[E81] 116i sporadisches Ruckeln im Leerlauf

Diskutiere 116i sporadisches Ruckeln im Leerlauf im Mängel am Motor / Elektrik Forum im Bereich Mängel am 1er BMW; Guten Tag allesamt. Folgende Probleme bestehen bei meinem 116i (BJ 2009, 0005 AOH, 97000km) seit ca. 2 Wochen: Nach einigen Stunden...

  1. #1 kaikeas, 24.03.2014
    kaikeas

    kaikeas 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.03.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag allesamt.

    Folgende Probleme bestehen bei meinem 116i (BJ 2009, 0005 AOH, 97000km) seit ca. 2 Wochen:


    Nach einigen Stunden Standzeit wird ein leichtes Motor-Stottern und eine verstärkte Vibration beobachtet (zu sehen an dem leicht schwankenden Drehzahlmesser und an dem wackelnden Schalthebel) Beides verschwindet nach einigen km Fahrt. Man könnte das durch die Außentemperatur erklären (ca. 5 °C), aber zwischen Dezember und Februar gab es das nicht und da war es kälter.

    Was mir deutlich mehr Sorgen macht:
    Sporadisch (2 mal in 2 Wochen) schwankt der Drehzahlmesser im Leerlauf sehr stark und die gelbe Motorsignal-Leuchte blinkt dabei. Nach kurzer Zeit geht diese wieder aus und der Motor fängt sich wieder.

    Dieser Fehler tritt meist morgens auf, wenn am Abend zuvor eine längere Strecke zurück gelegt wurde. Längere Fahrten aber auch Kurzstrecken an sich verlaufen ohne Probleme.

    Ich war deswegen bereits bei dem Händler bei dem ich das Auto vor 5 Monaten gekauft habe. Schöner Vorführeffekt: vor Ort lief der Motor ohne Probleme...
    Wir haben dann noch den Fehlerspeicher ausgelesen. Dieser hatte einen Fehler mit dem Öldrucksensor gelistet. Die Warnmeldung dafür ist vor ca. Woche bei laufender Fahrt für einige Sekunden aufgeleuchtet und ging danach wieder aus. Möglicherweise ein elektronischer Defekt? Ob das nun mit der oben beschrieben Problematik zusammen hängt oder nicht, ist mir nicht ganz klar.

    Hat irgendjemand einen Ratschlag oder hatte bereits ähnliche Vorfälle? Über unruhige Motoren liest man hier ja des Öfteren etwas. Mein Fall ist allerdings etwas anders, da es nunmal auch Tage gibt an denen alles glatt läuft.
    Immerhin habe ich schonmal einen Videobeweis :icon_smile:

    https://www.youtube.com/watch?v=eZT3BewjY5M&feature=youtu.be

    Vielen Dank schonmal und Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kaikeas, 02.04.2014
    kaikeas

    kaikeas 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.03.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Nach Aussage des nächstgelegenen BMW-Händlers sagt der Fehlerspeicher NOx-Sensor tauschen, Kosten mit Einbau 580 Euro. Ich habe das Auto wie gesagt vor ca. 5 Monaten (ohne Garantie) von einem Autohaus gekauft. Ist das noch ein Fall der auf Basis der Gewährleistung abgehandelt werden kann?
     
  4. Slater

    Slater 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bedburg
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    David
    Hattest du ne Lampe an als der den Nox Fehler gesetzt hatte?
     
  5. #4 kaikeas, 02.04.2014
    kaikeas

    kaikeas 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.03.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich denk mal der Nox Fehler ist genau einmal entstanden, nämlich genau zum Zeitpunkt als das Video aufgenommen wurde. Nur da hat die MKL geblinkt, danach ging sie wieder aus.

    Ich verstehe ehrlich gesagt nicht wie ein BMW Händler bei einer Rückrufaktion so rummacht und statt einfach die Zündspulen zu wechseln einem einen neuen Nox Sensor aufschwatzen will. Das ist doch kein Service...

    Bin mit dem freien Händler, bei dem ich das Auto gekauft habe, überein gekommen, einen anderen BMW-Händler aufzusuchen. Der hat sich bereits vorab dazu bereit erklärt die Zündspulen zu tauschen.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: 116i sporadisches Ruckeln im Leerlauf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1er-nach nox sensor tausch-ruckeln im leerlauf

Die Seite wird geladen...

116i sporadisches Ruckeln im Leerlauf - Ähnliche Themen

  1. [E87] 116i 1,6 LCI - Nur Probleme

    116i 1,6 LCI - Nur Probleme: Hallo liebe Community, Ich wollte nur meinen Frust mal rauslassen, ich lese hier immer im Forum wenn ich ein Problem habe. Was soll ich sagen,...
  2. Leerlauf Ruckeln - Injektor defekt? Laufruheregler 4B10

    Leerlauf Ruckeln - Injektor defekt? Laufruheregler 4B10: Ich hatte heute kurz nach dem Kaltstart ein heftiges Ruckeln im Leerlauf mit Drehzahlschwankungen nachdem das Auto 3 Tage stand. Nach 10 Sek. war...
  3. [F20] 116i Sportline 136ps auf 210ps ( JP Performance )

    116i Sportline 136ps auf 210ps ( JP Performance ): Hey leute undzwar würde ich meinen 116i Sportline Bj 2k12 mit 136ps hochzüchten auf 210ps zumindest bietet das JP Performance an, was haltet ihr...
  4. 116i Probleme über Probleme

    116i Probleme über Probleme: Hallo Freunde und Leidens genossen. Ich habe mir vor ca. 6 Monaten einen Wunderschönen 116i gekauft, es war quasi Liebe auf den ersten Blick. Da...
  5. DSC Leuchte blinkt, Klappern im Motorraum & Ruckeln

    DSC Leuchte blinkt, Klappern im Motorraum & Ruckeln: Guten Abend liebe Gemeinde :) , ich habe seit ein paar Wochen ein Problem mit meinem BMW 118D E87.. und zwar fing das Auto während einer Fahrt...