118d 143PS qualmt grau, blau

Diskutiere 118d 143PS qualmt grau, blau im BMW 118d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Der Wagen qualmt nicht mehr! Super und was wurde getan?

  1. #21 spitzel, 21.01.2021
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    5.200
    Zustimmungen:
    492
    Ort:
    Naturpark Spessart
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Super und was wurde getan?
     
  2. #22 Dieselsparfuchs, 21.01.2021
    Dieselsparfuchs

    Dieselsparfuchs 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.09.2014
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    10
    And
    1. Turbo neu (Stage 1 OEM Upgrade, 550€ von Falcon Turbo Developments)
    2. Neuer 120d LLK (23€ auf Ebay :) )
    3. Alle Dichtungen neu in Ladeluft-Verrohrung
    4. Andaugbrücke gereinigt, war komplett voll Ölkohle. Das AGR Rohr war komplett dicht. Musste mit Schraubendreher rausgepopelt werden die Ölkohle. Beide Dichtungen am AGR Rohr zur Ansaugbrücke getauscht.
    5. Injektoren getauscht, alle 4, 460€
    6. Ölwechsel auf Ravenol NDT
     
    Flo95 und SilberE87 gefällt das.
  3. #23 SilberE87, 21.01.2021
    SilberE87

    SilberE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    4.566
    Zustimmungen:
    1.608
    Ort:
    Norddeutschland
    Gab es beim LLK Upgrade für Dich technische Schwierigkeiten, vor denen Du Nachahmer warnen kannst?
     
    Roy gefällt das.
  4. Ben118

    Ben118 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    183
    Ort:
    92237 Sulzbach-Rosenberg
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2012
    Vorname:
    Ben
    macht sich der ganze aufwand bemerkbar in richtung mehrleistung?
    anderer Lader und LLK
     
    Roy gefällt das.
  5. #25 Dieselsparfuchs, 22.01.2021
    Dieselsparfuchs

    Dieselsparfuchs 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.09.2014
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    10
    Also ich kann nur von einem dringend Abraten: keinen Ladeluftkühler-Schlauch von ESEN SKV oder anderen billig-Konsorten nehmen. Der ist bei Last einfach abgefetzt. Und war nicht passgenau.

    Der Upgradelader ist im Prinzip der Gleiche wie der vom Turobozentrum Berlin Stage 1. Qualitativ aufgewertete Serienlader. Diese werden besser ausgewuchtet als die Billig-Instandgesetzten.

    Der 120d am 118d, N47, Ladeluftkühler macht bei mir keinen Unterschied aus. Anzug etc sind nicht anders. Man merkt halt, dass das Auto einfach wieder frisch ist.

    Neue Injektoren sind extrem wichtig! laut Rheingold waren meine nicht kaputt... aber laut Bosch-Dienst schon. Der Boschdienst hatte recht behalten.
     
    malte87 und Ben118 gefällt das.
Thema:

118d 143PS qualmt grau, blau

Die Seite wird geladen...

118d 143PS qualmt grau, blau - Ähnliche Themen

  1. [E87] 118D BJ.2011-143PS - MKL leuchtet sporadisch gelb

    118D BJ.2011-143PS - MKL leuchtet sporadisch gelb: Moinsen, meistens bin ich im 3er-Forum unterwegs(fahre einen 2005er E90 320D mit M47D20 Motor), aber jetzt hat meine Freundin ein Problem mit...
  2. Alternative Motoren für 118d (143ps) Bj.08

    Alternative Motoren für 118d (143ps) Bj.08: Hallo zusammen, Mein guter 1er hat seit ein paar Tagen einen Motorschaden, sodass nur ein ATM in Frage kommt. Da der N47 Motor jedoch die...
  3. E87 118d 09/2007 143PS Abblendlicht links H7 setzt aus

    E87 118d 09/2007 143PS Abblendlicht links H7 setzt aus: Hallo Gemeinde, nachdem mein kleiner Flitzer knapp 240 tkm gelaufen hat kommt nun das erste Problem auf mich zu. Und weil ich den gerne in schuss...
  4. [Verkauft] Speedbuster Multikanal Tuning Box BMW 118d 318d 143PS F20 F21 F30 F31

    Speedbuster Multikanal Tuning Box BMW 118d 318d 143PS F20 F21 F30 F31: Verkaufe eine neuwertige Multikanal Tuningbox für BMW 118d/218d/318d/418d mit 143PS Zustand: neuwertig Leistungsdaten: 178PS, 370NM Hubraum:...