116i selber motor wie 120i

Dieses Thema im Forum "BMW 116i" wurde erstellt von sf, 12.04.2009.

  1. sf

    sf 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    irgendwo ist das hier schon an ein oder anderer stelle angesprochen worden, wobei ich meine, mich zu erinnern, dass jmd immer sagt, das es nicht die gleichen motoren wären...

    bei wiki hab ich jetzt durch zufall jedoch gesehn, dass 116, 118 und 120i alle die gleichen motoren haben, die n43b20 (http://de.wikipedia.org/wiki/BMW_1er)wo der wiki autor sein wissen her bezieht kann ich natürlich nicht einschätzen......aber dann müsste mit entsprechenden software- und steuerungsumstellungen doch deutlich mehr leistung aus 116i raus zu holne sein oder??
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 12.04.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Nö, so einfach ist das nicht. So würde jeder Tunder ja mindestens 170PS rausholen, was sie aber nicht können. Es gibt schon einge Teile die da unterschiedlich sind.
     
  4. #3 exhorder, 12.04.2009
    exhorder

    exhorder 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    3.764
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Naja, der Block ist sicher gleich, aber - ohne die exakten Unterschiede v.a. beim neuen 116i zu wissen - zumindest der 118i hat ne andere ansaugbrücke (?) als der 120i. Letzterer hat außerdem ne gehärtete Kurbelwelle und solche Sachen, dadurch ist er seitens BMW für höhere Drehzahlen freigegeben und hat entsprechend mehr Leistung.
     
  5. hamac

    hamac 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Hab heute den Teilekatalog auf bmwfans.info durchgeschmöckert.

    Wenn die Angaben dort korrekt sind, haben der neue 116i 2.0 und der 118i von der Hardware den komplett identen Motor - selbe Teilenummer!!
    Leistungsunterschied nur durch andere Software.

    Auch der 120i unterscheidet sich nur marginal davon - konnte als Unterschied gerade mal eine andere Einlassnockenwelle feststellen!
    Motorblock, Zylinderkopf, Kurbelwelle, .... alles ident.

    Noch etwas: 116i N43B16 hatte keine Ausgleichswellen, der neue B20 aber schon!
     
  6. #5 BMWlover, 09.05.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    125i und 130i haben auch die gleichen Motoren...

    Aber es ist nicht nur die Software unterschiedlich. Ansaugung, Luftführung usw. spielen da eine Rolle. Gibt also schon Unterschiede in der Hardware :wink:
     
  7. hamac

    hamac 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    125i und 130i haben auch die gleichen Motoren...

    Aber es ist nicht nur die Software unterschiedlich. Ansaugung, Luftführung usw. spielen da eine Rolle. Gibt also schon Unterschiede in der Hardware :wink:[/quote]

    Naja, wenn der ZB Motor dieselbe Teilenummer hat, dann ist die Hardware auch zu 100% ident!
     
  8. #7 BMWlover, 09.05.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Nein, da der Ansaugtrakt etc. nicht beim Austauschmotor dabei ist!

    Und wie du dann 50 PS per Software aus nem Sauger rausholen willst, musst du mir dann mal erklären... Das haben nicht mal die namhaftesten Tuner geschafft! :D
     
  9. hamac

    hamac 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    BMW geht ja den umgekehrten Weg: starker Motor wird leistungsmässig gedrosselt - und das funktioniert softwareseitig ganz einfach.

    Ich will ja nicht besserwisserisch wirken :D (meine Aussagen beruhen ja nur auf Infos von besagter Seite) ..... aber Motor im 125i und 130i sind auch ident, selbst die Ansauganlage ist dieselbe!
     
  10. #9 BMWlover, 09.05.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Ich kann jetzt nur vom 125i sprechen und der ist definitiv im Ansaugtrakt gedrosselt! Der Rest wurde per Steuergerät erledigt. Allerdings ist es nicht möglich die Software vom 130i aufzuspielen, da da eine Sperre verbaut ist. Man müsste also eine komplett neues Steuergerät verbauen und zudem den Ansaugtrakt entdrosseln und dann hast du immer noch schlechtere Bremsen usw.

    Also es ist sinnvoller sich gleich nen stärkeren Motor zu bestellen, wenn man mehr Leistung braucht...
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Stuntdriver, 09.05.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Bevor ich jetzt alles wiederhole: Es gibt schon mehrere Freds zum Thema 125i zum 130i öffnen. So leicht ist es nicht. Vor allem hat man dann einen getunten 125i man hat noch keinen 130i. Da mir genau diese Lösung am Liebsten wäre bin ich da dran, aber es schaut schwierig aus. Es gibt übrigens auch noch Auspuff, nicht nur Motor.
     
  13. troy®

    troy® Guest

    Moin moin,

    also ich kann mich jetzt nur auf die Aussagen von Leuten berufen, die Steuergeräte umprogrammieren. Demnach sind in den Steuergeräten unterschiedliche Limits gesetzt, weshalb es nie möglich sein wird, einem 118i die gleiche Leistung wie einem 120i (Bsp.) einzuprogrammieren. Näheres hat man mir natürlich auch nicht verraten.

    Ohne es genau zu wissen, kann ich nur vermuten:
    :idea: ... dass die Software des Steuergerätes auf zwei Ebenen arbeitet. Einer Art BIOS oder Firmware und einer Arbeitssoftware. Während der Tuner die Arbeitssoftware verändern kann, kommt er an die Firmware nicht heran. Vermutlich sind in der Firmware dann solche Dinge wie minimal/maximal mögliche Einspritzzeit, minimal/maximal möglicher Ventilhub, maximale Zündzeitpunktverschiebung etc. verankert.

    Das wäre ein approbates Mittel eines Herstellers, eine updatebare und verbesserbare Arbeitssoftware zur Verfügung zu stellen und gleichzeitig das Modell in Eckpunkten klar zu definieren. Also eine Art Tuningschutz einzubauen. :( Wenn man es anders auslegen will, einen Schutz für den Kunden, dass auch bei fehlerhafter Software das Fahrzeug bzw. die persönliche Sicherheit nicht gefährdet werden. :wink:

    :arrow: Wie gesagt ... nur ein Denkmodell anhand von Aussagen aus der Tuningbranche.

    Gruß, troy®
     
Thema: 116i selber motor wie 120i
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. n43b20a unterschied ay

    ,
  2. BMW 116i N43B20

    ,
  3. unterschied n43b20a n43b20

    ,
  4. bmw n43b20 unterschied,
  5. bmw 116i Motor n43b20,
  6. bmw 116 118 selbe motor,
  7. bmw e81 1.6i 2.0 motor nagelt
Die Seite wird geladen...

116i selber motor wie 120i - Ähnliche Themen

  1. Wechsel des Motor Hauben Schloss - Anleitung

    Wechsel des Motor Hauben Schloss - Anleitung: Hat jemand schonmal das Haubenschloss beim E87 gewechselt? Über dem Schloss befindet sich ein Träger. Sichtbar sind 6 Schrauben. Müssen alle 6...
  2. Umfrage zu Problemen der Motoren N43, N45, N46

    Umfrage zu Problemen der Motoren N43, N45, N46: Hallo liebes Forum, angestoßen von einen Beitrag, habe ich die letzen Tage mal im Forum geforscht, wie es um unsere BMW 4 Zylindermotoren steht....
  3. Tick, Tick im Stand bei kalten Motor

    Tick, Tick im Stand bei kalten Motor: Grüßt euch, ich habe jetzt in der kalten Jahreszeit nach dem Start vom Motor bzw. immer dann wenn der Motor noch nicht warm ist, ein gleichmäßiges...
  4. BMW 116i E87 vFL

    BMW 116i E87 vFL: Hallo Zusammen, mein Name ist Fynn, 18 Jahre alt. Ich bin seit Ende August (2016) stolzer Besitzer eines BMW 116i E87 vFL mit 115ps und hab meine...
  5. BMW E87 116i tacho

    BMW E87 116i tacho: Hallo Zusammen, kann mir wer sagen ob ich diesen Tacho theoretisch bei meinem bmw 116i nutzen kann und ob er ins Amaturenbrett passen würde?...