118d Scheppern / Rasseln in Teillast, Getriebe? Verbrennung?

Dieses Thema im Forum "Mängel am Motor / Elektrik" wurde erstellt von Börni, 20.09.2007.

  1. Börni

    Börni 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    .at
    So nachdem ich im ganzen forum danach gesucht hab und nix gefunden beschreib ich hier mal mein "Problem"

    Also nachdem ich meinen 118d warmgefahrn hab und so knappe 2500-3000 touren im 2t gang oder auch im 3t (in diesen 2 gängen merkt mans am meisten, geht aber auch im 1t oder 4+) fahre, und dabei so am gas steh dasser die geschwindigkeit hält (also so im teillastbereich) dann kann man wenn man sich da so ein bissl rumspielt zwischen mehr und weniger gas, so ein komisches rasseln / scheppern hören. Ich hätt ja auf getriebeirgendwas getippt. War ich sofort beim händler, der typ is mit mir mitgefahrn, hats natürlich auch gemerkt.... daraufhin simma in den vorführ 118d gestiegen zum vergleich, hats doch tatsächlich der auch genauso gemacht nur noch lauter als meiner. Er hat gemeint das is ein normales verbrennungsgeräusch vom diesel in diesem lastbereich (weil es lässt sich ja in verschiedenen gängen bei verschiedenen drehzahlen reproduzieren). Immer isses übrigens nicht da aber meistens.

    Daher meine Frage an euch 118d fahrer. Macht euer auto sowas auch? isses schon jmd aufgefalln? oder macht das nur meiner und der vorführwagen beim händler? mir kommts komisch vor. Das ganze is natürlich nur gscheit testbar bei ausgeschalteter hifi-anlage :P^^ und man braucht bissl geduld weils auch meiner nicht immer macht, aber wenn dann hört mans scho deulich. Wie gesagt sobald man aber dann vom gas geht oder mehr gas gibt isses weg.

    Danke für eure Mühe

    LG Berni
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sunny

    Sunny 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2012
    Vorname:
    Elvira
    Hmmm, komisch, das selbe ist mir vorige Woche auch aufgefallen. Hatte dabei aber Musik laufen, somit war es nicht soo stark zu hören, aber irgendwie ein "röhrendes, rasselndes Geräusch". Mir ist dabei gleich ganz komisch geworden :paranoid: , hab da immer die volle Panik, das was kaputt ist.
    Als ich etwas mehr Gas gegeben habe, war es weg, nur bei einer bestimmten Drehzahl war es wieder da.
    Ist mir aber seither nicht mehr aufgefallen. Das muss ich jetzt genauer
    beobachten :detektiv:
    Vielleicht hat das ja außer uns beiden noch wer bemerkt?

    Wenn das aber ein normales Verbrennungsgeräusch ist, bin ich ja beruhigt.

    LG Sunny
     
  4. Börni

    Börni 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    .at
    oki, also bei nem KM-Stand von knapp 1500 isses jetzt scheinbar auch verschwunden, bzw ich habs jetzt scho 2tage hintereinander nicht mehr provozieren können das geräusch. Vielleicht gehört das ja zum "einfahrverhalten" dazu, kA

    LG Berni
     
  5. #4 nspacex, 25.09.2007
    nspacex

    nspacex 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Hi,

    ich hab zwar keinen Diesel aber irgendwie kommt mir das sehr bekannt vor, bei mir liegt dieses Rasseln so zwsichen 3000 - 4000 Touren an und am allerbesten hört man es wenn man, am besten im 1. Gang oder 2. Gang, dicht an einer Hauswand vorbei fährt.

    Es hört sich bei mir sehr metalisch an, also wohl eher nicht nach Verbrennungsgeräusch oder doch ? Vor allem spricht dagegen das es ja nur sporadisch auftritt und verbrennen tut er ja wohl eher nicht nur sporadisch ;)

    Mein freundlicher konnte mir diesbezüglich auch noch nicht helfen. Mal sehen ich werd es nochmal ansprechen.

    LG
     
  6. Börni

    Börni 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    .at
    ja, ich hab mir auch gedacht dass das eher getriebe mäßig klingt so metallisch halt wie dus beschreibst, aber wie gesagt, ich habs jetzt scho länger net mehr gehört, aber ich kann ja nochmal genau hinhörn

    lg Berni
     
Thema:

118d Scheppern / Rasseln in Teillast, Getriebe? Verbrennung?

Die Seite wird geladen...

118d Scheppern / Rasseln in Teillast, Getriebe? Verbrennung? - Ähnliche Themen

  1. E87 118d - welche Reifengröße ist optimal

    E87 118d - welche Reifengröße ist optimal: Hallo, aktuell fahre ich auf meinem 118d zwei Reifensätze (Sommer/Winter) jeweils auf Stahlfelge, aber das soll sich ändern. Beides sind rft...
  2. Problemchen am 118d

    Problemchen am 118d: Servus, habe ein paar Probleme mit meinem 2009er 118d. 1. Die "aufblasbare" Sitzverstellung (Teilleder, M-Sportsitze) kann den Druck nicht...
  3. Zukünftiger 118d Fahrer

    Zukünftiger 118d Fahrer: Servus, ich bin der Ralf, bin 17 Jahre alt und wohne i.d.N. vom Ammersee in Oberbayern. Glücklicherweise darf ich wenn ich 18 bin den 1er meiner...
  4. E87 118d VFL kompletter Kuehlmittelverlust

    E87 118d VFL kompletter Kuehlmittelverlust: Hallo, ich bin am Donnerstag in die Schweiz gefahren und kurz vor der Ankunft ist die gelbe Leutchte (Kasten mit Wasserstand und Auslass oben...
  5. Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d

    Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d: Hallo zusammen, ich verfolge schon seit einiger Zeit die Beiträge hier im Forum, die mir schon oft Tipps in die richtige Richtung gegeben haben....