118d f20 überarbeitet im vergleich zum 118d e81?

Diskutiere 118d f20 überarbeitet im vergleich zum 118d e81? im BMW 116d / 118d / 120d / 218d / 220d Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; huhu ich hatte letztens einen 118d f20 von sixt und schaute mal dezent unter die haube, da musste ich feststellen das der komplett anders...

  1. #1 BMW Bär, 02.08.2012
    BMW Bär

    BMW Bär 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.11.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2016
    huhu
    ich hatte letztens einen 118d f20 von sixt und schaute mal dezent unter die haube, da musste ich feststellen das der komplett anders aufgebaut is (angeordnet). nachgelesen und herausgefunden das er auch mehr NM als der alte hat. jetzt die frage:

    ist die NM erhöhung erst seid dem f20 modell?
    ist der motor im gegensatz zum alten sonst irgendwie überarbeitet worden?

    ps: wenn ich meinen 120d coupe motor betrachte wurde der ja richtig verbessert im neuen hatch....
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.991
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Ja der N47 wurde für den F20 erneut ein wenig überarbeitet und verbessert. Ich glaube er hat wiedermal eine neuere Commonrail-Generation und andere Details. Gilt für alle Varianten vom 16d bis zum 25d.
     
  4. #3 feigenbaum, 17.08.2012
    feigenbaum

    feigenbaum 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Weiss jemand da was Näheres? Die Beschleunigung von 0 auf 100 ist ja laut Datenblatt identisch mit 8,9 Sekunden. Gleicht das mehr Drehmoment nur ein höheres Gewicht aus?
     
  5. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.991
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Nein, der F20 sollte sogar leichter sein als ein gleich ausgestatteter E87.
     
  6. #5 feigenbaum, 17.08.2012
    feigenbaum

    feigenbaum 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Merkwürdig... Dann kanns ja nur noch an einer geänderten Übersetzung oder einem "ungünstiger" verlaufendem Drehmomentverlauf liegen. Sonst müsste bei gleicher Leistung ein leichterer Wagen mit mehr Drehmoment ja schon flotter sein...
     
  7. #6 BMW Bär, 25.08.2012
    BMW Bär

    BMW Bär 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.11.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2016
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 misteran, 25.08.2012
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    18d hat auch 2.0 Liter Hubraum
     
  10. #8 BMW Bär, 25.08.2012
    BMW Bär

    BMW Bär 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.11.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2016
    Das ist schon klar.

    Jedoch wird der 1.8d Bauteilemäßig nicht 100% mit dem 2.0d übereinstimmen. Meine Frage zielt doch eher dahin das wenn im o.g. X3 der 1.8d Motor mit 40 Nm mehr angeboten wird, BMW automatisch zugibt das mehr rauszuholen geht ohne die Haltbarkeit zu mindern...
     
Thema:

118d f20 überarbeitet im vergleich zum 118d e81?

Die Seite wird geladen...

118d f20 überarbeitet im vergleich zum 118d e81? - Ähnliche Themen

  1. Kauf F20 118d

    Kauf F20 118d: Hallo zusammen, aufgrund eines Unfalls und dem daraus resultierenden Totalschaden meines E90 liebäugle ich im Moment stark mit der der...
  2. Ein neuer F20 an der Mosel

    Ein neuer F20 an der Mosel: Hallo, seit gut 5 Wochen und ca. 3.500 km darf ich mich auch zu den stolzen Besitzern eines 1er F20 zählen. Ich bin der Johannes, 26 Jahre und...
  3. F20 Facelift Sport Line oder Advantage?

    F20 Facelift Sport Line oder Advantage?: Guten Abend zusammen, ich bin auf der Suche nach einem 1er für mich. :) Es soll ein 120d steptronic werden. Ich habe einen zur Probe gefahren und...
  4. Bmw 114i f20 nieren!

    Bmw 114i f20 nieren!: Hallo , Ich bekomme demnachst ein M paket auf meinen kleinen 1er, was ich vergessen habe zufragen kommen dann da automatisch neue nieren drauf?...
  5. Bmw F20 M Verkleidung Stoßfänger vorn lackiert

    Bmw F20 M Verkleidung Stoßfänger vorn lackiert: Verkaufe eine M Front lackiert in black sapphire metallic ohne Zierelemente für Fahrzeuge mit Scheinwerferreinigungsanlage, PDC und M...