118i Jahreswagen (FL) Leasingangebot

Diskutiere 118i Jahreswagen (FL) Leasingangebot im Finanzielles & Absicherung Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo Leute, ich spiele auch mit dem Gedanken, mir nen 1er zuzulegen. Mein :) hat mir folgendes Angebot unterbreitet: Jahreswagen 118i...

  1. #1 Jannemann, 24.07.2008
    Jannemann

    Jannemann 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich spiele auch mit dem Gedanken, mir nen 1er zuzulegen. Mein :) hat mir folgendes Angebot unterbreitet:

    Jahreswagen 118i (08/2007), 20.000 km,
    Farbe: saphirschwarz metallic,
    Polster: Stoff Elektra anthrazit,
    Glasdach elektrisch,
    Advantage Paket,
    iDrive,
    Brake Energy Regeneration,
    Multifunktionslenkrad,
    Sport-Lederlenkrad,
    Außenspiegelpaket,
    Interieurleisten silber,
    Lichtpaket,
    CD Wechsler 6-fach,
    HiFi Lautsprechersystem,
    Navi Business,
    Auto Start/Stop Funktion,
    Nebelscheinwerfer,
    EUROPlus Garantie,
    Exterieurumfänge in Wagenfarbe,
    Armauflage,
    Ablagenpaket

    Sonderzahlung 5.000 Euro
    36 Monate bei 10.000 km
    monatlich 130,00 Euro

    Der Wagen würde mir in seiner Gesamtkonfiguration schon sehr zu sagen, er ist absolut neuwertig und fährt sich auch so.

    Was meint Ihr dazu?

    Danke für Eure Einschätzung!

    Gruß
    Jan
     
  2. Miles

    Miles Guest

    Moin Jan,

    lass Dir ein vergleichbares Neuwagenangebot machen und Du wirst sehen, dass der Preisunterschied beim monatlichen Aufwand minimal sein wird :idea: :!:
    Ich behaupte sogar, dass man fast dieselbe Rate hinbekommt!

    Online.Konfigurator (als 5-Türer): 31.390,- €
    Angenommener Nachlass: 13% = 4.080,- €
    Restwert nach 36 Monaten und 30.000 KM: 53% der UVP = 16.636,- €

    10.674,- € zu tilgen über die Laufzeit. Anzahlung von Dir 5.000,- €
    => 157,- € Rate (ohne Zinsberechnung)

    Wenn Du noch ein paar Zinsen drauf rechnest, und der Händler vielleicht doch noch ein paar Punkte geben kann (z.B. auch über einen höheren Restwert), sollte eine Rate von 170,- € möglich sein - und das für einen Neuwagen!
    Viele Händler rechnen den Nachlass in die Leasingrate ein und ziehen ihn nicht direkt vom Kaufpreis ab.
    Also ich bin da optimistist, dass ein Neuwagen zu ähnlichen Konditionen machbar wäre.

    .....meine Einschätzung :roll:

    Gruß

    Miles
     
  3. #3 luetschi3210, 24.07.2008
    luetschi3210

    luetschi3210 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Berlin
    Hallo,

    da hat Miles nicht ganz unrecht. Ich seh dass so. Wenn die die Konfiguration 100%ig zusagt, du also z.B. kein Xenon willst/brauchst, versuch die Rate noch ein bisschen zu drücken und dann passt es.

    Sonst solltest Du dir halt mal den Neuwagen rechnen lassen.

    MFG
     
  4. #4 Jannemann, 27.07.2008
    Jannemann

    Jannemann 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    der Idee mit dem Neuwagen bin ich mal nachgegangen und habe mir genau den gleichen Wagen als Neufahrzeug rechenn lassen. Ergebnis: 265 Euro im Monat bei ansonsten gleichen Parametern. Also mal eben das Doppelte.

    Begründung des Freundlichen: Bei Leasing könne er nicht sooo große Nachlässe geben wie bei Barzahlung. Und bei dem Jahreswagen wird ja so getan, als wäre der Preisunterschied Neuwagen (31.000) Euro und der heutige Restwert (21.000 Euro) ein etwa 30 prozentiger "Nachlass", daher die günstige Leasingrate. Restwert in drei Jahren liegt übrigens lt.Angebot bei 14.300 Euro.

    Insgesamt reizt mich das Angebot nach wie vor. Irgendwo ein paar Threads weiter unten hat einer ein Angebot über einen neuen 116i mit deutlich weniger Ausstattung, er liegt bei einem Null-Leasing bei 244 Euro, das entspricht auf die 36 Monate ca. 8.800 Euro, bei meinem Angebot bin ich bei ca. 9. 700 Euro Gesamtkosten. Also halbwegs vergleichbar von der finanziellen Aufwendung. Ich persönlich nehme lieber einen sehr gut ausgestatteten Jahreswagen (118i) als einen nur mäßig ausgestatteten Neuwagen (116i

    Tja, alles nicht so einfach, aber ich glaube, ich werd´s machen...

    Grüße...

    Jan
     
  5. Miles

    Miles Guest

    Es spielt auch immer eine Rolle, was Du mit dem Auto nach 36 Monaten machen willst.

    Wenn Du das Auto auf jeden Fall übernehmen willst, wäre der Gebrauchte hinterher "leichter" abzulösen als ein Neuwagen.

    Wenn Dir die Ausstattung, Motor etc. alles zusagt, dann spricht doch nichts dagegen. Geschenkt bekommst Du nirgendwo etwas - egal, ob junger Gebrauchter oder Neuwagen.

    Gruß

    Miles
     
Thema:

118i Jahreswagen (FL) Leasingangebot

Die Seite wird geladen...

118i Jahreswagen (FL) Leasingangebot - Ähnliche Themen

  1. E87 FL Rückleuchten Blackline Codieren

    E87 FL Rückleuchten Blackline Codieren: Hallo, Ich stehe davor mit Blackline Rückleuchten für meinen E87 FL zu holen. Allerdings habe ich gelesen das man diese Codieren lassen muss....
  2. E87 118i auf 120i

    E87 118i auf 120i: Hey liebes 1erForum, es ist nun soweit, mein kleiner E87 118i FL hat nun einen Kolbenfresser und das bei ganzen sage und schreibe 160 TKM. Eine...
  3. Wert Bmw 118i

    Wert Bmw 118i: hallo ich war schon mal hier angemeldet aber irgendwie is der account nicht mehr da ... mh und hoffe ich bin hier richtig hab mal ne frage was man...
  4. Preiseinschätzung - 135i fl mit dkg ??

    Preiseinschätzung - 135i fl mit dkg ??: Moin ... gerade habe ich meinen e46 330ci verkauft (schon ein wenig schade - war ein sehr gut Wagen!) Nun möchte ich mir ein 135i Cabrio mit DKG...
  5. 118i Ansaugung

    118i Ansaugung: Hi gibt es für den 118i F20 VF eine m performance ansaugung ? wenn ja wo ? finde leider nichts dazu danke Sent from my iPhone using Tapatalk