom. abblendend
    Regensensor und autom. Fahrlichtsteuerung
    Lichtpaket

    Er soll 14490 € kosten vom BMW-Händer mit 1 Jahr Eurogarantie

    Er hat 1596 ccm und 179 CO²/g/km

    Es ist zwar schon ein Facelift, weiß jetzt aber nicht genau ob das schon ein Efficient Dynamics ist, vllt. weiß das jemand von euch?

    Ansonsten wie findet ihr das Angebot, wäre ne Alternative zum "Ruckelmotor".. nur leider kein Xenon und weniger Leistung
     
  22. Wouter

    Wouter 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dachau
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Wouter
    Hallo Patte. Ich habe einen 116i. Allerdings mit 2.0l Motor.
    Und bin sehr zufrieden damit.

    Jetzt zu deinen 116i. Soweit ich im forum gelesen habe, ist dieser motor noch anfälliger bei ruckeln. Vielleicht solltest du dih noch mal hier im forum informieren.
     
Thema: 118i, Kaufentscheidung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw n46 b20 ruckelt

Die Seite wird geladen...

118i, Kaufentscheidung - Ähnliche Themen

  1. 118i Leasing / gute Angebote

    118i Leasing / gute Angebote: Moin zusammen, fahre gerade schon meinen zweiten gekauften 1er allerdings wohne ich in der Stadt und fahre gar nicht so viel. Meine Freundin...
  2. [F21] 118i Fragen: Kennfeldoptimierung, adaptives LED-Licht und Rasselgeräusch

    118i Fragen: Kennfeldoptimierung, adaptives LED-Licht und Rasselgeräusch: Hallo zusammen, ich habe seit Mai einen Jahreswagen 118i nach Facelift (100kw/136PS) und drei Frag dazu: 1. Der Gute hat das adaptive LED Licht...
  3. Ölverbrauch beim 118i (E87)

    Ölverbrauch beim 118i (E87): Hallo, mein 118i hat jetzt auf 4000km knapp 1,5 Liter Öl verbraucht und wollte jetzt mal fragen ob das normal ist oder ob das doch zu viel ist....
  4. Schutz 118i gegen Diebstahl

    Schutz 118i gegen Diebstahl: Liebe Community :) Ich möchte gerne in puncto Sicherheit für meinen Schatz nachrüsten, da ich in einer Großstadt wohne und leider keine Garage...
  5. [E88] 118i Cabrio - Xenon, M-Sportfahrwerk, Leder

    118i Cabrio - Xenon, M-Sportfahrwerk, Leder: Hallo, zum Verkauf steht ein 118i Cabrio Facelift. Das Fahrzeug wurde von einem renommierten Autohaus in Homburg im Februar 2016 gekauft. Das...