118d im Vergleichstest in Auto Straßenverkehr

Diskutiere 118d im Vergleichstest in Auto Straßenverkehr im BMW 118d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Moin,wen es interessiert, wie sich sein Wägelchen schlägt, der kann sich die neue Auto Straßenverkehr holen. Zum Vergleich stehen der neue Golf...

  1. #1 Pröpper, 23.01.2009
    Pröpper

    Pröpper 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Spritmonitor:
    Moin,wen es interessiert, wie sich sein Wägelchen schlägt, der kann sich die neue Auto Straßenverkehr holen. Zum Vergleich stehen der neue Golf 2.0 TDI Highline und der Hyundai I30. Nicht überraschend ist, dass der Golf am Ende gewinnt - ich kenne zumindest keine Testzeitschrift, wo der Golf mal nicht gewinnt. Ich frag mich immer, wer den als Golffahrer diese Highlineausstattung nimmt und 35.000 für den Golf löhnt. Da die im Winter getestet haben, kann der BMW ohne Start/Stop auch nicht mit geringerem Verbrauch glänzen. Testverbrauch war 6,0 Liter. Bei 4,5 laut EU-Mix schon übel, da beim Hyundai auch 6 Liter glatt standen aber 5,6 im EU-Mix.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 M to the x, 23.01.2009
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Ein vergleichbar ausgestatteter 118d kostet jetzt mal ganz grob getippt mind. 3k mehr Listenpreis....

    Wobei 35k beim Highline schon inkl. weiterer (fast aller) Extras ist, der 2.0 TDI Highline (140 PS) kostet 25k, mit DSG 27k.
     
  4. FloE87

    FloE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg/Cham
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    hab den test gerade überblättert!

    naja is ja eigentlich klar das der golf gewinnt! der 1er is halt ein einseitiges auto (sportlich und agil). der golf ist halt ein allrounder! man könnte auch sagen, der golf kann alles ein wenig, aber nichts richtig!
    kommt halt drauf an, wo man seine prioritäten setzt! ich will ein schönes sportliches autos, da is mir halt der 1er lieber! würde ich viel platz brauchen und auf komfort wert legen, dann wäre ich sicher besser mit dem golf dran!
    sechs liter: naja will mal wissen wie die fahren! fahre die ganze woche nur kurzstrecke (ca 4 km einfach) und am wochenende dann ca 80km am stück, wo ich oft auf der landstraße überholen muss und den wagen ein wenig fordern! bin verbrauch liegt bei 5,7l! naja tester halt!
    denk auch mal, dass beim golf ein besserer verbrauch möglich ist!
     
  5. FloE87

    FloE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg/Cham
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    also teuer ist der golf echt nicht! hab da mal ein wenig rumgerechnent: ein 1,4tsi highline mit 122ps kostest so um die 23000 mit ner normalen vernünftigen ausstattung! da gehts halt beim 116i erst langsam los mit advatage paket!
     
  6. #5 BMWlover, 23.01.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Mein 118d hat einen LP von ca. 37000€ gehabt. Aber ohne Leder, Automatik, Schiebedach und noch so ein paar Kleinigkeiten. :wink:
     
  7. #6 Pröpper, 23.01.2009
    Pröpper

    Pröpper 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Spritmonitor:
    Hat wer behauptet, dass der BMW günstiger war im Test :?
    Was ich sagen wollte ist, dass immer wenn ich einen VW Test lese, ist da ein Highline mit Vollausstattung unterwegs - in diesem Falle Basispreis des Highline 25k, Testwagenpreis 35k. Das der dann besser abschneidet, als ein Hyundai (Testwagenpreis 460 Euro über Basispreis) wundert mich da weniger. Letztlich stimme ich Flo zu, Golf ist ein Allrounder mit wenigen Schwächen, der BMW ein agiles, sportliches Auto, dass sich vermtlich kaum einer holt, um mit seiner fünfköpfigen Familie zu fahren :D
     
  8. #7 M to the x, 23.01.2009
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Bei BMW gibts halt keine "Varianten", da wird dann die Differenz noch größer sein - ich tippe beim bekannten Basispreis von um die 25k (nackt!) auf einen 118d Testwagenpreis von um die 40k... meiner hat knapp 39k gekostet und ich habe nicht mal ein Navi oder PDC... BMW schickt auch meist fully loaded ins Rennen (bis auf Felgen und FW, aber dafür Navi, e-Sitze etc.)
     
  9. #8 Pröpper, 23.01.2009
    Pröpper

    Pröpper 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Spritmonitor:
    Er war noch unter 40k. Allerdings muss man noch sagen, dass der Golf ja immer noch nur mit Halogenfunzeln zu haben ist.
     
  10. #9 M to the x, 23.01.2009
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Das finde ich auch total absurd - aber vielleicht überrascht uns VW ja und springt gleich auf full-LED statt Xenon.... im Konzern haben sie die Technologie ja schon (klein)serienreif...
     
  11. #10 thehoern, 23.01.2009
    thehoern

    thehoern 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Der Hit ist allerdings, dass es sich bei den Halogenscheinwerfern um eine Version mit H4 Glühlampen handelt, die sind von der Lichtleistung etwa um die Hälfte schlechter als H7.
     
  12. FloE87

    FloE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg/Cham
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    naja für einen, der nicht oft nachts unterwegs ist, spielt das nicht so die große rolle! aber trotzdem sollte xenon doch als option zu haben sein!

    is schon krass wenn man bedengt, dass ein kleiner kompakt bmw heute als einstiegsdiesel 40000 euro kostet! da hast vor 15 jahren noch nen voll ausgestatteten 525tds drum bekommen!
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 bluemax, 23.01.2009
    bluemax

    bluemax 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2008
    Nun übertreib mal nicht. Unser '09er 118d hat mit einer schon sehr guten Ausstattung einen Preis von exak 33000 T€ Liste. Da fehlt eigentlich nur Leder + Navi. Bei dem genannten Preis von 37 T€ wären dann sogar nen Navi, Leder und das Hifi-System drinne gewesen ... einzig das M-Paket würde dann fehlen oder nur zur Hälfte ... :D
     
  15. #13 Der_Franzose, 23.01.2009
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Genau, übertreibt es nicht ! Ein gut ausgestattener 118d kostet 33000 €.
    Mein 123d 5T hat ja 37 500 € gekostet (Listenpreis) und hat Xenon, Klimaautomatik, Sportsizte, Pearlpoint orange, Schwarzer Dachhimmel, Radio professional, Multifunktionslenrad, elektrische Lordosenstütze, etc.....
     
Thema:

118d im Vergleichstest in Auto Straßenverkehr

Die Seite wird geladen...

118d im Vergleichstest in Auto Straßenverkehr - Ähnliche Themen

  1. Melde mich wieder zurück - vom 118d auf Z4 und jetzt 220i Cabrio

    Melde mich wieder zurück - vom 118d auf Z4 und jetzt 220i Cabrio: Hallo zusammen, nach jetzt genau drei wunderbaren Jahren mit dem Z4 e89 23i melde ich mich zurück. Aufgrund Familienzuwachses wurde ein...
  2. Kauf F20 118d

    Kauf F20 118d: Hallo zusammen, aufgrund eines Unfalls und dem daraus resultierenden Totalschaden meines E90 liebäugle ich im Moment stark mit der der...
  3. [E87] Schwingungsdämpfer defekt, Auto im Notmodus?

    Schwingungsdämpfer defekt, Auto im Notmodus?: Servus zusammen, fahre einen e87, 118d, Bj. 2008. Heute Mittag habe ich den Motor angemacht und es gab ein lautes Geräusch, dachte aber das kommt...
  4. E87, Schwingungsdämpfer defekt, Auto im Notmodus?

    E87, Schwingungsdämpfer defekt, Auto im Notmodus?: bitte löschen, da falsches Unterforum. Danke für den Hinweis
  5. BMW M Performance 1er F20 F21 Endrohrblende Chrom, 114d 116d 118d 120d

    BMW M Performance 1er F20 F21 Endrohrblende Chrom, 114d 116d 118d 120d: Kann mir jemand sagen ob die Blende auch, beim Benziner passt,mal liest immer nur Diesel?!