[E87] 118d springt nur unregelmäßig an - Steuergerät?!

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von Mumaro, 22.02.2014.

  1. #1 Mumaro, 22.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2014
    Mumaro

    Mumaro 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2005
    Hallo liebe Gemeinde,

    hab folgendes Problem: seit ein paar Tagen spring mein E87 118d Bj. 2005 nur unregelmäßig und vor allem unberechenbar an. Mittwoch früh eingestiegen, Start gedrückt, Anlasser dreht. Nix passiert. Pannenhelfer gerufen. Diagosegerät angeschlossen. Der Mensch teilte mir mit, dass es einen Fehlercode in der Wegfahrsperre und im Motorsteuergerät gibt. Er löschte sie und zack: die Kiste springt an.

    Mit dem Hinweis, dass dies immer wieder passieren kann empfahl er mir den Zweitschlüssel zu nehmen. Gestern vormittag ging er wieder nicht an. Nach zwei, drei Versuchen dann aber doch.

    Heute vormittag erneut. Keine Chance. Hab es dann stehen lassen und gegen 16 Uhr wieder probiert. Sofort angesprungen.

    Ich bin etwas ratlos. Sicherlich ein Elektronikfehler. Defekte Schlüssel können wohl ausgeschlossen werden, da es mit beiden passiert. Laut Pannenhelfer könnte es im schlimmsten Fall ein defektes Motorsteuergerät sein, aber vielleicht auch nur ein korrodiertes Kabel / Stecker. Was meint ihr? Hätte gern mal euren Rat, bevor ich ihn Montag zum :icon_smile: gebe.

    Software ist locker zwei Jahre alt. Hab sonst keine Probleme mit dem Auto. Habe aber den Verdacht, dass es besonders morgens schlimm ist, wenn es draußen kalt und feucht ist. Abends hatte ich das Problem bisher nicht.

    Danke euch.

    LG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 treehacker, 23.02.2014
    treehacker

    treehacker 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Gran Canaria
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2008
    Zuständig dafür ist das CAS welches oberhalb vom Motorhauben Hebel im Fussraum ist. Ich würde das Plastik über den Pedalen mal ausbauen und erstmal gucken ob ggf. irgendein Kabel locker ist. Oft hilf auch stecker ziehen und wieder rein stecken.
    Kannst auch mal probieren das schwarze Kabel von der Batterie hinten für mindestens 20min. abzuklemmen. Bewirkt oft wunder ;-)
    Hatte mal das Problem mit meiner Klimaanlage. Die ging manchmal nicht richtig an obwohl die LED an war am Klimabedientteil. Hab vom Klimabedienteil einfach die Stecker abgezogen und wieder richtig dran gemacht und seit dem kein Problem mehr.
     
  4. Mumaro

    Mumaro 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2005
    Danke für die Antwort. Ich probiere es mal aus morgen.

    Das Ganze macht mich noch wahnsinnig und ich möchte auch nicht, dass BMW auf Gefühl das Motorsteuergerät tauscht oder sonst irgendwas macht. Wenn die den Fehlerspeicher auslesen, sieht BMW dann ganz genau, was es ist? Hab gehört andere Werkstätten sehen es nicht so detailliert wie BMW.

    Im schlimmste Fall müsste dann wohl das CAS neu? Hab hier eins gefunden: Steuergerät CAS CAS3 1er 3er 5er 6er X1 Z4 MINI (61359226238) - leebmann24.de Dieses?
     
  5. #4 treehacker, 24.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2014
    treehacker

    treehacker 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Gran Canaria
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2008
    Richtig.. das Teil ist dafür zuständig mit den anderen Komponenten im Auto für die Freigabe zu Sorgen (Wegfahrsperre, etc.). CAS = Car Access System
    Ich gehe mal schwer davon aus, dass es ein Problem dort ist. Ich tippe aber eher auf Stecker denn nach ein paar Jahren kann da schonmal was anfangen zu spinnen. Also mach erstmal stecker raus und rein, ggf. sieht man auch irgendwas korrodiert am stecker.

    BMW kann auf jeden Fall mehr sehen als Freie Werkstätten. Aber was genau und ob die genau sehen können dass die Freigabe nicht vom CAS erteilt wird weiss ich nicht. Technisch ist das sicher möglich da man die einzellnen Komponenten genau protokollieren kann und sieht was die so hin und her "funken". Aber BMW macht sich da meistens nicht die Arbeit. Da steht dann bei denen im Computer als Wartungsaufgabe Teil XY tauschen und fertig.
     
  6. Mumaro

    Mumaro 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2005
    Hab heute nochmal den ADAC gerufen, dass die Karre angeht und ich das Teil in die Werkstatt bringen kann. Hab mich erst mal für ne freie Meisterwerkstatt entschieden, die an einen BMW Vertragshändler angegliedert ist (Tochterunternehmen) und auch auf dem Gelände des Händlers. Der Meister hatte die BMW Kleidung an, aber die Logos waren entfernt.

    ADAC Mensch meinte heute, dass es wohl nicht am CAS liegt, sondern an der Stromzufuhr zum Steuergerät oder irgendwie dazwischen. Er hat der Diagnose des Vorgängers also klar widersprochen). Er hat mal auf der Relais des Motorsteuergeräts getippt. Die Werkstatt ruft morgen oder Mittwoch an und sagt mir, was Sache ist. ADAC sagte, dass es wohl kaum ein defektes Motorsteuergerät ist. Und auch kein defektes CAS.

    Ich hoffe nur, dass die mir nicht ne Rechnung von 500€ präsentieren.

    Danke für deine Hilfe, treehacker!
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 spitzel, 25.02.2014
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.861
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Klingt nach dem Hauptrelay. Hatte ich auch schon und hat 50€ gekostet mit allem.


    Sent from Arcas 737
     
  9. #7 treehacker, 25.02.2014
    treehacker

    treehacker 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Gran Canaria
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2008
    Ein Freund von mir hatte das mal im 3er BWM. Er meinte zu mir, bei ihm war es nur das "Zündschloss". Der RFID leser war irgendwie defekt. Hat 50€ gekostet.
     
Thema: 118d springt nur unregelmäßig an - Steuergerät?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1er springt nicht sofort an

    ,
  2. 1er bmw e87 springt nicht an

    ,
  3. bmw e87 springt nicht an

Die Seite wird geladen...

118d springt nur unregelmäßig an - Steuergerät?! - Ähnliche Themen

  1. Suche Spiegelkappe rechts 118d E87

    Suche Spiegelkappe rechts 118d E87: Hallo, ich suche eine rechte Spiegelkappe für meinen 118d. Am Besten in Spacegrau, wenn nicht ist auch nicht so schlimm, dann muss ich sie noch...
  2. [E87] Geräusche 118d e87 vfl 122PS

    Geräusche 118d e87 vfl 122PS: Servus, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Mein 1er gibt sehr auffällige und laute Geräusche von sich, die offensichtlich vom hinteren...
  3. E87 118d - welche Reifengröße ist optimal

    E87 118d - welche Reifengröße ist optimal: Hallo, aktuell fahre ich auf meinem 118d zwei Reifensätze (Sommer/Winter) jeweils auf Stahlfelge, aber das soll sich ändern. Beides sind rft...
  4. Problemchen am 118d

    Problemchen am 118d: Servus, habe ein paar Probleme mit meinem 2009er 118d. 1. Die "aufblasbare" Sitzverstellung (Teilleder, M-Sportsitze) kann den Druck nicht...
  5. Zukünftiger 118d Fahrer

    Zukünftiger 118d Fahrer: Servus, ich bin der Ralf, bin 17 Jahre alt und wohne i.d.N. vom Ammersee in Oberbayern. Glücklicherweise darf ich wenn ich 18 bin den 1er meiner...