118d vs 320i QP

Diskutiere 118d vs 320i QP im BMW 118d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hab heute mein 1erle zum Kundendienst gebracht (Ölwechsel, Mikrofilter und SW-Update wegen Start/Stop-PUMA) und ein 3er-Vorführ-QP mit 2000 km...

  1. #1 striker118, 10.09.2008
    striker118

    striker118 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altdorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Hab heute mein 1erle zum Kundendienst gebracht (Ölwechsel, Mikrofilter und SW-Update wegen Start/Stop-PUMA) und ein 3er-Vorführ-QP mit 2000 km Tachostand als Ersatzwagen bekommen.
    Das 3er Coupé gefällt mir ja von der Form her zur Zeit von allen BMWs am Besten (hab den 3er FL noch nicht in echt gesehen), also erstmal Freude. Eingestiegen: Sportsitze mit Teilleder, fühlen sich gut an, prima Seitenhalt. M-Lederlenkrad: bisschen dick, aber auch gut. Rest vom Interieur: dieses komische Noppen-Alu-Plastik überall, schaut irgendwie billig aus. An den Gurt komme ich trotz Gurtbringer kaum (sitze recht weit vorne). M-Schaltknüppel sieht nett aus, hat aber nicht wirklich spürbar irgendwas verkürzt.
    Dann an der ersten Ampel die Ernüchterung: da kommt ja unten rum GAR NICHTS. Der hat mehr PS und ist kürzer übersetzt als mein 1er und bewegt sich trotzdem kaum vorwärts. Klar, Benzin-Sauger gegen Diesel-Turbo, aber SO extrem hatte ich mir das nicht vorgestellt.
    Ganz ausdrehen wollte ich ihn dann kalt nicht (hatte nur ~5km Weg zur Arbeit), ich glaube auch gerne, dass es da ab 5000 rpm richtig losgeht - aber in der Stadt würde mich das extrem nerven, wenn ich immer mit heulendem Motor durch die Gegend düsen muss, nur damit sich die Karre bewegt.
    Auf der Landstraße und/oder Bahn mag das anders aussehen, aber ich war echt froh, als ich wieder in meinem Diesel saß...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 M to the x, 10.09.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Imo bist Du einfach treckerverseucht :wink:

    Der 320i geht wesentlich besser als ein 118d, wenn man ihn ordentlich bewegt. Besonders krass werden die Unterschiede auf der Autobahn, da dort bei Geschwindigkeiten > 100 km/h das Gewicht fast keine Rolle mehr spielt. Der 320i wiegt auch keine 50kg mehr als ein 118d.

    Ich finde den Eimer pottenhäßlich, aber das ist ja Geschmackssache. Ich würde trotz der Optik wegen des Motors tauschen, bei Dir ist es anscheinend umgekehrt :wink:
     
  4. #3 Christoph, 10.09.2008
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Hehe, das hört sich nach Diesel-verwöhnt an.

    Beim Benziner geht die Party halt erst was später los :wink:
    Aber Mensch ist halt ein Gewohnheitstier :P
     
  5. Roca

    Roca 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg/Güstrow
    Waaaaaaaaaaas?!?! Pottenhäßlich?!?!

    ich finds 3er QP ein fach nur lecker :gespannt:

    Ich kann Striker mit seiner Meinung bezüglich des Motors aber schon verstehen.

    Durfte letztens wieder mit einem 155PS Benziner fahren.
    Als Dieselfahrer ist es schon eine ziemliche Umstellung was die Drehzahlen angehen.

    Vor allem mit sehr niedrigen Drehzahlen fährt sich ein Diesel für Schaltfaule wesentlich entspannter.
    Wobei ein Benziner natürlich viel mehr Spaß macht, allerdings ist der Verbrauch dann auch erheblich höher.
     
  6. cisi

    cisi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    mich würde es mehr nerven, ständig das geräsch des diesel motors bei offenem dach/fenster zu hören :wink: zum glück gibts geschmäcke. (Von der leistung des 320i mal abgesehen).
     
  7. BeBiBu

    BeBiBu 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    also ich fühl mich in einem Benziner auch deutlich wohler als im Diesel... aber der Diesel hat halt auch seine Vorteile :)

    Das 3er QP ist auch für mich momentan der schönste BMW...
     
  8. #7 KingofRoad, 11.09.2008
    KingofRoad

    KingofRoad 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unna / Münster
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2004
    Spritmonitor:
    Seh ich absolut genauso.
    Ich fahr sehr gern Benziner, aber beim 1er geht kaum ein Weg am Diesel vorbei :wink:
     
  9. FloE87

    FloE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg/Cham
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    kann ich nur bestätigen: würde auch lieber benziner fahren; aber es rentiert sich halt bei mir nicht wirklich... aber auch der diesel ist ned so schlimm.... ist ganz in ordnung....
    PS: das 3er coupé sieht ganz ordentlich aus... aber das 3er cabrio mit stahldach müsst ich nicht haben.. da is das 1er cabrio 1000mal schöner...
     
  10. BeBiBu

    BeBiBu 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Hehe, die Blechdachdiskussion... ^^
    Also für mich geht ein Stoffdach garnicht mehr. Ein aufgequollenes Heck bei beim Astra Twintop, Renault Megane oder sonstigen Konsorten darf natürlich nicht sein.

    Aber ich finde, dass der SLK und das 3er Cabrio super Beispiele sind, die zeigen, dass man auch Blechdachcabrios mit schönem Hintern bauen kann :)
     
  11. #10 -The-Game-, 11.09.2008
    -The-Game-

    -The-Game- 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Frankfurt/Main
    und noch eine volle zustimmung meinerseits in sämtlichen punkten, vor allem, daß e92/93 die in meinen augen gegenwärtig traumhaftesten bmw's sind.
     
  12. FloE87

    FloE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg/Cham
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    also für ein blechdachcabrio ist der 3er in ordnung aber trotzdem nicht mein ding.... da war der e46 um einiges schöner....
     
  13. #12 Micha_OB, 11.09.2008
    Micha_OB

    Micha_OB Guest

    und auch von mir volle zustimmung was den benziner angeht!!

    mein 118d fl ist ein gutes und wirtschaftliches auto, dass war´s aber dann auch für mich.

    fahrspaß fühlt sich anders an, mich nervt der diesel leider oft.

    habe vor einigen wochen den Z4 2.5 mit 177 ps, also dem momentan kleinsten sechszylinder gefahren und kann nur sagen: traum motor, mit traumhaftem sound :D
     
  14. #13 Berentzenkiller, 11.09.2008
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Wie bitte? :o

    Ok. Der 118d ist nicht so flott wie 120d oder 123d - aber "Fahrspass fühlt sich anders an"?? Wenn man den Motorsound mal außer Acht lässt, so ist doch dieser Diesel ein wunderbares Auto und geht wirklich gut. Ich habe Fahrspass en masse.
     
  15. #14 -The-Game-, 11.09.2008
    -The-Game-

    -The-Game- 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Frankfurt/Main
    hab wie du auch den 118d-vfl und bin mit der leistungsentfaltung auch recht zufrieden. wer aber unter fahrspaß auch einen schönen klang versteht, wird keinen fahrspaß in einem 4-zylinder-diesel empfinden.
     
  16. #15 M to the x, 11.09.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Also Abstimmung, Fahrwerk, Lenkung, Schaltung sind ja auch alles Fahrspaßkomponenten und da macht jeder 1er ein bissl Spaß, die mit M-FW und breiten Schlappen vielleicht etwas mehr als andere.

    "Motorspaß" kommt beim 118d natürlich nicht auf und auch Beschleunigungsorgien sind eher sinnfrei (bzw. ständig nötig um vorwärts zu kommen) :(
     
  17. #16 Micha_OB, 11.09.2008
    Micha_OB

    Micha_OB Guest

    ich meinte natürlich nicht nur den motorsound, sondern die ganze motorcharakteristik.

    ist doch schön, wenn du zufrieden bist, so soll es sein. ich habe für mich festgestellt, dass ich kein dieselfan bin, mehr wollte ich gar nicht sagen :)

    der 1er ist ansonsten ein klasse auto, da gibt es nichts!
     
  18. FloE87

    FloE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg/Cham
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    also ich finde mit den diesel kann man schon spaß haben... aber der sound fehlt halt... aber man kann nicht 5 liter verbrauch haben und fetten sound
     
  19. #18 M to the x, 11.09.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Stimmt - das gibts beides zusammen nicht; das erste aber auch nicht einzeln bei BMW...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. FloE87

    FloE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg/Cham
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    naja mit den fünf litern und bmw - da könnte man jetzt ewig streiten.... wenn man ein ruhiger fahrer ist, dann sind mit dem 118d oder 318d bei überlandfahrten schon mal so 5 liter drin....
     
  22. #20 -The-Game-, 12.09.2008
    -The-Game-

    -The-Game- 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Frankfurt/Main
    du fährst wohl laut signatur wie ich einen 118-vfl, da sind 5l aber wirklich nur zu erreichen, wenn man den gasfuß extremst unter kontrolle hat, selbst überland. bei mir geht das ungelogen nur mit 90km/h auf der ab im windschatten eines lkw und das ist wohl wirklich zuviel der sparerei.
     
Thema: 118d vs 320i QP
Die Seite wird geladen...

118d vs 320i QP - Ähnliche Themen

  1. Melde mich wieder zurück - vom 118d auf Z4 und jetzt 220i Cabrio

    Melde mich wieder zurück - vom 118d auf Z4 und jetzt 220i Cabrio: Hallo zusammen, nach jetzt genau drei wunderbaren Jahren mit dem Z4 e89 23i melde ich mich zurück. Aufgrund Familienzuwachses wurde ein...
  2. Kauf F20 118d

    Kauf F20 118d: Hallo zusammen, aufgrund eines Unfalls und dem daraus resultierenden Totalschaden meines E90 liebäugle ich im Moment stark mit der der...
  3. Old School Hero M3 E46 CSL vs moderne Technik im M135i

    Old School Hero M3 E46 CSL vs moderne Technik im M135i: Aufgrund eines kleinen Aufeinandertreffens mit einem echten Verrückten die Frage aller Fragen ;) Natürlich für den echten Enthusiasten keine...
  4. [E8x] Eton 150.4 vs Eton 100.4

    Eton 150.4 vs Eton 100.4: Guten Abend, Ich habe vor in naher Zukunft mein Hifi System aufzurüsten. Dabei bin ich immer wieder an Eton hängen geblieben, scheint das beste...
  5. BMW M Performance 1er F20 F21 Endrohrblende Chrom, 114d 116d 118d 120d

    BMW M Performance 1er F20 F21 Endrohrblende Chrom, 114d 116d 118d 120d: Kann mir jemand sagen ob die Blende auch, beim Benziner passt,mal liest immer nur Diesel?!