[E81] 116i bei 6000U/min - explodiert der?

Dieses Thema im Forum "BMW 116i" wurde erstellt von bananenbrot, 26.02.2015.

  1. #1 bananenbrot, 26.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2015
    bananenbrot

    bananenbrot 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.12.2014
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFM
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2007
    Hi.

    Es ist ja klar, dass der 116i nicht unbedingt die Socken nach oben zieht, aber mal ne Frage.
    Wenn ich aus dem Stand beim schnellen Beschleunigen den Motor auf 6000 U/min hochjage klingt der Motor, als würde jemand ein brennendes Schwein mit 200 über Schotter ziehen...
    Es jault und kracht und schreit, dass es einem die Tränen in die Augen jagt.

    Ist das normal?

    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. flyfan

    flyfan 1er-Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    28.05.2011
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    LOWI
    Vorname:
    Tom

    :lach_flash: :lach_flash: :lach_flash: :lach_flash: :lach_flash:
    Beschreibung des Jahres 2015! :lach_flash:

    Aber solange keine anderweitgen Störgeräusche auftreten sollte das schon normal sein - die noch höher drehenden Motoren schreien noch ein bisschen mehr, und mir ist mein N52 auch bei 7oooRPM noch nie um die Ohren geflogen.
     
  4. Flo95

    Flo95 1er-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    8.194
    Zustimmungen:
    811
    Ort:
    Stuttgart / Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Passiert nichts, sonst wäre mein brennendes Schwein schon tot ;)
     
  5. #4 bananenbrot, 27.02.2015
    bananenbrot

    bananenbrot 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.12.2014
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFM
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2007
    Also so als wäre was kaputt klingt es nicht, aber es klingt schon ungesund. Gerade weil man da im ersten Gang bei 6000 U/min mit gefühlten 20 rumtuckert aber Geräusche macht wie mit 200.
     
  6. #5 Maulwurfn, 27.02.2015
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.762
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Helgoland
    Dreh halt nicht so hoch. ;)
     
  7. #6 bananenbrot, 27.02.2015
    bananenbrot

    bananenbrot 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.12.2014
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFM
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2007
    Ist die blöde Automatik, ich weiß nicht warum man die so eingestellt hat, dass der bei Kickdown im 1. Gang erst bei 7000 U/min hochschaltet. :aufgeregt:
     
  8. flyfan

    flyfan 1er-Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    28.05.2011
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    LOWI
    Vorname:
    Tom
    Naja, bei einem Kickdown möchtest Du maximale Leistung - daher bleibt die Automatik möglichst lange in einem niederen Gang und schaltet erst, wenn sie muss (= kurz vor dem Begrenzer).
     
  9. Flo95

    Flo95 1er-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    8.194
    Zustimmungen:
    811
    Ort:
    Stuttgart / Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Ersten so hochdrehen ist komplett nutzlos, da klingt er echt gequält.
    Sonst eigentlich nicht
     
  10. #9 blackraven, 27.02.2015
    blackraven

    blackraven 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    1.530
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Frank
    Hm... die maximale Leistung liegt doch aber irgendwo bei 4.200 U/Min und wenn man die maximale Beschleunigung haben möchte, dann liegt die nicht kurz vorm Begrenzer, sondern da wo das Drehmoment im nächsten Gang höher ist als im aktuellen, oder etwa nicht?
     
  11. Benzo

    Benzo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Andi
    Spritmonitor:
    Setz' doch mal deine Adaptionswerte zurück, dann schaltet die Automatik wie dein Fahrverhalten es braucht ;)
     
  12. #11 bananenbrot, 27.02.2015
    bananenbrot

    bananenbrot 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.12.2014
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFM
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2007
    So in etwa?
     
  13. #12 bananenbrot, 27.02.2015
    bananenbrot

    bananenbrot 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.12.2014
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFM
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2007
    Haltet mich für bekloppt, aber das bringt was.
    Bisher hat die Automatik im Stadtverkehr immer bei 2500 U/min geschaltet, jetzt schön bei 2300 U/min, bei ruhigem Verkehr auch oft bei 1800. Das ist ja ein Traum für den Berufsverkehr, viel entspannter
     
  14. Benzo

    Benzo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Andi
    Spritmonitor:
    Exakt so. Gern geschehen :D
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Cengo81, 28.02.2015
    Cengo81

    Cengo81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Olsberg (NRW)
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Cengiz
    Spritmonitor:
    Warum nicht hochdrehen, ist doch ein echter Sauger. Dann zeigt doch der Motor seine richtig Leistung das Potenzial oder net? ;)
     
  17. 43er

    43er 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.03.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2010
    Vorname:
    Max
    Spritmonitor:
    Mann kann ihn schon bis in den Begrenzer drehn lass aber es bringt nix. Wie oben schon Geschrieben liegt die max. Leistung schon bei ca. 4.200 U/Min an, danach wird er nur noch Laut
     
Thema:

116i bei 6000U/min - explodiert der?

Die Seite wird geladen...

116i bei 6000U/min - explodiert der? - Ähnliche Themen

  1. BMW E87 116i tacho

    BMW E87 116i tacho: Hallo Zusammen, kann mir wer sagen ob ich diesen Tacho theoretisch bei meinem bmw 116i nutzen kann und ob er ins Amaturenbrett passen würde?...
  2. Biete: Gerauchten Endtopf BMW 1er E87 116i

    Biete: Gerauchten Endtopf BMW 1er E87 116i: Hallo zusammen, ich verkaufe hier meinen Gebrauchten Endtopf für den BMW E87. Dieser ist original von BMW und für den 116i. Preis ist...
  3. 116i (BJ 2007) Motorschaden mit 51.000 km

    116i (BJ 2007) Motorschaden mit 51.000 km: Hallo zusammen, meine Frau und ich haben vor gut einem Monat einen gebrauchten 1er gekauft: 116i (122PS) EZ: 11/2007 50.000 km...
  4. Biete: 1er E87 116i Ansaugstutzen

    Biete: 1er E87 116i Ansaugstutzen: Hallo Zusammen, ich biete hier meinen gebrauchten Ansaugstutzen zum Verkauf. Auf Anfrage versende ich gerne Bilder. Preis ist Verhandlungssache....
  5. Biete: 1er E87 1er 116i Schaltzentrum mit Heckwischer funktion 696732501

    Biete: 1er E87 1er 116i Schaltzentrum mit Heckwischer funktion 696732501: Hallo zusammen, ich biete hier meinen Schaltzentrum aus meinen BMW E87 116i. Die Teilenummer entnehmen Sie bitte aus den Bildern. Das Auto ist...