118d Firmen-Leasing Neu- oder Gebrauchtwagen-gleich teuer?

Diskutiere 118d Firmen-Leasing Neu- oder Gebrauchtwagen-gleich teuer? im Finanzielles & Absicherung Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo Gemeinde. Ich versuche mal kurz eine Zusammenfassung zu geben und hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Unsere Firma möchte gerne auf 118d...

  1. #1 micha1201nrw, 15.09.2009
    micha1201nrw

    micha1201nrw 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gemeinde.

    Ich versuche mal kurz eine Zusammenfassung zu geben und hoffe, dass ihr mir helfen könnt.

    Unsere Firma möchte gerne auf 118d für uns Außendienstler umsteigen.
    Ich habe mich bereit erklärt, Angebote einzuholen.
    Leasing OHNE Anzahlung und OHNE Restrate sind gewünscht.
    36 Monate, 30.000 km/Jahr=90.000km.
    Zur Erklärung, es werden insgesamt mehrere Fahrzeuge angeschafft, was also die Leasingraten in der Höhe beeinflusst hat.

    Doch habe ich hier ein Problem, weil mein gesunder Menschenverstand das so nicht begreifen will.
    Ich habe folgende Angebote für Neuwagen eingeholt:

    Angebot 1:
    118d (mit wenig Zusatzausstattung): 27.000 €.
    Die Leasingrate beträgt ca.: 300 €

    Angebot 2:
    118d (mit der für uns optimierten Ausstattung): 36.000 €
    Die Leasingrate beträgt ca. 390 €

    Jetzt haben wir den Tipp bekommen, dass es ja "Dienstwagen" von BMW gibt.
    Da hat man uns folgendes Angebot 3 gemacht:
    118d, EZ 1/09, 12.000km (mit viiiiiieeeeel Ausstattung): NP 40.000 € aktueller Angebotspreis: 27.500 €.
    Leasingrate: 400 €.


    Nehme ich jetzt einen Neuwagen zahle ich 390 €, bei einem gebrauchten 400 €, der im Grunde in vom Listenpreis nur 4.000 € teurer ist ???

    So sagt es mein Verständnis:
    Kaufe ich Angebot 1 zahle ich 27.000 € oder kaufe ich Angebot 3 und zahle 27.500 €. Nachvollziehbar, da deutlich mehr Aussattung und der gebrauchte Zustand sich preislich irgendwie ausgleicht.

    Lease ich beide Fahrzeuge, müßte doch in etwa die gleiche Leasingrate rauskommen, oder? Ist doch derselbe "Preis" der als Grundlage dienst, oder???

    Und das verstehe ich nicht.
    Wieso kostet bei demselben Verkaufswert die Rate 100 € mehr???

    Tja, wahrscheinlich ist das halt so. Aber ich würde es mir mal gerne für einen Normalsterblichen erklären lassen. DANKE

    Lg.
    Michael
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: 118d Firmen-Leasing Neu- oder Gebrauchtwagen-gleich teuer?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gebrauchtwagen firmenleasing

Die Seite wird geladen...

118d Firmen-Leasing Neu- oder Gebrauchtwagen-gleich teuer? - Ähnliche Themen

  1. Neue Antenne bei Navi-Nachrüstung?

    Neue Antenne bei Navi-Nachrüstung?: Muss man eigentlich die Dachantenne auch umrüsten, wenn ich mir nachträglich ein Navi Business oder Professional einbaue mit iDrive und neuem...
  2. B58 neuer Turbolader ab 07.2017

    B58 neuer Turbolader ab 07.2017: Hallo zusammen, Das Thema wurde bereits in der Gerüchteküche angesprochen, bevor sich das 2. Facelift herauskristalisiert hatte. Als dann klar...
  3. 1. Wartung durch BMW Service Partner (Leasing)

    1. Wartung durch BMW Service Partner (Leasing): Hallo, ich habe mir einen 1er F20 LCIv2 geleast und in der Laufzeit des Leasing ist ja ein Service nötig. In meiner Stadt gibt es einen BMW...
  4. BMW E87 PDC Leisten Stoßstange VORNE NEU

    BMW E87 PDC Leisten Stoßstange VORNE NEU: Hallo Zusammen, ich biete hier unlackierte PDC Leisten Vorne für die Stoßstange an. Die Teile sind NEU und Originalverpackt. BMW Teilenummer:...
  5. BMW E87 Chromnieren Kühlergrill NEU

    BMW E87 Chromnieren Kühlergrill NEU: Hallo Zusammen, ich biete hier originale BMW E87 Chromnieren an. Diese sind original von BMW und noch nie ausgepackt(NEU). Bitte informieren Sie...