118d nagelt laut bei ca. 1000-1200 U/min

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von Terabyte, 13.08.2011.

  1. #1 Terabyte, 13.08.2011
    Terabyte

    Terabyte 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich/Steiermark
    Hallo

    Mir ist aufgefallen das mein 118d vfl beim Anfahren recht deutlich nagelt. Ja ich weiß es ist ein Diesel. Aber letztens hab ich mal einem 3er E90 Vfl beim anfahren zugehört und dieser hat gar nicht genagelt.

    Nun denke ich dass da bei meinem irgendetwas defekt sein könnte.

    Sonstiges Fahrverhalten vom Motor ist ganz normal. Kein Leistungsverlust oder ähnliches.


    Weiß vielleicht jemand woran das liegen kann oder ob es vielleicht doch normal ist?

    Danke schonmal
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hidden1011, 13.08.2011
    hidden1011

    hidden1011 Guest

    Bei kalten oder warmen Motor?
     
  4. #3 Terabyte, 13.08.2011
    Terabyte

    Terabyte 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich/Steiermark
    Ich würd jetzt mal sagen, eigentlich immer.

    Evtl. ist es etwas besser bei warmen Motor, aber immer noch vorhanden.

    Das werde ich heute aber nochmal genau beobachten..
     
  5. #4 Terabyte, 14.08.2011
    Terabyte

    Terabyte 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich/Steiermark
    Hallo

    Habs gestern nochmal hingehört bei offenem Fenster.

    Nageln ist wohl immer vorhanden bei der genannten Drehzahl. Egal ob der Motor warm oder kalt ist
     
  6. #5 Kurvensau, 14.08.2011
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    Habe ich auch bei KALTEM Motor....
    Bei warmen ist es mir nie so aufgefallen. Muss mal genauer drauf achten.
     
  7. skuZz

    skuZz 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.11.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    hi tera,

    das ist das sog. Rupfen. Das wurde hier schon öfters hier im Forum diskutiert.

    BMW ist generell Rupfanfälliger, als andere Autos, das liegt an der Gesamtabstiummung des Fahrzeugs und ist nicht nur auf die Kupplung zurückzuführen. Wie du richtig erkannt hast, tritt dieses Nageln (Rupfen) wie du es nennst nur im Anfahrvorgang auf, sprich bei schlupfender Kupplung!

    Rupfen wird begünstigt durch axial Schwingungen der Kurbelwelle, Parallelitätsabweichungen der Kupplungsscheibe, axial Veratz Kurbelwelle zu Getriebeeingangswelle usw...
     
  8. #7 spitzel, 03.09.2011
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.847
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Wie man hier von Nageln auf Rupfen kommt, erschließt mir nicht ganz, aber ich lass mich eines besseren belehren.

    Wieviel km hat der Wagen runter?
    Wurde immer an der selben Tanke getankt?
    Meine Vermutung ist ein Kraftstoff mit wenigen additiven die das Nagelverhalten verbessern sollten.
    Eine andere Möglichkeit wären die Injektoren. Hier solltest du aber eine deutliche Veränderung in Sachen Beschleunigung, Rußverhalten, Ansprechverhalten, Kraftstoffverbrauch bemerken.
    Was man nur testen kann ist der Kraftstoffrücklauf, Leckmenge und Einspritzmenge der Injektoren
     
  9. #8 redflash, 03.09.2011
    redflash

    redflash 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldkraiburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Vielleicht war der E90 ein Benziner??:grins:



    Vielleicht ist der E90 aber auch besser gedämmt? War es der gleiche Motor? Kann es sein, dass bei den 1ern die Dämmatte eingespart wurde und bei den 3ern nicht? Dann scheint ein 1er natürlich lauter??!?!?! :winkewinke:
     
  10. skuZz

    skuZz 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.11.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Sie schreibt doch, dass dieses Geräusch nur während dem Anfahrvorgang stattfinden. Da Rupfen nur im Anfahrvorgang (sprich schlupfende Kupplung) stattfindet, liegt die Vermutung nahe!!!! Ferner ist, wie ich bereits schon erwähnt habe, BMW rupfanfällig!
    Wenn dieses ominöse Nagel auch während der Fahrt, spricht bei geschlossener Kupplung stattfindet, dann liegt deine Vermutung nahe. Aber solange es nur um den Anfahrvorgang geht, ist Rupfen die logische Lösung.
     
  11. #10 spitzel, 03.09.2011
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.847
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Ach daher die gedankliche Verbindung. Gut die Frage ist ja ob es dann das wirkliche Nageln ist oder nicht. Oder meinst du, dass durch das Rupfen der Motor durch Drehzahlschwankungen in den Nagelbereich kommt?

    Sie müsste dann halt mal probieren ob es ab Leerlauf beschleunigen auch kommt.
     
  12. skuZz

    skuZz 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.11.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Geräusch- bzw. Schwingungsprobleme zu beurteilen sind recht schwierig, man kann viel rein interpretieren... Gerade Rupfen ist ein sehr dumpfes Geräusch, man kann es durchaus als Nagel bezeichnen, da die Drehzahl/Drehmoment schnell abfällt aber auch wieder blitzartig ansteigt..
    Rupfen ist nichts anderes als Drehmoment. bzw. Drehzahlschwankungen, die vom Fahrer als Schwingungen/Geräusche wahrgenommen werden.

    Ich weiß jetzt nicht genau, was du unter Nageln bzw unter einem Nagelbereich verstehst, aber ich habe durchaus etwas ähnliches auch in meinem Fahrzeug erlebt.
    4 Gang konstante Geschwindigkeit, 70-80km/h, Das Fahrzeug wird Regel recht durchgeschüttelt. Die Ursache zu finden ist recht schwer. Ich denke, dass das Gesamtsystem in diesem Bereich in seiner Eigenfrequnez angeregt wird und dadurch merkliche zwangseregte Schwingungen verursacht.

    Rupfen (offene/schlupfende Kupplung) und "Nageln/Nagelbereich" (geschlossene Kupplung) sind zwei unterschiedliche Phänomene, beide werden jedoch vom Fahrer als Schwingung wahrgenommen. Wäre nett, wenn Sie die Problematik nochmals näher beschreiben könnte.

    Gruß
     
  13. #12 spitzel, 03.09.2011
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.847
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    So hab ich das auch verstanden. Aufgrund der Drehmoment Veränderung.

    Nageln ist beim Diesel eine harte Verbrennung. Welches bei den neueren CR-Diesel nicht mehr so stark vorkommt. Es wird durch die mehrfache Einspritzung während der Kompression und Arbeitstakt nahezu verhindert.

    Natürlich kann es frequenzen geben, wie bei jedem Motor, die sich so überlagern, dass das Gerräusch ähnlich klingt.

    Also skuzz wir reden von der gleichen Ursache...
     
  14. Dz1

    Dz1 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.07.2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Pascal
    Und gibs da ne Loesung fuer? Wahrscheinlich nicht, also einfach fahren und hinnehmen. Wenn man anfaengt zu schwingen schalt ich entweder nen Gang runter oder geb Gas...dann ist genagel weg. Und mal ehrlich 1.000 oder 1.200 Umdrehungen im 4ten oder 5ten Gang ist doch schon ne Qual fuers Auto :)

    Meine Freundin faehrt auch mit ihrem Hobel im im 5ten 50, da bekomm ich immer Mitleid....mit dem Auto...
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. skuZz

    skuZz 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.11.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Mein Beileid! aber für das Auto und nicht deine Freundin ;)

    Eine Lösung gibt es nicht wirklich. Wie du schon gesagt hast, in den nächst höheren Gang oder einen Gang tiefer schalten damit fährt man außerhalb der Resonanzfrequenz! Beim Diesel ist die niedertourige Fahrweiße nicht ganz so schlimm wie beim Binziner, man sollte jedoch weiterhin nie unter 1000 1/min fahren. Ersten brauchst du im 5 Gang bei 50 km/h mehr Sprit, zweitens für das zu hören Rußaberlagerungen im Motor, da Ölrückstände nicht vollständig verbrannt werden. Kann also schnell sehr teuer werden. Weiterhin erhöhst du die spezifische Bauteilbealstung, durch die höhere Last.... usw.
     
  17. #15 Terabyte, 04.09.2011
    Terabyte

    Terabyte 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich/Steiermark

    Hallo


    Nein der E90 war kein Benziner ;) Stand auch 318d hinten drauf. Das wird sich doch niemand auf einen Benziner draufkleben :)
     
Thema: 118d nagelt laut bei ca. 1000-1200 U/min
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. injektor nagelt bmw

    ,
  2. bmw n47 zu laut tuckern

    ,
  3. diesel bmw e90 laut

    ,
  4. n47 nageln beim anfahren ,
  5. mein bmw e90 318d ist lauter geworden,
  6. BMW 118d Motor nagelt,
  7. Bmw 118 d m,
  8. bmw 318d e90 Motor nageln,
  9. bmw n47 nagelt beim anfahren,
  10. bmw e91 nagelt injektoren
Die Seite wird geladen...

118d nagelt laut bei ca. 1000-1200 U/min - Ähnliche Themen

  1. Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d

    Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d: Hallo zusammen, ich verfolge schon seit einiger Zeit die Beiträge hier im Forum, die mir schon oft Tipps in die richtige Richtung gegeben haben....
  2. [E81] Fehlermeldung cc-ID 415 118d `08

    Fehlermeldung cc-ID 415 118d `08: Hi @ all, kleine Frage, in meinen BMW bekomme ich immer die Fehlermeldung CC-ID 415, nach längerer suche habe ich herausgefunden, das es an der...
  3. e87 118d HDP

    e87 118d HDP: Unkulante Abwicklung BMW Gewährleistung e87 118d 90 000km 50 000km Steuerkette defekt-Austausch BMW Kulanz 90 000km HDP defekt und Metallspäne im...
  4. Unspezifisches Geräusch ab ca. 45 km/h ( MIT SOUNDFILE )

    Unspezifisches Geräusch ab ca. 45 km/h ( MIT SOUNDFILE ): Hallo, seit kurzer Zeit habe ich ein unspezifisches "Jaulen" ab ca. 45 km/h. Ab Sekunde 8 ist das im Soundfile zu hören....
  5. [E87] 118d Komplettausfall Elektrik

    118d Komplettausfall Elektrik: Hallo zusammen, ich hatte gestern ein ärgerliches Erlebnis mit meinem E87 118d, Bj 2007. Als ich den Schlüssel gesteckt habe und losfahren...