116i springt nicht mehr an.

Diskutiere 116i springt nicht mehr an. im BMW 116i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo, heute morgen war ich noch ohne Probleme unterwegs, dann habe ich das Auto ganz normal geparkt. 1 Stunde später wollte ich wieder weck....

  1. #1 Sahadum, 12.05.2008
    Sahadum

    Sahadum 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    heute morgen war ich noch ohne Probleme unterwegs, dann habe ich das Auto ganz normal geparkt. 1 Stunde später wollte ich wieder weck. Aber jetzt springt er nicht mehr an. Der BMW bringt keine Fehlermeldung, Zündung geht normal und wenn man den Startknopf drück, orgelt er nur. Sicherungen sind auch alle drin und Benzinpumpe funkt auch.

    Habt Ihr einen Tipp?

    Modell 2005
    116i
    67TKM
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mleun

    mleun 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fernwald
    Möglicherweise die Steuerkette - bekanntes Problem bei älteren 116i. Einfach mal im Forum nach Steuerkette suchen.
     
  4. #3 BMWrazr, 12.05.2008
    BMWrazr

    BMWrazr 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    6.424
    Zustimmungen:
    5
    Also einen änlichartigen Aussetzer hat meiner mir auch schon mal geliefert... :? Ich hab dann aus gemacht - wieder an - und ging alles ganz normal. (War allerdings nur ein einziges mal der Fall beim Anlassen. Aber im ersten Moment natürlich :shock: shocked :shock: ! :rolleyes: )

    116i
    Bj. Dezember 2005
    Allerdings erst gut 18.500 km
     
  5. #4 Sahadum, 12.05.2008
    Sahadum

    Sahadum 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das bringt auch nichts,

    wo sitzt denn die Steuerkette? Kommt man da schnell dran?

    Und würde er denn orgeln, wenn die ab ist?
     
  6. Presto

    Presto 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Sollte man die finger von lassen,selbst wenn man dran käme!
    Brauchst nur einen zahn zu verdrehen schon stimmen die steuerzeiten nicht mehr...
    Und ja,orgeln kanner trotzdem noch.
     
  7. mleun

    mleun 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fernwald
    Zumal das, wenn es wirklich die Steuerkette ist, aufgrund des bekannten Fehlers ein ganz klarer Fall für Kulanz wäre, die auch allerhöchstwarscheinlich durchgeht - aber nur, wenn Du nicht selbst dran gebastelt hast.
     
  8. #7 idealist, 12.05.2008
    idealist

    idealist 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    0
    Steuerkette

    Hi,
    ist auf jeden Fall die Steuerkette.
    Ich hatte an meinem 2005er vor zwei Monaten genau das gleiche Problem.
    Hab den Wagen vom BMW-Service-Mobil zur nächsten BMW-Werkstatt schleppen lassen, und die haben die Steuerkette neu aufgelegt und einen Kettenspanner eingebaut. Dieser Kettenspanner ist bei den neuen Modellen jetzt Serie.
    Die Chance, dass der Motor platt ist liegt bei 50%, es kommt darauf an, wie die Ventile zu den Kolben stehen, wenn die Kette überspringt.
    Warum allerdings keine Rückrufaktion, seitens BMW gemacht wird, konnte mir keiner von den Verantwortlichen sagen.
    Also, nichts selber machen, und ab zu BMW.

    Gruß
    idealist
     
  9. #8 KarlPeter, 13.05.2008
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Re: Steuerkette

    Ja warum wohl, dann steht BMW in der Öffentlichkeit und die Medien und Mitbewerber zerreissen sich das Maul. :lol:

    Gruß Peter
     
  10. #9 Sushiman, 13.05.2008
    Sushiman

    Sushiman Guest

    so wies aussieht isses billiger die kaputten motoren auf kulanz zu reparieren, als alle reinzurufen und den fehler vorab zu beheben.
    es is nur bedenklich das so ein gravierender fehler bei den tests (die es ja hoffentlich gibt) nicht aufgefallen ist.
    g, sushiman
     
  11. FloE87

    FloE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg/Cham
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    hi, kann leider nicht zur löseung des problems beitragen nur würde mich eins interessieren: wenn man den startknopf drückt und der motor springt nicht an, hört der dann von selbst auf zu orgeln nach einer gewissen zeit (also ich mein jezt nach ein paar sekunden und nicht erst wenn der saft ausgeht), oder muss man den startknopf nochmal drücken?

    sorry, aber das interessiert mich schon immer und meiner springt immer an (gott sei dank) :D
     
  12. mleun

    mleun 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fernwald
    Ich hab auch noch keine Erfahrung damit machen müssen, aber ich würde darauf wetten, daß die Software, die dahinter steckt den Startversuch nach einigen Sekunden selbsttätig als erfolglos abbricht.
     
  13. #12 Sahadum, 13.05.2008
    Sahadum

    Sahadum 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    er orgelt so lange wie ich den Startknopf gedrück halte.

    Naja morgen lass ich Ihn zu BMW bringen, dann weiß ich mehr
     
  14. mleun

    mleun 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fernwald
    Das normale (jedenfalls von mir bisher bei jedem 1er mit Erfolg praktizierte) Verfahren ist, den Start-Knopf nur einmal kurz zu drücken und gleich wieder loszulassen.

    Man muß den nicht etwa gedrückt halten, bis der Motor läuft.

    Zitat BA: "Das Anlassen erfolgt für eine gewisse Zeit automatisch und wird automatisch beendet, sobald der Motor angesprungen ist."
     
  15. #14 Sushiman, 14.05.2008
    Sushiman

    Sushiman Guest

    ...wie ich schon mal geschrieben habe...bedienungsanleitung lesen bringt ja nix...
    g, sushiman
     
  16. #15 Spiderin, 14.05.2008
    Spiderin

    Spiderin 1er-Profi

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    Ich wäre mit Äusserungen wie "das ist auf jeden Fall das und das" sehr vorsichtig. Was ist, wenns was anderes war und man wegen Selbermachen oder Besser wissen dann auf den Kosten sitzen bleibt? Ich würd auf jeden Fall gar nix machen und abschleppen lassen.
     
  17. #16 Sahadum, 14.05.2008
    Sahadum

    Sahadum 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    So nochmal ich, natürlich drücke ich den Knopf nur kurz.

    Also heute morgen kam der Nette ADAC ich wollte eigentlich nur der er in die Werkstatt geschleppt wird aber das geht anscheinend nicht ohne das sich ein Engel das vorher anschaut. Ok hier die Erkenntnisse

    1. Benzin ist drin
    2. Benzinpumpe funkt auch
    3. Steuerkette ist noch drauf und sitzt auch richtig
    4. Keine Fehlermeldungen ( Ausgelesen )

    Diagnose vom Service Techniker

    Ist warscheinlich abgesoffen, darauf hin wollte er die Zundkerzen raus schrauben - Tja findet den ZK schlüssel nicht.

    Sowas :-)

    Naja jetzt steht er schon 3 Stunden beim BWM Vertragshändler und ich habe noch keinen Rückruf bekommen. Wird wohl erst morgen soweit sein.
     
  18. #17 Sahadum, 15.05.2008
    Sahadum

    Sahadum 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    So la,

    Diagnose:

    Steuerkette übergesprungen.
    Motor wird auf Kulanz getauscht.

    Ich muss nur die Diagnose und Flüssigkeiten Zahlen. ca. 250Euro

    Bin jetzt eigentlich ganz Happy, da die Gewährleistung seit Dez07 abgelaufen ist, und der letzte Service nicht von BMW gemacht wurde.

    schade nur das das anscheinend schon vielen passiert ist.
     
  19. #18 welle68, 24.06.2008
    welle68

    welle68 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Weiß einer bis zu welchen Bj. das Problem mit der Steuerkette auftritt.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Thorsten33, 24.06.2008
    Thorsten33

    Thorsten33 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bodensee
    das trat bis jetzt nur bei bj 2005 auf.
     
  22. #20 flitzer, 25.06.2008
    flitzer

    flitzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.03.2008
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    so ein sc....., ich fahre 04/05..
     
Thema: 116i springt nicht mehr an.
Die Seite wird geladen...

116i springt nicht mehr an. - Ähnliche Themen

  1. [F2x] Ladeluftkühler 116i & 118i identisch?

    Ladeluftkühler 116i & 118i identisch?: Servus zusammen, mich interessiert gerade ob der LLK des 116i identisch zum 118i ist? Laut ETK müssten es die gleichen sein. :-) Aber ist der...
  2. Scheinwerfer 116i

    Scheinwerfer 116i: Hey, habe einen 116i und würde gerne wissen, ob bei dem Baujahr 2008 schon die Angel Eyes Funktion drin ist, wenn man die Birne wechselt? Des...
  3. 116i vibration

    116i vibration: Hallo Bin vor 2 Stunden noch mit meinem 116i, Baujahr 2008 gefahren. Habe ihn jetzt gestartet und auf einmal hat der Schalthebel und der Motor an...
  4. Felgen 116i bj. 08

    Felgen 116i bj. 08: Hey, kann mir jemand sagen ob die felgen auf meinen 116i Bj. 08 passen? Kenne mich damit leider gar nicht aus... Lochkreis 5* 120 mm Et 31
  5. [E8x] 116i 2006 Klackern im Motorraum

    116i 2006 Klackern im Motorraum: Hey Community, ich habe wahrscheinlich ein Problem mit meinem 1er (10/2006, N45). Und zwar kann ich ein deutliches klackern im Motorraum...