118d mit Komplettausstattung oder 123d mit Grundausstattung?

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von bjoern_krueger, 06.03.2008.

  1. #1 bjoern_krueger, 06.03.2008
    bjoern_krueger

    bjoern_krueger 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Moin!

    Helft mir doch mal:


    Ich habe mich nach wochenlangem Kampf nun dazu durchgerungen, einen 118d zu bestellen.

    Angefangen hat alles vor vielen Wochen mit dem Enschluss, ein neues Auto anzuschaffen. Die Vorgaben waren klar: Sparsam, und nicht zu teuer in der Rate.
    Als Vorgabe hatte ich mir gesetzt: Rate 200€ ohne Anzahlung, und ein Diesel sollte es sein.

    Angefangen hat es dann bei Peugeot, der 207 ist ganz schicke, und zurzeit gibt's ja auch die 0% FInanzierung. Dann bei BMW geluschert (ich fahre jetzt ein Z3 Coupé 3,0), und festgestellt, dass man einen 116i schon für 229€ ohne Anzahlung bekommt.

    Jetzt weiter (stark verkürzt) in Stichworten:

    Zu BMW gerannt, mir ein Angebot für nen 116i machen lassen
    => Rate ist etwas oberhalb des LImits, aber dafür hätte ich einen BMW und keinen Peugeot
    => Probefahrt 116i vereinbart
    => Große Enttäuschung (sowas von lahm, und Verbrauch laut BC 9L/100km !!!!...)
    => 118i durchgerechnet
    => Preis natürlich höher, aber geht gerade noch
    => für Probefahrt leider nur ein 118d verfügbar
    => 118d für Probefahrt bekommen
    => schon viel besser als 116i aber natürlich viel zu teuer (289€ ohne Anzahlung), aber auch wieder nicht so viel teurer als ein 118i (274€ o. Anz)
    => Überlegung: Kleine Anzahlung leisten, dafür die Rate senken und den 118d nehmen (die ersten Limits fallen...)
    => 118d ausrechnen lassen mit Anzahlung (230€ / ~2000€)
    => noch bei anderen Händlern nachgefragt
    => besseres Angebot erhalten
    => noch besseres Angebot erhalten
    => Ausstattungsvarianten durchgespielt
    => jetzt setzt das Hirn aus, die ursprünglich gesetzten Limits fallen eins nach dem anderen der Gier zum Opfer
    => 118d bestellt für insgesamt 33.020€ (Rate 244€, Anzahlung ~2.700€) mit folgender Ausstattung

    weiß
    Stoff-Leder auf Sportsitzen
    Comfort-Paket
    Innovations-Paket
    Advantage-Paket mit Klimaautomatik
    Sitzheizung
    HiFi
    Radio Prof
    und Schnickschnack

    Alles in Allem ein sehr gut ausgestattes Auto, wie ich finde.

    AAAABER: Für das Geld bekomme ich auch einen 123d mit einer deutlich abgespeckten Ausstattung. Aber so Sachen wie Klimaanlage und Multifunktion sind schon dabei. Im Grunde genau die Sachen, die ich ursprünglich in meinem neuen Auto haben wollte...

    Daher nun die Frage:
    Was würdet Ihr machen? Ich habe auch Angst davor, dass sich, wenn ich mich für den 123d entscheiden sollte, die Ausstattungsspirale wieder neu zu drehen beginnt, und das Ganze dann noch teurer wird...

    Sagt mir mal was Ihr machen würdet. Seid Ihr auch schon mal diesem Phänomen erlegen, dass irgendwann alle Limits fallen, und der "wenn-schon-denn-schon-jetzt-kommt-es-sowieso-nicht-mehr-drauf-an"-Effekt einsetzt?

    Freue mich auf Eure Meinungen und Einschätzungen!

    Besten Dank und viele Grüße,

    Björn
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Axxis1973, 06.03.2008
    Axxis1973

    Axxis1973 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Maingau
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    ich würde den 23er nehmen.
     
  4. #3 nspacex, 06.03.2008
    nspacex

    nspacex 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Hi,

    nachdem du momentan ein Z3 QP 3L fährst, würde ich dir defintiv den 123d raten, da ist der fahrzeugdynamische Unterschied nicht so groß :). Irgendwie versteh ich aber noch nicht ganz ob du dich nun schon für den 118d entschieden (bestellt) hast oder nicht :)

    Wie auch immer du must diesem Phänomen ja nicht unterliegen, alles eine Frage der Disziplin und nachdem du selber sagst das der 123d eigentlich die Ausstattung hat die du ursprünglich wolltest oder evtl auch brauchst, sollten alle Wünsche erfüllt sein (Ich konfiguriere ja ein Auto nicht möglichst voll, sondern so das es meinen Ansprüchen gerecht wird) und die Entscheidung zwischen 118 und 123 noch leichter fallen.

    LG
     
  5. #4 Manitou, 06.03.2008
    Manitou

    Manitou 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Re: 118d mit Komplettausstattung oder 123d mit Grundausstatt

    Ich denke mal das war bei jedem so :D

    Aber mal ne Frage, wieso nimmst du nicht das in der Mitte liegende. Wenn du dir den 123d nur in der Grundausstattung holst fehlt sicher das ein oder andere. Dann probier doch mal den 120d mit 2-3 Extras, das sollte dann eigentlich auch keinen Unterschied zum "vollausgestatteten" 118d werden.

    Meine Einschätzung.
     
  6. #5 lachmann, 06.03.2008
    lachmann

    lachmann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
    Hallo,

    das würde ich auch sagen: Nimm doch die goldene Mitte :wink: Einen 120d mit wenigstens ein bischen was drin. Ich meine Klima und Avantage o.ä. Ein 123d ohne Klima ist fast unverkäuflich...Und die Diff. zwischen 204PS und 177PS wäre nicht so groß, aber beim 123d ist die Übersetzung nach hinten kürzer.
    Ich habe damals auf den 120d vezichtet und habe mir lieber die Extras gegönnt (lecker Xenon, Radio Prof.,etc.) Da gab es aber noch keine goldene Mitte (also den 123d) *grins*

    Viel Spass bei der Qual der Wahl:

    Gruß, Lachmann :lol:
     
  7. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Hast an sich Recht, nur leider spart man da nicht viel - der 120d kostet gerade mal einen Tausender weniger als 123d ausstattungsbereinigt, da ist nicht viel zu holen. Es sei denn, man verzichtet auf manche der Dinge, die der 123d Serie hat und der 120d nicht (17 Zoll, Klima, so Sachen), dass tut aber weh. :?
     
  8. #7 -The-Game-, 06.03.2008
    -The-Game-

    -The-Game- 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Frankfurt/Main
    das kann ihm nicht passieren, der 123d hat klimaanlage ab werk.
     
  9. #8 Johnny Cash, 06.03.2008
    Johnny Cash

    Johnny Cash 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Monaco
    ich versteh nicht wie du von einem benziner zum diesel kommst, eine vorrechnung ist da falsch laut meiner ansicht.

    und zu eigentl. frage, lieber den 118d oder 120d.
    was nützt dir die motorleistung wenn du innen alles "leer" hast.
    bei einem diesel fährt man ja viel, somit sollte man sich vor allem im auto wohl fühlen.
     
  10. #9 äidschäi, 06.03.2008
    äidschäi

    äidschäi 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet-Berg.Land
    Meiner Meinung solltest du das besser ausgestattete Fahrzeug nehmen.
    Bei mir war das auch immer der gleiche Kampf: Ausstattung oder Leistung!
    Habe mich fast immer für Ausstattung und Leistung entschieden, was natürlich die finanziell gedachte Größenordnung locker gesprengt hat!
    AJ
     
  11. #10 Honeybunny78, 06.03.2008
    Honeybunny78

    Honeybunny78 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.11.2007
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart-Wuppertal-Essen
    Spritmonitor:
    Beim 123d kannst du auch noch mit 2 Liter mehrverbrauch gegenüber 118 rechnen, wenn du viel ausserorts unterwegs bist, weil der 123d einfach soviel Spass macht, dass man ihn immer treten will:)

    Ich würde da auch am ehesten zur goldenen Mitte tendieren und den 120d bestellen.
     
  12. #11 Pedal2Metal, 06.03.2008
    Pedal2Metal

    Pedal2Metal 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wehretal/Jena
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Christian
    Ich würde den 123d nehmen. Das meiste an Ausstattung braucht meiner Meinung nach kein Mensch. Beziehungsweise es ist schön es zu haben, aber man braucht es halt nicht. Dafür dann lieber Leistung :twisted:
     
  13. #12 -The-Game-, 06.03.2008
    -The-Game-

    -The-Game- 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Frankfurt/Main
    ist wie immer eine absolute persönliche geschmackssache.
    der eine bevorzugt power über alles und kann deshalb mit einem kargen innenraum leben, der andere will lieber eine schicke optik und einen wohnlichen innenraum statt schierer leistung.

    ich hab zweitere variante bevorzugt, lieber m-paket, xenon und die 118d-maschine. alternative wäre damals ein 120d ohne m-paket und mit viel weniger ausstattung gewesen. hab lieber weniger power in kauf genommen und stattdessen meine wunsch-optik.
     
  14. #13 frankyro, 06.03.2008
    frankyro

    frankyro 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    *g* kommt mir so bekannt vor ;) bis ich irgendwann entschieden habe, es wirklich rund zu machen.
    hab dann einfach den 130er genommen, weil er nunmal eine ganz ordentliche leistung bietet und den mit ner fast vollausstattung, so dass meine leistungsgier ein wenig befriedigt wurde aber auch das komfortdenken keinerlei einbuße hinnehmen musste, was solls auch. vieles im leben ist vernünftiger und ich denke, man muss im leben nicht immer nur vernünftig handeln.
    man kann z.b. seinen urlaub auch auf dem balkon / terrasse / stadtpark verbringen und tut es trotzdem nicht, weil man einfach mehr will. also, warum nicht auch mal beim auto... und wenn ich ehrlich bin macht diese unvernunft eigentlich auch spass.

    greez
    franky
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Hammel

    Hammel Guest

    Wie kommt man auf solche Leasing-Angebote???

    Das kann doch nicht so günstig sein.

    Wenn man auf der BMW HP mal nen nackten 123d nimmt kostet der mit 3000 Anzahlung 10tkm im Jahr immer noch 360 im Monat.

    Soviel rabatt sollte es doch nicht geben???
    Oder kommt dann bei der RÜckgabe die böse Überraschung?
     
  17. #15 bjoern_krueger, 06.03.2008
    bjoern_krueger

    bjoern_krueger 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Moin!

    Wow, so viele Antworten, besten Dank dafür!!

    Aber leider hilft es mir, wie befürchtet, nicht wirklich weiter...
    Die Tendenz geht hier wohl eher in Richtung 123d. Der 120d kommt nicht in Frage. Für 34 PS mehr müsste ich 2.400€ mehr ausgeben, bzw. auf sehr viel Ausstattung verzichten. Der 123d ist, wie schon geschrieben, nur ca. 1000€ teurer als der 120d. Die Wahl wird also zwischen 118d und 123d entschieden werden...

    Es ist wirklich schwer, ich müsste auf so viel Ausstattung verzichten:
    -Klima-Automatik (im 123d ist die manuelle Klimaanlage ja serienmäßig)
    -Xenon
    -Komfortzugang
    -Kurvenlicht
    -HiFi-Paket
    -Sportsitze
    -Teilleder
    -Lichtpaket
    -PDC

    Dafür hätte ich dann 61 PS mehr. Wirklich schwer, die Entscheidung.


    @Hammel
    Ich habe nach einigen Verhandlungen fast 16% Rabatt bekommen (>5.000€). Die Zahlen im BMW-Konfigurator kannst Du in die Tonne treten, die haben nichts mit der Realität zu tun.
    Einfach mal zum Händler gehen und nachfragen.

    Viele Grüße,

    Björn
     
Thema:

118d mit Komplettausstattung oder 123d mit Grundausstattung?

Die Seite wird geladen...

118d mit Komplettausstattung oder 123d mit Grundausstattung? - Ähnliche Themen

  1. [E82] 123D aus Hessen :)

    123D aus Hessen :): Hallo, nun lese ich schon eine ganze Weile hier mit und habe mich entschlossen meinen 1er auch mal vorzustellen. Nachdem ich von einem e46 320d...
  2. E87 118d - welche Reifengröße ist optimal

    E87 118d - welche Reifengröße ist optimal: Hallo, aktuell fahre ich auf meinem 118d zwei Reifensätze (Sommer/Winter) jeweils auf Stahlfelge, aber das soll sich ändern. Beides sind rft...
  3. [E8x] 123d - Ölverbrauch und Fahrprofil

    123d - Ölverbrauch und Fahrprofil: Hi zusammen, Ich hab bei meinem 123d vor einer Weile etwas Ölverbrauch festgestellt (Größenordnung 1000ml / 10.000 km). Testweise hab ich dann...
  4. 120d/123d E81/E87LCI mit Sportsitzen, Schiebedach

    120d/123d E81/E87LCI mit Sportsitzen, Schiebedach: Hallo, ich such schon seit Wochen verzweifelt einer ordentlichen 1er-Diesel für mich und erweitere meine Suche nun auch auf Privat und damit...
  5. Problemchen am 118d

    Problemchen am 118d: Servus, habe ein paar Probleme mit meinem 2009er 118d. 1. Die "aufblasbare" Sitzverstellung (Teilleder, M-Sportsitze) kann den Druck nicht...