118d Einschätzung Wert Ende 2012

Dieses Thema im Forum "Die 1er BMW Rabattschlacht" wurde erstellt von Croft, 03.04.2012.

  1. #1 Croft, 03.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2013
    Croft

    Croft 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    118d Einschätzung Wert Ende 2012 - Update: Juni 2013

    Hallo zusammen,

    ich bitte um eine Wert Einschätzung für meinen 1er!

    Plane Ende diesen Jahres, Anfang nächsten Jahr ggf. auf einen 3er (LCI) umzusatteln und würde gerne den 1er als Anzahlung nutzen.

    118d
    3-türer
    BJ: 10/2007
    aktuell 86k gelaufen
    sparkling graphite metallic

    Licht-,Advantage-, Ablagepacket
    Radio BMW Professional
    Klimaautomatik
    Sportsitze
    Sitzheizung
    8-fach Bereifung (Sommer: 18" M-Felgen, Winter: 16" Stahl)

    Da ich das Upgrade erst frühstens Ende des Jahres ansteuern will, wird der Wagen zu diesem Zeitpunkt rund 100k gelaufen haben.

    Was meint ihr, ist er zu diesem Zeitpunkt noch wert. Da ich ja auf jeden Fall wieder einen Wagen kaufen werde, kann ich mir vorstellen, dass der Preis darauf auch Einfluss hat.

    Mir geht es erst mal um einen groben Rahmen.

    Vielen Dank!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. _SR_

    _SR_ 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Moin,

    schau dir doch einfach an was vergleichbar ausgestattete Autos heute mit EZ 2007 kosten.

    Wenn ich schätzen müsste würde ich einen Wert grob um 9.000 Euro ansetzen.

    Grüße
    Sven
     
  4. tim94

    tim94 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.11.2011
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2009
    das is n Diesel, der is dann noch mehr wert... Ich schätze mal so 11 oder 12k
     
  5. #4 spitzel, 04.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2012
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.861
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Schau doch jetzt bei mobile.de dann kannste bis jahresende 1000-2000€ abziehen und inflation wieder drauf rechnen. ;-)
    Momentan finde ich fahrzeuge zwischen 11.000€-15.000€
    Also Ankauf ab 9000€ bis 12000€ möglich. Zur Zeit.

    Sent from Arcas 737
     
  6. Croft

    Croft 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Ok, erst mal vielen Dank.
    Hatte so für mich mit 10.000 € gerechnet, ist zumindest denke ich realistisch.

    Habt ihr Erfahrungen damit, wenn man ein Auto in Zahlung gibt, ob der Händler da "flexibler" ist? Schließlich wird er mir ja ein anderes, teureres Auto, verkaufen können.

    Dank euch!
     
  7. #6 freak826, 05.04.2012
    freak826

    freak826 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.08.2011
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Chris
    Was meinst du mit flexibler? Beim Preis, was er dir noch gibt? Oder ob er dir ein gutes rund um paket gibt..? Also für deinen 1er noch viel geld und für den neuen einen "billigen" preis?

    Sicher das du deinen 1er in Zahlung geben möchtest? Nicht lieber privat verkaufen.. bekommst dann sicherlich mehr raus.
     
  8. Croft

    Croft 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Genau so dachte ich mir das. Das ist ja für den Händler letztlich ein Rechenbeispiel.

    Denke nicht das ich ihn dann privat verkaufe - soll quasi ein fliegender Wechsel sein. Brauche das Auto.
     
  9. #8 misteran, 06.04.2012
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Der Händler muss ja auch was verdienen und Gewährleistung auf den Wagen geben.

    Wenn er 11.000 Euro beim Verkauf erziehlt, wird er dir 8000-9000 Euro geben.

    Privatverkauf erziehlst du nur bedingt mehr Geld. Da du wahrscheinlich keine 11.000 dafür bekommst.

    Eher 10.000 Euro, wenn überhaupt. Ob man sich dann den Stress geben will, mit Inserieren und den 10000000000 täglichen Anrufen "Was letzer Preis?", naja ich weiß nicht.
     
  10. Croft

    Croft 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Sehe ich eigentlich genauso.
    Das ich den Wagen privat verkaufe würde ich wie oben angedeutet wohl schon aus praktischen gründen nicht machen.

    Grundsätzlich muss der Händler mir ein nettes Angebot machen. Verkauf 3er und in Zahlungnahne vom 1er.
     
  11. king

    king 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Genau. Letztendlich zählt eh nur die Differenz was man auf den Neuen aufzahlen muss. Wie der Händler das erreicht, ist ja egal. Mehr für den alten, weniger % auf den Neuen oder andersrum. Hauptsache man bleibt in seinem Budget das man sich gesetzt hat, bzw. das man bereit ist auszugeben für den Neuen.

    Privatverkauf in dem Segment würd ich auch abraten :eusa_naughty:, außer Du hast viel Zeit und gute Nerven... :aufgeregt:

    king
     
  12. _SR_

    _SR_ 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Moin,

    habe in einem ähnlichen Segment in den letzten 2 Jahren mehrere Autos verkauft und würde es immer wieder so machen. Natürlich kommen auch die "Was ist letzte Preis"-Anrufe, aber die sind in aller Regel nach maximal 60 Sekunden beendet.

    Bei 3 Autos die ich privat verkauft habe summiert sich der "Gewinn" gegenüber Händler-Ankaufangeboten auf rund 6000 Euro, ich denke das ist schon eine Summe wo man mal ein paar Anrufe annehmen und abwimmeln kann. Die Anzahl derer, die dann wirklich eine Probefahrt machen kommen, ist eher gering. Bei mir war es bisher immer so das der erste, der eine Probefahrt macht, dann auch kauft.

    Grüße
    Sven
     
  13. Croft

    Croft 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Danke für die Info Sven.
    Grundsätzlich könnte ich mir vorstellen, dass man, rein auf den zu verkaufenden Wagen gesehen, etwas besser abschneidet.
    Da ich aber vor habe, im Gegenzug direkt einen anderen Wagen zu kaufen, erhoffe ich mir da etwas mehr Spielraum beim Händler. So wird der ggf. vorhandene reine Vorteil eines Privatverkaufs verwischt.
    So wie king schon richtig sagte, kommt es letzendlich darauf an, wie hoch die Differenz zum neuen Wagen ist.
     
  14. _SR_

    _SR_ 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Moin,

    das ist aber eine Milchmädchenrechnung.

    Wenn dir der Händler ein "gutes" Angebot macht für deinen Gebrauchten der über seinem "normalen" Ankaufswert steht, dann wird er dir den Mehrpreis auf einen weniger großen Rabatt für das neue Auto draufschlagen. Im Endeffekt bist du dann wieder bei der ursprünglichen Differenz, nur eben von einem großen Wert (Differenz Ankauf und Privatverkauf) zu zwei kleinerem Werten (Differenz "hochpreisiger" Ankauf, weniger Rabatt bei Neukauf) umgewandelt.

    Grüße
    Sven
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Croft

    Croft 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Selbstverständlich ist es eine Milchmädchen Rechnung.

    Man müsste dafür wissen, wie viel Rabatt bei einem jungen gebrauchten 320d (Vorgängermodell) drin ist.
    Dann müsste man einen Wert für den 1er annehmen.

    Da wird es sehr schwammig.
     
  17. Croft

    Croft 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Hallo, guten Abend!

    Wie es so oft mit der Planung ist: Es trifft oft nicht so ein, wie man es plant.

    Ich werde jetzt wohl doch meinen 1er privat verkaufen, da es nun kein E90, sondern ein neuer F30 wird und ich es erstmal auf eigene Faust probieren will.

    Deswegen bitte ich euch um ein Update bezüglich eurer Einschätzung:
    Wagen soll im Laufe des Junis verkauft werden, er wird bis dahin ca. 105.000 km drauf haben.

    Weitere Daten:
    118d
    3-türer
    BJ: 12/2007
    bis dahin ca. 105.000 km
    sparkling graphite metallic

    Licht-,Advantage-, Ablagepacket
    Radio BMW Professional
    Klimaautomatik
    Sportsitze
    Sitzheizung
    8-fach Bereifung (Sommer: 18" M-Felgen, Winter: 16" Stahl)

    Danke für eure Unterstützung!
     
Thema:

118d Einschätzung Wert Ende 2012

Die Seite wird geladen...

118d Einschätzung Wert Ende 2012 - Ähnliche Themen

  1. [E87] Geräusche 118d e87 vfl 122PS

    Geräusche 118d e87 vfl 122PS: Servus, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Mein 1er gibt sehr auffällige und laute Geräusche von sich, die offensichtlich vom hinteren...
  2. E87 118d - welche Reifengröße ist optimal

    E87 118d - welche Reifengröße ist optimal: Hallo, aktuell fahre ich auf meinem 118d zwei Reifensätze (Sommer/Winter) jeweils auf Stahlfelge, aber das soll sich ändern. Beides sind rft...
  3. Problemchen am 118d

    Problemchen am 118d: Servus, habe ein paar Probleme mit meinem 2009er 118d. 1. Die "aufblasbare" Sitzverstellung (Teilleder, M-Sportsitze) kann den Druck nicht...
  4. Zukünftiger 118d Fahrer

    Zukünftiger 118d Fahrer: Servus, ich bin der Ralf, bin 17 Jahre alt und wohne i.d.N. vom Ammersee in Oberbayern. Glücklicherweise darf ich wenn ich 18 bin den 1er meiner...
  5. E87 118d VFL kompletter Kuehlmittelverlust

    E87 118d VFL kompletter Kuehlmittelverlust: Hallo, ich bin am Donnerstag in die Schweiz gefahren und kurz vor der Ankunft ist die gelbe Leutchte (Kasten mit Wasserstand und Auslass oben...