116i vfl mit ICOM JTG Probleme

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Trailertobias, 10.12.2010.

  1. #1 Trailertobias, 10.12.2010
    Trailertobias

    Trailertobias 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vorname:
    Tobias
    Spritmonitor:
    Hallo,

    ich habe mir vor 4 Wochen die oben genannte Anlage einbauen lassen. Doch leider gab/gibt es einige Probleme damit. Ich versuche diese mal verständlich aufzuzählen.

    1.Beim Anlassen des Motors geht die Drehzahl erstmal für einige Sekunden (5-10s) auf ca. 200 und leiert da rum bis der Motor richtig anspringt (egal ob Motor warm oder kalt).
    2.Dann leuchtete irgendwann die gelbe Motorkontrollleuchte, die für erhöhte Abgase steht.
    3.Zusätzlich ging die Motordrehzahl nach dem Auskuppeln unter 500 und einmal ging der Motor beim Rollen an die Ampel ganz aus (nach 30km Landtstraße).

    Nach 1000km bin ich wieder zum Einbauer und er meinte er würde nochmal die Düsen auslitern und damit sollten alle Probleme behoben sein. Er brachte mir dann das Auto nach Hause. Meinte das mit dem Anspringen konnte er nicht beseitigen. Er würde sich aber diese Woche nochmal informieren, denn er hatte dieses Problem bisher bei keinem von ihm umgerüsteten Auto. Eine Düse hatte zu viel eingespritzt und deswegen ging der Motor aus, weil die Lambdasonde zu weit runter geregelt hat. Weshalb nun die Motorkontrollleuchte an ging konnte er mir auch nicht sagen. Er hat die Fehlermeldung jedenfalls rausgenommen.

    ich dann die Woche gefahren. beim Starten des Motors hat sich nichts geändert. gelbe Motorkontrollleuchte ist wieder angegangen. nach ca. 140km Autobahnfahrt roch es nach Gas im Auto. Ich habe dann auf die Tankanzeige geschaut und gesehen das sich die Anlage gerade wieder einschaltet. Also muss sie ja ausgegangen sein. Nach kurzer zeit ging der Gasgeruch auch wieder weg und es kam auch nicht noch einmal vor.

    nun rief ich ihn gestern an und wollte nen termin ausmachen und fragte auch ob er denn schlau geworden ist warum der Motor nicht normal startet. Seine Antwort: nein, ich habe nichts rausgefunden.

    Jedenfalls bringe ich am Samstag vormittag das Auto wieder zu ihm. ich weiß nicht was er dann machen will, denn er meinte ja er hätte nun schon alles tiptop eingestellt.

    Gibt es vllt. jemanden unter euch der die selben Probleme mit dieser oder einer anderen Autogasanlage hatte? Oder könnt ihr mir bitte einen Rat geben was ich nun machen kann. Vielen Dank schon mal im Vorraus ;)

    mfg, Tobias
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Riders

    Riders 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    ich hatte mal sehr ähnliche probleme.

    bmw 320i e46, 2.2er maschine 170 ps gebraucht von einem freien händler gekauft - icom jtg war bereits verbaut.

    bereits auf der heimreise die ersten probleme bei ca. 180 km/h. der händler macht am telefon einen auf stur.

    was soll ich sagen, bin direkt zum anwalt.
    fahrzeug wurde von einer auf icom jtg spezialisierten werkstatt (namen kann ich nicht nennen, da diese mittlerweile nichtmehr existiert) repariert, funktionierte dann tadellos.
    reparatur wurde insg. jedoch teurer als neueinbau! da noch erhebliche mängel dazu kamen (die mir beim kauf ausgehändigten unterlagen waren jedoch i.o.)

    klageverfahren zog sich über 1 1/2 jahre (sachlage war klar) - habe sämtliches geld wieder gesehen.

    von daher, werde ICH niewieder ein auto mit gasanlage kaufen bzw. eine nachrüsten lassen.


    nun zu dir:

    die icom dürfte sich erst ca. 55 sekunden nach motorstart einschalten, vorher fährst du immer auf benzin. es ist eine direkteinspritzeranlage, keine verdampfer.

    wenn die drehzahl abfällt kann es verschiedene gründe haben:
    einspritzmenge, druck der pumpe - hatte ich damals beide.
    wenn ich recht informiert bin (ist nun schon etwas her die gschicht) gab/gibt es diverse verschiedene größen bei den plättchen in den injektoren, die die menge des einzuspritzenden gases mitbestimmen.

    ich habe mich zu der zeit viel mit dem thema beschäftigt und bin immerwieder auf die aussage gestoßen, dass jede gasanlage so gut funktioniert, wie der verbauer sein handwerk beherrscht.

    der verbauer hat jetzt 1 mal den versuch zur nachbesserung gehabt. ich würde erneut drauf bestehen - er hat bei weitem noch nicht alles versucht.

    lass ihn nochmal auf fehlersuche gehen und verlange 'nen ersatzwagen.
    die anlagen werden meist nach 1000km nochmal nachjustiert, dass stimmt - deine probleme sind aber nicht i.o.

    meines wissens ist die firma fisan, mit sitzt irgendwo in nrw DER icom deutschland importeur und spezialist.

    google mal nach denen und deren referenzen und ruf da einfach mal an und erkundige dich.

    sollte der verbauer kein 2. mal wollen oder es nicht hinbekommen würde ich mit ihm klären wat ihr nu macht. probier es im ruhigen. klageverfahren dauert.

    (ICH wäre für anlage raus, geld zurück - wenn schon eingetragen - dann soll er dir die austragungskosten erstatten etc.)

    ich bin auf dem gebiet auch nur laie und hab von meiner erfahrung geschrieben wie ich es in erinnerung habe.

    mfg
     
  4. #3 Küstenflitzaa, 10.12.2010
    Küstenflitzaa

    Küstenflitzaa 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.08.2009
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordenham
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Fabian
    Ich gedenke auch nach eine Gasanlage zukaufen, darf ich wissen wie es im 1er mit dem Platzverhältnis im Kofferraum aussied, hast du da evtl ein Bild ?
     
  5. #4 martinp78, 10.12.2010
    martinp78

    martinp78 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.01.2010
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Vorname:
    Martin
    Der halbe Kofferraum ist weg. Ich hab ne Vialle eingebaut. Funktioniert tadellos. Allerdings hab ich nen VFL. Inzwischen sind auch die Direkteinspritzer umrüstbar, die Technik ist aber noch relativ neu.
     
  6. #5 Küstenflitzaa, 10.12.2010
    Küstenflitzaa

    Küstenflitzaa 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.08.2009
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordenham
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Fabian
    das ja nicht so toll wenn der Kofferaum halb weg ist, was Zahlt man überhaupt für so eine Umrüstung z.B. bei Prinz oder Vialle
     
  7. #6 martinp78, 10.12.2010
    martinp78

    martinp78 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.01.2010
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Vorname:
    Martin
    Direkteinspritzer kosten um die 3000€. Ich habe für eine "normale" Vialle 2500€ bezahlt.

    Der halbe Kofferraum ist natürlich ärgerlich. Aber bei meinen 50000km pro Jahr rechnet sich das schnell.

    Verbrauch bei Reisegeschwindigkeit bis 130kmh 10L Gas, bis 160kmh 11-11,5L.

    Eine Tankfüllung Benzin reicht für ca. 18000km. Ich fahre viel Langstrecke.

    Grüße
     
  8. Euan

    Euan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    ist das sicher ?

    dann hätt ich mir keine anlage eingebaut, der verbrauch im benzinbetrieb is kaum zu toppen...
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 martinp78, 11.12.2010
    martinp78

    martinp78 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.01.2010
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Vorname:
    Martin
    Ich denke, Du weißt, dass die Autos trotzdem mit Benzin starten und sich der Verbrauch auf das Startbenzin bezog:roll:.
     
  11. #9 Trailertobias, 11.12.2010
    Trailertobias

    Trailertobias 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vorname:
    Tobias
    Spritmonitor:
    also ich war vorhin beim Einbauer. haben uns nun so geeinigt, dass er die originalen zündkerzen bestellt und wir dann die wieder reinmachen. dann schauen wir halt ob sich das problem löst.

    zwecks tank, den habe ich im Kofferraum rechts an die seite längs in fahrtrichtung einbauen lassen. da ich viel pendel zwischen Heimatort, Studienort und Freundin habe ich auch immer gepäck im kofferraum und manchmal auch für kumpels oder meine Freundin. ich finde das ist so eine ganz gute Lösung. es passen auch 2 normale Reisetaschen nebeneinander.
     
Thema: 116i vfl mit ICOM JTG Probleme
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. icom jtg σε bmw 116

Die Seite wird geladen...

116i vfl mit ICOM JTG Probleme - Ähnliche Themen

  1. E87 120d vFL Ersatzteile? Gut und Günstig?

    E87 120d vFL Ersatzteile? Gut und Günstig?: Hallo Ich besitze einen E87. Ich möchte meine Heckklappe zu einer automatisch öffnenden Hecklappe umbauen. Die Federn hab ich schon eingebaut....
  2. [F21] Navi Business Kartenupdate: Probleme

    Navi Business Kartenupdate: Probleme: Hallo zusammen! Habemir heute für meinen F21 mit Navi Business vom Baum-BMW Shop das MOVE 2017-1 Kartenupdate gekauft. Freischaltcode habe ich...
  3. Probleme mit Navi-Anzeige

    Probleme mit Navi-Anzeige: Hallo zusammen! Seit gut 3 Wochen bin ich stolzer Besitzer eines gebrauchten 120d (BJ 2008 ) mit super Ausstattung. Doch heute trat ein Problem...
  4. 116i ruckelt im Leerlauf im kaltzustand

    116i ruckelt im Leerlauf im kaltzustand: Hallo zusammen, Ich habe ein Riesenproblem. Mein Auto BMW 116 i Baujahr 2008 (122 ps) hat ca vor einem angefangen zu ruckeln. Und zwar ist das...
  5. Winterreifen/Felgen 116i EZ 8/2012

    Winterreifen/Felgen 116i EZ 8/2012: Moin Kurze Frage da ich die passenden Info nirgends gefunden habe. Meine Freundin hat sich jetzt für Ihren 3er BMW ein Angebot für 4...