[E87] 118d (Bj. 2008/2009) - Navi als Ausstattung wichtig ? Worauf sonst noch achten?

Diskutiere 118d (Bj. 2008/2009) - Navi als Ausstattung wichtig ? Worauf sonst noch achten? im BMW 118d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo. Ich spiele mit dem Gedanken mir einen 118d oder 120d aus 2008 oder 2009 zuzulegen. Nun gehe ich gerade die Anzeigen auf den einschlägigen...

  1. stv

    stv 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.05.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. Ich spiele mit dem Gedanken mir einen 118d oder 120d aus 2008 oder 2009 zuzulegen. Nun gehe ich gerade die Anzeigen auf den einschlägigen Seiten durch und sehe dass die mit Navi erheblich teurer sind. Lohnt es sich darauf Wert zu legen ? Ich brauche es nicht unbedingt, aber schlecht wäre es nicht. Da ich allerdings auch Schiebedach will, kommen nur wenige in betracht und da habe ich nun einen gefunden, der perfekt wäre, der aber knapp 12000 kosten soll (EZ 2009, 115t km). Etwas viel, oder ? Wenn ich dann allerdings das Navi weglasse, finde ich ein paar so um die 10000 Euro. Das ist ja schon ein deftiger Unterschied. Daher meine Frage, ob das normal ist und ob man dann doch lieber das Navi weglässt ? Und wie findet ihr den Preis für das Beispielfahrzeug (mit SD, Navi, MFL, etc.). Danke - Tabea
    P.S. Privatkauf ist nicht wirklich empfehlenswert, oder ? Also ich meine wegen dem Steuerkettenproblem. Da bin ich bei HÄndlerkauf mit Garantie besser aufgehoben, nicht wahr ? Ist es vielleicht keine gute Idee einen Wagen mit dem "anfälligen" Motor zu kaufen ? Schwierig... optisch gefällt er mir ja - aber wenn mir dann bald die Steuerkette reisst...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RichtigerLurch, 23.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2014
    RichtigerLurch

    RichtigerLurch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.03.2014
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Filderstadt
    Vorname:
    Dani
    Taag Tabea :).

    Ich bin der Meinung, wenn du Navi nicht wirklich brauchst, kannst es eigentlich weg lassen..das Fahrzeug bringt im Wiederverkauf halt mal (logischerweise) mehr Geld.

    Ich persönlich finde 12.000 schon viel, mit mehr als 100.000km .. Ist aber nur meine Meinung.

    Ich würde bevorzugt (bei so viel Geld) vorrangig bei einem Händler kaufen dann natürlich mit einem Jahhr Garantie.

    Wegen dem Steuerkettenproblem: im Forum liest man ja meistens Probleme oder negatives, und so viel wie ich 1er rumfahren sehe, sind denke ich in der Summe nicht sooo viele Fahrzeuge betroffen. Dennoch ist es eine thematik, die man nicht vernachlässigen sollte. (Ich fahre jeden Tag mit der Angst rum xD)

    Wegen dem kaufen oder nicht kaufen bez. Des problems:
    Entweder du kaufst einen besagten 118/120d und lebst mit dem Risiko oder du kaufst ein anderes Fahrzeug. Ich fahre selbst n 118d mit 100tkm, wenn die steuerkette kommt, dann gut Nacht..aber n Auto nicht kaufen und deswegen ein anderes was mr eig nicht wirklich gefallt, find ich nicht so sinnvoll.- zumal das Problem nicht eintreten muss!

    Worauf ich beim Kauf achten würde: Checkheft gepflegt! Ob man die Kette Rasseln hört, ob das Auto problemlos durchzieht/ durchbeschleunigt. Ob die Klima funktioniert..
    Sonst ist mir pdc persönlich wichtig und sitzheizung. Xenon wäre edel! :)
    Liebe Grüße

    Dani :)
     
  4. stv

    stv 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.05.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
  5. Xris

    Xris 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Christian
    Also für mich ist Navi durchaus ein Muss beim 1er. Zum einen wertet es den Innenraum wirklich sehr stark auf, zum anderen geht damit einher auch iDrive. Klar, die Infos bekomme ich meist auch über den Bordcomputer, aber eben nicht alle.

    Was jetzt die Steuerkette und die Sache mit dem Händler angeht: bei mir kam die Kette z.B. kurz bevor er aus der Garantie raus war. Wurde aber eh auf Kulanz geregelt, von daher nicht weiter tragisch.
    Wichtig sollte sein, wie bereits erwähnt, dass das Checkheft sauber gepflegt ist und zwar von BMW. Dann hast Du bei eventueller Kulanz schonmal gute Karten.
    Solltest Du von privat kaufen, so gibt es auch die Möglichkeit mit dem Auto zum TÜV oder zur Dekra zu fahren und die machen dann einen kostenpflichtigen Gebrauchtwagencheck. Somit kann man sich dann auch absichern dass mit dem Wunschauto auch alles in Ordnung ist.
     
  6. #5 WernerR80, 26.05.2014
    WernerR80

    WernerR80 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2012
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Weilheim
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2009
    Vorname:
    Werner
    Spritmonitor:
    Der schaut doch gut aus ....... vielleicht kann man mit dem Preis noch etwas machen.
     
  7. #6 Berentzenkiller, 26.05.2014
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Auch wenn man ein Navi nicht wirklich braucht bringt es Vorteile beim Entertainment, Titellisten, MP3-anzeige, durch Alben scrollen etc. - den Infoquellen des Fahrzeugs/Verschleiss etc. mal abgesehen. Desweiteren sind Dinge wie Reifendruckkontrolle etc. einfach schöner zu pflegen.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: 118d (Bj. 2008/2009) - Navi als Ausstattung wichtig ? Worauf sonst noch achten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 118d baujahr 2008 noch modern ?

    ,
  2. bmw 116i 2009 kaufen oder nicht

    ,
  3. gutes navi für 118d 2008

Die Seite wird geladen...

118d (Bj. 2008/2009) - Navi als Ausstattung wichtig ? Worauf sonst noch achten? - Ähnliche Themen

  1. [E81] Nachrüstung Navi bei Business ohne Ablagenpaket o.ä.

    Nachrüstung Navi bei Business ohne Ablagenpaket o.ä.: Hallo, habe seit gestern einen gebrauchten BMW 118i E81 aus dem Jahr 08/2017. Er hat leider weder iDrive-System noch FSE noch das Ablagenpaket und...
  2. Neue Antenne bei Navi-Nachrüstung?

    Neue Antenne bei Navi-Nachrüstung?: Muss man eigentlich die Dachantenne auch umrüsten, wenn ich mir nachträglich ein Navi Business oder Professional einbaue mit iDrive und neuem...
  3. Album wechseln im Navi Pro

    Album wechseln im Navi Pro: Hallo zusammen, ich habe hier einen M2 mit Navi Pro und habe meine MP3 Musik in Ordnern pro Album sortiert. Gibt es tatsächlich keine Möglichkeit...
  4. [E82] 135i mit 177.000km - worauf sollte man achten?

    135i mit 177.000km - worauf sollte man achten?: Hallo, ich interessiere mich für einen 135i. Ich habe ungefähr ein Budget von 15.000€. Im Nachbarort ist ein 135i für 14.900€ und 177.000km...
  5. [E8x] Kratzer CIC Navi Prof Display

    Kratzer CIC Navi Prof Display: Hallo zusammen, ich habe meinen Bildschrim vom CIC Navi mit nem APC Reiniger sauber machen wollen, dass war dem Display aber anscheinend zu...