116i mit Automatik?

Dieses Thema im Forum "BMW 114i / 116i / 118i / 120i" wurde erstellt von pillepalle82, 22.08.2012.

  1. #1 pillepalle82, 22.08.2012
    pillepalle82

    pillepalle82 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.02.2012
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2012
    Bin am überlegen, ob ich nicht die Automatik bestelle. Kann mir jemand berichten, wie der Fahreindruck mit der Automatik ist. Lohnt sich das beim 116i?

    DANKE LG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 totoskillachi, 22.08.2012
    totoskillachi

    totoskillachi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    1.608
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Kann dir wirklich keiner beantworten ausser du testet diese selber. Zieht besser vom Fleck wenn du nicht faul bist zu schalten aber ich hab das Gefühl, dass es etwas träge auf der Autobahn ist, ab 140-150. Schalter gehen da etwas schneller bis 200 sogar im 6.
     
  4. #3 tom1981, 22.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2012
    tom1981

    tom1981 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe einen 116i mit Automatik seit ca. 5 Wochen. Werde mir auch nie wieder einen Schalter kaufen. Ich fahre jeden Tag min 3,5 Stunden zur Arbeit und zurück und bin echt begeistert wie viel Komfort man damit hat .Die ganze Kuppelei hatte ich so satt und sportlich war das auch nicht frage mich wieso das so wenige bestellen und auf ihr HANDSCHALTUNG schwören. Man merkt fast keinen Schaltvorgang mehr sie wählt immer den richtigen Gang. Ich meine das die 8 Gang Automatik die Gänge sanfter einlegt als beim DSG dabei trotzdem richtig schnell schaltet. Der Motor könnte bissle mehr Dampf haben, beim Anfahren im kalten Zustand merke ich eine kleine Anfahrschwäche. Im Fahrmodus Sport und Comfort reagiert der Antrieb recht flott und man kann gut das Gas dosieren was beim überholen wichtig ist, damit er nicht wie blöd aufheult. Der ECO Pro Modus hat verzögerte Gasannahme was auch so gewollt ist, lässt sich dadurch aber gewöhnungsbedürftig fahren.Schlecht weg kommt er auch nicht, wenn du an der Ampel stehst und bei grün voll drauf drückst bleiben normal alle hinter dir er klingt halt weng komisch da er ja hochdrehen muss um die volle Leistung abzurufen.Es gibt auch keine Gedenksekunde beim anfahren er rollt gleich sanft los, beim DSG gab es dieses Ruckeln beim anfahren was irgendwann nervt wenn man beim losfahren zuviel drauf tritt.
    Wenn ich nochmal bestellen könnte würde ich mein Navi weglassen was nichts besonderes kann, Climatronic brauch ich auch nicht dafür das Geld in einen besseren Motor stecken 118i bzw. 120d. Den 118d hatte ich als Ersatzfahrzeug, weil meiner 1. Tag lang in der Werkstatt war, nur der war genauso schwach wie der 116i. Vielleicht mache ich den Motor zu Unrecht schlecht kommt ja auf das persönliche Empfinden an und dir langt er zu, aber mit dem Automatikgetriebe machst du nichts falsch das ist echt gut. Wenn es nochmal 1000 Euro teurer wäre ich würde es trotzdem wieder bestellen.
     
  5. #4 totoskillachi, 23.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2012
    totoskillachi

    totoskillachi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    1.608
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Was ich sehr komisch fand ist, dass die 0-100 Angaben geändert wurden. Laut altem Prospekt waren es 9.1 jetzt sind es online 8.7?! In De und .AT gleich... Schalter bleibt bei 8.5 . Hat BMW die Automatik verbessert oder waren die 9.1 Angaben falsch gewesen?
     
  6. #5 JayJay125D, 23.08.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.225
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Habe momentan einen 116i als Ersatzwagen und muss sagen, dass das Schaltgetriebe ein Alptraum ist (leichte Übertreibung). Es lässt sich ziemlich "schwer" schalten und es hakt dabei. Kenn ich aus meinem alten E87 116i anders. Ich würd auf jeden Fall die Automatik nehmen und mich auf ein ruhiges Fahren freuen. Der 116i ist schon "flott" aber er ist kein Rennwagen und daher kann man ruhig der Automatik die Schaltarbeit überlassen.
     
  7. #6 totoskillachi, 23.08.2012
    totoskillachi

    totoskillachi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    1.608
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Das finde ich nicht so, einzig der Rückwärtsgang ist etwas schwergängig. Ansonsten finde ich den Schalter aber ok, zieht auch etwas besser auf der Autobahn.
     
  8. #7 JayJay125D, 23.08.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.225
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Ich war selbst überrascht, da ich schon 2 1er mit Handschaltung hatte und die Schaltung dort butterweich war.
     
  9. #8 On-PUMP, 23.08.2012
    On-PUMP

    On-PUMP 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ja
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2011
    Wenn sogar Tom1981 halbwegs zufrieden ist, dann wuerde ich sagen, der 116iA geht ganz gut :wink:
     
  10. #9 MarcelB04, 23.08.2012
    MarcelB04

    MarcelB04 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.04.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Marcel
    Kann ich nicht annähernd bestätigen. Habe hier noch ein 3er Couoe bei dem die Schaltung viel schwerfälliger geht. Die vom 116i geht sehr sehr einfach. Ich persönlich bevorzuge sowieso Schaltung, da ich automatik ehrlich gesagt langweilig finde. Außer z.B. bei einem Porsche, da ist das PDK schon was sehr feines mit den Schaltwippen am Lenkrad :wink:
     
  11. #10 G-Tech, 24.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2012
    G-Tech

    G-Tech 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.08.2012
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    1
    Ich stand vor genau derselben Frage und habe mir nach einer Probefahrt mit 116i und 116iA den 116iA bestellt. Ich fand den Automaten sehr harmonisch und vor allem auch auf der Autobahn sehr angenehm. Die meisten neuen Fahrzeuge haben das Problem, dass der höchste Gang aus Spritspargründen sehr lang übersetzt ist. Das hat zur Folge, dass man auf der Autobahn ständig zwischen 4., 5. und 6. Gang hin und her schalten muss wenn man beschleunigen möchte. Die 8-Gang Automatik schaltet fast unspürbar herunter, wenn man beschleunigt.

    Im Stadtverkehr ist Automatik sowieso besser. Da der Mehrverbrauch nun endlich auch der Vergangenheit angehört, bin ich mir sicher, dass Handschalter auch in Europa bald zum Auslaufmodell werden. Schwache Motoren werden CVTs bekommen, stärkere DKGs oder Wandlerautomaten. Aber Handschaltung finde ich mittlerweile wirklich ziemlich "Old School"

    Ich finde, dass Turbo-Benzinmotoren mit Automatik sehr gut harmonieren.
    Es wird ja oft gesagt, dass das auch für Dieselmotoren gelte. Meine Erfahrung mit X1 20xdA, 320dA und 118dA ist, dass die Automatik "akustisch" sehr nervt, weil sie ständig in sehr niedrigen Drehzahlen fährt und die BMW-Diesel in diesen Bereichen recht knurrig und brummig sind. Da "hört" man jeden Schaltvorgang extrem, was mich sehr störte. Der 116i ist ein sehr leiser Motor, da kriegt man das Schalten im Stadtverkehr überhaupt nicht mit (nur am Drehzahlmesser).

    Bezüglich "stärkerem Motor" noch was: Der 118i erreicht im Vergleich zum 116i 25% mehr Leistung, braucht dazu aber auch 10% mehr Drehzahl (4800 vs. 4400 UPM). Das Drehmoment ist bis 4400 UPM nur um 13% höher (250 Nm vs. 220 Nm). Das rechtfertigt in meinen Augen nicht den hohen Aufpreis. Insbesondere ist die Versicherung sowohl im V-Leasing als auch bei anderen Versicherern auch erheblich teurer (116i: 16 Euro, 118i: 39 Euro).
     
  12. #11 pillepalle82, 24.08.2012
    pillepalle82

    pillepalle82 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.02.2012
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2012
    DANKE euch allen vielmals, das hilft mir wirklich weiter :icon_smile:

    Ich werde daher vermutlich beim Sportpaket auf das Leder (zu langweilig) verzichten und die Automatik nehmen. Da ich täglich zur Arbeit fahren werde, ist die Automatik wohl sinnvoll.
     
  13. #12 JayJay125D, 24.08.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.225
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Gute Entscheidung. Das Leder im F20 ist wirklich nicht spannend und da sind die Kröter in der Automatik besser investiert.
     
  14. #13 pillepalle82, 25.08.2012
    pillepalle82

    pillepalle82 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.02.2012
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2012
    Naja das Leder ist nur mit der Line gut. Bin wirklich kein Alcantara-Fan, aber ich habe mal die jungen gebrauchten durchsucht, da gibts nur gaaaanz wenige mit Leder im 116i. Da jetzt in der Kalkulation "Geld" übrig ist, liebäugle :shock: ich mit der Automatik, ist halt saubequem.... Schalten ist doch echt von gestern, ich find sogar Schaltwippen deppig, je mehr bums ein Auto hat desto mehr verhindert man dadurch mit seinem eigenen Eingreifen.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 JayJay125D, 25.08.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.225
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Da du die Schaltwippen deppig findest, nehme ich an, du bist noch keinen Wagen damit gefahren ;o)
     
  17. #15 Stefank2810, 25.08.2012
    Stefank2810

    Stefank2810 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.04.2012
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2012
    Vorname:
    Stefan
    Hatte dein 123d Schaltwippen?
     
Thema: 116i mit Automatik?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 116i automatik test

    ,
  2. bmw 116i automatik

    ,
  3. bmw 116i f20 automatik test

    ,
  4. mit bmw 116i in der waschstrasse wegen schaltgetriebe,
  5. 116i automatik,
  6. bmw 116i f20 steptronic wieviele gänge?,
  7. 1er bmw 116 automatik,
  8. bmw 116i schalter oder automatik,
  9. 116i automatik getr,
  10. BMW 116i Automatik Getriebe,
  11. bmw 116i automatik modell,
  12. test bmw 116i automatik,
  13. 116i bmw automatikgetriebe,
  14. bmw 116i automatik alt,
  15. bmw f20 116i automatik,
  16. b m w automatik 2o12 ,
  17. bmw 116 mit automatic,
  18. bmw einer hebraucht automatik bonn,
  19. 1er bmw mit automatik,
  20. Test Bmw 116 i Automatik,
  21. bmw 116i 2011 automatik,
  22. bmw 116i 2012 automatic gÄNGE
Die Seite wird geladen...

116i mit Automatik? - Ähnliche Themen

  1. BMW E87 116i tacho

    BMW E87 116i tacho: Hallo Zusammen, kann mir wer sagen ob ich diesen Tacho theoretisch bei meinem bmw 116i nutzen kann und ob er ins Amaturenbrett passen würde?...
  2. Biete: Gerauchten Endtopf BMW 1er E87 116i

    Biete: Gerauchten Endtopf BMW 1er E87 116i: Hallo zusammen, ich verkaufe hier meinen Gebrauchten Endtopf für den BMW E87. Dieser ist original von BMW und für den 116i. Preis ist...
  3. 116i (BJ 2007) Motorschaden mit 51.000 km

    116i (BJ 2007) Motorschaden mit 51.000 km: Hallo zusammen, meine Frau und ich haben vor gut einem Monat einen gebrauchten 1er gekauft: 116i (122PS) EZ: 11/2007 50.000 km...
  4. Biete: 1er E87 116i Ansaugstutzen

    Biete: 1er E87 116i Ansaugstutzen: Hallo Zusammen, ich biete hier meinen gebrauchten Ansaugstutzen zum Verkauf. Auf Anfrage versende ich gerne Bilder. Preis ist Verhandlungssache....
  5. Biete: 1er E87 1er 116i Schaltzentrum mit Heckwischer funktion 696732501

    Biete: 1er E87 1er 116i Schaltzentrum mit Heckwischer funktion 696732501: Hallo zusammen, ich biete hier meinen Schaltzentrum aus meinen BMW E87 116i. Die Teilenummer entnehmen Sie bitte aus den Bildern. Das Auto ist...