118D - gebraucht - für knapp 20.000 - Meinungen?

Dieses Thema im Forum "Die 1er BMW Rabattschlacht" wurde erstellt von nize, 23.01.2007.

  1. nize

    nize 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    was haltet ihr von folgendem Angebot für EUR 19.950:?

    -Gebrauchtwagen BMW 118D
    -Blau Metallic
    -Erstzulassung 09/2005
    -Kilometerstand 6008
    -Kraftstoff Diesel
    -kW/PS 90/122

    Ausstattungsbesonderheiten:
    Anhängerkupplung, PDC hinten, Sitzheizung vorn, Kilmaanlage (nicht -Automatik), Radio Business CD, Advantage Paket, Rußpartikelfilter, Nebelscheinwerfer


    Die Bezahlung soll in "Bar" erfolgen, und somit direkt. Keine Raten.
    Wie findet ihr den Preis? Bitte die Extras beachten, und Enthaltenes bzw. nicht enthaltenes einbeziehen.
    Ist ein Preisnachlass, gerade wegen Barzahlung, drin? Wieviel würdet ihr da noch erwarten? Wie groß ist der Spielraum?

    Danke schonmal für eure Meinungen!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Newton

    Newton 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.12.2006
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SR
    ich finde:
    sehr alt für 6k km
    in anbetracht der wenigen kilometer is der preis vielleicht gerechtfertigt aber in anbetracht der ausstattung und alter is er zu teuer?!
    ich habs nur mit meinem verglichen!!

    sind da alus dabei ?
    teilt ihr meine meinung?! :wink:
     
  4. nize

    nize 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Keine Alus soweit ich weiß.
    Wie viel runter sollte denn möglichst gegangen werden?
    Mehr als 3% sagte man mir telefonisch, ginge nicht.
    Jedoch evtl. so 5% nochmal runter? Ergäbe dann einen Wert von 18952 €.
    Wäre das fairer?
     
  5. #4 Berthold, 23.01.2007
    Berthold

    Berthold 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.02.2006
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Kann es sich, wegen dem niedrigen km Stand zu vermuten, vielleicht um einen Vorführwagen handeln? Dann würde ich den Preis schon noch um mindestens 5% zu drücken versuchen. Vorführwagen werden von der ersten Lebensminute an "gedroschen".

    Zum Preis generell:

    Geh' doch mal in den Konfigurator von BMW und konfigurier dir das Auto mit den Extras als Neuwagen. Zieh' dann noch ungefähr 12% Nachlaß ab und vergleiche mit dem Angebot.

    Übrigens: Ich komme da so auf einen derzeitigen Neupreis ( inkl. 12% Nachlaß ) von 24 000€.
    Demnach erhältst du einen Nachlaß von 5000€. Dafür ist dein Auto 1,5 Jahre alt. Da das Fahrzeug damals deutlich billiger war, allein die "Mehrwert"steuer macht da schon über 700€ aus, bewegt sich der reale Nachlaß so um die 4300€ gegenüber dem Neupreis. Ein Schnäppchen ist das nicht gerade!!

    Schau dir das Auto ( Innenraum, Stitze, guck dir den Motorraum an ) und mach eine ausgiebige Probefahrt. Runterhandeln würde ich das Fahrzeug allemal. Real erscheint mir ein Preis um die 18000€ als angemessen.

    Immer einen Blick auf den Neupreis

    Berthold
     
  6. slazer

    slazer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Jens
    den hatte ich als angebot vorliegen habe aber einen anderen genommen siehe dazu meinen Thread im 118d Forum, die kosten für überführung sind schon drin in dem Preis (kann man auch leicht nachrechnen..)

    Falls du interresse hast schreib mir ne PM dann schicke ich dir die Kontakt Daten zu dem BMW Händler. Ich denke das Angebot ist besser als das was dir vorliegt.

    und es ist auch keine Bar Zahlung notwendig, aber natürlich möglich, ich weiß ja nicht was du da geplannt hast bzw. dir lieber ist.

    MFG Slazer

    p.s Ich will keine Werbung oder so machen, ich persöhnlich habe nichts davon würde ihm nur bei bedarf die Kontakt Daten zum Händler geben. Also nicht das wer glaubt ich würde hier was verkaufen wollen oder so ...
     
  7. nize

    nize 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    @Berthold

    Dank dir...
    Laut telefonischer Info ist es das Auto eines BMW-Mitarbeiters und demnach ja eigentlich kein Vorführwagen.

    Neupreis komme ich im Konfig. auf 27.000
    Davon 12% ab: 23.760 €.
    Ähnlicher Wert wie du also.

    - 5760 € (auf 18.000) wegen des Alters von 1,5 Jahren. fändest du also fair dann?
    Na ob sich der Händler darauf einlassen wird........ Mit welcher Argumentation habe ich wohl die höchste Erfolgschance?
     
  8. micha

    micha 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Ich teile die Meinung von Berthold -
    18.000 und nicht mehr. Die Ausstattung ist einfach zu dünn um da mehr rechtfertigen zu wollen.
    Denk auch mal an den Wiederverkaufwert mit der Austattung -- keine Klimaautomatik :( z.B.
     
  9. #8 Berthold, 23.01.2007
    Berthold

    Berthold 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.02.2006
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Hallo, ich nochmal,

    was ich immer sehr interessant finde: Extras, die eigentlich im Advantagepaket enthalten sind, werden nochmals extra aufgeführt: Raido Business CD, Nebelscheinwerfer. Sieht halt besser aus und ist "psychologisch" gedacht. Ich fühle mich da immer etwas vergackeiert :wink:

    Beim Neupreis ist das so eine Sache: Die Mehrwertsteuer war damals noch niedriger und BMW hat zwischenzeitlich ( 2006 ) auch noch die Preise erhöht. Also war der Kaufpreis damals sicher noch niedriger ( gefühlte 1000€ ). Allerdings muss ich einen Fehler eingestehen: Ich habe die Metalliclackierung übersehen, die kostet extra.

    Zu deiner Frage: Das hängt vom Händler ab. Ich hatte bei meinem Erfolg mit der Aussage mir eine bestimmte Summe als Limit gesetzt zu haben. Versuchen würde ich es auf jeden Fall. Wenn dir das Auto gefällt, die Probefahrt und der Zustand okay ist könntest du dir ja auch 18750€ auf die Fahnen schreiben ( Oder der Händler gibt dir noch ein paar nette Zugaben: eine Inspektion umsonst, Fußmatten, etc. ). Wie sagte ein Kollege schon so schön: "Entweder den Mund aufmachen, oder den Geldbeutel".

    Übrigens: Guck doch mal auf der Homepage vom ADAC nach. Da gibt es Tipps für die Wagenüberprüfung, für Verhandlungen und die Wagenübergabe.


    Immer eine klare Linie

    Berthold
     
  10. nize

    nize 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Tipps boys'ngirlz...
    Ich denke, eigentlich müssten die Händler ihre Mobile doch wegbekommen wollen. Schließlich bricht der Winter herein und wer kauft da schon ein Auto... Sobald er zuende ist, ists Frühling und alle wollen das dann aktuelle Facelift haben (ab märz).
    Da sollte doch ein gewisses Interesse bestehen, das Teil zu einem guten Preis loszuwerden, oder?

    Würdet ihr eigentlich bei einem noch so jungen Auto, bereits einen Unterbodencheck in einer Werkstadt auf der Hebebühne usw. machen, oder kann man sich dies getrost sparen?

    "18.000 und keinen Cent mehr" wird, denke ich mal nicht klappen, aber ich bin mal gespannt, was dennoch rauszuholen sein wird.
     
  11. Presto

    Presto 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Das mit dem "Mitarbeiterfarzeug" kenne ich doch irgenwo her...,stand bei meinem :D auch mal mal einer,nur komisch das ich ihn ein paar Wochen vorher probegefahren habe :wink: .
    Da hat Berthold völlig recht,Vorführwagen werden nicht eingefahren und im kalten Zustand direkt gebügelt,man kennt sich ja selbst...

    Hör nochmal genau nach.
     
  12. #11 sakura_kira, 23.01.2007
    sakura_kira

    sakura_kira 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weissenfels
    Guck doch mal im Autoscout nach vergleichbaren Händlerangeboten.
    Da findst vielleicht auch was günstigeres.
    20k erscheinen mir ein arg bissel viel.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. nize

    nize 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    So wird es nun wohl aussehen...
    19,5 k € + 24 Monate Servicevertrag bei allen BMW Händlern... (Öl, Inspektion, der ganze Kram)
    Mehr war wohl nicht drin.

    edit:
    Begründung war u.a., dass von oben (Chef...) nicht mehr möglich sei.
    Ob so etwas dann stimmt......ist wohl Auslegungssache.

    PRO ist allerdings, dass das Auto wohl nur 1/2 Jahr gefahren wurde, und danach praktisch "rumstand"; Mitarbeiterauto halt. Daher ists gut in Schuss und riecht noch "wie neu".

    Was sagt ihr dann?
     
  15. micha

    micha 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Diesen 24 Montaservicedingsbums kriegt bis Anfang Feb. jeder der bei BMW nenn Gebrauchten kauft --
    Nur zur Info
    Gruss Micha
    PS: Ich finds zu teuer. Kann ja ja auch nur mit meinem vergleichen den ich letztes Jahr als Jahreswagen gekauft habe.
     
Thema:

118D - gebraucht - für knapp 20.000 - Meinungen?

Die Seite wird geladen...

118D - gebraucht - für knapp 20.000 - Meinungen? - Ähnliche Themen

  1. Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d

    Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d: Hallo zusammen, ich verfolge schon seit einiger Zeit die Beiträge hier im Forum, die mir schon oft Tipps in die richtige Richtung gegeben haben....
  2. Hilfe, knapp 500-750 ml Wasser auf Beifahrersitz ausgelaufen. Wie beheben

    Hilfe, knapp 500-750 ml Wasser auf Beifahrersitz ausgelaufen. Wie beheben: Hallo zusammen Mir ist auf dem Beifahrersitz ne Flasche Wasser im Rucksack ausgelaufen. Sie war knapp 3/4 voll. Kacke. Ein Teil hat sich im...
  3. [E8x] [Kaufberatung] gebrauchter, sportlicher 1er-Diesel

    [Kaufberatung] gebrauchter, sportlicher 1er-Diesel: Hallo, ich suche jetzt schon seit einigen Wochen in gängigen Internetportalen nach meinem Traum-1er-Diesel und muss mich nun zwischen einigen...
  4. [E81] Fehlermeldung cc-ID 415 118d `08

    Fehlermeldung cc-ID 415 118d `08: Hi @ all, kleine Frage, in meinen BMW bekomme ich immer die Fehlermeldung CC-ID 415, nach längerer suche habe ich herausgefunden, das es an der...
  5. e87 118d HDP

    e87 118d HDP: Unkulante Abwicklung BMW Gewährleistung e87 118d 90 000km 50 000km Steuerkette defekt-Austausch BMW Kulanz 90 000km HDP defekt und Metallspäne im...