[E81] 116i 2L N43 Leistungsseigerung entdrosselung auf 120i Niveau

Diskutiere 116i 2L N43 Leistungsseigerung entdrosselung auf 120i Niveau im BMW 116i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hey Leute! Ich habe mir vor kurze Zeit einen 116i mit dem n43 Motor mit 2L Hubraum gekauft. Leider finde ich das er etwas mehr Leistung haben...

  1. #1 benny7397, 02.02.2015
    benny7397

    benny7397 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.02.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute!
    Ich habe mir vor kurze Zeit einen 116i mit dem n43 Motor mit 2L Hubraum gekauft. Leider finde ich das er etwas mehr Leistung haben könnte...
    Also machte ich mich auf die Suche und bin auf eine Leistungsoptimierung gestoßen.
    Die Firma Digi-Tec Intecno bietet eine Leistungsoptimierung auf die Leistungen des 120i mit 170ps und 220Nm. Soweit ich weiß, ist der 116i mit 122ps Baugleich mit dem 118i und dem 120i.
    meine Frage an euch ist diese "Entdrosselung" schädlich für den Motor oder beeinträchtigt die Leistungsoptimierung die Laufleistung? :swapeyes_blue: Schließlich hat er schon knapp 120tkm gelaufen und ist aus 2010.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Toby

    Toby 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Voerde / Wien
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Tobias
    Spritmonitor:
    Ist zwar auf Diesel bezogen, aber doch ganz interessanter Lesestoff... und auch auf die Benziner umsetzbar...

    Klick mich!
     
  4. #3 reihensechszyli, 03.02.2015
    reihensechszyli

    reihensechszyli 1er-Guru

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    7.428
    Zustimmungen:
    279
    Ort:
    Süden BW
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    ms-tuning marcel
    Der 16i ist der 18i nicht der 20i. Daher sind keine 170 ps moeglich.
     
  5. Tobi7

    Tobi7 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.08.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bottrop
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Tobias
    Bei Digi-Tec war ich im Dezember auch. Habe mich dort mal informiert da sind für den 116i +48PS & +35NM möglich finde ich an und für sich auch ganz interessant. Gibt es hier jemanden der das schon gemacht hat? Vllt auch jemand der was über die haltbarkeit sagen kann?
     
  6. #5 bananenbrot, 03.02.2015
    bananenbrot

    bananenbrot 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.12.2014
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFM
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2007
    Selbst dem kühnsten Verfechter von Entdrosselung sollte klar sein, dass die angegeben Werte einfach nicht funktionieren. OK, wenn man ein Viertelmeilenrennen fahren will, da wird das halten, aber ich glaube nicht, dass das mehr als 10000km hält
     
  7. #6 Crazy Prime, 22.03.2017
    Crazy Prime

    Crazy Prime 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.12.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2010
    Vorname:
    Michael
    Hab meinen vor 3 Wochen (BMW e87 116i, 2.0 Liter, Bj 2010) bei MS-Chiptuning aka reihensechszyli leistungssteigern lassen auf laut Marcels Angaben ~ 160 ps. Ums kurz zu machen, würd das sofort wieder machen. Klar tut mir das als Schüler weh so viel Geld auszugeben, aber der Zugewinn an Spaß mit dem Fahrzeug rechtfertigt das meiner Meinung nach. Fährt sich richtig sportlich und dreht endlich so, wie ich mir das vorgestellt hab. Oben raus passiert richtig was und der Motor fühlt sich an, als ob er endlich so ist, wie er gedacht ist und das "kastrierte" Gefühl ist weg. Er läuft einfach runder und macht Spaß ohne Ende. Er macht auch nicht den Eindruck, als ob er überfordert ist sondern fühlt sich einfach toll an. Bin absolut zufrieden. Über die Langlebigkeit kann ich nach 3 Wochen natürlich noch nix sagen, aber es ist ein enormer Unterschied zwischen Serie und Leistungsgesteigert. Und mein Spritverbrauch ist auch deutlich gesunken, da er sich bei den Bergen einfach bei weitem nicht mehr so schwer tut. Es ist viel entspannter zu fahren, da man nicht andauernd runterschalten muss, damit überhaupt was passiert. Es fühlt sich einfach an, als ob so sein müsste. Hab jetzt 28.000 km drauf und mal schauen wie lang er das aushält, aber ich bin zuversichtlich das ich nicht mehr Probleme als mit der Serienleistung haben werde :D. Warte noch auf mein TüV Gutachten, aber sobald das da ist kann ich das sogar eintragen lassen, also brauch ich nichtmal n schlechtes Gewissen haben. Versicherung hats auch nicht interresiert, das das Ding jetzt knapp 40 ps mehr hat, von dem her einfach top bis jetzt.
     
  8. #7 Der Jens, 22.03.2017
    Der Jens

    Der Jens 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    231
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Der 120i ist nicht identisch mit den 116i 2,0 und 118i 2,0. Einlaßnockenwelle, Schaltsaugrohr und Verdichtung sind die Unterschiede.
    Dessen ungeachtet habe ich meinen vor ein paar Jahren bei etwa 100.000 km bei Digi-Tech entdrosseln lassen (Marcel hatte die Entdrosselung damals noch nicht im Angebot). Hat real etwa 150 PS gebracht.
    Der Unterschied obenraus ist sehr deutlich, bis 4.000 U/min ändert sich aber kaum etwas.

    Mittlerweile hat mein Wagen 306.000 km gelaufen, die Entdrosselung hat ihm also nicht geschadet.

    Vor kurzem hatte ich eine Technische Nachrüstung bei meinem (Kontrolle des Bremskraftverstärkers). Bei der Gelegenheit hat mir der BMW Händler anscheinend das Kennfeld vom 118i aufgespielt. Ich habe jetzt also ca. 7 PS weniger als vorher. Wobei ich ja noch Glück hatte, daß er nicht das 116i Kennfeld aufgespielt hat.
    Du solltest also erst die Technische Nachrüstung machen lassen und dann die Entdrosselung durchführen lassen. Oder auf die Nachrüstung verzichten, die ist nämlich eigentlich überflüssig.
     
  9. #8 Duesentrieb, 22.03.2017
    Duesentrieb

    Duesentrieb 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.11.2012
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Daniel
    Die TA ist überflüssig? Ich weiß nicht, ob ich die TA an einem sicherheitsrelevanten Bauteil - und den ansonsten möglicherweise drohenden Ausfall des Bremskraftverstärkers - als überflüssig bezeichnen würde. Noch dazu, da der Kunde in dem Fall kostenfrei ein komplettes Update der Fahrzeugsoftware bekommt und bei der Gelegenheit auch die Steuerkette geprüft und im Fall des Falles kostenfrei getauscht wird.
     
    Flo95 und abi85 gefällt das.
  10. ehjo

    ehjo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.09.2016
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    88
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2016
    Spritmonitor:
    Danke für diesen Link!
     
  11. #10 Der Jens, 22.03.2017
    Der Jens

    Der Jens 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    231
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Die Nachrüstung verringert nicht die Wahrscheinlichkeit des Ausfalls des BKV, sondern zeigt den Ausfall nur an. Wenn der BKV dann tatsächlich ausfällt, dann merkt man das am härteren Druckpunkt und höheren Kraftbedarf.

    Ich bin jetzt rund 1.000.000 km gefahren mit Autos ohne eine solche Anzeige. Jetzt gibt es so eine Anzeige und auf einmal braucht man die unbedingt ? Was für ein Quatsch !

    Ich habe die Nachrüstung nur machen lassen um auf diese Weise kostenlos die Steuerkette überprüft zu bekommen.
     
  12. #11 Duesentrieb, 22.03.2017
    Duesentrieb

    Duesentrieb 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.11.2012
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Daniel
    Hier wird ein bisschen was durcheinander geworfen:

    Die Warnung ist nicht plötzlich vorhanden im Sinne einer Verordnung oder dergleichen. Ansonsten hätten alle Modelle das Update bekommen.
    Die Warnung wurde eingeführt, da beim N43 ein Problem festgestellt wurde.
    Der ungeübte Fahrer könnte den Ausfall des BKV nicht realisieren und dann zu wenig bremsen.

    Desweiteren wurde die DME Software überarbeitet und zusätzlich mit einer Steuerkettenprüfung versehen.
    Ohne dieses Update ist es nicht möglich, die Längung der Kette per Software festzustellen.
    Und damit erfüllt die Warnung bzgl. des BKV noch indirekt eine zweite Funktion: Die Warnung bzgl. der Längung der Kette.
    Bei N43 mit Automatikgetriebe muss sogar zusätzlich ein Sensor verbaut werden, da die Prüfung ansonsten gar nicht möglich wäre.

    Also sinnvoll ist die TA unter diesen Aspekten durchaus.
     
  13. #12 pousa13, 22.03.2017
    pousa13

    pousa13 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    5.093
    Zustimmungen:
    251
    Ort:
    Schwaig (LK Erding)
    Vorname:
    Flo
    da würde mich durchaus interessieren, wie er das gemacht haben will...das geht laut vieler aussagen mit den BMW mitteln gar nicht, da das system weiß, dass es sich um eien 116i handelt.
    hat der händler dir gesagt, er hat das 118i kennfeld aufgespielt?
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Der Jens, 22.03.2017
    Der Jens

    Der Jens 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    231
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Nein, aber es ist ziemlich offensichtlich.
    Normalerweise geht das nicht - wie Du schon gesagt hast. Ich vermute aber, daß BMW bei der Software für die Technische Nachrüstung beide Versionen vorhält und der Mechaniker den Haken an der richtigen Stelle setzen muß und das bei mir versäumt hat.
    Jedenfalls ist die Leistung obenraus jetzt minimal geringer als mit der Digitec Entdrosselung und auch der Begrenzer ist jetzt wieder bei 6.500 statt bei 6.800, der Motor geht aber weiterhin viel besser als mit dem originalen 122 PS Kennfeld.
     
  16. #14 Duesentrieb, 22.03.2017
    Duesentrieb

    Duesentrieb 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.11.2012
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Daniel
    Kein Techniker wählt selbst die Software aus. Das System ermittelt vollautomatisch alle relevanten Werte.
    Beim Flashen werden Teile des EEPROM neu beschrieben. Sollten die Werte des Begrenzers in dem Bereich liegen, wurden sie beim Softwareupdate überschrieben.
     
    KaiserKönig und Flo95 gefällt das.
Thema:

116i 2L N43 Leistungsseigerung entdrosselung auf 120i Niveau

Die Seite wird geladen...

116i 2L N43 Leistungsseigerung entdrosselung auf 120i Niveau - Ähnliche Themen

  1. Performance Esd N45 auf N43?

    Performance Esd N45 auf N43?: Hallo alle miteinander, Ich bin dabei mir einen Performance Esd von einem Bekannten zu kaufen, nun meine Fragen dazu Gibt es Unterschiede bei...
  2. Verbrennungsaussetzer, Zylinder 4 (120i)

    Verbrennungsaussetzer, Zylinder 4 (120i): Guten Tag, mein Name ist Sven & ich komme aus Essen. Habe mir einen 120i (BJ 2008 ) mit 136tkm zugelegt, und nun fangen die "Herausforderungen"...
  3. BMW M Performance Auspuff für den 120i B48

    BMW M Performance Auspuff für den 120i B48: Hallo liebe Gemeinde :winkewinke: ich fahre jetzt schon ein paar Monate den 120i mit dem B48 Motor. Der Klang mit geöffneter Klappe ist schon...
  4. [F20] 116i, Garantie, Service Inklusive

    116i, Garantie, Service Inklusive: Ich verkaufe meinen unfallfreien 116i mit 136 PS, EZ 5/12 mit aktuell etwa 73400 km (Fahrzeug wird noch gefahren). Es handelt sich um eine Urban...
  5. 120i 2,0 - 95 oder 98 Oktan ?

    120i 2,0 - 95 oder 98 Oktan ?: Hallo, wer fährt einen aktuellen 120i mit dem 2,0 Liter Motor und 184 PS und kann mir sagen, ob es in der Praxis einen Unterschied macht, ob man...