118d erst Motorschaden und jetzt macht er komische geräusche beim schalten

Diskutiere 118d erst Motorschaden und jetzt macht er komische geräusche beim schalten im BMW 118d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen, ich hatte im Mai 2012 einen Motorschaden, mir ist die steuerkette gerissen.. und jetzt tut nach dem schalten, wenn man gas gibt...

  1. Nora87

    Nora87 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, ich hatte im Mai 2012 einen Motorschaden, mir ist die steuerkette gerissen.. und jetzt tut nach dem schalten, wenn man gas gibt das auto immer so komische geräusche.. einer von ner normalen werkstatt meinte da könnte das getriebe am arsch sein..

    Suppeeeer wie kann das bitte sein das auto ist gerade mal 4 jahre alt.
    Hab ihr ne Vermutung was es noch sein könnte und ob ich Kulanz bekomme? Der Motorschaden war noch in der Garantiezeit, die ist jetzt leider schon vorbei...

    Bitte um Antworten..
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 JayJay125D, 13.11.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.543
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    1. du hast nen 4 Jahre alten Wagen--> E8x, hier geht es um die F-Modelle (ab 09/2012)
    2. du hast zu deinem Wagen nichts geschrieben. Welches Modell?
    3. Anhand der Fehlerbeschreibung lässt sich so rein gar nicht ableiten. "So komische Geräusche" ??? Vielleicht mal di eKupplung treten.
     
  4. #3 1er Konvertit, 13.11.2012
    1er Konvertit

    1er Konvertit 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.10.2012
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Hi NOra,

    Du bist im falschen Thread hier gehts um den neuen 1er (F20) ab Herbst 2011!!

    Wenn die Steuerkette auf Garantie getaucht wurde, würde ich das als ebenfalls garantiepflichtigen Folgeschaden bezeichnen und davon nicht abweichen - gib Deinem Freundlichen Gas!! Braucht nur ein Kulanzansuchen stellen, Dein Freundlicher, üblicherweise ist BMW da schon hilfreich hängt auch davon ab, ob Du alle Service hast machen lassen , wie viele km usw..
     
  5. #4 Steak1986, 13.11.2012
    Steak1986

    Steak1986 1er-Profi

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    2.381
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Lauterberg im Harz / Göttingen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Vorname:
    Joachim
    Thread in den richtigen Bereich verschoben
     
  6. #5 spitzel, 14.11.2012
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.020
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Tippe auf einbaufehler!



    Sent from Arcas 737
     
  7. Nora87

    Nora87 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Sorry für die wenigen informationen..also ich habe einen 118d Baujahr 04/2008. Gekauft habe ich das auto in mai 2011. Im mai kurz vor ablauf der garantie ist die steuerkette gerissen. Totaler motorschaden. Nach dem einbau machte das auto immer komische geräusche wobei das autohaus meinte es wäre normal. Und nachdem die Geräusche immer schlimmer wurden hab ich das Auto nochmals in die Werkstatt gebracht. GETRIEBESCHADEN. das kann doch kein zufall sein. Bmw will nur 30% übernehmen. Das auto hat jetzt 140000km aber das motor und getriebe inh. 5monaten kaputt gehen,kann doch kein Zufall sein. Was meint ihr. Soll ich einen Gutachter einschalten.
     
  8. #7 Horst-Fabian, 16.11.2012
    Horst-Fabian

    Horst-Fabian 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düren
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Oli
    Spritmonitor:
    In den ersten 6 Monaten sofern vom Händler gekauft, kannst du alle Schäden dem Verkäufer zu lasten legen. Aber ganz ehrlich, ich würde das Fahrzeug wieder zurückgeben und dein Geld zurück verlangen.
     
  9. #8 spitzel, 16.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2012
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.020
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Naja 1,5 jahre und auto zurück geben?
    Kettenriss ist ja mitlerweile bekanntes problem bei bmw.
    Getriebeschäden gibts meist schon auf den ersten 10.000km.
    Getriebeschäden über 100.000km können vorkommen je nach fahrweise. Unter umständen wurde das getriebe nicht richtig eingebaut und es kam zum schaden.
    Bestand ein schriftlicher auftrag innerhalb der garantie zur beseitigung der getriebegeräusche?

    Sent from Arcas 737
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Nora87

    Nora87 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0

    Nein leider nicht. Nach dem EInbau waren Geräusche da, die aber vom Autohaus als normal bezeichnet wurden.
     
  12. Tiwo85

    Tiwo85 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Nach 1,5 Jahren kannst du ein Fahrzeug auch wandeln. Weiß nur nicht, ob das in deinem Fall möglich ist. Erkubdige dich mal beim Anwalt.

    Gesendet von meinem HTC Sensation mit Tapatalk 2
     
Thema:

118d erst Motorschaden und jetzt macht er komische geräusche beim schalten

Die Seite wird geladen...

118d erst Motorschaden und jetzt macht er komische geräusche beim schalten - Ähnliche Themen

  1. Bordcomputer-Display standardmäßig auf AUS schalten nach Starten des Autos?

    Bordcomputer-Display standardmäßig auf AUS schalten nach Starten des Autos?: Hallo, gibt es eine Möglichlichkeit, das Bordcomputer-Display standardmäßig auf AUS einzustellen, damit es nach dem Starten des Autos nicht immer...
  2. Melde mich wieder zurück - vom 118d auf Z4 und jetzt 220i Cabrio

    Melde mich wieder zurück - vom 118d auf Z4 und jetzt 220i Cabrio: Hallo zusammen, nach jetzt genau drei wunderbaren Jahren mit dem Z4 e89 23i melde ich mich zurück. Aufgrund Familienzuwachses wurde ein...
  3. Brauche Hilfe beim Prüfstand Diagramm lesen!!

    Brauche Hilfe beim Prüfstand Diagramm lesen!!: Hi Freunde! Ich brauche die Hilfe von jemandem, der sich wirklich gut auskennt: Ich hatte mir mal eine KFO machen lassen. Diese wurde durch ein...
  4. Motorschaden?

    Motorschaden?: Guten Tag, ich fahre jetzt seit knapp 3 Monaten einen 116i bj 2006 0005/AAM. Km stand: 86000 Bisher hatte ich noch keine Probleme mit dem...
  5. Kauf F20 118d

    Kauf F20 118d: Hallo zusammen, aufgrund eines Unfalls und dem daraus resultierenden Totalschaden meines E90 liebäugle ich im Moment stark mit der der...