[E87] 118i BJ 2011 Öldruck und Nockenwellensensor?

Diskutiere 118i BJ 2011 Öldruck und Nockenwellensensor? im BMW 118i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo Leute bei meinem 118i Automatik meckert der Fehlerspeicher das Nockenwellen Sensor Auslass Fehler Signal hat und alle paar Wochen mal...

  1. #1 motte990, 21.07.2020
    motte990

    motte990 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sondershausen
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Vorname:
    Nico
    Hallo Leute

    bei meinem 118i Automatik meckert der Fehlerspeicher das Nockenwellen Sensor Auslass Fehler Signal hat und alle paar Wochen mal Öldruck Statisch .

    während der Fahrt ist der Öldruck meist 600-1000 hpa weniger als der soll wert

    bei Leebman finde ich für meinen keinen NW Sensor

    kann mir jemand helfen? Hatte schon einen von eBay für 20 aber der ging nicht
     

    Anhänge:

  2. #2 BlackE87, 21.07.2020
    BlackE87

    BlackE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.10.2015
    Beiträge:
    5.181
    Zustimmungen:
    2.031
    Ort:
    Ammersee
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Prüf mal ob nicht die Steuerkette gelängt ist bzw. ob die Kettenführungsschiene kaputt ist, die beiden Fehler in Kombination hören sich sehr danach an. Am besten eine Werkstatt prüfen lassen.
     
  3. #3 motte990, 21.07.2020
    motte990

    motte990 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sondershausen
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Vorname:
    Nico
    BMW sagt Kette kann nicht gelängt sein ...da nix mit Referenz Kurbelwell kommt

    Vorhin hatte ich kurz den Fehler Signal einlass und auslass und jetzt nur noch auslass und ab und an mal öldruck. Kann ich das selber prüfen ob was vor dem Öldrucksensor liegt?

    Also an meinem 116 hatte ich 4 x steuerkette auf kulanz bekommen^^ dort waren immer mehr fehler drin immer kurbelwellen referenz und nockenwelle .
     
  4. #4 motte990, 23.07.2020
    motte990

    motte990 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sondershausen
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Vorname:
    Nico
    Aktuell heute früh 40 km gefahren und Öldruck zwischen 5-7 bar ist das normal ?
     

    Anhänge:

  5. DomMuc

    DomMuc 1er-Profi

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    2.911
    Zustimmungen:
    394
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    wenn du mal soll und ist vergleichst. ist das was dein fzg macht nicht normal.....
     
  6. #6 motte990, 23.07.2020
    motte990

    motte990 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sondershausen
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Vorname:
    Nico
    3000 soll und 7000 ist ? Ich find es komisch könnte da ein Sensor Schrott sein?
     
  7. Hotzge

    Hotzge 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    88
    Der Öldruck wird SOLL als Absolutwert angegeben und IST als Relativwert!
    D. H. Zwischen beiden muss ziemlich genau immer 1000 mbar liegen.

    Bei dir stimmt aber trotzdem was nicht. Motor auf Führungsschienenbruchstücke untersuchen und dann das Öldruckregelventil wechseln.
     
  8. #8 motte990, 28.07.2020
    motte990

    motte990 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sondershausen
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Vorname:
    Nico
    Danke für deine Antwort... der Fehler mit dem NWS ist weg Motor Läuft tip top Nach 3-4 mal starten kommt er wieder „Nockenwellensensor Auslass Signal“ Fehler gelöscht ist er wieder weg bis so nach 4-5 mal starten aber immer nur Signal . Kabel habe ich überprüft dort finde ich nix.
    Sensor ist von Hella 6pu 009 121-011
     
  9. DomMuc

    DomMuc 1er-Profi

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    2.911
    Zustimmungen:
    394
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Fehler löschen ist nicht reparieren.......
     
    SilberE87 und BlackE87 gefällt das.
  10. #10 Laguna85, 28.07.2020
    Laguna85

    Laguna85 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.09.2014
    Beiträge:
    741
    Zustimmungen:
    155
    Ort:
    Grafschaft
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2019
    Spritmonitor:
    Was man machen kann ist den Sensor quer tauschen. Würde aber auch mal auf Kettenlängung prüfen lassen mit dem Spezialwerkzeug.
     
  11. #11 motte990, 29.07.2020
    motte990

    motte990 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sondershausen
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Vorname:
    Nico
    So Fehler sind Komplett weg . Nockenwellensensor Einlass ein neuer Hella Sensor und Auslass ein billiger von eBay der wird noch gegen einen Hella getauscht . Vanos sauber gemacht( kein Krümel Schmutz dran) und Quer getauscht. Sowie keine Öldruck Fehler mehr . Motor ruckelt nicht klingt super oder sonstiges . Wohl doch nicht die Kette?

    Hat der 118i von 05.2011 nun ein N43 oder N46 drin ? Im Bild steht ja eine 46 ist das dann der N46?
     

    Anhänge:

  12. #12 BlackE87, 29.07.2020
    BlackE87

    BlackE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.10.2015
    Beiträge:
    5.181
    Zustimmungen:
    2.031
    Ort:
    Ammersee
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Nur weil in der Typengenehmigungsnummer zufälligerweise eine 46 auftaucht, ist es weder ein E46 noch hat er den N46 verbaut :wink: In Deutschland hat der E87 LCI mit Vierzylinder Benziner den N43 verbaut.
     
    SilberE87 gefällt das.
  13. #13 SilberE87, 29.07.2020
    SilberE87

    SilberE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    4.634
    Zustimmungen:
    1.651
    Ort:
    Norddeutschland
    Das könnte für die 46. Kw stehen. :mrgreen:
     
    BlackE87 gefällt das.
Thema:

118i BJ 2011 Öldruck und Nockenwellensensor?

Die Seite wird geladen...

118i BJ 2011 Öldruck und Nockenwellensensor? - Ähnliche Themen

  1. [F20] Software/Sprachsteuerungsprobleme bei gebrauchtem 118i? Flottenfahrzeug?

    Software/Sprachsteuerungsprobleme bei gebrauchtem 118i? Flottenfahrzeug?: Ich erwäge einen BMW 118i F20 EZ 08/2017 mit 30 TKM auf dem Tacho mit neuem TÜV und Voll-LED-Scheinwerfern zu erwerben, PDC vorn/hinten....
  2. BMW 1 series 118i (2016) Kompletträder: Alufelgen mit Winterreifen, 6 monate alt

    BMW 1 series 118i (2016) Kompletträder: Alufelgen mit Winterreifen, 6 monate alt: [IMG] EUR 285,00 (0 Bids) End Date: 19. Apr. 12:53 Bid now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. ESD 118i(N13)

    ESD 118i(N13): Suche einen gebrauchten Doppelrohr ESD(135i look) für einen 118i VFL (N13). Mit Zulassung Gerne auch komplette AGA MFG Lucas
  4. BMW 118i F20 2011 Grobluftfilter Einbau

    BMW 118i F20 2011 Grobluftfilter Einbau: Hallo liebe Mitglieder. Ich fahre seit September einen F20 118i von 2011. Da jetzt die kalte Jahreszeit kommt/da ist und die Blätter fleißig...
  5. [E81] Kaufberatung 116i BJ 2011 oder 118i BJ 2008

    Kaufberatung 116i BJ 2011 oder 118i BJ 2008: Hi Leute, Da mein alter Wagen vor kurzem abgeschmiert ist bin ich mal wieder auf der Suche nach einem geeigneten Fahrzeug. Daher wollte ich euch...