118i Cabrio Motorprobleme

Dieses Thema im Forum "BMW 1er Cabrio" wurde erstellt von flodaju, 27.08.2008.

  1. #1 flodaju, 27.08.2008
    flodaju

    flodaju 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    So langsam wirds ärgerlich und ich wollte mal anfragen ob hier jemand
    ähnliche Probleme mit einem neuen 118i Cabrio hat.
    Der Wagen wurde Mai 2008 gebaut.

    Gleich am 1.Tag nach Abholung des Wagens sind 2 Zylinder augefallen,
    es wurden dann an diesen Zylindern die Injektoren getauscht.

    Nach 4-5 Wochen verlor der Motor über eine längere Strecke dramatisch an Leistung, gefühlt wie wenn er auf 3 Zylindern läuft.
    Es wurden dann alle Injektoren, Zündspulen und Zündkerzen getauscht.

    Jetzt fängt es schon wieder an, der Motor nimmt oft kein Gas an, aufgefallen ist es mir hauptsächlich im 2.Gang beim Beschleunigen im Bereich von 2000 - 3.000 Umdrehungen.

    Insgesamt habe ich aber immer das Gefühl der Motor läuft nicht wirkllich rund und leidet unter extremen Leistungsschwankungen.

    In der Werkstatt sagen die bestimmt wieder "Solche Probleme sind uns NEU."

    Also, wer hat ähnliche Probleme mit dem 118i aus Baujahr 2008.

    Und ja, ich weiß, es gibt ähnliche Themen, die beziehen sich aber eher auf einen Zeitraum aus dem Jahr 2007.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Cerberus, 27.08.2008
    Cerberus

    Cerberus 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.03.2008
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innerschweiz
  4. #3 Christoph, 27.08.2008
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Hallo Leidensgenosse,

    und ich war davon ausgegangen dass die Probleme seit Modelljahr 2008 und dem Cabrio erst recht behoben sind.

    Das ist doch echt zum :mir_ist_schlecht:

    BMW TU WAS SO KANN ES NICHT WEITERGEHEN
     
  5. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Kann deine Beschreibung und deinen Ärger total nachvollziehen... habe das Selbe durchgemacht.

    Wie ich im anderen Thread schon geschrieben habe... es ist eine bodenlose Frechheit, was sich BMW da erlaubt.
     
  6. #5 M to the x, 27.08.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zweimal nachgebessert, wenn jetzt wieder nicht läuft, dann dritte und letzte Chance, dann vom Kaufvertrag zurücktreten. Dazu Brief an den Vorstand von BMW, die Redaktionen von Autobild, AMS und ADAC motorwelt und dann ab zu Audi, Mercedes. VW und was Funktionierendes kaufen.

    Scheint der einzige Weg zu sein bei BMW.
     
  7. #6 Christoph, 27.08.2008
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Traurig aber wahr :!:
    Nur mal aus persönlichem Interesse: Wen aus dem Vorstand würdest Du adressieren oder einfach nur Vorstand der BMW AG?
     
  8. #7 M to the x, 27.08.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Also in jedem Fall einen Menschen persönlich. "Vorstand" bringt nix.

    Ich kann aus Erfahrung (nicht BMW Erfahrung) sagen, dass Briefe an den Vorstand gelesen werden und ne Chance haben, eine Welle zu machen, selbst wenn der Vorstand selber den Brief nie sieht.

    Du solltest entweder den Draeger nehmen (Entwicklung), den Arndt (Produktion, macht aber imo weniger Sinn) oder aus Prinzip den Reithofer. Der Reithofer war mal Produktionsvorstand früher... ich würde den Draeger nehmen, da ist die Chance am höchsten, dass es in die richtige (weil verantwortliche) Organisation läuft...
     
  9. #8 Christoph, 28.08.2008
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Dann weiß ich ja was ich mache wenn dieses elendige 118i-Thema bei mir endlich abgeschlossen ist... Thanks
     
  10. #9 sukram09, 29.08.2008
    sukram09

    sukram09 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.11.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Hab ja mein 120i Cabrio seit Ende April und hab jetzt 6800 km auf dem tacho. Bei mir scheint es auch Motorprobleme zu geben. Innerhalb der ersten 2000 km waren zwei Zündspulen defekt, woraufhin alle vier getauscht wurden.

    Doch nach wie vor hab ich das gefühl, dass sich der motor insbesondere im kalten zustand beim beschleunigen im ersten und zweiten gang teilweise "verschluckt".

    Ich werde, sobald ich zeit dafür finde, wieder meinen Händler bzgl. dieses Problems aufsuchen. Ich finds nur peinlich für BMW, dass es solche Probleme an einem Auto gibt, was immerhin ca 44.000,00 Neupreis kostet.

    Viele Grüße

    Markus
     
  11. wst48

    wst48 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.07.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Spritmonitor:
     
  12. #11 Christoph, 29.08.2008
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Wie gesagt, es gibt 118is, die laufen und es gibt die Ruckel-Kandidaten. Diese unterscheiden sich dann wiederum in heilbar und unheilbar.
     
  13. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Grundsätzlich werden immer alle 4 Injektoren gewechselt, da die bereits vom Hersteller zusammensortiert sind.
    Wenn die gewechselt werden, dann müssen die adaptiven Werte der alten Injektoren gelöscht werden, macht man das nicht, läuft er einige Beschiss…, das hat einen einfachen Hintergrund.
    Die Direkteinspritzer sind Schichtungsmotore, man spritzt zuerst nur etwas Kraftstoff ein, direkt mit dem Zündfunken erfolgt eine zweite Einspritzung u. genau die zweite wird gezündet und die zündet dann das restliche Kraftstoffluftgemisch.

    Schichtungsmotor heißt das Teil deshalb, weil man mehrere Schichten (bis zu 3) Unterschiedliche Verhältnisse von Kraftstoffluftgischen im Zylinder hat, aber nur eine ist per Zündfunken zündfähig.
    Warum jetzt so was, das hat einen einfachen Hintergrund, Otto Motore müssen ein stöchiometrisches Verhältnis von Luft u. Kraftstoff haben, das sind 14,7 kg Luft : 1 kg Benzin, das erzeugt dann einen Wert von Lambda 1.
    Nur innerhalb einer engen Toleranz, etwas magerer, oder etwas fetter ist das Gemisch zündfähig, darunter u. darüber geht nichts.
    Daher bedient man sich eines Trick, man spritz zuerst wenig ein, erzeugt so ein sehr mageres Gemisch, die zweite Einspritzung ist dann gesättigt, die kleine Blase entzündet sich u. verbrennt das restliche zu magere Gemisch.
    Warum dann so mager, ganz einfach, das spart Sprit u. Abgase.

    Um endlich auf den Punkt zu kommen, neue Injektoren spritzen nicht optimal ein, erst wenn sich um den Injektor vorne and er Düse eine kreisförmige Ablagerung gebildet hat, ist der Einspritzvorgang optimal.
    Das Motorsteuergerät lernt das mit u. behält diese Adaptiven Werte, wechselt man dann die Injektoren u. stellt die Werte nicht zurück, hat man 2 Probleme neue Injektoren u. falsche Adaptive Werte.

    So viel zu deinen 2 x gewechselten Injektoren.
     
  14. #13 flodaju, 29.08.2008
    flodaju

    flodaju 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für diese Information.

    Ich hab jetzt mal Super Plus getankt und seitdem keine Probleme mehr.
    Werde aber nächste Woche nochmal in der Werkstatt vorstellig.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 flodaju, 01.10.2008
    flodaju

    flodaju 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Letzte Probleme haben laut NL damit zu tun dass die Steuerung eben NICHT zurückgestellt wurde. Na ja, ansich traurige Sache.........
     
  17. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Na ja... ärgerlich! Würde mich aber daran nicht festhalten... viele haben schon den Tausch von Injektoren hinter sich und es hat sich nix verbessert.
     
Thema: 118i Cabrio Motorprobleme
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 118i cabrio probleme

    ,
  2. bmw 118i cabrio forum

    ,
  3. bmw 118i cabrio motorprobleme

    ,
  4. Bmw 118 i motor probleme,
  5. motorenprobleme bmw 1er cabrio,
  6. bmw motorprobleme 118i,
  7. bmw schichtungsmotor,
  8. bmw e 93 cabrio motorprobleme was tun,
  9. bmw 118i cabrio probleme mit sprizduessen
Die Seite wird geladen...

118i Cabrio Motorprobleme - Ähnliche Themen

  1. BMW 1er Cabrio Rückleuchten kaputt?

    BMW 1er Cabrio Rückleuchten kaputt?: Hallo Leute, ich habe mir kürzlich ein BMW 1er Cabriolet, Baujahr 2012 zugelegt. Nun ist mir aufgefallen, dass die Rückleuchten warscheinlich...
  2. 1er Cabrio e92 V8 Umbau

    1er Cabrio e92 V8 Umbau: Mahlzeit, jetzt habe ich endlich einen Grund, mich hier an melden zu können! Ich habe kürzlich einen e88 gekauft. Komplett umgebaut auf E92 M3...
  3. [F2x] Bmw 118i Kühlwasser mit destilliertem Wasser nachgefüllt

    Bmw 118i Kühlwasser mit destilliertem Wasser nachgefüllt: Morgen, habe heute Morgen mal mein Kühlwasser überprüft und es hatte um die -38°C laut dem Prüfer. War aber auf dem Minimum also habe ich etwas...
  4. [E88] 135i Cabrio N55 DKG sehr gepflegt

    135i Cabrio N55 DKG sehr gepflegt: Hallo zusammen, mein Vater plant seinen BMW 135i N55 Cabrio mit DKG zu verkaufen. Das Fahrzeug ist unfallfrei, sehr gepflegt und wurde immer gut...
  5. Windgeräusche 2er Cabrio

    Windgeräusche 2er Cabrio: Seit einigen Monaten bin ich stolzer Besitzer eines M240i Cabrio. Von dem Auto bin ich sehr begeistert. Wirklich super! Es ist mein erstes Cabrio....