116i-er ist doch keine Benzinschleuder

Diskutiere 116i-er ist doch keine Benzinschleuder im BMW 116i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo, seit etwa 5 Tagen bin ich Besitzer eines 116i aus dem Baujahr 01/2006 mit 5-Gang und 115PS. Vor der Kaufentscheidung habe ich mich im...

  1. sdro

    sdro 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    seit etwa 5 Tagen bin ich Besitzer eines 116i aus dem Baujahr 01/2006 mit 5-Gang und 115PS.

    Vor der Kaufentscheidung habe ich mich im INternet schon vorab informiert und teilweise über den Verbrauch einige Foren durchsucht.
    Ich war schockiert das der BMW min. 8,5 L schlucken soll und teilweise 9-10L "normal" sind, deshalb folgendes:

    Ich habe eine "Testrunde" gedreht und folgenden Verbrauch erzielt:

    186 km davon 1/4 Stadt, 1/4 Autobahn und 2/4 Landstraße. In der Stadt bin ich immer im 5.Gang min 50 und höchstens 60 km/h gefahren. Beim beschleunigen galt: höchstens 2000 U/min dann wird in den nächst höheren Gang gewechselt. Auf der Autobahn min. 100km/h bis 130 km/h. Und auf der Landstraße zwischen 80 und 100 km/h. Keine Zwischenspurts und extra sportlichen Fahrweisen.

    Der Sinn der Sache? Es war nicht Sinn der Sache das ich mit meinem BMW ständig so fahren will, dann hätte auch ein Kleinwagen gereicht, ich wollte einfach wissen, was kann ich aus der Motortechnik meines BMW rausholen. Was ist in Bezug auf den´Verbrauch möglich.

    Wenn ich jetzt einsteige und auf meinen Durchschnittsverbrauch sehe steht dort eine 7,6L (Kraftstoff: Super Benzin).
     
  2. #2 BMWrazr, 11.12.2007
    BMWrazr

    BMWrazr 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    6.423
    Zustimmungen:
    5
    Also meiner ist nahezu genauso alt wie dein Auto. (Dezember 2005) Ich fahre ebenfalls ziemlich sparsam (Aufs früh hochschalten bin ich dank meiner Fahrschule getrimmt.) Komme allerdings nicht auf deine schönen Verbrauchswerte... Nun ja. Möglicherweise liegts daran, dass ich den 1er gelegentlich (hauptsächlich am Wochenende) mit meiner Mutter teilen muss... :driver: Da wird die Sparsamkeit wieder zunichte gemacht. :lach_flash:
     
  3. Hammel

    Hammel Guest

    Naja, man kann ihn schon so fahren.

    Dann fährt einem aber jeder 50PS Polo davon. Und wenn man diesen wiederum so fahren würde, dann würde er nur 4,5l brauchen.
     
  4. #4 BMWrazr, 11.12.2007
    BMWrazr

    BMWrazr 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    6.423
    Zustimmungen:
    5
    Nee nee... Muss nicht sein. Dafür kauft man sich ja keinen BMW. Dann doch lieber eins auf den hier machen -> :tempo-250:
    Die Sparsamkeit betreibe ich nach Möglichkeit dann in der Stadt (wo ich meistens rumfahr). Aber wenn man dann auf der Autobahn ist... Dann sollte man sich öfters auch mal auf das Prinzip-Freude besinnen, wie es so schön heißt. :twisted:
     
  5. Purist

    Purist 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hatte den 116i als Vorführwagen 5h Stunden lang gefahren, AB, Landstrecke, Stadt -> hatte 7,9l Verbrauch, ohne mich großartig auf spritsparendes Fahren eingestellt zu haben.
    Aber vielleicht hat der Händler ja auch den BC so manipuliert, dass er geringeren Verbrauch anzeigt, wer weiß das schon :roll:
     
  6. #6 KarlPeter, 12.12.2007
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Das ist in der Tat beneidenswert, aber was Du da schreibst hört sich wohl eher nach Sonntags- oder Hutfahrer an - sorry. :whistle: :fahne:

    Also wenn ich deine Werte bei einer Berg- und Talfahrt 400 - 850m Höhenunterschied hier vor Ort erreichen könnte - wäre ich Glücklich. :yeah:
    Komm mal nach TH zum testen - lebst denke ich wohl im Flachland. :wink: :kratz:

    Gruß Peter
     
  7. sdro

    sdro 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ja du hast natürlich recht, ...*grins* um den verbrauch zu erreichen fehlt nur noch der hut auf dem kopf.... es macht mir sicher keinen spass so zu fahren, und jeder 50 ps polo wird so zum porsche gemacht.

    aber... es ist möglich und nur das wollte ich wissen, was letztlich jeder daraus macht bleibt persönliche geschmackssache.

    ja..ich wohne im flachland-lach nochmal glück gehabt.
     
Thema:

116i-er ist doch keine Benzinschleuder

Die Seite wird geladen...

116i-er ist doch keine Benzinschleuder - Ähnliche Themen

  1. Upgrade Turbolader 116i

    Upgrade Turbolader 116i: Hallo zusammen, Ich möchte mir nun einen Upgrade Turbolader zulegen, hat jemand hier schon Erfahrungen gemacht und kann mir etwas empfehlen?...
  2. F20 116i kurzzeitiger Leistungsverlust

    F20 116i kurzzeitiger Leistungsverlust: Erstmal Hallo zusammen bin neu hier und ein gutes neues Jahr! Ich habe aktuell ein kleines Problem mit meinem F20 116i BJ 2012/10 N13B16 1,6L VFL...
  3. 116i 3 Zylinder Softwaretuning

    116i 3 Zylinder Softwaretuning: Bin neu hier im Forum da ich nun Besitzer eines 116i Facelift bin BJ 2015 und wollte mal fragen ob es bereits Kennfeldoptimierungen gibt bzw...
  4. BMW 116i 12V abzapfen

    BMW 116i 12V abzapfen: Moin, Ich habe gerade eine FSE sowie Bluetooth von Fiscon in meinem 116i nachgerüstet. Soweit funktioniert alles und wurde nahtlos in das System...
  5. [F21] 116i - Umbau Enschalldämpfer 135i/140i

    116i - Umbau Enschalldämpfer 135i/140i: Halo zusammen, ich bin zur Zeit auf der Suche nach einem Endschalldämpfer. Kann mir jemand sagen, ob der ESD vom 140i auch passend ist? Der vom...