118 i mit Automatik oder Schaltgetriebe??

Dieses Thema im Forum "BMW 1er Cabrio" wurde erstellt von rap08, 16.11.2012.

  1. rap08

    rap08 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Vorname:
    Uwe
    Hallo,

    das neue 1er Cabrio soll nun nächste Woche bestellt werden.

    Es gibt eine Sache , da sind wir uns leider noch unschlüssig:


    118i mit Automatik oder Schaltung.

    Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht.

    Ist die Automatik mit diesem Motor zu empfehlen

    Reicht für die Automatik die Motorleistung.

    Hakt alles was Euch einfällt.

    Vielen Dank im voraus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bodiwodi, 16.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2012
    Bodiwodi

    Bodiwodi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    02/2012
    Hi Uwe,

    ich habe den 118i mit Automaten und bin super zufrieden. Für meine Begriffe zieht er gut an. Wenn ich durchtrete, lasse ich die meisten an der Ampel stehen. Die Elastizität im mittleren Bereich ist zwar nicht so besonders, aber wofür gibt es den Kickdown, wenn ich mal "Zwischengas" geben muss...

    Die Schaltvorgänge gehen weitestgehend unmerklich von statten. Der 1ste Gang ist sehr kurz übersetzt...wenn ich zu stark aufs Pedal drücke, zieht er ziemlich spontan an.

    Was mir gar nicht gefällt ist der Benzinverbrauch, was nach meinen Recherchen aber eher am 118-Motor liegt, als an der Automatik. Ich fahre hier in Hamburg fast nur Stadt und komme dann definitiv nicht unter 11l, geht eher Richtung 12l(bei verhaltener Fahrweise). Kommt Land und Autobahn dazu, sinkt der Verbrauch aber schlagartig. In der Stadt ist der 118er ein echter Säufer!

    Also mit der Automatik machst Du sicher nichts falsch. Ansonsten ist es natürlich eine Geschmacksfrage. Nachdem ich früher nie auf die Idee gekommen wäre, auf die Schaltung zu verzichten, gilt dieses für mich seit ein paar Jahren für die Automatik. Wenn man hauptsächlich in der Stadt unterwegs ist, gibt es für meine Begriffe nichts Schöneres. Ich glaube nicht, dass ich mir nochmal einen Schalter kaufen würde.

    Viele Grüße

    Michael
     
  4. Cubie

    Cubie 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bamberg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    03/2009
    Vorname:
    Peter
    Hallo rap 08,
    meine persönliche Meinung hierzu ist:

    Benziner 118i als Handschalter zu kaufen, da er nicht wirklich genug Drehmoment hat um die Vorzüge einer Automatik auszunutzen.

    Wenn Automatik, dann min. den 118d, da kann man mit dem zur Verfügung stehenden Drehmoment doch recht entspannt "cruisen"

    Wie gesagt, ist meine persönliche Meinung!

    Am Ende kann nur eine Probefahrt mit Schalt.- und Automatikgetriebe dir
    die -- richtige-- Antwort geben.
    Den wie so oft im Leben sind Eindrücke subjektiv, was für den einen passt ist für den anderen unpassend.

    Grüße Cubie,
    der seit 2 Wochen begeisterter Cabrio Fahrer ist:icon_smile:
     
  5. #4 Ringelpiez, 16.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2012
    Ringelpiez

    Ringelpiez 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2008
    Kannst die Automatik problemlos fahren. Habe diese im 116i was mit biegen und brechen vom Leistungsgewicht des schwereren Cabrios mit 118i Maschine vergleichbar sein mag. Sicher geht dein Cab etwas besser! Die Automatik arbeitet ziemlich unmerklich. Die Wandlerüberbrückung ist auch ziemlich gut, sodass man ab dem 2. Gang eigentlich nicht mehr das Gefühl hat, dass die halbe Motorleistung verschwendet wird um das ATF Öl durchzurühren :unibrow:

    Gerade im S Modus wo der 1. Gang dann auch wirklich genutzt wird vom Getriebe lässt du die meisten Handschalter stehen beim Ampelrennen. Durchzug ist auch nicht schlechter als beim Handschalter. Die brauchen auch Drehzahl mit dem unterschied, dass du keine Kupplung treten musst. Das kann man ja dosieren wie viele Gänge das Getriebe runterschaltet. :icon_cool: Dieselbums und Wandlerautomatik passt allerdings wirklich noch ein wenig besser zusammen. Merkt man, wenn man einen Berg hochfährt, die Drehzahl steigt aber das Tempo gleich bleibt, oder das Getriebe vom 5. in den 4. Gang schaltet obwohl man nicht das Gefühl hat, dass das jetzt sein muss. Dennoch. Du wirst die Automatik nicht mehr missen wollen.

    Sicher ist das alles Subjektiv. Probiere es ruhig mal aus. Aber fahre nicht die neue 8 Gang Automatik in einem der neuen F Modelle. Dann findest du die 6 Gang Automatik in den E Modellen etwas angestaubt obwohl dieses wirklich schnell und sauber schaltet in der Regel!

    Der Verbrauch ist halt typisch Benziner in der Stadt hoch, was aber mit Sicherheit nicht am Getriebe liegt. Solange man keinen Prius hat, der sogar ein CVT-Getriebe nutzt saufen alle Fahrzeuge im reinen Kurzstrecken Stadtverkehr.

    Ich denke auch, dass sich das beim Wiederverkauf positiv auswirkt. Dank VW´s DSG werden Automatikgetriebe in allen Klassen zur Zeit extrem beliebt. Und gerade beim Cab passt die Automatik doch perfekt zum cruisen! :icon_cool:
     
  6. #5 olderich, 17.11.2012
    olderich

    olderich 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.07.2011
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2011
    Hallo,

    mein 118iA von 8/2011 läuft prima mit der Automatik. Wurde ja schon alles positive angemerkt, wir haben drei Autos mit Automatik (3er,1er,SLK) und nie möchte ich wieder von Hand schalten, ist einfach eine Notlösung. In Europa sind die Automaten nur nicht so weit verbreitet, weil sie deutlich teurer sind als Handschalter (Viele Leute lügen sich das Handschalten schön, weill sie das Geld für den Automaten nicht ausgeben wollen n.m.M.).
    ciao olderich
     
  7. #6 Bodiwodi, 17.11.2012
    Bodiwodi

    Bodiwodi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    02/2012
    Hi Olderich,

    wie sieht es denn bei Dir mit dem Verbrauch aus?

    Gruß

    Michael
     
  8. #7 olderich, 17.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2012
    olderich

    olderich 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.07.2011
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2011
    Hallo,

    meine Fahrweise ist nicht repräsentativ, der 1er ist ein reines Spassauto und wird von mir nur bei schönem Wetter bewegt.
    Meistens fahre ich dann Landstrasse ca. 50 km (verhalten).
    So zeigt der BC von Anfang an 7,5 Liter/100km an (habe erst etwas über 5000 km, das Auto ist 15 Monate alt).
    BMW gibt, glaube ich, als Normverbrauch 6,8 L an, wundere mich, dass ich bei meiner Fahrweise da nicht hin komme.
    Nachmal zur Automatik: der 2l 143 PS Motor passt sehr gut zur 6-Gang-Automatik, sofortiges Ansprechen aufs Gas und es geht schon aus dem Stand zügig ab. Immerhin läuft das Auto über 200 Sachen und ist unter 10 Sek auf 100km/h. Mir reicht das völlig, kann ich mir auch gut als alleiniges Auto vorstellen. Die Autotester schreiben z.B. zum neuen 316i (136 PS) im Vergleich zum 320i (184 PS): Es ist schon ein Unterschied da, aber man spürt ihn im Normalbetrieb kaum.
    Viele PS sind nur wirklich auf der Autobahn nützlich, wenn man wirklich mit jedem mithalten will. Ist man ein vernünftiger Fahrer, reichen über 120PS völlig. (Alles nur meine Meinung).
    ciao olderich
     
  9. #8 Bodiwodi, 17.11.2012
    Bodiwodi

    Bodiwodi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    02/2012
    Hi Olderich,

    kann ich so unterschreiben. Wenn man nicht gerade täglich Rennen mit dem 1er gewinnen will, reicht der 118 mit Automatik m.E. vollkommen...

    Gruß

    Michael
     
  10. Shiwa

    Shiwa 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.02.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönchengladbach
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Vorname:
    Oliver
    Es gibt nichts besseres als "den Automaten"
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. rap08

    rap08 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Vorname:
    Uwe
    So, Wagen ist vor rund 3 Wochen gekommen, als Automatik.

    Wir sind mehr als zufrieden, ich sollte sagen meine Frau ist sehr zufrieden ,denn diese fährt den Wagen. Super Auto, macht viel Spaß und schwarzes Auto mit beigen Leder sieht auch noch edel aus.

    Jetzt darf das Wetter auch noch besser werden
     
  13. #11 astrokerl, 05.05.2013
    astrokerl

    astrokerl 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.02.2012
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    04/2010

    viel spass beim offen fahren ......
     
Thema: 118 i mit Automatik oder Schaltgetriebe??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1er cabrio automatik oder schaltgetriebe

    ,
  2. bmw 118i automatik oder schalter

    ,
  3. bmw 1er cabrio automatik oder Handschaltung

Die Seite wird geladen...

118 i mit Automatik oder Schaltgetriebe?? - Ähnliche Themen

  1. [E82] Drehzahlwahl des Automaten

    Drehzahlwahl des Automaten: Hi, habe seit ein paar Wochen ein E82 125i Coupé, FL mit dem 6 Gang Automaten. Soweit auch alles gut, nur habe ich eine Frage zu der Automatik....
  2. [E8x] Innenspiegel automatisch abblendend/LED

    Innenspiegel automatisch abblendend/LED: Servus, habe hier noch einen Innenspiegel rumliegen der noch nie verbaut war. Es handelt sich um einen autmatisch abblendenden Spiegel der auch...
  3. Klimabedienteil Manuel auf Automatik

    Klimabedienteil Manuel auf Automatik: Hallo zusammen, Habe vor paar Monaten bei eBay ein Automatik klimabedienteil gekauft und eingebaut. Ich weiß, dass ich dann natürlich keine zwei...
  4. [E87] Getriebeöl Automatik Baujahr 05

    Getriebeöl Automatik Baujahr 05: Hi Welches Getriebeöl empfehlt ihr mir fürs automatikgetriebe bei meinem E 87 ? Ist Ravenol zu empfehlen? Danke euch Gesendet von iPhone mit...
  5. [F20] Automatik - Getriebeölwechsel

    Automatik - Getriebeölwechsel: Hallo Leute, hat jemand von euch schon einmal sein Getriebeöl wechseln lassen? Der Serviceberater vom BMW Autohaus meinte, man solle das...