118d FL Vibrationen im Antriebsstrang/Lenkung

Diskutiere 118d FL Vibrationen im Antriebsstrang/Lenkung im Mängel am Motor / Elektrik Forum im Bereich Mängel am 1er BMW; Hallo zusammen, fahre nun seit ca. 6 Wochen einen 118d Bj. 10/2008 und 25 TKM. Nun meine Frage: Beim Beschleunigen auf der Autobahn im...

  1. mooses

    mooses 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lemgo/NRW
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Hallo zusammen,

    fahre nun seit ca. 6 Wochen einen 118d Bj. 10/2008 und
    25 TKM.
    Nun meine Frage:
    Beim Beschleunigen auf der Autobahn im Bereich zwischen
    130 - 170 Km/h im 6. Gang vibriert das Fahrzeug leicht im Bereich des
    Antriebs und auch ist ein leichtes vibrieren im Lenkrad zu spüren.
    Sobald ich den Fuß vom Gas nehme ist es weg.
    Das ganze Auto scheint sich irgendwie zu "schütteln",
    die Leistungsentfaltung ist davon nicht betroffen.
    Ist dies normal und kennt Ihr das von Eurem Auto auch, oder
    was könnte es sein?
    Es ist wie gesagt nur ab Geschwindigkeiten über 130 Km/h und auch
    nur beim Gas geben zu bemerken!

    Viele Grüße
    Mooses
     
  2. #2 Stuntdriver, 21.07.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Nein, da stimmt etwas nicht. Ab zum :D
     
  3. #3 Sternspeiche, 21.07.2009
    Sternspeiche

    Sternspeiche 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    0
    Was kann man sich unter Bereich des Antriebs vorstellen?
    Motor, Getriebe, Kardan, Differential, Hinterachse, Räder? :grins:

    also wenn das Lenkrad vibriert, v.a. wenn du es mal nur mit Daumen und Zeigefinger hälst und du merkst klar, dass es ruckelt oder wackelt, dann is das ne klare Sache: Sturz verstellt oder ne starke Reifenunwucht, aber das tritt am kritischsten eigentlich eher im Bereich von um die 80-100km/h auf, daher vermute ich fast was anderes...

    Ahh, ich seh grade, du hast nen Diesel! Ja da is das normal... :grins:
    (Bitte nicht ernst nehmen :wink:)
     
  4. #4 Stuntdriver, 21.07.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    :lachlach: :daumen: FROIND! :grins:
     
  5. mooses

    mooses 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lemgo/NRW
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Hallo nochmal,

    danke zuerst einmal für die Antworten 8) !

    Habe mich wahrscheinlich nicht klar ausgedrückt, aber das "vibrieren"
    im Lenkrad ist keine Unwucht o.ä., es überträgt sich durch den Antrieb.
    Vielleicht ist "pulsieren" die richtigere Beschreibung.
    Es sind keine Störgeräusche hörbar.

    Gruß
    Mooses
     
  6. #6 Sternspeiche, 21.07.2009
    Sternspeiche

    Sternspeiche 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    0
    ahh OK, ein Pulsieren... Da kommen wir der Sache glaub ich schon näher...

    Das sieht dann eher nach einer Vibration aus, die sich im gesamten Auto bemerkbar macht.
    Normal is das jedenfalls nicht ganz, mal sehen, was der Meister in der Werkstatt dazu sagt. V.a. bei 160 erst, also das kann eigentlich nichts mitm Antrieb zu tun haben, wenn der Motor sprotzt, dann würdest du das ja nicht erst bei 160 bemerken...

    Edith sagt: ab 130, nicht 160, du Ochse :grins:
     
  7. mooses

    mooses 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lemgo/NRW
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Hole das Thema noch mal hoch!

    Die Vibrationen im Lenkrad bzw. im ganzen Auto :shock: , kamen
    tatsächlich durch shize Euforias :? ...

    Habe seit heute die Winterpellen druff und siehe da :D ,
    null vibrations, null pulsieren, das Auto fährt nun endlich wie sich's
    gehört. Da hat mein :D echt recht gehabt...

    Dumm nur, das die vorderen Reifen ein Profil von ca. 5-6 mm haben
    und die Hinterachse leider nur 3 mm :(
    Reifen sind Mischbereifung auf 142 Felgen...

    Dies mal zur Info!
     
  8. #8 Sternspeiche, 13.11.2009
    Sternspeiche

    Sternspeiche 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    0
    Achja, na gut, dass sich das mal geklärt hat. :)

    Sowas kann dem Fahrzeug übrigens auch auf Dauer ziemlich zusetzen, Gummilagern etc. gefällt das gar nicht...
     
  9. #9 wutknut, 22.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2010
    wutknut

    wutknut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.610
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
Thema:

118d FL Vibrationen im Antriebsstrang/Lenkung

Die Seite wird geladen...

118d FL Vibrationen im Antriebsstrang/Lenkung - Ähnliche Themen

  1. E87 FL Rückleuchten Blackline Codieren

    E87 FL Rückleuchten Blackline Codieren: Hallo, Ich stehe davor mit Blackline Rückleuchten für meinen E87 FL zu holen. Allerdings habe ich gelesen das man diese Codieren lassen muss....
  2. F20 118d M Umbau

    F20 118d M Umbau: Hallo, habe ich fast alle Forums über M Umbau mit vielen Teilelisten gelesen. Unterschiedliche Erfahrungen, Kosten, nötige Ersatzteile und und...
  3. Kaufberatung 118d, gebrauchter F21

    Kaufberatung 118d, gebrauchter F21: Hallo zusammen, bin auf der Suche nach einem Ersatzauto für meinen Polo BiFuel. Ich würde Ende des Jahres/ Anfang nächsten Jahres mir gerne ein...
  4. BMW E81 118d Edition Sport, M Performance, BJ 2010

    BMW E81 118d Edition Sport, M Performance, BJ 2010: Hallo, Ich verkaue hier meinen wunderschönen BMW 118d Edition M, 1. Hand, scheckheftgepflegt, Garagenwagen, Langstreckenläufer. Die...
  5. Preiseinschätzung - 135i fl mit dkg ??

    Preiseinschätzung - 135i fl mit dkg ??: Moin ... gerade habe ich meinen e46 330ci verkauft (schon ein wenig schade - war ein sehr gut Wagen!) Nun möchte ich mir ein 135i Cabrio mit DKG...