118 oder 118d ?

Dieses Thema im Forum "Umfragen" wurde erstellt von Mag, 22.05.2009.

  1. Mag

    Mag 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo 1er Fahrer

    Ich wollte nächste Woche meinen 3er Compact, gegen einen 1er BMW eintauschen.
    Ich bin mir nicht ganz sicher ob ich einen 118 Benziner oder Diesel nehmen soll.
    Kilometer abreissen steht bei mir nicht im Vordergrund, eher schon das Drehmoment.Ich hab auch gehört das der Benziner in kombination mit Autom.nicht gerade sparsam ist.

    -schwarz
    -Automatic
    -Hatch
    -Schiebedach
    -Xenon
    -Armlehne

    ..............so sollte er sein. Könntet ihr mal kurz eure Meinung schreiben. Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. exitus

    exitus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.04.2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    moinsen,

    also ich bin wie du siehst ein 118d fahrer.... nen freund von mir fährt den 118i.
    von daher kann ich ein grobes feedback (persönliches feedback) geben.

    Fakt: Du willst keine km abreissen... (wieviel km sind das durchschnittlich im jahr? :D )

    also nen 118d hat natürlich ein viel besseres drehmoment stimmt... der kollege
    kommt bei mir auch nicht wirklich hinterher... (nix für ungut @118i fahrer :D )
    allerdings hat der 118d eine Vmax begrenzung... 210 weiter gehts nicht..
    der 118i geht da schon was schneller da er soweit ich weiss die begrenzung
    nicht drin hat. Also Anzug geht an den 118d Vmax an den 118i....
    bei den spritpreisen heut zu tage... musst du überlegen was für dich rentabler ist.

    Ich kann dir leider nur grob antworten, da du nicht präziese genug gefragt
    hast... :D sry...

    lg
     
  4. #3 Holk1ng, 22.05.2009
    Holk1ng

    Holk1ng 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    So wie ich das sehe ist der 118d besser geeignet für dich wenn du auf Drehmoment mehr wert legst, und einen Diesel nicht von vornherein aus Prinzip ablehnst..(soll ja auch geben :wink: )
     
  5. Mag

    Mag 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    @exitus
    @Holking

    Danke für schnelle BMW typische Reaktion :D

    Werd ca. so viel fahren wie mit dem Wagen jetzt, so um die 10.000km. Ich überlege halt , weil der Diesel nach meiner Meinung in kombi. mit Automatik mehr spass machen müsste. Bin die ganze Zeit am überlegen da der Mehrpreis des Diesels beim Benziner in Ausstattung gestekt werden könnte.
    Hmmm..........aber auf nen lahmen schlucker hatte ich auch keinen Bock. 3er Compact 116i ist ja auch nicht gerade bekannt dafür, das er schwarze Striche auf den Asphalt brennt.

    Haben die das mit der 5 € Antenne schon geändert ?Sieht ja schlimm aus- wie bei den ganzen 3er Gölfen aus den 90er. Versteh das gar nicht.......bei meinem Compact hab ich auch nicht so ein Teil uffm Dach. Sondern in der Heckscheibe integriert. :roll:
     
  6. petzi1

    petzi1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    also ich hab mich fürn 118d entschieden.
    Ich fahre jetzt auh nicht so viele km im Jahr.ca12 -15 tausend aber trotzdem wird er sich rechnen. heute an der take kostet der DIESEl 27 cent!!!!!!!!!!!! weniger. zudem hat der mal 3 Liter weniger Verbrauch. Da rechnet er sich schon bei wenigen Kilometern. Zudem hast du ja auch einen höheren Wiederverkaufswert. Von dem her kann kaum von einem höheren Preis gesprochen werden. Du bekommst ja auch mehr Ged weider raus.
    Was die Steuer angeht so spielt diese (solltest du mit dem kauf eines neuen spielen keine Rolle) Die Steuer wurde von 308 auf 128? oder sowas runtergesetzt also nicht viel mehr wie ein Benziner. Zudem hast du eh erstmal ne Steuerbefreiung.
    Wenn du dann auch noch auf Drehmoment stehst--->NEHM DEN 118D
    Is ne geile Karre, Spritsparsam, Ordentlich Drehmoment und ob de etz 220 oder 21o auf der Autobahn fährst is auch schon Wurst

    Hoffe ich konnte helfen.


    PS: Bin leider noch keinen 118i gefahren aber allein die aufgeführten Vorteile haben mir gereicht!
     
  7. #6 BMWlover, 22.05.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Ich würde auch eher den Diesel nehmen. Die kleinen Benziner brauchen mit Automatik schon recht viel, das macht sich beim Diesel nicht so bemerkbar.
    Ich fahr auch nur rund 11.000km im Jahr und hab mich für den Diesel entschieden, da das Drehmoment einfach klasse ist :)
     
  8. Mag

    Mag 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke auch das es der 118d wird, Topspeed ist zweitrangig. Sprit zieht auch schon wieder an ( 1,32€) und da der Diesel nicht so eine Rappelkiste ist wie die TDI"s von VW, wird man auch entspannt fahren können.
    Hab leider bis jetzt wenig Zeit gehabt und nur den 118 mit Schaltung fahren können. Vom Gefühl ein wenig besser als der jetzige Compact.

    Gibt es die möglichkeit, die verbauten Runflat Gummis gegen andere zu tauschen? Ich denke da müsste bestimmt die Felge mit gewechselt werden, da der Ring auf der Felge montiert sein wird. :cry:
     
  9. Mag

    Mag 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    @"exitus"moinsen,


    Dat iss doch aus der Kieler Ecke ?!

    :?

    So denn........ :D
     
  10. #9 BMWlover, 22.05.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Alle Felgen können auch mit Non Run Flat bereift werden. :wink:

    (allerdings musst du bei den 18 Zöllern ab Werk RFT nehmen und halt später tauschen :wink:
     
  11. #10 derBarni, 22.05.2009
    derBarni

    derBarni Guest

    Also, in erter Linie kommt die Wahl Benzin/Diesel auch ein wenig aufs Fahrprofil an... Ich würde ggf. zwischen 118d und 120i wählen. Auch wenn manche ihn evtl etwas lahm finden, ich finde ihn nicht schlecht, bzw. besser als den 18i!
     
  12. Mag

    Mag 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Oh danke für die Info ! Werd die bestellen.
     
  13. Mag

    Mag 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0

    Wäre ja auch noch ne alternative. Ich kläre das nächste Woche mit dem Autohausmenschen.
    Denke aber das es ein Ölbrenner wird. :D
     
  14. #13 ADizzle, 22.05.2009
    ADizzle

    ADizzle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Andy
    30 PS mehr und über 1 sek. schneller von 0-100. Auch wenn man dazu den 120i voll ausdrehen muss um den ganzen Drehmoment zu haben, lahm sollte der verglichen mit dem 118d doch nun wirklich nicht rüberkommen. :confused:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Stuntdriver, 22.05.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Automatik? Dann kannst du auch 'nen Trecker kaufen. [-(
     
  17. #15 exhorder, 22.05.2009
    exhorder

    exhorder 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    3.764
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Bei Automatik würde selbst ich als praktizierender und sehr überzeugter Dieselverweigerer zum 118d greifen, die Automatik harmoniert im Allgemeinen sehr gut mit dem hohen Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen und kaschiert auch Anfahrschwäche sowie Turboloch.
     
Thema:

118 oder 118d ?

Die Seite wird geladen...

118 oder 118d ? - Ähnliche Themen

  1. E87 118d - welche Reifengröße ist optimal

    E87 118d - welche Reifengröße ist optimal: Hallo, aktuell fahre ich auf meinem 118d zwei Reifensätze (Sommer/Winter) jeweils auf Stahlfelge, aber das soll sich ändern. Beides sind rft...
  2. Problemchen am 118d

    Problemchen am 118d: Servus, habe ein paar Probleme mit meinem 2009er 118d. 1. Die "aufblasbare" Sitzverstellung (Teilleder, M-Sportsitze) kann den Druck nicht...
  3. Zukünftiger 118d Fahrer

    Zukünftiger 118d Fahrer: Servus, ich bin der Ralf, bin 17 Jahre alt und wohne i.d.N. vom Ammersee in Oberbayern. Glücklicherweise darf ich wenn ich 18 bin den 1er meiner...
  4. E87 118d VFL kompletter Kuehlmittelverlust

    E87 118d VFL kompletter Kuehlmittelverlust: Hallo, ich bin am Donnerstag in die Schweiz gefahren und kurz vor der Ankunft ist die gelbe Leutchte (Kasten mit Wasserstand und Auslass oben...
  5. Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d

    Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d: Hallo zusammen, ich verfolge schon seit einiger Zeit die Beiträge hier im Forum, die mir schon oft Tipps in die richtige Richtung gegeben haben....