118i Kaufen, nur welche Ausstattung macht Sinn?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von bludi007, 17.07.2013.

  1. #1 bludi007, 17.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2013
    bludi007

    bludi007 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.07.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Schönen guten Abend,
    Ich heisse Patrick und komm aus Leipzig.
    Seit geraumer Zeit habe ich doch merkliches Interesse an einem Fahrzeug der Marke BMW.
    Darauf gekommen bin ich durch nen Kumpel, der sich letztes Jahr einen E91 von 2008 gekauft hat.
    Ich war echt überascht, wie straff und doch komfortabel das Serienfahrwerk ist.
    Der neue 3er sieht spitze aus, aber ist für mich allein einfach zu groß und zu teuer.
    Also habe ich mir den 1er mal intensiver angeschaut und über vergangenes Wochenende eine Probefahrt mit nem 116i Automatik (ohne Lines/Sportpaket) gemacht und fande den Motor schon nicht verkehrt, aber die Automatik nervte irgendwie mit ihrem ständigen geschalte.
    Zur zeit fahre ich nen A3 Sportback 1.4 TFSI mit 125 PS mit Sportfahrwerk ab Werk und hätte nun gern etwas mehr Leistung.
    Drum dachte ich an den 118i und nun stelt sich Frage was macht Sinn und was nicht.
    Optich ist natürlich das M Sportpaket erste Wahl, aber meine bedenken bezüglich der Fahrwerkshärte durch das Sportfahrwerk und speziell die 40er Reifenhöhe auf der Hinterachse sind doch ziemlich groß.
    Kurz meine bisherige Liste:
    118i
    M Sportpaket mit Advantage Plus und Sichtpaket und 17 Zoll
    Adaptives Xenonlicht Paket
    Comfort Paket
    Sichtpaket
    Tempomat
    Sitzheizung
    Graukeil
    Sonnenschutzverglasung
    PDC vorn und hinten

    und nun bei was ich mir nicht sicher bin.
    Alarmanlage
    Servotronic
    bessere Lautsprecher
    Lordosenstütze (glaub im Audi hab ich da auch nie was dran verstellt)
    Außenspiegel automatisch abblendend

    Alternativ wäre dann die Sportline noch eine Option, wobei ich preislich aber aufs selbe käme bei weniger Ausstattung.
    Gibts irgendwas, auf was man verzichten kann, da es nix bringt oder etwas, was unbedingt noch mit rein sollte?

    Danke und Gruß aus Sachsen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mainBMW, 18.07.2013
    mainBMW

    mainBMW 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.07.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Deine Konfi hat ja soweit schon mal alles was sinnvoll und schön (M-Paket) :-) ist. Wenn du viel in der Stadt fährst kannst du die Servotronic nehmen sonst ohne X-Drive eigentlich nicht benötigt. Alarmanlage Brauch man leider nicht, da es heutzutage keinen interessiert ob irgendwo eine Alarmanlage losgeht.

    Innen-und Außenspiegel automatisch abblendend ist sinnvoll da auch elektrisch anklapbar
    HiFi Lautsprechersystem kann man nehmen da es schon wesentlich besser klingt

    Wegen dem M Fahrwerk musst du dir keine Gedanken machen, da du auch in Verbindung mit dem M-Fahrwerk eine normale Fahrwerksabstimmung bestellen kannst.
    -------------------------------------------------------------------------


    BMW Verkaufsberater
    Schickt mir einfach eine PN mit euren Kontaktdaten, Konfiguration, Leasing, Finanzierung, Bar, aktuelles Fahrzeug usw. zur Erstellung eines Angebots.
     
  4. #3 bludi007, 18.07.2013
    bludi007

    bludi007 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.07.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Also in der Stadt elber fahr ich eigentlich nie.
    Das Auto wird nur zum einkaufen und zu Besuchen aufs Land genutzt.
    Da würde sicher auch der 116i reichen, aber ich möchte doch endlich mal paar Reserven übrig haben.
    Bei den Spiegel überleg ich halt echt noch, ob ich diese nicht doch nehmen soll.
    Lautsprecher waren im Vorführwagen sicher keine besonderen verbaut, aber ich fand sie eigentlich ok.
    Da ja zwei Stück unter den Sitzen für den Bass sorgen.
    Bezüglich Fahrwerk, schaut das dann nicht etwas komich aus?
    M Paket mit Serienfahrwerk?
     
  5. #4 Andromedar, 18.07.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.07.2013
    Andromedar

    Andromedar Guest

    Also, wer einen Audi mit Sportfahrwerk fuhr, den dürfte bestimmt jedes andere Fahrwerk weich vorkommen. ;)

    Hol doch das adaptive Fahrwerk! Das hat auch eine Tieferlegung, aber maximalen Komfort, wenn es mal gefordert wird. (Mir würde es nach einem Audi-Fahrwerk zumindest so gehen). Mein nächster wird es haben. Ich für mich will einfach Luxus im Fahrwerk, sonst hole ich mir halt wieder einen Citroën mit HP. Die sind für mich weiterhin das absolute Maß der Dinge in Sachen Komfort und Sicherheit!

    Alarm raus, da hat mainBMW vollkommen recht. Muss es denn ausgerechnet das adaptive Xenonpaket sein? Bis vor kurzem reichten ja die normalen Xenon auch aus, plötzlich geht's nicht mehr ohne Kurvenlicht. Ok, wenn man es sooo dringend braucht. ;)
    Ich habe kein Xenon und baue seit 20 Jahren keinen Unfall und fühle mich nicht unsicherer auf den Straßen...
    Ich habe anstelle der Sonnenschutzverglasung die Sonnenschutzpads drinnen. Vorteile für mich: günstiger, sieht nicht so prollig aus (da nicht so dunkel) und bietet fast noch besseren Sonnenschutz ( Gab mal ein Vergleichstest, Pads waren tatsächlich effektiver)

    Meiner sieht toll aus mit den Pads und ist selten!

    Das sind so die Sachen, die mir auffallen. Vielleicht konnte ich Dich ja bei der einen oder anderen Sache überzeugen ( obschon sich die Leute, die hier ein Thema so wie Du aufmachen, erfahrungsgemäß sich eh schon längst festgelegt haben und eigentlich schon beratungsresistent sind, hihi... ;) )
    Gruß
     
  6. #5 On-PUMP, 18.07.2013
    On-PUMP

    On-PUMP 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ja
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2011
    PDC vorn? Brauchst du das?
    Ein Tempomat und abblendende Aussenspiegel sind vielleicht auch weniger wichtig um mal Einkaufen zu fahren.
    Ich selbst habe die Sportlenkung bestellt, aber bei deinem Fahrprofil sehe ich da auch wenig Nutzen. Für dich wäre das Hifi wahrscheinlich sinnvoll. Die Standard Anlage ist recht mau.
    Finde das M-Fahrwerk nicht übermässig hart. Musste selber testen.
    Eine Frage hätt ich;
    Du wohnst in Leipzig, fährst vorrangig zum Einkaufen aber eigentlich nie in der Stadt!
    Wie machst du das? :wink:
     
  7. #6 On-PUMP, 18.07.2013
    On-PUMP

    On-PUMP 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ja
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2011
    Du willst ihm jetzt aber nicht zufällig ein M-Paket mit Halogen-Funzeln empfehlen. :icon_surprised:
     
  8. #7 Andromedar, 18.07.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.07.2013
    Andromedar

    Andromedar Guest

    Nein nein, aber muss es immer Kurvenlicht sein? Geht es wirklich gar nicht mehr ohne? Es reichen doch wirklich die Xenon, die haben doch auch schon die Ringe und gutes Licht. Alles andere ist nun wirklich nicht zwingend notwendig. ( das habe ich nach mehreren Probefahrten so entschieden. Kurvenlicht ist nett, wenn es nicht noch extra bezahlt werden muss, daher preislich als Zusatz-SA nicht wirklich notwendig, wenn man mal ehrlich ist).

    Mein Motto:
    Man muss nicht sofort jede SA kaufen, nur weil sie sich einen nuttig anbiedert, hihi ;) aber da ist jeder anders, das respektiere ich.
     
  9. #8 bludi007, 18.07.2013
    bludi007

    bludi007 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.07.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Also Xenon hab ich im Audi und will es nicht mehr missen!
    PDC vorn find ich schon praktich, da die Motorhaube sowas von unübersichtlich ist. Habs beim Vorführwagen gemerkt, als er in die Garage bei den Eltern kam. Durch die Erhöhung aussen ist es extrem unübersichtlich, somal in ner Garage üblig haufen Zeugs rumsteht.
    Tempomat nutz ich eigentlich oft, wenn ich mal mit dem Auto meiner Eltern fahr (Autobahn, Ortschaften)
    Wegen dem Adaptiven bin ich noch am überlegen, da der Fernlichtassi dabei ist und den brauch ich sowas von nicht.
    Getönte Scheiben hatte ich seit meinem ersten Auto, egal ob nachträglich oder ab Werk.
    Das muss definitiv rein.
    Bei den Außenspiegeln find ich das einzig sinnvolle das absenken beim Rückwärtsfahren, obwohl ich bis jetzt auch nie mitn Audi an nen Bordstein gefahren bin.
    Ich denke mal, die Spiegel können definitv weg, ist mir irgendwie zu viel Geld für zu wenig nutzen.
    Bei den Lautsprechern find ich die harman/kardon etwas zu teuer.
    Meine auch im Forum von negativer Erfahrung gelesen zu haben.
     
  10. #9 Andromedar, 18.07.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.07.2013
    Andromedar

    Andromedar Guest

    Xenon habe ich Dir nicht abgesprochen. Getönte Scheiben hat jeder. Meiner hat auch dunklere Scheiben hinten, sieht wirklich sehr sehr Edel aus!

    Aber meine Vermutung hat sich bestätigt: Du weißt eh schon was Du willst. Ist ja auch gut so.

    Hier ein Bild von meinem 1er mit den optionalen BMW-Sonnenschutzpads.
     
  11. #10 On-PUMP, 18.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2013
    On-PUMP

    On-PUMP 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ja
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2011
    :lach_flash: da denken die meisten eher gleich, teuer ist es ja nicht, das Kurvenlicht.
    Kostet auch nicht mehr als ein netter Abend mit ein paar Mädchen die sich anbiedern. Brauchen tut man das meist nicht.

    Das adaptive Fahrwerk haut da schon mehr rein.
    Ich habe verzichtet, es ist nicht so richtig komfortabel und nicht so richtig sportlich.

    Will mal noch den Komfortzugang, das Radio Prof (hat er doch bis jetzt nicht, oder?) und den Innraum erwähnt haben.
    Was gibts den für Interieurleisten beim M-Paket? Ich habe das gebürstete Alu und es erfreut mein Auge an jedem Tag.
     
  12. #11 Guiuana, 18.07.2013
    Guiuana

    Guiuana 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.08.2012
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Hespe
    Vorname:
    Daniel
    die 170 € für die erweiterte Instrumentenkombi sollte man auf jeden Fall investieren, damit sieht das Kombiinstrument um einiges besser aus.

    Außerdem sollte man den 1er auf keinen Fall ohne mind. Radio Professional kaufen, da die Ablage oben auf dem Armaturenbrettt echt mal hässlich ist. (Radio Pro ist aber im Advantage Paket Plus mit drin)
     
  13. #12 bludi007, 18.07.2013
    bludi007

    bludi007 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.07.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Am Rand der Stadt wohnen und aufs Land zum einkaufen fahren. :icon_surprised: Also "in die Stadt" zählt bei mir das Zentrum. Adaptives ist in meinen Augen Spielerei. Wie sieht es damit dann eigentlich bei den Reparaturkosten aus? Bestimmt teurer als ein normaler Dämpfer.
     
  14. PeterC

    PeterC 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.03.2013
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Vorname:
    Peter
    Im Großen und Ganzen eine gute Wahl.

    Aber ich würde auf den Graukeil verzichten. Ich habe da immer den Eindruck, man hätte schlechtes Wetter.
    Die Sonneschutzverglasung sieht mir zu Ludenmäßig aus, aber da stehe ich auch bei meinem Kollegen alleine auf weiter Flur.
    PDC vorne bracht man nicht, solange man über das Lenkrad sehen kann (wie groß bist Du denn :wink:)
    Tempomat hatte ich im letzten, jetzt nur noch den Limiter. Den Limiter finde ich persönlich viel besser und würde wieder auf den Tempomaten verzichten.
    Alarmanlage ist verbranntes Geld.
    Servotronic finde ich auch nicht notwendig. Die Serienlenkung arbeitet perfekt (für mich). Lies Dir mal die Probleme mit der Servotronik durch.
    bessere Lautsprecher -> Ich habe das H/K-System für 800€ und würde es jederzeit wieder nehmen, auch für mehr Geld.
    Lordosenstütze -> Ich fahre viel lange Strecken und würde darauf auch nicht mehr verzichten wollen
    Außenspiegel automatisch abblendend wird mein nächster haben, da die auch automatisch anklappen und ich direkt an einer Straße parken muss. Die Abblendfunktion, so sie denn soo funktioniert wie beim Innenspiegel, ist nicht so wichtig weil schlecht bzw. unvollständig.

    Sollte es Dein Budget hergeben, dann das große Navi-Paket. Es bietet einige nette Sachen. Wenn Du aber Navi nicht brauchst, dann eben nicht.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 bludi007, 18.07.2013
    bludi007

    bludi007 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.07.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Den Graukeil hab ich im Audi jetzt auch drin. Der muss wieder rein. :icon_smile:
    Im Prinzip muss alles das rein, was im Audi schon verbaut ist.
    Xenon, PDC hinten, SH, NSW, getönte Scheiben, Graukeil, 17"
    Navi brauch ich nicht.
    Was ich im Audi vermisse, Freisprecheinrichtung, USB Anschluss, mehr Komfort :P:P
    Tempomat macht auf Autobahnen oder Ortschaften halt schon Sinn.
    Hab es gemerkt, als ich im Juni nach Köln gefahren bin.
    Die Lautsprecher sind mir irgendwie zu viel Geld...
     
  17. #15 On-PUMP, 18.07.2013
    On-PUMP

    On-PUMP 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ja
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2011
    Vermutlich teurer. Das ist aber (in Abhängigkeit von der geplanten Nutzungsdauer) nicht wirklich relevant.

    Das M-FW ist ausreichend zivilisiert. Mit 17' sollte es nicht zu hart sein, wie gesagt, musst du selbst mal probefahren.
     
Thema:

118i Kaufen, nur welche Ausstattung macht Sinn?

Die Seite wird geladen...

118i Kaufen, nur welche Ausstattung macht Sinn? - Ähnliche Themen

  1. [F2x] Bmw 118i Kühlwasser mit destilliertem Wasser nachgefüllt

    Bmw 118i Kühlwasser mit destilliertem Wasser nachgefüllt: Morgen, habe heute Morgen mal mein Kühlwasser überprüft und es hatte um die -38°C laut dem Prüfer. War aber auf dem Minimum also habe ich etwas...
  2. [E87] 130i kaufen!? Kaufberatung...

    130i kaufen!? Kaufberatung...: Hallo, ich habe mich hier gerade angemeldet und hoffe auf Eure Hilfe. Mein Anliegen: Ich beabsichtige mir morgen eventuell einen 130i e87...
  3. Bmw 118i Öl geraucht

    Bmw 118i Öl geraucht: Hallo tut mir leid für meine deutsch , Ich habe die bmw 118i Automatik 2006 bj mit 83.000 kil. Ich habe Gehör das alle die BMW ein bissien Öl...
  4. Hi aus Zürich - 135i Gebrauchtwagen-Kauf

    Hi aus Zürich - 135i Gebrauchtwagen-Kauf: Hi Leute Nachdem mein E46 (325i Touring Handschalter) nun über 270000KM runter hat, überlege ich seit einigen Monaten, ein neues...
  5. [F20] Reperaturen am 118i

    Reperaturen am 118i: Hallo zusammen, mit ist vor paar Tagen am Parkplatz jemand vorne an meinen f20 118i angefahren (fahrerflucht, was auch sonst). Ich bin zwar...