[E87] 116i VFL - Zustand nach 10 Jahren

Dieses Thema im Forum "BMW 116i" wurde erstellt von BMWrazr, 09.12.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 BMWrazr, 09.12.2008
    BMWrazr

    BMWrazr 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    6.424
    Zustimmungen:
    4
    Na dann woll mer mal... :narr: (Jedenfalls sowas in die Richtung... :wink: )

    Da mein Red One heute, den 09.12., drei Jahre alt wird, habe ich mal den aktuellen Gesundheitszustand des Kleinen festgehalten. :!:

    116i VFL - Zustand nach 3 Jahren

    (Baujahr 12/2005)

    - Das Gegenteil vom Montagsauto, mein "Dienstags-Auto" -
    :P

    km-Stand: 31.450
    Aktueller Verbrauch: 10,0 L/100 km


    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]
    ____________________
    Service-Termine
    ____________________

    1. Erster Service bei 10.000 km - Öl- und Bremsflüssigkeitswechsel, Austausch Scheibenwischer hinten (Kostenpunkt: 250 € :shock: )
    2. Beseitigung der Kettenspanner-Problematik - Einbau des Überspringschutzes (Kostenpunkt: 0,00 € 8) )
    3. TÜV/Hauptuntersuchung nach 3 Jahren (bei gut 30.000 km) - Termin am 17.12.08 (Kostenpunkt: Coming soon :roll: )
    :arrow: Sonstige Außerplanmäßige Werkstattaufenthalte: Keine

    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]
    ____________________
    Qualitative Mängel/Probleme
    ____________________

    Keine (wenn man vom Benzinoholismus des 115-PS-Motors absieht - also dem Verbrauch auf 130i-Niveau :loens: )

    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]
    ____________________
    Optische Nachbesserungen
    ____________________

    1. BMW-Sportantenne (vom 120i)
    2. 18-Zoll-Komplettradsatz for Summertime (vom 130i)
    3. 17-Zoll-Komplettradsatz for Wintertime (vom 130i-fahrenden Reifenspezi aus Fürth :D )

    [​IMG][​IMG][​IMG]

    [​IMG]
    Welch ein Stress, den mein Kleiner da über sich ergehen lassen musste! Dahin war sie - die gewohnte, von Haus aus mitgegebene Wedelantenne! :shock: Dafür eine gestutzte Version draufgeschraubt bekommen, die den Zusatz "Sport" trägt - was tut man nicht alles für die "Schönheit". [​IMG] Doch das sollte erst der Anfang sein. :paranoid: Urplötzlich von den Sommer-16er-Schlappen weggerissen und auf "anstrengende" 18-Zoll gestellt - ohne Rücksicht auf Verluste. :tear: Und als obs im Winter nicht schon schwer genug wär, gleich mal auch die Winter-16er vorenthalten - stattdessen 17-Zöller eines Fremdfabrikats namens Borbet draufgekloppt. :twisted: Das war zuviel des Guten. :\ Sogleich folgte der "Streik" in Form von frechen Verbrauchswerten eines 130i [​IMG] und einer aufmüpfigen Absenkung der Beschleunigungsmotivation. [​IMG] Besserung ist nicht in Sicht. :flex: Ob sich ein Dachkantenspoiler auf die ohnehin angespannte Laune positiv oder eher negativ auswirken würde, wäre noch zu klären. :-k
    [​IMG]

    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]
    ____________________
    Momentaner Zustand
    ____________________

    - Motor: keine Schwierigkeiten/Auffälligkeiten, bis auf den gestiegenen Verbrauch nach Wechsel auf 18- bzw. 17-Zoll)
    - Lack: Politur & Co. notwendig; die vielen Car-Wash-Days und die natürliche Abnutzung machen sich bemerkbar
    - Innenraum: minimale Abnutzungsspuren auf Sitzen, Armaturen, Interieurleisten, usw.
    - Elektronik: keinerlei Aussetzer bei Bordcomputer, Klimaautomatik, Zentralverriegelung, Radio oder CD-Laufwerk, ...

    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]
    ____________________
    Fazit
    ____________________

    Besonders im Vergleich mit den Beanstandungen, die diverse FL-Fahrer mit ihren 1ern haben, ist über die Qualität meines 116i nur Positives zu verzeichnen. Dass BMW nicht gerade die resistenteste Lackierung der Automobilindustrie zu bieten hat ist genauso bekannt, wie die Tatsache, dass sich der 116i-Motor (insbesondere beim VFL) zu viel gönnt. Abgesehen davon besteht in meinem Fall kein Grund zum meckern.
    Da nach diesen 3 Jahren nun die Garantie abgelaufen ist, bleibt zu hoffen, dass sich der Gute noch möglichst lange weiterhin so verhält wie bis jetzt. [-o<
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bursche, 09.12.2008
    bursche

    bursche 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Schöner Bericht! :thumbsup:
    Auf das es die nächsten Jahre so zuverlässig weitergeht.

    ps. Auf dem einen Bild glaube ich gesehen zu haben, dass der Kleine ein bissl bettelt... glaub der will den DKS doch haben :twisted:
     
  4. #3 Sushiman, 09.12.2008
    Sushiman

    Sushiman Guest

    sag mal...hast du sonst noch andere hobbies?
    die erstellung dieses berichtes muß ja stunden gebraucht haben...
    g, sushiman
     
  5. #4 momographics, 09.12.2008
    momographics

    momographics 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    5.749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Gallen
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Momo
    sehr schöner bericht! meiner ist bald 4 jahre alt am 1.1.2009 :D mach dan auch mal einen bericht. kann dir aber in allen fällen total zustimmen hab auch keine probleme bis jetzt.

    ps: sehr schöne bilder!
     
  6. #5 M to the x, 09.12.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Wie man erkennen kann: kein posting von Katja von 23:08 bis 0:45 :lol:
     
  7. #6 Strahlemann, 09.12.2008
    Strahlemann

    Strahlemann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    10 Liter? Echt jetzt? Wo fährst du lang? Viel AB oder Stadt oder...?

    Hatten eigentlich gehofft auf MINI Niveau zu bleiben (ca. 8 Liter im Mix) wenn wir uns ein anderes Auto kaufen.

    Da wären 10 Liter definitiv das KO-Kriterium für den Kauf eines 1er BMW.

    Ansonsten, schöner Bericht!

    lg René
     
  8. #7 bursche, 09.12.2008
    bursche

    bursche 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Dies Trifft auch nur auf den 116er bis 9/07 zu.
    Klar, der 118i/120i verbraucht unwesentlich weniger (vFL) aber die haben dementsprechend auch mehr Power


    Die 30.000km in 3 Jahren von BMWrazr weisen darauf hin, dass sie sehr viel Kurzstrecke fährt wo der Motor ja bekanntlich auch mehr verbraucht.
    Man hört auch von 6-7L auf Landstraßen wenn man es ruhig angehen lässt.
     
  9. #8 idealist, 09.12.2008
    idealist

    idealist 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    0
    Hi Katja,
    also der Lebenslauf deines 1ers deckt sich genau wie mit dem von meinem Wagen,
    bis auf die Steuerkette gabs auch keine Probleme,
    obwohl, mein rechter Außenspiegel läßt sich momentan nicht verstellen,
    sind aber Kleinigkeiten.

    Nur dein Spritverbrauch...
    deiner säuft ja... :prost:
    meiner ist Bj. 04.05
    ich fahre 90% BAB,
    Durchschnittsverbrauch, momentan 6,7 Liter Super.

    Gruß
    idealist
     
  10. #9 koschi1986, 09.12.2008
    koschi1986

    koschi1986 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vlotho
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Marcel
    Danke für den Tollen Bericht. Das lässt doch hoffen, dass meiner in 1 Jahr auch noch so Super fährt. Werde dann auch einen kleinen Bericht reinsetzen, allerdings werde ich dann schon 65-70 TKM runter haben..
     
  11. #10 diver-redsea, 09.12.2008
    diver-redsea

    diver-redsea 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Erfahrung, bzw. Zustandsbericht nach 4 Jahren und 78.000km

    So erst mal vielen Dank an BMWRAZR. Super Bericht, dem ich mich nur anschließen kann.

    Hier zu meinen Erfahrungen:
    Hatte bis Oktober 2008 einen der ersten 1er die auf dem Markt waren. Bekommen habe ich ihn im Oktober 2004. Er war also bei Abgabe 4 Jahre alt. In dieser Zeit hat er mich 78.000 km begleitet, ohne größere Probleme.

    Aber alles der Reihe nach:
    - Die verschiedenen Serviceintervalle waren durchweg ohne Probleme. Auch wurden dabei nicht besonders hohe Kosten produziert, alles im Normalbereich.
    - Verschiedene Geräusche zu Beginn im Jahr 2004 wurden von BMW Stück für Stück entfernt, so dass nach Garantieablauf, alle Geräusche beseitigt waren. Hier Details: Ich hatte das berühmte Türknarzen in den Rahmen. Nach mehrmaligem Tauschen der Gummis wurde mir von BMW ein Teflonstreifen an die Stellen rundrum gekelbt, auf die das Dichtungsgummi aufkommt. Seit dem war das Geräusch weg. Ein weiteres Geräusch auf der Beifahrerseite wurde mehr als 3 Tage gesucht, bis sich rausgestellt hat, dass die Federn der Sitzverstellung geschmiert werden mussten. Auch dann war Ruhe. Sonst gab es im Geräuschbereich keinerlei Probleme.
    - Verschiedene Lackierarbeiten, bzw. auch einmal der Tausch der hinteren Stoßstange liefen ohne Probleme ab.
    - Weiter ging es zu einem GROßEN Problem, was ganz klein wurde, Dank BMW. Ich war wie viele andere auch betroffen von dem Problem eines Motorschadens durch den fehlenden Absprungschutz der Steuerkette. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt und BMW hat den Motor ohne Anstände ausgetauscht. Auch hier keine Probleme.
    - Eine Garantieverlängerung nach dem zweiten Jahr hielt ich nicht für notwendig. Und ich bekam Recht. Ich musste in den letzten 2 Jahren nur für Service in die Werkstatt. Auch der Tüv war fällig, was BMW gleich mitgemacht hat.

    Nun zum Zustand des Fahrzeugs bei Abgabe nach 4 Jahren:
    - Lack wurde sehr gepfelgt, Einmal im Jahr Politur, ca. 4 mal im Jahr Wachs. Mehr war nicht zu tun, Waschanlagen wurden nie benutzt. Normale Wäschen habe ich mit Wasser und Eimer gemacht, dazu ein guter Schwamm, mehr nicht.
    Auch bei BMW habe ich dies immer mitgeteilt, dass mein Fahrzeug nicht "freundlicher" Weise gewaschen wird. Also nur Handwäsche. Ich hatte somit keine Waschanlagenkratzer oder Ähnliches.
    - Motor: Nach dem Motortausch durch das Steuerkettenproblem nach ca. 60.000 km hatte ich keine Probleme mit dem Motor. Alles bestens von 0 - 78.000 km, den Motorschaden lasse ich raus, da er ja außerhalb der Garantie übernommen wurde. (Info: Motorschaden war nach ca. 3,25 Jahren.
    - Innenraum: Sitze sahen nach 78.000 km aus wie neu. Ich bin zwar sehr hinterher gewesen immer alles sauber zu halten, aber es war nicht gerade schwer, da die Materialien sehr pflegeleicht waren.
    Zitat eines Freundes als er in meinem Auto saß: Wieviel km hat das Fahrzeug jetzt? Ich schätze mal auf 5.000- 10.000. Wohlgemerkt saß er drin als das Auto schon 70.000 km hatte.

    --> So nun zu meinem Fazit: Das Fahrzeug war nach 4 Jahren intensiver Nutzung und ca. 78.000 km TOP in Schuss. Die Garantiezeit habe ich voll ausgenutzt und meine Mängel beseitigen lassen. Danach keine Probleme aufgetaucht.

    --> Genau aus den genannten Erfahrungen habe ich mir dieses Jahr im Oktober den zweiten 1er gekauft. Die Verarbeitung ist sehr viel hochwertiger im Innenraum geworden und ich bin weiterhin restlos begeistert.

    In diesem Sinne, immer viel Freude mit Euren Kleinen.

    Gruß
     
  12. #11 oVerboost, 09.12.2008
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.964
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Mich würde auch mal interessieren, wie viel Sprit Katja so vo ihren großen Reifen gebraucht hat. Is ja echt Wahnsinn.
    Komm aus dem Mix 80% Autobahn, 10% Land und 10% Stadt so auf zwischen 8,0 und 8,2. Fahr ihn aber no net soo lang und hab noch 5 Gang.
     
  13. #12 diver-redsea, 09.12.2008
    diver-redsea

    diver-redsea 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    @oVerboost

    Dann bist du aber sparsam unterwegs;) Habe meinen alten kaum unter 9-10 liter bekommen, bei ähnlichem Profil wie deiner.

    Aber der 6. Gang hat mir schon gefehlt. Mit meinem neuen verbrauche ich jetzt zwischen 6 und 7 liter bei sparsamer fahrweise.

    Gruß
     
  14. #13 M to the x, 09.12.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Also der 115 PS 116i wirft bei Spritmonitor folgendes aus:

    74 Benzin 8,81 l/100km 1.187.169 km und 104.583 l


    Der 122 PS 116i kommt auf diese Werte:

    42 Benzin 7,94 l/100km 317.304 km und 25.208 l
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. FloE87

    FloE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg/Cham
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    kann auch fast nur gutes über meine alten 118d sagen! hat sich tapfer gehalten über 43tkm! nur die türdichtugnsgummi fingen auch nach dem austasch wieder zu knarzen an!
    ansonsten top! aussen wie innen!
    hin und wieder blinke die warung für das lenkradschloss auf! wurde aber nicht schlimmer mit dem alter!
    mal sehen, wie sich jetzt das fl macht!
     
  17. #15 oVerboost, 09.12.2008
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.964
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Ja, ich versuch sparsam unterwegs zu sein. Manchmal, aber nur manchmal ist schon ein Dreher bis kurz vor ultimo drin, aber ich kanns mir nicht leisten über 8,5 oder sogar über 9 Liter zu brauchen. Aber wenn man mit Hirn fährt, vorausschauend an die Ampeln in der Schubabschaltung rollt, Schwung mit in die Kurve nimmt, kann man durchaus flott unterwegs sein.
    Aber 7,5 wie BMW sagt gehen wirklich nicht.
    Ich finde auch, dass 8 Liter viel sind und sogar der E46 wurde mit weniger angegeben, glaub 7,3.
    Denkt jedoch mal so: Gib das Opel Corsa Vorgängermodell vom aktuellen in den Spritmonitor mal ein, die brauchen auch so in dem Schnitt.
    Aber wenn ich wieder denke, dass man nen 120i nicht viel mehr verbraucht bei verhaltener Fahrweise wie ein 116i gibts mir schon wieder zu denken.
    Aber egal...hauptsache BMW!
    :lol:
     
Thema: 116i VFL - Zustand nach 10 Jahren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie kuendigt sich ein kolbenkipper an

    ,
  2. e87 kolbenkipper

Die Seite wird geladen...

116i VFL - Zustand nach 10 Jahren - Ähnliche Themen

  1. E87 120d vFL Ersatzteile? Gut und Günstig?

    E87 120d vFL Ersatzteile? Gut und Günstig?: Hallo Ich besitze einen E87. Ich möchte meine Heckklappe zu einer automatisch öffnenden Hecklappe umbauen. Die Federn hab ich schon eingebaut....
  2. Überarbeiteter Kettenspanner für N43 seit 10/2016

    Überarbeiteter Kettenspanner für N43 seit 10/2016: Hallo, Ich möchte euch informieren, dass BMW einen abermals überarbeiteten Kettenspanner im Zuge der gerade laufenden TA "Bremsenunterdruck"...
  3. Bin nach 5 Jahren wieder da!

    Bin nach 5 Jahren wieder da!: Hallo Leute, nach dem Verkauf meines 116i E87 BJ 2006 und daraus folgenden 5 Jahren Abstinenz in denen ich einen z4 2.5si E85 LCI BJ 2007...
  4. 116i ruckelt im Leerlauf im kaltzustand

    116i ruckelt im Leerlauf im kaltzustand: Hallo zusammen, Ich habe ein Riesenproblem. Mein Auto BMW 116 i Baujahr 2008 (122 ps) hat ca vor einem angefangen zu ruckeln. Und zwar ist das...
  5. Winterreifen/Felgen 116i EZ 8/2012

    Winterreifen/Felgen 116i EZ 8/2012: Moin Kurze Frage da ich die passenden Info nirgends gefunden habe. Meine Freundin hat sich jetzt für Ihren 3er BMW ein Angebot für 4...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.