[F20] 118d Automatik - Wummern im Leerlauf

Diskutiere 118d Automatik - Wummern im Leerlauf im Mängel am 1er BMW Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo, und schon wieder eines neues Geräusch. Im Leerlauf bzw. wenn man an der Ampel mit eingelegtem D steht, kann ich ein leises "wum wum wum"...

  1. 1freak

    1freak 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, und schon wieder eines neues Geräusch. Im Leerlauf bzw. wenn man an der Ampel mit eingelegtem D steht, kann ich ein leises "wum wum wum" wahrnehmen. Man merkt simultan auch eine leichte Vibration am Bremspedal.
    Klimaanlage war aus.
    VG
     
  2. Iatrus

    Iatrus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    3
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2012
    Ist bei mir auch des Öfteren vorhanden. Achte mal drauf ob du dieses rhythmische "wumm wumm" auch als Vibration im Lenkrad spürst. Der Witz ist, dass Art und Ausprägung des Geräusches sehr unterschiedlich sind. Lauter wird es bei mir immer wenn ich den Motor innerhalb kurzer Zeit mehrfach starte.
    War bis dato bei 2 Dealern (1x Händler, 1x NL) und es wurde jeweils als normales Vibrationsgeräusch abgetan...
    Finde das Geräusch echt nervig!
    Morgen habe ich eine Inspektion direkt an der Niederlassung am Werk. Werde das dort nochmal ansprechen.
     
  3. Iatrus

    Iatrus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    3
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2012
    Also der Mitarbeiter der NL am BMW-Werk war sehr interessiert (im Gegensatz zu meinen bisherigen Erfahrungen!) und widmete sich dem
    Problem intensiv. Was wie feststellen konnten war, dass das Geräusch ausbleibt wenn man die Klimaanlage aktiviert. Bis Morgen bleibt das Auto da und wird untersucht.
    Mal sehen was ich morgen berichten kann!
    Halte euch auf dem Laufenden...
     
  4. 1freak

    1freak 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    hi, vielen dank für deine rückmeldung! die leichte vibration konnte ich auch schon feststellen (auch am bremspedal). das mit der klima ist mir auch schon aufgefallen, daher denke ich, dass wir exakt das gleiche problem haben. ich bin schon total gespannt was dabei rauskommt.

    noch etwas ist mir aufgefallen. wenn es mal wieder draußen so richtig warm ist quietscht mein lenkrad. hast du das auch? und wenn man im auto sitzen bleibt und die zündung ausschaltet, kommt nach ca. 30 sekunden ein klopfgeräusch (nachdem die festplatte des navis sich abschaltet). ist das bei dir auch?

    vg
     
  5. FM 01

    FM 01 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Wg. Lenkradquietschen bin ich seit Monaten in der Diskussion mit dem Werk und zwei BMW Niederlassungen. Diverse Reparaturversuche brachten nichts. Der erste Verdacht traf die Gummimanschette beim Durchbruch der Lenkstange durch die Spritzwand. Das Quietschen beginnt nach zehn bis 15 km Fahrt und wird immer lauter, bis zur Unerträglichkeit.
     
  6. 1freak

    1freak 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    das kann doch nicht sein..... so viele mängel und der kundenservice streitet ab, dass es so etwas wie "puma-fälle" gibt
     
  7. #7 MajesticNyx, 27.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 27.07.2015
    MajesticNyx

    MajesticNyx 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.07.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2010
    Ich habe zwar einen 118D Schalter aber hatte das gleiche Problem !
    Bei mir war es ein dröhnen/vibrieren im Leerlauf, klang immer gleich also rythmisch "rrr - rrr - rrr"
    Komischerweiße wars oft in Verbindung mit Klima und Licht und Betätigung der Bremse oO

    War dann insgesamt 5x beim Händler , bein den ersten malen wurde die Klima neu befüllt dann eine "verbesserte " Leitung verlegt , danach irgenden weicherer Gummi von einem Dämpfer (?) Zum Schluss wurde dann die Wasserpumpe erneuert! Seit dem ist eigentlich Ruhe ... natürlich klingt das Auto im Leerlauf etwas anders als unter Last - aber das dröhnen / vibrieren ist weg :)

    Edit : Oh sehe gerade F20 , meiner ist E82 BJ 2010 ...!
    Achja so hörte es sich bei mir an : https://www.youtube.com/watch?v=zYD8NOd6h-E
    Video ist aber nicht von mir ;)
     
  8. Iatrus

    Iatrus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    3
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2012
    Also :
    Heute wurde ich angerufen. Der Mechaniker scheint einiges demontiert zu haben. Letztlich wird das Geräusch nun auf die Kühlmittelleitung der Klimaanlage zurückgeführt. Hier kann wohl ein Schwingungstilger bestellt und verbaut werden. Serienmäßig würde der allerdings in keinem Fahrzeug eingebaut. Sie hätten es ausprobiert und das Geräusch sei deutlich weniger wahrnehmbar gewesen:swapeyes_blue:
    Naja ich werde mir das mal ansehen. Fahre heute hin.
    Was natürlich ganz toll ist: Die Europlus übernimmt da keinen Cent und alleine die Diagnose habe bisher ca. 300€ gekostet. Ein Kulanzantrag in München sei wohl sinnlos weil kein defektes Teil vorhanden sei.:motz:

    Wie seht ihr das? Lohnt es sich mal bei der Kundenbetreuung in München nachzufragen?

    Das Problem mit dem quietschenden Lenkrad bei Hitze habe ich übrigens nicht (3x auf Holz klopfen!!!)

    Das klopfende Geräusch ist bei mir nach dem abstellen ebenfalls vorhanden. Glaube also nicht dass das unnormal sein könnte.
     
  9. FM 01

    FM 01 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Das kostet nichts und kann zu 51% erfolgreich sein.
     
  10. Iatrus

    Iatrus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    3
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2012
    Zwischenfazit:
    Schwingungstilger verbaut, Geräusch weg. Anfrage bei der BMW-Kundenbetreuung hat noch nichts ergeben.
     
  11. Iatrus

    Iatrus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    3
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2012
    Abschließend sei gesagt:
    Der Leiter der NL war wirklich sehr bemüht und hat mit dem Händler wo ich den Wagen erworben habe anscheinend lang verhandelt. Letztlich wollte dieser sich (wie erwartet) nichts von dem Problem annehmen.
    Die NL hat dann 50% auf die Gesamtkosten gewährt. Damit habe ich mich zufrieden gegeben, weil es wenigstens ein gewisses Entgegenkommen bedeutet.

    Das Geräusch ist seither jedenfalls weg!
     
  12. 1freak

    1freak 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hi, das Geräusch bei mir hört sich anders an und ist mittlerweile lauter geworden. Mittlerweile hört sich das wie ein schleifgeräuscj an. Vor allem wenn die Automatik bei ca 50 km/h herunterschaltet. Also scheinbar in den niedrigeren Stufen. Keilriemen gibt es ja nicht bei BMW oder?
     
Thema: 118d Automatik - Wummern im Leerlauf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 118d automatik

Die Seite wird geladen...

118d Automatik - Wummern im Leerlauf - Ähnliche Themen

  1. F20 118d M Umbau

    F20 118d M Umbau: Hallo, habe ich fast alle Forums über M Umbau mit vielen Teilelisten gelesen. Unterschiedliche Erfahrungen, Kosten, nötige Ersatzteile und und...
  2. [E88] Starkes Ruckeln und vibrieren unter 2000 U/min Automatik

    Starkes Ruckeln und vibrieren unter 2000 U/min Automatik: Hallo, habe ein BMW 120d BJ 09/2008 Automatik, 240.000KM Seit 200.000Km wird folgendes Problem schleichend schlimmer: Beim leichten...
  3. ZF 8HP Automatik-Schaltverhalten F20 118dA

    ZF 8HP Automatik-Schaltverhalten F20 118dA: hallo, da hier ja schon des Öfteren mal die frage aufkam, wie der 8HP Automat schaltet, dazu jetzt und demnächst einige Clips. am anfang steht...
  4. Kaufberatung 118d, gebrauchter F21

    Kaufberatung 118d, gebrauchter F21: Hallo zusammen, bin auf der Suche nach einem Ersatzauto für meinen Polo BiFuel. Ich würde Ende des Jahres/ Anfang nächsten Jahres mir gerne ein...
  5. Sport Automatik im M135 VFL, M135 LCI und M140i

    Sport Automatik im M135 VFL, M135 LCI und M140i: Hallo Zusammen, habe mal eine Frage wegen der Sport Automatik in den o.g. Fahrzeugen: -ist die Automatik grundsätzlich die Selbe (Hardware) ?...