118d Verbrauch 7,5 L

Diskutiere 118d Verbrauch 7,5 L im BMW 118d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo, fahre seit ca. 3 Wochen eine 118d Bj.2005, das Fahrzeug hat ca. 48tkm gelaufen, fahre oft Stadtverkehr, jedoch komme ich mit dem Verbrauch...

  1. simena

    simena 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    fahre seit ca. 3 Wochen eine 118d Bj.2005, das Fahrzeug hat ca. 48tkm gelaufen, fahre oft Stadtverkehr, jedoch komme ich mit dem Verbrauch nicht unter 7,5 L Liter .
    Ist das normal??????

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 daniellauxen, 20.08.2007
    daniellauxen

    daniellauxen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald und Eifel
    Hey!

    Also ich habe den 118d Facelift jetzt seit 3 Wochen und so um die 2.600km auf der Uhr. Mit Stadtverkehr und Autobahn liege ich bei vorsichtiger Fahrweise bei 5,8 Litern momentan. Wenn man sportlich fährt (also Kurvenstraßen hochjagen) und auf der Autobahn Gas gibt komme ich auf ca. 6,5 Liter im Schnitt.
     
  4. #3 Matze118D, 20.08.2007
    Matze118D

    Matze118D 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.08.2006
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    Fahrzeugtyp:
    220i Cabrio
    Motorisierung:
    220i
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Baujahr:
    07/2015
    Spritmonitor:
    Hast du schon mal nachgerechnet, nicht dass dich dein BC betrügt...
    Ich fahre mit meinem auch sehr viel Kurzstrecke, habe einen Durchschnitt bei reinen Stadtfahrten zwischen 6,9 - 7,8l.

    Werksangaben sind: Stadt 7,7 l / Außerstädtisch 4,5 l / Gesamt 5,6 l

    Also wenn du nur in der Stadt fährst, kann das schon sein.

    Wenn ich "normal" fahre, viel Stadt und ein wenig Überland benötige ich zwischen 6,3 - 6,9 l.

    Mein geringster Verbrauch unterbietet knapp die Werksangabe für den Mix mit 5,09 l.

    Die Werte sind allerdings reelle Werte, nicht BC. Laut BC liege ich bis zu 0,3 l drunter.

    Hier kannst du auch nachschauen...

    http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/153678.html
     
  5. simena

    simena 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Also ich fahre meisten von zu Hause zur Arbeit selten Autobahn.
    Aber laut BC komme ich nicht unter 7,5 L :cry:
     
  6. #5 gdlanges, 21.08.2007
    gdlanges

    gdlanges 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Warum ist es eigentlich von Bedeutung ,ob man 1 Liter mehr oder weniger verbraucht?

    Wird Euer Auto vom Sozialamt bezahlt?
     
  7. #6 madeira, 21.08.2007
    madeira

    madeira 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großraum Hamburg
    Lieber gdlanges,

    für mich ist es durchaus relevant, ob ein Auto auf 100 Kilometern einen Liter mehr oder weniger verbraucht. Relevant für mein Portemonnaie (1.200 Euro auf 100.000 Kilometern bei Diesel) und, by the way, relevant für die Umwelt.

    Von der Automobilindustrie sollte man durchaus verlangen dürfen, dass sie sparsame Autos baut. Zumal bei Autos für 30.000 Euro und mehr.

    Mit dem Sozialamt hat das nichts zu tun. Themaverfehlung würde ich sagen.

    Gruß
     
  8. #7 Der_Franzose, 21.08.2007
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Wenn du Kurzstrecken fährst und sogar noch in der Stadt, dann ist es völlig normal das Du mehr verbrauchst.

    Der Motor verbraucht wenn er kalt ist 2-3 Liter mehr pro 100km (bei meinem 120d ist es so).

    Also keine Sorge, alles normal.
    Versuch mal eine Lange Strecke zu fahren, und "resete" deinen BC wenn der Motor warm ist, und schau mal nach.
     
  9. #8 Matze118D, 21.08.2007
    Matze118D

    Matze118D 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.08.2006
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    Fahrzeugtyp:
    220i Cabrio
    Motorisierung:
    220i
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Baujahr:
    07/2015
    Spritmonitor:
    Was willst du uns damit sagen??? Klasse Antwort auf das Thema!!! :evil:
     
  10. #9 Frank118d, 21.08.2007
    Frank118d

    Frank118d 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Neuenahr
    Hi

    ich fahre einen 118d Bj.06 in der Stadt mit 5,8l, bei zurückhaltender Fahrweis (kann man eigentlich nicht) auf der Autobahn mit 5,3l und bei vollgas auf der Autobahn mit 6,5l.

    Ich halte 7,xl für zuviel.
     
  11. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    1
    Was sagt dein BC bezüglich ÖL Wechsel ?
    Stadtverkehr bei Stopp and Go ist ja ken Wunder...

    Jeder definiert Stadtverkehr anders...

    Ich fahre auch Stadtverkehr aber dann bin ich min 30 KM fast am Stück unterwegs, udn das mit vorsichtigem Gaspedal
    liege bei 5,4 Liter...

    wann schaltestt du ? bei 3000 ?

    ich im Stadtverkehr ab 1500 :oops: :oops: :lol:
     
  12. #11 lachmann, 22.08.2007
    lachmann

    lachmann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
    Moin,

    bei mir zeigt der BC auch rosarote 6,1 l/100km an, real sind es 6,6 l/100km. Werde den :) mal bei der nächsten Insp fragen, ob er das
    wohl nachstellt. Aber für 7,5 l muß man schon richtig heizen 8)

    Gruß, Lachmann :D
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Pfälzer, 22.08.2007
    Pfälzer

    Pfälzer 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bei Mainz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Josef
  15. #13 lachmann, 22.08.2007
    lachmann

    lachmann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
    Danke für den Tipp :idea:

    Gruß, Lachmann :D
     
Thema:

118d Verbrauch 7,5 L

Die Seite wird geladen...

118d Verbrauch 7,5 L - Ähnliche Themen

  1. BMW M 140i Verbrauch

    BMW M 140i Verbrauch: Diesmal an alle 140er gerichtet.. Danke Bei mir derzeit erstaunlich tief trotz regelmäßiger Softer Sprints. 1000km wird er noch geschont..
  2. Partikelfilter vom 123d an 118d?

    Partikelfilter vom 123d an 118d?: Hey Leute, ich wollte mal fragen ob einer von euch weiss ob man vom einem 123d e reihe den Partikelfilter an einen 118d facelift bauen kann. Ich...
  3. [Verkauft] BMW Performance Schalldämpfer ESD 1er E81 E87 116d 118d 120d

    BMW Performance Schalldämpfer ESD 1er E81 E87 116d 118d 120d: Hallo, verkaufe meinen Performance ESD. Er war ca. ein Jahr unter einem E81 120D montiert. Er ist aus Edelstahl und in einem Top Zustand. 300...
  4. [E81] 118d M-Paket, Performance Parts, 1.Hd, Keyless, ...

    118d M-Paket, Performance Parts, 1.Hd, Keyless, ...: Hallo! Ich verkaufe schweren Herzens meinen BMW 118d aus erster Hand. Ich habe ihn damals im Januar 2011 aus der BMW Welt abgeholt und seitdem...
  5. 118d Partikelfilter aus dem Zubehör (Walker oder Bosal)

    118d Partikelfilter aus dem Zubehör (Walker oder Bosal): Hallo, am Fahrzeug meiner Frau (118d aus 2008) ist nun der Partikelfilter def. fällig. Er ist voll bis oben hin und muss ca. alle 90km...