118d doch überlegen ?

Diskutiere 118d doch überlegen ? im BMW 118d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Laut den Werksangaben ist der 118i ja in der Beschleunigung leicht überlegen. In allen Tests erreicht er aber nur 9,90 bis 10,70 auf 100 km / h...

  1. #1 rainerwiesbaden, 25.08.2008
    rainerwiesbaden

    rainerwiesbaden 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Laut den Werksangaben ist der 118i ja in der Beschleunigung leicht überlegen.

    In allen Tests erreicht er aber nur 9,90 bis 10,70 auf 100 km / h
    was bei Werksangabe 8,80 Sekunde eine Schande ist.

    Heute sehe ich nun den 118d in der Autobild mit 8.90 auf 100
    also besser als die Werksangabe !

    Bis auf das deutliche nageln wird er mit Topleistung und 5,4 Liter
    Verbrauch dort gelobt.

    Der 118i im Cabrio wird mit 7,40 Liter auch gelobt,
    er wäre aber durchszugsschwach und wer in dreht braucht über 10 Liter,
    also das Doppelte wie im 118d

    Von 60 - 100 im 4. Gang waren beim 118d dann 7,70 Sekunden
    also können die Werte von 5,20 Sekunden in der Autozeitung beim 118i nur im 3. Gang gewesen sein.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 118dweis, 25.08.2008
    118dweis

    118dweis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gremsdorf / Mittelfranken
    Es stand auch irgendwann mal in einer Preisliste unter Technischer Daten eine Beschleunigung von 8,9s drin, ich glaub des is in der Grundausstattung oder so, wenn ich mich net täusche, denn die 9,0s waren damals in Klammer gesetzt drin gestanden, oder ich täusche mich jetzt hier total.

    Also das Diesel nageln finde ich nicht nachvollziehbar, denn er läuft für einen Vierzylinder Diesel meiner Meinung nach verdammt leise. Denn wenn man sich einen A3 Diesel o.ä. zur Seite stellt is der deutlich lauter. Auch bei uns in der Familie haben wir noch einen anderen Diesel einen Corsa 1,3CDTI aktuelles Modell und der ist auch lauter als meiner. Also ich bin damit zufrieden. Gestern ist ein bekannter bei mir mitgefahren und der hat erst nach ner weile gemerkt, ah das ist ja ein Diesel, als er in den Instrumenten bei der Tanknadel das Diesel gelesen hat.
     
  4. #3 Spiderin, 25.08.2008
    Spiderin

    Spiderin 1er-Profi

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    Und was soll uns diese Aussage jetzt sagen? Ich kombiniere mal zusammen mit der Überschrift, dass Du den 118i weggibst und Dir einen 118d zulegst? :o :? :?:
     
  5. #4 rainerwiesbaden, 25.08.2008
    rainerwiesbaden

    rainerwiesbaden 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Nö ...... geht ja auch gar nicht.

    Damals hätte ich den 118d für 20 Euro mehr leasen können,
    aber hatte beide Wagen nicht Probe gefahren.

    Will Mal so sagen ..... würde der 118i seine Werksangaben
    packen..... würde ich überhaupt nie irgendwas gepostet haben ...

    Aber es ist Fakt :

    Testberichte quer Beet :

    118 d : 8,90 - 9,30 auf 100

    118 i : 9,90 - 10,70 auf 100

    wen das gar net ärgert der werfe den ersten Stein :lol:

    :krank;
     
  6. #5 rainerwiesbaden, 25.08.2008
    rainerwiesbaden

    rainerwiesbaden 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Doppelpost :gang:
     
  7. #6 Spiderin, 25.08.2008
    Spiderin

    Spiderin 1er-Profi

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    Dann sag ichs mal so: ich werfe den ersten Stein :crybaby: ](*,)
     
  8. WEM

    WEM 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    1
    Vor allem jetzt nicht mehr ... ich sag nur 130i :shock:

    :twisted: :twisted: :twisted:
     
  9. #8 striker118, 25.08.2008
    striker118

    striker118 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altdorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Tja, selber schuld :heul_doch:
     
  10. #9 rainerwiesbaden, 25.08.2008
    rainerwiesbaden

    rainerwiesbaden 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeugtyp:
    118i
    [-o<
     
  11. #10 Christoph, 25.08.2008
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Ich freu mich auf mein 118d :mrgreen:
     
  12. BeBiBu

    BeBiBu 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte bitte den zweiten Stein werfen :mrgreen:

    Wer will noch?
     
  13. #12 118dweis, 26.08.2008
    118dweis

    118dweis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gremsdorf / Mittelfranken
    Aber eigentlich hat Reiner schon recht, denn wenn die ne Werksangabe von ca. 8,8s glaub ich machen für den 118i, dann sollte man in den Tests auch ungefähr ran kommen und bei den aufgeführten Zeiten liegen ja über 1s zwischen Realität und Werksangabe. Also is da wohl schon irgendwas faul meiner Meinung nach.
     
  14. #13 rainerwiesbaden, 26.08.2008
    rainerwiesbaden

    rainerwiesbaden 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Eben ..... weil eigentlich sonst alle VW , Audi, Mercedes neuesten Typs die Werksangaben packen oder übertreffen, nur BMW fällt in letzter Zeit
    bei den Benzinern bei der Beschleunigung und dem Verbrauch beim flunkern auf.

    1 Sekunde und mehr ist keine Kleinigkeit .....
    das ist der Unterschied zum 120i oder entspricht ca. 30 PS
    bei Oberklassewagen teils auch 100 PS um sich ne Sekunde
    zu verbessern
     
  15. #14 -The-Game-, 26.08.2008
    -The-Game-

    -The-Game- 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Frankfurt/Main
    bmw scheint es zwar mit den werksangaben teilweise drastisch zu übertreiben, da gerade die benziner-4-zylinder die beschleunigungswerte deutlich verfehlen,aber als ausgleich dafür die eu-zyklus-verbrauchsangaben deutlich übertreffen... :wink:

    jedoch muß man bmw zu gute halten, nicht ständig, wie die vw/audi-fraktion, extrem nach oben streuende fahrzeuge in die test zu schicken. das führt inzwischen schon so weit, daß kürzlich gar die autoblöd beim test des neuen sciroccos, der die werksangabe für 0-100km/h um satte 0,8sec unterbot (6,3 statt 7,1sec werksangabe), laut die frage stellte, ob das ding nicht deutlich nach oben streut.
     
  16. #15 118dweis, 26.08.2008
    118dweis

    118dweis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gremsdorf / Mittelfranken
    Das Versteh ich jetzt nicht ganz, denn der 120i hat ja auch 27PS mehr also was das jetzt zu bedeuten hat versteh ich nicht ganz.
     
  17. #16 118dweis, 26.08.2008
    118dweis

    118dweis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gremsdorf / Mittelfranken
    und die 3ps Unterschied oder was du ez da auch immer meinst reisen es net raus.
     
  18. #17 rainerwiesbaden, 26.08.2008
    rainerwiesbaden

    rainerwiesbaden 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Das bedeutet ...... der 118i mit 143 PS beschleunigt in den Tests
    oft wie ein 116i es laut Werk sollte !

    Einige hier meinen, das wäre zu vernachlässigen.

    Daher weiße ich darauf hin, daß es 30 PS und mehr benötigt
    um eine Sekunde Verbesserung zu erzielen , es also keine
    Kleinigkeit ist.

    Man kauft also einen 118i um die Farleistungen eines 116i zu bekommen
    und einen 120 i um die Angaben eines 118i zu erreichen.

    Habe es gerade auf der Autobahnzufahrt hintern einem Handschalter
    Audi A6 2.7 TDI gemerkt.

    Werksangabe 8,30 Sekunden zu 8,80 Sekunden und beim anfahren
    hilft ihm sein Drehmoment nicht , es ging ja nicht um Elastizität.

    Es war offenkundig, daß der BMW eher bei den 9,90 Sekunden liegt.

    Nun wäre das ja okay für etwa 125 PS , nur dann sollte
    man es auch so ausweisen.

    Das es nicht an den bösen Testern liegt .... sieht man am Test 118d
    der die 8,90 gepackt hat.
     
  19. #18 118dweis, 26.08.2008
    118dweis

    118dweis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gremsdorf / Mittelfranken
    Jetzt versteh ich was du meinst. Ich habe ja gehört und gelesen dass der 118i sehr zickig sein soll in Bezug auf Umgebungstemp. usw. dass der manchmal geht wie Sau und an nem anderen Tag meint man, man schläft dabei ein. Vielleicht liegt es daran. Aber du hast vollkommen recht 1s sind schon einiges. Ich sag mal so 0,3-0,4s sind toleranz vom messen, ausstattungsvariante usw. aber der angegebene Wert ist eindeutig zu hoch.

    Wie wäre es wenn du es selber mal probierst die zeit zu nehmen und dann mal den freundlichen kontaktierst. Denn die müssen ja irgendeine Erklärung haben.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 rainerwiesbaden, 26.08.2008
    rainerwiesbaden

    rainerwiesbaden 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Genau ...... ab und zu " reißt er die Arme lang "
    und heute Morgen wieder ist er rauh und unwillig.

    Leider kann man das einem Händler nicht vorführen,
    weil man es ja vorher nicht vorhersehen kann und man nur Selber
    die Unterschiede spürt.

    Man kann nur hoffen, der Händler glaubt es einfach
    da es ja von vielen Besitzern der neuen Direkteinspritzer berichtet
    wird, auch bei den 5ern.

    Das mit den Werkstattmeistern ist so eine Sache mit " Leistungsverlust "

    Ich kaufte 1982 eine Fiat Argenta 2.0 Ie mit 122 PS
    bei einem Ford Händer ( halbes Jahr jung )

    Der Wagen lief nach Tacho 140 km / h ...... und Ford behauptete
    bis zum Schluß und trotz eigener Probefahrten, das wäre halt wohl so ....

    Fiat konnte totz röntgen des Motors nicht herausfinden woher der
    Leistungsverlust kommt.

    4250 DM Reparaturkosten ohne Ergebnis bei damals
    wohl 1400 DM Nettogehalt schätze ich oder weniger.

    Händlerganratie gab es keine ...... nur die falschen Reifen die
    auch noch drauf waren, wurden nach Anschreiben des ADAC Syndikus
    getauscht.

    Also " Leistungsverlust " ist ein heikles Thema
     
  22. taco

    taco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Spritmonitor:
    118d 9,0 = 5 Türer [8,9] = 3 Türer, 16 Zoll Grundausstattung
    118i 8,7 = 5 Türer [8,8] = 3 Türer, 16 ...etc.

    Ich denke dass mein 118d etwa die Werksangabe packen sollte. Er geht
    subjektiv recht gut, wurde korrekt eingefahren :lol: Außerdem ist er
    äusserst karg ausgestattet und kommt mit 16 Zoll Stahlfelgen aus.

    Ein Fully 118i mit 17/18 Zoll wird die Werksangabe eher um 1 - 1,5
    Ein Verkäufer sagte mir dass der Sprung von 16 auf 17 Zoll (und von 17 auf 18 Zoll) jeweils einige Zehntelsec. kostet.

    Edit sagt: Rainer, der 118d ist überlegen, sorry bei 20 € Mon hätte sich der Diesel gerechnet.
     
Thema:

118d doch überlegen ?

Die Seite wird geladen...

118d doch überlegen ? - Ähnliche Themen

  1. Kauf F20 118d

    Kauf F20 118d: Hallo zusammen, aufgrund eines Unfalls und dem daraus resultierenden Totalschaden meines E90 liebäugle ich im Moment stark mit der der...
  2. BMW M Performance 1er F20 F21 Endrohrblende Chrom, 114d 116d 118d 120d

    BMW M Performance 1er F20 F21 Endrohrblende Chrom, 114d 116d 118d 120d: Kann mir jemand sagen ob die Blende auch, beim Benziner passt,mal liest immer nur Diesel?!
  3. [E87] Passen 225/40 R18 ET 43 bei einem 118d

    Passen 225/40 R18 ET 43 bei einem 118d: Hallo liebe Community :winkewinke: Ich wollte gerne auf meinem E87 (BJ: 2008) neue 18 Zoll fahren. Leider kenne ich mich mit der Thematik...
  4. [E87] 118d mit Business Radio / 4 Breitbänder aufrüsten

    118d mit Business Radio / 4 Breitbänder aufrüsten: Guten Tag werte Forenmitglieder, seit kurzem fahre ich einen 118d e87 mit dem Business Radio und insgesamt 4 10cm Breitbandlautsprechern. Keine...
  5. [Verkauft] Leasingübernahme 118d F20 LCI, BJ 03/16; Faktor 0,75

    Leasingübernahme 118d F20 LCI, BJ 03/16; Faktor 0,75: Wegen Übernahme eines Dienstwagens wird der BMW 118d in grandioser Ausstattung abgegeben, zu deren Highlights neben dem M-Sportpaket mit 18"...