[E87] 116i => 123dA / Erfahrungsbericht

Diskutiere 116i => 123dA / Erfahrungsbericht im BMW 123d Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Hallo, ich bin neu hier und möchte euch meine Erfahrungen zu meinem neuen (gebrauchten) 123d mitteilen :mrgreen: Ich habe bisher über drei...

  1. #1 bmw123da_2012, 29.09.2012
    bmw123da_2012

    bmw123da_2012 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.09.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2009
    Hallo,

    ich bin neu hier und möchte euch meine Erfahrungen zu meinem neuen (gebrauchten) 123d mitteilen :mrgreen:

    Ich habe bisher über drei Jahre einen 116i gefahren und war mit der Leistung einfach nicht zufrieden, also musste was neues, leistungsfähigeres her. Also habe ich mich in Ruhe auf die Suche gemacht und folgendes Angebot gefunden:

    ========================================
    BMW 123d A 5-Türer
    19.811 EUR (Brutto)
    16.648 EUR (Netto)
    EZ 10/2009 36.050 km Diesel
    150 kW (204 PS) Automatik
    BMW Premium Selection
    Farbe: Schwarz metallic Innenausstattung: Stoff
    Farbe der Innenausstattung: Schwarz
    Xenon-Licht
    Getriebe: Automatikgetriebe Steptronic


    Sicherheit: 8 x Airbag, Antiblockiersystem ABS, Dynamische Traktions Control DTC, Außentemperatur Anzeige, Dynamische Stabilitäts Control DSC III, Nebelscheinwerfer, Regensensor, Reifen Pannen Anzeige RPA, Wegfahrsperre, Xenon-Licht, Park Distance Control PDC, ISOFIX Kindersitzbefestigung

    Audio & Kommunikation: BMW Business CD Radio, BMW Navigationssystem Business, Handyvorbereitung: Business mit Bluetooth Schnittstelle


    Komfort: Klimaautomatik, Fahrer-/Beifahrersitz höhenverstellbar, Sitzheizung Fahrer-/Beifahrersitz, Armauflage Fahrer/Beifahrer, Servolenkung, Lenksäule verstellbar, Tempomat, Automatisch abblendender Innenspiegel, Zentralverriegelung, Fensterheber elektrisch 4-fach, Wärmeschutzverglasung grün

    Interieur: Sitze Stoff Network anthrazit, Innenfarbe schwarz, Multifunktions-Sport-/Lederlenkrad, Bordcomputer, Durchladesystem


    Exterieur: Scheinwerferreinig., Differenzialsperre, Außenspiegel elekt. und beheizt

    Pakete: Lichtpaket, Ablagepaket


    Weiteres: Brake Energy Regeneration, Bereifung mit Notlaufsystem, Modellschriftzug Entfall, Exterieurumfänge in Wagenfarbe, Shadow Line, Interieurleisten Satinsilber Matt, Fußmatten in Velours, BMW Teleservices, Steuerung TeleServices, BMW Assist - Verkehr VI+, Notruf, Auskunftsdienst, Pannenhilfe, Erweiterte BMW Online Information, BMW Online - E-Mail und Adressen, Parkplätze, Börse, RSS-Feeds, Wetter
    ========================================

    Und zugeschlagen :icon_smile:

    Für den 116er hatte ich mir letztes Jahr schon schon die Doppelspeiche 313 als Komplettradsatz besorgt. Dieser wurde auf den neuen aufgezogen. Der alte Wagen wurde dann mit der Serienbereifung vom 123d verkauft.

    An den Automat habe ich mich schnell gewöhnt. Bei der ersten Fahrt kam es allerdings zu einer Vollbremsung auf dem Händlerparkplatz, da ich kuppeln wollte :swapeyes_blue: Beide Hände ans Lenkrad sowie linkes Bein nicht benutzen hat dann geholfen :lol:

    Von der Leistung des 123d bin ich echt begeistert. Gleichmäßige Leistungsentfaltung und schön elastisch. Besonders Landstraßen mit großen Steigungen machen richtig Laune, da hat sich mein alter nur gequält. Der Motor läuft allerdings im Vergleich zum alten ziemlich laut und rau. Das Fahrwerk ist schön straff und die Bremsen packen gefühlt 3x besser zu. Die besseren Bremsleistungen musste ich mir allerdings mit einem neuen Satz Kompletträder teuer erkaufen, da die alten 16" Alus nicht mehr drauf passen :angry:

    Verbrauchstechnisch liege ich zur Zeit bei 7-7,5 L bei zügiger Fahrt. Bei Dauerfeuer auf der Bahn hatte ich auch schon mal 9,5 L. Den Herstellerschnitt erreiche ich nur bei 100 KMH mit Tempomat. Anfangs hat mich der Verbrauch schon herbe enttäuscht, mittlerweile habe ich mich angesichts der hohen Leistung aber gut damit abgefunden.

    Was mich enorm beim 1er stört, ist das unruhige Fahrverhalten ab 200 KMH auf der Bahn. Bei Unebenheiten in leichten Kurven springt bei dem Tempo gerne mal das DSC an :shock:. Von den Fahrleistungen her könnte man hier immer noch gut mit der oberen Mittelklasse (A6, 5er, E-Klasse) mithalten, aber man fühlt sich einfach nicht mehr sicher. Ich habe mich mal mit ein paar anderen 1er Fahrern unterhalten und die meinten alle, dass liege nicht am Fahrwerk sondern an der zu leichtgängigen Lenkung bei hohen Geschwindigkeiten. Das Sportfahrwerk würde somit keine Abhilfe schaffen. Der neue f20 soll dieses Verhalten ja nicht haben, da der Lenkwiderstand bei zunehmendem Tempo steigt. Für den E87 habe ich schon mal was über das Nachcodieren der Servotronic gelesen. Hat jemand von euch damit Erfahrungen?

    Die Innenausstattung macht im Vergleich zu meinem alten vFl einen deutlich hochwertigeren Eindruck, insbesondere das Material am Amaturenbrett. Das Festplattennavi gefällt mir nun auch deutlich besser, vorallem dass ich jetzt das Laufwerk für Musik während der Navigation frei habe sowie die Kartendarstellung, mein altes hatte nur Pfeildarstellung. Das im Vergleich zum alten Navi Business nur noch CDs mit Musik statt DVDs gelesen werden, empfinde ich als Rückschritt.

    Mit dem Getriebe bin ich super zufrieden. Das Runterschalten ohne Kickdown im D-Modus auf der Bahn muss nicht umbedingt sein. Um dem entgegenzuwirken fahre ich auf der Bahn oft im manuellen Modus. Weiterhin ruckelt es beim Wechsel der unteren Gänge etwas, dies konnte ich nur kurzzeitig durch einen Reset der Automatik beseitigen. Gewöhnen muss man sich auch noch an die viel schwächere Motorbremse.

    Das Xenonlicht ist im Vergleich zum Standardlicht eine deutliche Besserung und ich möchte es nicht mehr missen. Die automatisch abblendenden Außenspiegel habe ich blöderweise nicht als Ausstattung, was nachts auf der Bahn etwas nervt. Das wäre auf jeden Fall eine sinnvolle Investition gewesen.

    Fazit nach ca. 3 Monaten und 6000 km: Würde mir das Auto wieder kaufen. Ohne das Problem mit der zu leichtgängigen Lenkung auf der Bahn hätte die Kiste Note 1 verdient, so bekommt sie von mir Note 2 :P
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 R1-Rider, 29.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 29.09.2012
    R1-Rider

    R1-Rider 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Wedel
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Schöner Bericht! An den rauhen Motorlauf des Diesels im Leerlauf gegenüber meinem vorherigen Benziner mußte ich mich auch erst gewöhnen, ansonsten bin ich auch immer noch begeistert- nach jetzt 15 Monaten und 20k gefahrenen Kilometern :daumen:.

    Gruß
    Olli
     
  4. #3 CSchnuffi5, 29.09.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    wenn euch der 123d vom Geräuschen stört fahrt mal nen VW 1.9TDI PD

    dann werdet ihr im 23d denken ihr fahrt einen Benziner;)
     
  5. provo

    provo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    3.435
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Mühlacker und Offenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Andi
    ich komme vom 1.4 TDI Pumpe Düse Dreyzilinder... der 23d ist ein gedicht dagegen :D

    naja das unruhige Fahrverhalten hat mich auch gestört, auch mit dem M-Fahrwerk. Da hilft nur 1: BMW Fahrwerk rauswerfen. Selbst mit meine überharten und eigentlich kompletten gegenentwurf zum Autobahnfahrwerk fühle ich mich bei 240 viel wohler als mit M-Fahrwerk.

    Gerade habe ich mich auch noch gewundert, warum der Wagen so billig war.... aber wenn ichs richtig sehe: kein M-Paket?
     
  6. #5 outcast, 02.10.2012
    outcast

    outcast 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Spritmonitor:
    Ich war ueberrascht vom Effekt des Performance Heckspoilers, viel ruhigeres Heck nun bei hoeheren Geschwindigkeiten (mit M-Fahrwerk, 18" mit nRFT). Ist kein 5er/7er Saenfte-Gefuehl, aber die einzige Nervositaet wird seitdem nur noch durch andere Verkehrsteilnehmer hervorgerufen.
     
  7. #6 CSchnuffi5, 02.10.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    hilft bloß den Hatchern nicht;)
     
  8. #7 outcast, 02.10.2012
    outcast

    outcast 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Spritmonitor:
    Hm, das stimmt.

    Ein Coupe ist aber eh schoener! :P
     
  9. #8 Turbo-Fix, 02.10.2012
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo

    aber dafür übelst unpraktisch :wink:
     
  10. #9 outcast, 02.10.2012
    outcast

    outcast 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Spritmonitor:
    Fuer 2 Personen voellig ausreichend! :wink:
     
  11. #10 Turbo-Fix, 02.10.2012
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo

     
  12. #11 R1-Rider, 03.10.2012
    R1-Rider

    R1-Rider 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Wedel
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Kann ich nicht bestätigen, war gerade vorgestern mit meiner Freundin im Baumarkt, Bodenbelag kaufen. Hab die 2m-Rolle problemlos ins Auto bekommen, umklappbarer Rückbank sei Dank! Ich denke, im Hatch hätte das schon eher Probleme gegeben, da der Kofferraum nicht so tief ist. Das wäre im Hatch wahrscheinlich nur ohne Beifahrer gegangen :baehhh:.

    Gruß
    Olli
     
  13. #12 Knüppel74, 03.10.2012
    Knüppel74

    Knüppel74 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Nordenham
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Sascha
    Spritmonitor:
    Das nervöse Heck bei über 200km/h hat aber doch nichts mit der Lenkung zu tun, oder?
    Ich habe die Aktivlenkung drin und habe das auch schon gespürt!
    Hilft da beim Hatch evtl. der Dachkantenspoiler?
    Oder ist der nur kosmetischer Natur?
     
  14. #13 Turbo-Fix, 03.10.2012
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    Ja ja das Coupe ist ein Top Transporter, loooooool
     
  15. #14 bmw123da_2012, 03.10.2012
    bmw123da_2012

    bmw123da_2012 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.09.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2009
    Da bin ich ja beruhigt :icon_surprised:, hatte persönlich noch keinen Diesel als Vergleich. Außer den 118d von meinem Vater und da hört man keinen wesentlichen Unterschied.

    Genau, hat kein M-Paket. Hätte ich auch gerne genommen, der relativ niedrige Preis hat dann aber doch zu stark gelockt. :wink:

    Coupé oder 3-Türer wäre für mich auch nicht schlecht gewesen, da ich öfters hinten die Dichtungen fetten muss, da die Türen nie geöffnet werden. Hängt sonst immer fest. :swapeyes_blue:

    Danke für die Tipps zum Fahrverhalten >200. Hat jemand bei sich Servotronic verbaut und erkennt eine Besserung? Naja, vllt. muss dann irgendwann ein neues Fahrwerk her, wenn selbst die Aktivlenkung dieses Verhalten zeigt.
     
  16. #15 bursche, 03.10.2012
    bursche

    bursche 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Ich habe Servotronic und kann mich auch bei höheren Geschwindigkeiten nicht beschweren. Vielleicht liegt es an den RFT'S... oder hast du auf deinen 313ern keine drauf?
    Oder meiner ist auch so nervös wie deiner, nur da ich schon 5 Jahre 1er fahre merke ichs nicht mehr ;-)
     
  17. #16 misteran, 03.10.2012
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.533
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Ich glaub er hat keine Servotronic. Dann ist der Lenkwiderstand immer gleich und dementsprechend leichtgangig bei hohem Tempo.
     
  18. #17 bmw123da_2012, 03.10.2012
    bmw123da_2012

    bmw123da_2012 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.09.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2009
    Genau habe keine Servotronic. Die 313er sind Runflats, habe aber mittlerweile 17" ohne Runflat (Winterreifen) drauf und das Problem bei über 200 ist noch das gleiche.

    Am Besten ich frage demnächst mal beim Freundlichen nach ob das Nachcodieren möglich ist und was es kostet. Wisst ihr zufällig ob solche Änderungen auch nach Softwareupdates erhalten bleiben oder muss dann immer wieder nachcodiert werden?
     
  19. #18 BLACK-APEX, 04.10.2012
    BLACK-APEX

    BLACK-APEX Guest

    Nach Tieferlegung und Fahrwerkseinstellung (Sturz VA + HA und Spur HA) liegt er nun auch bei 240km/h klasse. Heftige Spurwechsel sind möglich. Echt ein riiiesen Unterschied. Immer wieder eine Gaudi :icon_smile:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 bmw123da_2012, 04.10.2012
    bmw123da_2012

    bmw123da_2012 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.09.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2009
    Habe gerade gelesen, dass Nachcodieren nicht möglich ist, da bei meinem die Zahnstangen Hydrolenkung verbaut ist (siehe: http://www.1erforum.de/der-1er-bmw/servotronic-36826-4.html#post759523).

    Werde ich mich wohl nach einem anderen Fahrwerk umsehen, wenn der Kleine keine Garantie mehr hat...
     
  22. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.936
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Ins Coupe hab ich schon Wandfliesen, Bodenfliesen, Fliesenkleber und Fugenzeug gekriegt... Gut das war nur ein kleines Bad und nur 12qm Wandfliesen aber wenn man weiß wie es geht, hat man im Coupe zu zweit mehr als genug Platz...
    und das Coupe ist einfach um Welten hübscher:winkewinke:
     
Thema:

116i => 123dA / Erfahrungsbericht

Die Seite wird geladen...

116i => 123dA / Erfahrungsbericht - Ähnliche Themen

  1. [F20] 116i Sportline 136ps auf 210ps ( JP Performance )

    116i Sportline 136ps auf 210ps ( JP Performance ): Hey leute undzwar würde ich meinen 116i Sportline Bj 2k12 mit 136ps hochzüchten auf 210ps zumindest bietet das JP Performance an, was haltet ihr...
  2. 116i Probleme über Probleme

    116i Probleme über Probleme: Hallo Freunde und Leidens genossen. Ich habe mir vor ca. 6 Monaten einen Wunderschönen 116i gekauft, es war quasi Liebe auf den ersten Blick. Da...
  3. [E87] Vorstellung meines E87, 116i

    Vorstellung meines E87, 116i : Möchte mich jetzt auch mal vorstellen, da ich 1. gesehen habe, dass es viele machen und 2. habe ich Langeweile Ich heiße Aylin...
  4. BMW E87 116i Auto geht aus

    BMW E87 116i Auto geht aus: Hallo Zusammen, habe bei mir folgendes Problem festgestellt. Wenn ich Kupplung und Bremse gleichzeitig trete geht die Drehzahl runter, kurz hoch...
  5. BMW E87 116i Auto geht aus

    BMW E87 116i Auto geht aus: Hallo Zusammen, habe bei mir folgendes Problem festgestellt. Wenn ich Kupplung und Bremse gleichzeitig trete geht die Drehzahl runter, kurz hoch...