118d ehem. Sixt/Europcar o.ä.

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von mooses, 21.07.2009.

  1. mooses

    mooses 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lemgo/NRW
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Hallo Freunde des guten Geschmacks

    Bin seit kurzem stolzer Besitzer eines 118 d FL, Bj. 10/08, :zum_wohl:
    habe das Auto im Juni gekauft, es hatte bereits 22 TKM gelaufen, war
    ein Vermietauto von Sixt. Nach anfänglichen Bedenken ein Mietauto zu
    kaufen, wurde mir jedoch von mehreren Leuten gesagt, man könne diese Autos bedenkenlos kaufen, Werks- und Händlergarantie ist ganz normal vorhanden.
    Die Händler in unserer Region schmeißen mit diesen Autos im Moment nur so um sich, preislich sind sie sehr atraktiv.
    Habt Ihr "Langzeiterfahrung" mit Mietautos? Man hört ja immer, daß diese
    Fahrzeuge, weil sie kein Eigentum sind, nicht sonderlich gut "gepflegt" würden. Was ist mit der Haltbarkeit? Mein Auto hat überhaupt keine Anzeichen von Kratzern, Beulen und es wurde nicht darin gequalmt.

    Was ist mit evtl. schlechteren Wiederverkaufschancen?


    Gruß
    Mooses
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 enraged, 21.07.2009
    enraged

    enraged 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    naja wenn das Auto einen guten Eindruck macht dann ist das sicher kein Problem..

    Jedoch gibt es eine Menge Leute die der Meinung sind das Leihwagen nicht sonderlich gut behandelt werden was wiederum bei einem späteren Verkauf des Wagens sicherlich zu einer Wertminderung führen kann.
     
  4. Cl25

    Cl25 1er-Fan

    Dabei seit:
    22.06.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Prince Kevin Justin
    Spritmonitor:
    Wer behandelt seinen Mietwagen genau so wie den eigenen, "Hand hoch"...

    Aber ich sage mal, wenn der das 1. Jahr überlebt hat und noch gut da steht, hat man noch ein Jahr Restgarantie, wenn Probleme auftauchen sollten dann wohl innerhalb dieses Zeitraums. Also ist das Risiko auf Kosten sitzen zu bleiben recht überschaubar.
     
  5. #4 Christoph, 21.07.2009
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Die Folgen treten erst viel später auf.
    Z B ist der Turbo viel früher durchgenudelt, der Lack viel "älter", da ja quasi alle paar Tage gewaschen und halt der überhöhte Verschleiß (viele km mit vielen Fahrern in wenig Zeit).
    Außerdem wurde das Auto nicht eingefahren...

    Wir haben zu Hause allerdings auch einen Ex-Europcar Wagen, der total unauffällig ist (von 2004)...

    50 50 würd ich sagen ;)

    Trotzdem viel Freude am Fahren!!!

    Christoph
     
  6. #5 BMWlover, 21.07.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    wir haben auch nen 320iA der sixt gehörte. War bei Kauf nur 11 Monate alt und hatte gut 14000km... Im Innenraum hat er ein paar Macken, dafür gabs schicke (neue) 19 Zöller und der lack ist auch gut. :)
     
  7. mooses

    mooses 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lemgo/NRW
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Wie ist das mit der Garantie?
    Werksgarantie + 1 Jahr Händlergarantie Premium Select = 3 Jahre???

    Gruß Mooses
     
  8. #7 turrican, 21.07.2009
    turrican

    turrican 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Vorname:
    Markus
    Mein alter Polo war ein knappes Jahr Mietwagen auf Ibiza, und hat mir danach tadellos neun Jahre treuen Dienst geleistet: Also keine negativen Langzeiterfahrungen von meiner Seite. :)
     
  9. #8 BMWlover, 21.07.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Die Premium Select gilt auch ab Kaufdatum glaub ich. 3 Jahre Garantie gibts somit nicht... (m.M.n.)
     
  10. #9 Christoph, 21.07.2009
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Man könnte vllt mit EuroPlus auf 3 Jahre verlängern???
     
  11. hmmm

    hmmm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südtirol
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Meiner war auch auf Sixt zugelassen. Hab den *rechn* vor 15 Monaten gekauft, mittlerweile 50.000km auf der Uhr und läuft ohne Probleme. Der Lack sieht, bis auf ein paar vereinzelte Steinschläge an der Front, top aus.

    Hatte beim Kauf noch 1 Jahr Garantie, sonst hätt ich ihn auch nicht genommen.
     
  12. #11 einfachbodo, 21.07.2009
    einfachbodo

    einfachbodo 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    hmmm, ist ein zweischneidiges Thema :?

    Zu einem werden die Kisten schon ordentlich "duchgenudelt". Vor allem bei Fahrzeugüberführungen durch Subunternehmer, die die Wägen von Standort zu Standort bringen und ordentlich damit heizen. Da schlucken die Corsas 1.0 12V im Schnitt mal 12l :roll:

    Zum anderen sind viele private Besitzer auch nicht gerade zimperlich wenns um Ihren Wagen geht. Zwar kann man Kategorien von Fahrzeugen aufstellen, von denen man die Finger lassen soll, wirklich sicher kann man sich nicht sein.

    Ein Bekannter von mir hat sich vor 5 Jahren einen Renault Scenic von Avis wirklich günstig abgekauft. Die Kiste hatte damals ca. 80.000km. Jeder aus dem Umfeld hat damals gesagt wie kannst du nur!!!! Renault von Avis!! [-o<
    Mittlerweile steht die Kiste bei ca. 220 tkm und außer Verscheißteile nichts kaputt gegangen. Der Typ nervt mich langsam :groll:
     
  13. #12 123performance, 21.07.2009
    123performance

    123performance 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    mein Vater hat in seinem Unternehmen so lange ich denken kann für die Mitarbeiter nur ehemalige Sixt Fahrzeuge (5er u. 3er). Wir bekommen die immer mit ca. 15-20tkm und treten sie dann nach 3 Jahren wieder ab. Mir fällt keine einzige Situation ein wo eines der Autos mit irgendwelchen außergewöhnlichen Problemen belastet war. Die heutigen Autos stecken so einiges weg...
     
  14. MB

    MB 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Also ich denke auch nicht, dass es da große Probleme geben sollte. Selbst wenn die nen bisschen mehr getreten werden sollten, dass können die schon ab, so lange es nicht über 100.000km ging.
    Gebrauchtwagen ist so oder so immer nen Risiko. Gibt auch genug Privatleute die sich für ihr Auto nicht sonderlich interessieren (ist nen Gebrauchsgegenstand!) und es demnach, zum Teil auch einfach aus Unwissenheit, unpfleglich behandeln.
    Man schaue sich doch nur mal um, wie manche von der Ampel losfahren, im Getriebe rumrühren, die Kupplung schleifen lassen, im Winter 6 Monate das Salz aufm Auto lassen, sich nen Teufel um Betriebsflüsigkeiten, Reifendruck oder sonst was kümmern.
    Ich denke bei nem Auto was noch nicht mal nen Jahr alt ist, tadellos aussieht und noch Garantie hat, da macht man nicht viel verkehrt.
    Aber was im Leben ist schon sicher? Beim Gebrauchten steckste nie drin, unabhängig wo er her kommt :roll:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 vauxhall, 22.07.2009
    vauxhall

    vauxhall 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.04.2009
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Haltern am See
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Tom
    :lachlach:

    Seh ich auch so. Bauchgefühl sagt zu einem Ex-Leihwagen immer nein. Aber anhand eigener Erfahrungen kann ich das auch nicht belegen.
     
  17. mooses

    mooses 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lemgo/NRW
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Das mit dem Bauchgefühl triftt den Nagel auf den Kopf :daumen: ,
    das Auto hatte nach einem 1/2 Jahr bereits knapp 22 TKM runter,
    ich selbst fahre auch 30 TKM/Jahr, d.h. nächstes Jahr um diese Zeit
    hat der Hobel schon über 50 TKM hauptsächlich nur BAB und Landstraße runtergespult und dann liegt bald auch die erste Inspektion für mich an. Man wird sehen ob es "außergewöhnliche" Reparaturen gibt (Kupplung?Bremsen?).
    Meinen Fahrstil kenne ich, schnell aber kein Heizer, nur was war mit den
    Vögeln die vorher darauf rumgejuckelt sind :haue: ?
    Könnte mir vorstellen, daß Kupplung und Bremse dann eher dran wären?
    Oder was könnte noch Ärger bereiten?
    Um den Motor mach ich mir weniger Gedanken...

    Gruß
    Mooses
     
Thema: 118d ehem. Sixt/Europcar o.ä.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. überführungsfahrer bei bmw

Die Seite wird geladen...

118d ehem. Sixt/Europcar o.ä. - Ähnliche Themen

  1. Problemchen am 118d

    Problemchen am 118d: Servus, habe ein paar Probleme mit meinem 2009er 118d. 1. Die "aufblasbare" Sitzverstellung (Teilleder, M-Sportsitze) kann den Druck nicht...
  2. Zukünftiger 118d Fahrer

    Zukünftiger 118d Fahrer: Servus, ich bin der Ralf, bin 17 Jahre alt und wohne i.d.N. vom Ammersee in Oberbayern. Glücklicherweise darf ich wenn ich 18 bin den 1er meiner...
  3. E87 118d VFL kompletter Kuehlmittelverlust

    E87 118d VFL kompletter Kuehlmittelverlust: Hallo, ich bin am Donnerstag in die Schweiz gefahren und kurz vor der Ankunft ist die gelbe Leutchte (Kasten mit Wasserstand und Auslass oben...
  4. Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d

    Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d: Hallo zusammen, ich verfolge schon seit einiger Zeit die Beiträge hier im Forum, die mir schon oft Tipps in die richtige Richtung gegeben haben....
  5. [E81] Fehlermeldung cc-ID 415 118d `08

    Fehlermeldung cc-ID 415 118d `08: Hi @ all, kleine Frage, in meinen BMW bekomme ich immer die Fehlermeldung CC-ID 415, nach längerer suche habe ich herausgefunden, das es an der...