[F20] 118d Verhandlung bei Vorschaden?!

Dieses Thema im Forum "BMW 116d / 118d / 120d / 218d / 220d" wurde erstellt von xtobiiiiix, 28.11.2014.

  1. #1 xtobiiiiix, 28.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2014
    xtobiiiiix

    xtobiiiiix 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.11.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2014
    Hallo Zusammen,

    ich bin neu hier und hoffe ich habe meine Frage auch richtig platziert :wink:

    Heute Abend werde ich einen 118d F20 probe Fahren. Wenn alles passt natürlich auch kaufen. Er soll mein erstes Auto werden.

    Die Frage bei dem Wagen ist folgende: Das Fahrzeug ist ein Mietwagen gewesen, soweit so gut. Nach einem Parkrempler wurden dann laut Händler Kotflügel und Motorhaube komplett ausgetauscht. Eine Rechnung liegt scheinbar nicht vor. Der Händler geht aber davon aus dass es eine Autovermietung bei einer Werkstatt hat reparieren lassen. Laut Händler wird auch vor Auslieferung ein Dekra-Gutachen gemacht und geprüft ob alles richtig gemacht wurden. Kann man sich darauf verlassen?

    Mir geht es darum: Ich muss später nach Ablauf einer Finanzierung beim Wiederverkauf den Schaden angeben. Daraus resultiert natürlilch ein geringerer Verkaufspreis. Kann ich den vom Händler angegebenen Preis noch etwas drücken? Wenn ja wieviel ist angemessen? Oder ist der Preis eurer Meinung nach wie er da steht mit dem "Schaden" in Ordnung?

    Das wäre das Inserat: http://suchen.mobile.de/auto-insera...gativeFeatures=EXPORT&maxMileage=20000&noec=1

    http://www.bmw.de/de/topics/gebrauchtfahrzeuge/gebrauchtwagenboerse.html

    Vielen Dank für Eure Meinung.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    8.486
    Zustimmungen:
    801
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    Du musst den Link im ausgeloggten Zustand kopieren und hier einfügen, sonst können wir das nicht sehen!
     
  4. #3 Spoonyy92, 28.11.2014
    Spoonyy92

    Spoonyy92 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.09.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2008
    Vorname:
    Christian
    Spritmonitor:
    Alleine das Argument, dass es ein metwagenist sollte den Preis drücken können..... Kennst du dich denn mit Autos aus weist worauf man achten muss etc.?
     
  5. #4 xtobiiiiix, 28.11.2014
    xtobiiiiix

    xtobiiiiix 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.11.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2014
    sorry, wusste ich nicht^^ Ist geändert.
     
  6. #5 xtobiiiiix, 28.11.2014
    xtobiiiiix

    xtobiiiiix 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.11.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2014
    Da hast du recht, ich bin (Mangels Erfahrung) nur eben nicht sicher ob so ein Aspekt im Angebotenen Preis schon berücksichtigt wurde.

    Ich habe mal als KFZ-Mechatroniker gearbeitet und kenne einige die den Beruf gelernt haben, von daher kenne ich mich etwas mit Autos aus. Beim Kauf was eben Verhandeln oder so angeht habe ich da es mein erstes Auto wird keine Erfahrung.
     
  7. #6 muenchen-garching, 28.11.2014
    muenchen-garching

    muenchen-garching 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.05.2014
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2014
    Wenn Du eh finanzierst, kannst Du doch auch beispielsweise dein Limit um gute 1.000 € erhöhen - dann findest Du sicher auch etwas, das kein Mietwagen (ganz schlecht) war und auch keine Vorschäden hatte. Deine Rate im Monat wird das ja nicht gerade ins unermessliche steigern.
     
  8. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    8.486
    Zustimmungen:
    801
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    Finde den Preis jetzt nicht soooo schlecht.
    Die Ausstattung ist ja auch recht gut.

    Man muss kein Pech mit einem Mietwagen haben. Kann man aber durchaus.

    Steht der bei einem BMW-Händler, oder?
    Dann solltest noch eine Anschlußgarantie rauskitzeln...deine Werksgarantie läuft ja bis Februar 2016, und mit der Europlus dann bis Februar 2017. Zumindest bist dann mit eventuellen Schäden abgesichert.

    Bezüglich des rep. Schadens würde ich mir die Rechnung zeigen lassen und prüfen ob sauber gearbeitet wurde. Wert mindernd sind das bestimmt grob 300 EUR, würde ich vermuten.

    Einfach anschauen, Probe fahren und danach mit dem Verkäufer verhandeln.
    Wenn du kein gutes Gefühl bei dem Ergebnis hast, dann solltest es lassen...
     
  9. #8 manume1899, 28.11.2014
    manume1899

    manume1899 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    2
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Vorname:
    Manu
    Ich will hier keine Diskussion anfangen was für oder gegen einen Mietwagen spricht, aber man kann nicht pauschal sagen, dass diese schlecht sind.

    Ich habe meinen F20 selbst als Ex-Mietwagen gekauft.

    Klar, das Risiko, dass die Vorganger nicht so gut mit dem Wagen umgegangen sind, ist recht hoch. Aber lass' dich davon nicht abschrecken. Erstens, ist der Preis normalerweise besser und zweitens hast du noch lange genug garantie, falls Dir doch was auffällt, was so nicht sein sollte.

    Ich jedenfalls bereue den Kauf eines Mietwagens nicht und habe bis heute keine Probleme mit dem Wagen gehabt!
     
  10. #9 xtobiiiiix, 28.11.2014
    xtobiiiiix

    xtobiiiiix 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.11.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2014
    Der Wagen ist direkt von einem BMW Autohaus.

    Also wäre ein Verhandlungsansatz bei 21.000 wegen dem Schaden ziemlich unverschämt oder? wären 22.500 zb. realistischer? Zur Rechnung für die Reparatur vom Schaden: Es ist laut Händler leider keine vorhanden.

    Das preisliche Limit zu erhöhen kommt leider nicht in Frage. Da müsste ich dann schon wieder mehr als 2.000 hinlegen um ihn mit dem BJ und der Aussattung zu bekommen.

    Ich mach mir im Punkt Ex-Mietwagen auch keine Sorgen. Klar kann es mal doof laufen. Das kann aber auch bei einem Neuwagen passieren. Wie schon gesagt wurde, es gibt noch die Garantie.
     
  11. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    8.486
    Zustimmungen:
    801
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    Unverschämt kann man immer erstmal sein...Am Ende trifft man sich in der Mitte...ist doch ok :wink:
     
  12. #11 xtobiiiiix, 28.11.2014
    xtobiiiiix

    xtobiiiiix 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.11.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2014
    Das ist richtig :lol::icon_smile: Ich werd mein Glück einfach mal versuchen. Wäre schon super wenn mein erster ein so schöner 1er BMW wird :daumen:
     
  13. #12 baumgartner, 28.11.2014
    baumgartner

    baumgartner 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AT
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Also einen Parkrempler würde ich nicht als Problem ansehen, vor allem weil eben die Teile laut deinem Beitrag "ausgetauscht" wurden. Wenn die Spaltmaße passen (und das sollten sie, kann man ja recht einfach kontrollieren) dann würde ich wegen dem Rempler keinen Grund für einen Abschlag sehen, ausgenommen natürlich wenn Farbunterschiede erkenntlich sind.
     
  14. #13 Spoonyy92, 28.11.2014
    Spoonyy92

    Spoonyy92 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.09.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2008
    Vorname:
    Christian
    Spritmonitor:
    Finanzierst du den über bmw oder seperat??
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 xtobiiiiix, 28.11.2014
    xtobiiiiix

    xtobiiiiix 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.11.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2014
    Bei BWM direkt, privat ginge nur die Vollfinanzierung und ohne Schlussrate ist er monatlich zu teuer.
     
  17. #15 nixmerker, 01.12.2014
    nixmerker

    nixmerker 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.08.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2013
    Hi,

    bzgl. der Preisverhandlung kann man an folgenden Punkten ansetzen:

    - Mietwagen
    - Reperatur ohne Rechnung --> BMW Werkstatt?, weiß man nicht, darum auch keine Garantie mehr auf Durchrostung

    Eine Wertminderung aufgrund eines Parkschadens ist meiner Erfahrung nach nicht vorgesehen (war mal Auskunft eines Gutachters bei einem kleinen Schaden an meinem Auto).

    Wenn bei einem "Parkrempler" der Kotflügel und die Motorhaube erneurt werden mussten, ist das ganze wohl doch mit etwas Anlauf passiert. :roll: Da ist eine Wertminderung von 200 bis 300 Euro gerechtfertigt. (Wobei hier "Parkrempler" zu hinterfragen ist)


    guß nixi
     
Thema:

118d Verhandlung bei Vorschaden?!

Die Seite wird geladen...

118d Verhandlung bei Vorschaden?! - Ähnliche Themen

  1. E87 118d - welche Reifengröße ist optimal

    E87 118d - welche Reifengröße ist optimal: Hallo, aktuell fahre ich auf meinem 118d zwei Reifensätze (Sommer/Winter) jeweils auf Stahlfelge, aber das soll sich ändern. Beides sind rft...
  2. Problemchen am 118d

    Problemchen am 118d: Servus, habe ein paar Probleme mit meinem 2009er 118d. 1. Die "aufblasbare" Sitzverstellung (Teilleder, M-Sportsitze) kann den Druck nicht...
  3. Zukünftiger 118d Fahrer

    Zukünftiger 118d Fahrer: Servus, ich bin der Ralf, bin 17 Jahre alt und wohne i.d.N. vom Ammersee in Oberbayern. Glücklicherweise darf ich wenn ich 18 bin den 1er meiner...
  4. E87 118d VFL kompletter Kuehlmittelverlust

    E87 118d VFL kompletter Kuehlmittelverlust: Hallo, ich bin am Donnerstag in die Schweiz gefahren und kurz vor der Ankunft ist die gelbe Leutchte (Kasten mit Wasserstand und Auslass oben...
  5. Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d

    Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d: Hallo zusammen, ich verfolge schon seit einiger Zeit die Beiträge hier im Forum, die mir schon oft Tipps in die richtige Richtung gegeben haben....