116i - Baujahr/Jahres-km

Diskutiere 116i - Baujahr/Jahres-km im BMW 116i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen, ich bin in der Entscheidung zwischen einem 116i (EZ: 12/2010 mit 44.000 km; Comfort-Paket, Advantage-Paket, Ablagen-Paket,...

  1. kim93

    kim93 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin in der Entscheidung zwischen einem 116i (EZ: 12/2010 mit 44.000 km;
    Comfort-Paket, Advantage-Paket, Ablagen-Paket, Raucher-Paket; Leasingauto vom Händler) Preis: 13.400 €

    und einem 116i (EZ: 03/2011 mit 20.000 km; nur Advantage- und Ablagenpaket;
    wurde als Zweitwagen von einer Frau gefahren, privat) Preis: 13.700€

    Ich fahre im Jahr ca. 6000-7000 km. Vor allem Stadtverkehr...
    welches Fahrzeug würdet ihr mir empfehlen?

    Ist ein Fahrzeug gut, das wie das erste mehr gestanden ist als gefahren wurde?

    LG
     
  2. #2 fressraupe, 29.01.2014
    fressraupe

    fressraupe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.11.2013
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    (C)
    wenn im Auto mit Raucher Paket auch wirklich geraucht worden ist......dann diesen auf keinen Fall. :shock:
    Den Geruch bekommst du -selbst bei Aufbereitung vom Händler mit Ozonbehandlung usw.-
    nie wieder 100% raus. Ansonsten, wenn dich die "geringere" Ausstattung nicht stört,
    den mit 20.000km. Ein Fahrzeugcheck bei Dekra oder in der Werkstatt sollte beim Privatverkäufer drin sein.
     
  3. #3 alpinweisser_120d, 29.01.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software Gottheit

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.117
    Zustimmungen:
    785
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    viele leute, mich eingeschlossen, haben das raucherpaket gebucht, da so in der mittelkonsole ein weiterer stromanschluss in form eines zigarettenanzünders ist. :) klasse fürs portable navi.
     
  4. #4 fressraupe, 29.01.2014
    fressraupe

    fressraupe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.11.2013
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    (C)
    da hab ich nix gegen :daumen:
    Aber manche Leute kaufen ein Raucherpaket weil sie im Fahrzeug rauchen wollen......und so ein Auto würde ich auf Grund des üblen Geruchs nie kaufen. :haue:
     
  5. kim93

    kim93 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    ICh frage mich nur gerade ob es für einen 1-er gut ist, wenn er als Zweitwagen ab und zu gefahren wurde und dann nur für Kurzstrecken. Der Wagen wurde quasi angelassen und wieder ausgemacht bevor der Motor richtig warm wurde.
    Was meinst ihr?
     
  6. LordN

    LordN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.08.2013
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2010
    Also ich hab einen ähnlichen 116i gekauft (EZ 12/2010, 18k km, nur von Frau und nur Kurzstrecke gefahren) und kann deine Bedenken verstehen: Eine Woche nach Kauf waren Nockenwellensensor und Lambdasonde hinüber, lag wohl an den Kurzstrecken. Die Kosten in Höhe von 750 € wurden komplett übernommen, musste nur das Schlüsselspeicher Auselesne zahlen, knapp 30 Euronen.

    Ich würde den Wagen - wenns geht - durchchecken lassen und den Händler gezielt fragen. Der 116i aus 3/2011 mit 20k km sollte ja noch in der BMW Premium Selection sein und damit auch eine einjährige Garantie (Gewährleistung?) haben.
     
  7. #7 fressraupe, 30.01.2014
    fressraupe

    fressraupe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.11.2013
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    (C)
    mein 1er war 3,5 Jahre alt mit 30.000km auf der Uhr als ich ihn gekauft habe.
    Der Öldeckel war voll mit weißem Schleim, was auf extreme Kurzstrecke schliessen lässt.
    Also Ölwechsel gemacht, Injektionreiniger von LL in den Tank und ab auf die Bahn.
    Ich sehe das alles nicht so tragisch.....Kurzstrecke ist bestimmt nicht gesund für einen Motor, aber ein Langsteckenfahrzeug welches sehr oft am Limit (Höchstgeschindigkeit) gefahren worden ist kann auch verschlissen sein, das weiß man nie. Soll heißen, "armtief in Braune" kannst du immer greifen, kaufe den Wagen wo dein Bauchgefühl sagt "der ist es"
    oder einen Nagelneuen mit Garantie. Da hast du zumindes erstmal keine Probleme aber nen Haufen Geld verbrannt.
     
  8. #8 DeGe1990, 30.01.2014
    DeGe1990

    DeGe1990 Guest

    Würde den ersten nehmen wenn nicht geraucht wurde
    Bessere Austattung, etwas günstiger
    Bei deiner Fahrleistung von 6-7tsd km im Jahr spielen die 24tsd km die auf dem ersten mehr drauf sind keine Rolle
    Angenommen du fährst ihn jetzt noch 8 Jahre jährlich mit 7tsd km pro jahr hättest du nach 8 Jahren auf dem ersten genau 100tsd km und auf dem anderen 76tsd km
     
  9. #9 BastiHsv, 30.01.2014
    BastiHsv

    BastiHsv 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.01.2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Basti
    Du musst wissen ob du lieber den Wagen mit mehr und einer besseren Ausstattung nimmst, oder einen der weniger gelaufen ist :) Beides hat seine Vorteile, allerdings kann man denke ich bei der geringen Laufleistung noch nicht viel kaputt gemacht haben. Obwohl Frau am Steuer.... naja :D
     
  10. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    Hollo!
    "Obwohl Frau am Steuer" würd mich bei der Kaufentscheidung nicht beeinflussen. Meine Frau fährt den 1er auch "gepflegt" und nicht z.B. im kalten Zustand in den Begrenzer:nod:.
    Gruß Bernd.
     
  11. Legato

    Legato 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.06.2012
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2005
    Mich persönlich würde der erste abschrecken, da er ein Leasingrückläufer ist.
    Hab einige Bekannte hier in Hannover, die bei VW arbeiten und leasen und ich weiß auch wie die mit den Fahrzeugen umgehen.
     
  12. kim93

    kim93 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Bei nem Leasing Auto bin ich eher optimistischer, da der Nutzer den Wagen pflegen muss, wenn er genau weiß dass er ihn in 3 Jahren abgibt. Sonst bekommt er vom Händler ne ordentliche Rechnung...

    @LordN: der Wagen mit wenig km ist der private, der mit mehr km der vom Händler mit normaler Garantie
     
  13. #13 BastiHsv, 31.01.2014
    BastiHsv

    BastiHsv 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.01.2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Basti
    Das war auch nicht wirklich ernst gemeint ;) Klar, fahren meistens Frauen das Auto schonender als Männer. Falls es so rüber gekommen ist, dann nimm den Spruch bitte nicht ernst und lass ihn nicht in deine Kaufentscheidung einfließen!
     
  14. #14 fressraupe, 31.01.2014
    fressraupe

    fressraupe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.11.2013
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    (C)
    Leasing von Werksmitabeiter ja, dass muss nicht sein, kenn ich auch aus dem Bekannktenkreis das diese Fahrzeuge nicht geschont werden.
    Leasing als Privatperson mit Rückgabe im Autohaus....da sieht die Sache anders aus.
     
  15. #15 BMWrazr, 31.01.2014
    BMWrazr

    BMWrazr 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    6.423
    Zustimmungen:
    5
    Liegt das wirklich an den Kurzstrecken? Also mein 116i (VFL) ist nun 8 Jahre alt und ich fahre ebenfalls viel Kurzstrecke. Noch nie ein Problem gehabt. :-k
    Ich hab irgendwie das Gefühl, dass FL-Modelle eher von sowas betroffen sind - das mit dem Nockenwellensensor hatten wir damals bei dem FL-120i von meinem Freund auch.

    So ist es, pauschalisieren kann man sowas nie.
    Wenn ich mir anschaue, wie gewisse mir bekannte Männer ihre 1er bewegen... Diese Autos würd ich nicht haben wolln. Man kann so und so Pech haben - weiß man zuvor einfach nicht, wie talentiert eben der/die Fahrer/in war.
    Meine 1er würde zu den am schonendsten bewegten Wesen im deutschen Straßenverkehr zählen. :P
     
  16. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    Hallo!
    Klar,Du hast mich verstanden.Auch die modernen Frauen können heut gut mit dem Auto umgehen.Wenn ich manche Männer beim "Einparken"beobachte (meist "Hutfahrer")da könns viele Frauen besser!
    Das hängt nicht von einer Kaufentscheidung von Mann oder Frau ab.Nur meinen Meinung:nod:!
    Gruß Bernd.
     
Thema:

116i - Baujahr/Jahres-km

Die Seite wird geladen...

116i - Baujahr/Jahres-km - Ähnliche Themen

  1. Upgrade Turbolader 116i

    Upgrade Turbolader 116i: Hallo zusammen, Ich möchte mir nun einen Upgrade Turbolader zulegen, hat jemand hier schon Erfahrungen gemacht und kann mir etwas empfehlen?...
  2. Baujahr 2018

    Baujahr 2018: Wird die Baujahr-Angabe des eigenen Fahrzeugs noch um die 2018er-Reihe ergänzt? Oder ist es bereits der Fall und ich bin zu doof das richtige...
  3. F20 116i kurzzeitiger Leistungsverlust

    F20 116i kurzzeitiger Leistungsverlust: Erstmal Hallo zusammen bin neu hier und ein gutes neues Jahr! Ich habe aktuell ein kleines Problem mit meinem F20 116i BJ 2012/10 N13B16 1,6L VFL...
  4. Tagfahrlicht 118 - Baujahr 2014

    Tagfahrlicht 118 - Baujahr 2014: Moin zusammen, Wie im alten Post erwähnt, bin ich totaler Newbie mit meinem neuen Einser. Alte Posts durchsucht, aber leider nicht die zu...
  5. Ausblick auf die Oldtimer-Termine im Jahr 2018

    Ausblick auf die Oldtimer-Termine im Jahr 2018: Zahlreiche Highlights für Oldtimer-Liebhaber: :roll: Eine sehr nützliche Übersicht - man muß ja schließlich die Termine irgendwie planen:...