116iA oder 116dA kaufen?

Diskutiere 116iA oder 116dA kaufen? im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo, ich würde mir gern den F20 als Automatik neu kaufen und schwanke aber noch zwischen dem 116 Benziner und Diesel. Ich fahre...

  1. #1 Bonsai5511, 30.03.2012
    Bonsai5511

    Bonsai5511 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.03.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich würde mir gern den F20 als Automatik neu kaufen und schwanke aber noch zwischen dem 116 Benziner und Diesel.

    Ich fahre überwiegend Stadt (bzw. stehe im Stau auf dem mittl. Ring in München :angry: ) und seltener über Land oder Autobahn. -> Deswegen auch Automatik...

    Was würdet Ihr mir empfehlen Benziner oder Diesel?

    Vor allem im Hinblick auf:
    - Verbrauch -> Kosten (Steuern & Versicherung muss ich dann natürlich dagegen rechnen)
    - Durchzugskraft im unteren Drehzahlbereich (wg. Automatik, bin auch kein Bleifussfahrer)
    - Laufruhe / Innengeräusch bei niedrigeren Geschwindigkeiten
    - Werterhalt

    Vielen Dank schonmal für Eure Empfehlungen!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.991
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Rein aus wirtschaftlichen Gründen (noch aktuellen...) bezüglich Spritverbrauch und Werterhalt würde ich den 116d wählen, wenngleich er wohl auch ein wenig schwächer wirken wird, vor allem wegen des fehlenden Drehzahlbandes. Bin leider noch keinen F20 Diesel gefahren, aber die Benziner sind sehr leise im Vergleich zum E87, ich würde also vermuten, dass die Diesel auch in Relation zum Vorgänger etwas ruhiger sind. Laufruhiger wohl nicht besonders, da es weitestgehend die gleichen Motoren sind.
     
  4. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.954
    Zustimmungen:
    37
    Wenn du dir sowas wirklich neu kaufen willst, dann dürften die Betriebskosten bzw. die Differenz bei den Gesamtkosten über ein paar Jahre kaum ins Gewicht fallen.
    Mach ne Probefahrt und nimm den, der dir besser taugt.
     
  5. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.991
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Ich seh gerade, da liegen selbst zum 16d noch 2100€ Differenz vom 16i her.. das finde ich aus preispolitischer Sicht ziemlich Dreist, für den schwächeren Diesel fast 10% mehr zu verlangen. Effektiv gesehen musst du rechnen, ob es sich für dich lohnt.
     
  6. #5 misteran, 30.03.2012
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Ich würden den 116i nehmen. Der Motor ist gar nicht so schlecht für ein Einstiegsmodel.

    Alleine der Aufpreis für den schwächeren Diesel lohnt sich doch kaum.
     
  7. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.991
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Alex ich seh das Problem eher beim Verbrauch des 116i. Wenn ich mir vorstelle, dass selbst mein 118d im reinen Stadtverkehr von 6 auf 7+ Liter hoch geht, will ich nicht wissen, wo der Turbobenziner landet. Schwarzwaldtestfahrt stand bei mir eine 10 vor dem Komma, und das rechtfertigen einfach 136 PS nicht.
     
  8. #7 misteran, 30.03.2012
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Bei mir war es um die 8 Liter beim 1er Testdrive und dann ging es paar mal in den Drehzahlbegrenzer
     
  9. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.991
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Ich bin einfach nur durch den Nordschwarzwald, ein paar mal Berg rauf und runter und ein wenig Stadtverkehr. Nur zwei mal ausgedreht dabei. Am Ende war ich bei 10,8 Litern. Und selbst wenn sich das im Alltagsbetrieb noch auf 8-9 oder so senkt, dürfte der Diesel im Vergleich eher um die 5-6 Liter liegen, bei *diesem* Streckenprofil. Im Flachland dürfte sich das jedoch ganz schnell relativieren. Ich persönlich finde den 16i-Motor auch nicht schlecht und würde mir gern die mehrere tausend Euro zum 16d oder gar 18d sparen, aber bei dem Verbrauch und den Spritpreisen?
     
  10. #9 Blacky85, 30.03.2012
    Blacky85

    Blacky85 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.03.2012
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2009
    Vorname:
    Blacky
    Der Diesel hat mir besser gefallen, als ich beide getest habe
     
  11. #10 projektBMW, 31.03.2012
    projektBMW

    projektBMW 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.12.2008
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2017
    Ich fand den 116i mit Automatik unfahrbar. Kick Down macht die Karre Lärm ohne Ende aber passieren tut NIX.
     
  12. #11 misteran, 31.03.2012
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Das liegt daran, das beim 116i über 4500RPM halt nichts mehr passiert. :mrgreen:
     
  13. #12 marcwolfgang, 31.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2012
    marcwolfgang

    marcwolfgang 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.05.2011
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Vorname:
    Marc
    Spritmonitor:
    Auf jeden Fall 116d.
    Den kannst du auch gut optimieren.:daumen:
    -Weniger Verbrauch
    -Spritziger
    -Robuster

    Achso der F20.
    Sorry da hat der 116i ja einen anderen Motor.
     
  14. #13 Avdohol, 31.03.2012
    Avdohol

    Avdohol 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2011
    Bei wenig AB und Landstrasse würde ich den Benziner nehmen. Der geht gut für deinen beschriebenen Fahrstil und der Verbrauch in Stadt im Verhältnis zum Diesel in der Stadt + Mehrsteuern + Mehr-Versicherung gleicht sich kostentechnisch aus. Auch der geringere Grundpreis des Benziners muss berücksichtigt werden.
    Abgesehen davon, sind häufige Stadtfahrten für einen Diesel nicht gut.
     
  15. Mischa

    Mischa 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.01.2012
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Spritmonitor:
    Wo kommt denn diese Weisheit her?
     
  16. br403

    br403 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.03.2012
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Vorname:
    Axel
    DPF setzt sich zu.
     
  17. #16 projektBMW, 31.03.2012
    projektBMW

    projektBMW 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.12.2008
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2017
    Einmal Autobahn und das Teil is wieder frei. Zumal der sich auch zyklisch automatisch freibrennt.
     
  18. #17 On-PUMP, 04.04.2012
    On-PUMP

    On-PUMP 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ja
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2011
    Wie auch immer.
    Der Aufpreis des 116d auf den Benziner ist unverschämt hoch. Anscheinend möchte BMW das Modell nicht wirklich verkaufen....oder die Dieselkunden stört es einfach nicht, wenn man sie extra zur Kasse bittet.

    Bei den jetzigen Spritpreisen und 2l Minderverbrauch fährt man ja 60.000 km mit der Spaßbremse bevor man die Differenz wieder drin hat. Und da habe ich Versicherung, Steuern ect noch nicht mitgerechnet. Am Ende zeigt der 16i den 16d auch noch eine lange Nase bei der Elastizität im 5. Gang

    Was ist eigentlich mit dem 1.6 l Diesel, hat den schon irgendjemand hier probegefahren?
     
  19. #18 Thomas, 10.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 10.04.2012
    Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.991
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    So, nächste Woche Mittwoch auf Donnerstag habe ich einen 116dA für 24h während mein 118d begutachtet wird. Da werde ich mir dann im Alltagsbetrieb zur Arbeit und ein wenig im Umland den 16d mal zu Gemüte führen und schauen, ob sich die 6 PS weniger bei einem Hauch von kg weniger bemerkbar machen, und wie das ganze mit dem 8-Gang harmoniert. Ich bin freudig gespannt :D.

    Nachtrag: Hab den Wagen den ich fahren werde gerade auf der Homepage des Händlers entdeckt, allerdings werde ich diesen so garantiert nicht kaufen, weil wegen idiotische Ausstattungskombi.

    Außen hui:
    [​IMG]

    Innen pfui:
    [​IMG]

    Kein Radio Pro.. das ist beim F20 für mich ein KO-Kriterium.. :eusa_naughty:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 luk_nuts, 10.04.2012
    luk_nuts

    luk_nuts 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.02.2012
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Genève
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2012
    ich denke du wirst begeistert sein ;) vor allem dank der 8-Gangautomatik :)

    kriegst du ihn eingefahren damit du ihn auch etwas hetzen kannst?



    ps: die felgen gehen ja garnicht ;)
     
  22. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.991
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Ja der Wagen hat 4000km drauf und ist ein Langzeitmietwagen mit EZ 30.11.2011. Also entweder ist er schon ruiniert oder er ist schon eingefahren ;). Der Wagen kommt planmäßig nächste Woche Montag früh zurück zum Händler, Mittwoch nachmittag tauschen wir Autos, ich teste den 16d und er schätzt meinen E87. Den F20 an sich bin ich ja schon gefahren und durchaus positiv angetan (siehe mein ausführlicher Fahrbericht des F20 116i zur Premiere hier im Forum), mir fehlt bisher nur eine Probefahrt mit einer 8-Gang (mein nächster wird zu 99% Automatik) und auf Grund der aktuell sehr interessanten V-Leasing-Angebote ist der 16d wieder in meiner Aufmerksamkeit gestiegen. Ich hatte jetzt halt die Händler in der Gegend abtelefoniert, und hier ergibt sich passender Weise direkt 16d und 8-Gang und auf die Kilometer kommts auch nicht mehr an, da es kein Neuwagen ist. Ich werden wohl wieder einen ausführlichen Fahrbericht posten, da ich zum 16d hier noch nicht wirklich viel lesen konnte.

    PS: Stimmt, die sehen so nach Radkappen aus, Geldverschwendung fürs Alu ;). Aber wie gesagt, dieser genau wirds eh nicht, kein Radio Pro, keine Sportsitze (keine Line), dafür Comfortpaket und anderen Kleinkram.
     
Thema:

116iA oder 116dA kaufen?

Die Seite wird geladen...

116iA oder 116dA kaufen? - Ähnliche Themen

  1. Kauf F20 118d

    Kauf F20 118d: Hallo zusammen, aufgrund eines Unfalls und dem daraus resultierenden Totalschaden meines E90 liebäugle ich im Moment stark mit der der...
  2. Paar Fragen vor Kauf

    Paar Fragen vor Kauf: Hi. Ich bin im Moment kurz davor einen gebrauchten 1er zu kaufen. Der Wagen ist von 2011 mit 83tkm und ziemlich nice ausgestattet, mit Business...
  3. Kauf eines gebrauchten BMW 116i (116 PS)?!

    Kauf eines gebrauchten BMW 116i (116 PS)?!: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem gebrauchten Fahrzeug für mich. Der 1er BMW hat es mir angetan. Ich habe ein Auto in Aussicht....
  4. Kauf eines BMW 116i EZ 2004 (Steuerkette nicht gewechselt)

    Kauf eines BMW 116i EZ 2004 (Steuerkette nicht gewechselt): Hallo zusammen, ich bin zurzeit auf einer Autosuche und der 1er BMW hat es mir total angetan. Heute war ich bei einer Besichtigung und Probefahrt...
  5. Wo Performance ESD kaufen ?

    Wo Performance ESD kaufen ?: Tag Leute, da ich mir den PP ESD zulegen möchte, frag ich mich wo ich den besten Preis bekomme. Bei Leebmann24 bekomm ich ihn um 570. Gibt es...