[F20] 116d Subwoofer einbau?

Diskutiere 116d Subwoofer einbau? im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hey hallo:-) mir ist klar, dass das Thema schon 1000 mal durchgekaut wurde aber leider bin ich absoluter Laie und verstehe nur 1/3 des...

  1. #1 Albarex, 05.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2014
    Albarex

    Albarex 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.06.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herrenberg
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2012
    Vorname:
    Alex
    Hey hallo:-)

    mir ist klar, dass das Thema schon 1000 mal durchgekaut wurde aber leider bin ich absoluter Laie und verstehe nur 1/3 des geschriebenen. :lol:

    Hab nen 116d mit "HiFi Lautsprechersystem" und "Navigationssystem Business".

    Die Soundqualität finde ich bis jetzt ganz in Ordnung nur fehlt es mir ein wenig an Bass. Habe einige Freunde die sich einen Subwoofer in ältere BMW's eingebaut haben nur weiß ich nicht inwiefern das bei mir sinnvoll ist bzw. überhaupt im Rahmen des Möglichen.

    Würde mich über ein Paar Vorschläge freuen und wiegesagt versteh ich nicht was Chinch und co. ist :-)

    edit: es handelt sich um den 116d f20 mit Produktionsdatum 14.08.2012

    LG Albarex
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ancientLEGEND, 07.07.2014
    ancientLEGEND

    ancientLEGEND 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Lars
    Spritmonitor:
  4. #3 Albarex, 07.07.2014
    Albarex

    Albarex 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.06.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herrenberg
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2012
    Vorname:
    Alex
    Ich selber würde das auch nicht machen, ich würd das an ne Firma in meiner Nähe weitergeben. Aber wollte mich erstmal grundsätzlich informieren was möglich wäre.. Habe gelesen man kann den Bass unterm Sitz austauschen.. Ist das Sinnvoll bzw. bringt das den WOW-effekt? Das würde ich gerade noch selber hinbekommen schätze ich :nod:
     
  5. #4 ancientLEGEND, 07.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2014
    ancientLEGEND

    ancientLEGEND 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Lars
    Spritmonitor:
    Ohne Endstufe bringt das garnix.

    Hast du dir schonmal bar 1er mit Alpine Nachrüstkit, oder Eton bzw. Audio System Nachrüstkit angehört?
    Wär nicht schlecht um zu wissen was Dir dann letzten Endes reicht. ;)
    Manche empfinden das Alpine für ausreichend, mir würde es nicht taugen... anderen reicht es vielleicht das Stereo System mit einer Endstufe zu unterstützen was untenrum (Bass) auch schon was bringt.
     
  6. #5 Albarex, 07.07.2014
    Albarex

    Albarex 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.06.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herrenberg
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2012
    Vorname:
    Alex
    Mh also ich war gerade bei car-akustik und die meinten, dass diese Nachrüst-dinger nicht viel bringen wenn man auf dicken Bass steht. Er schlug mir vor nen Subwoofer + endstufe einzubauen. Preislich werde ich bei 500-600 inklusive Einbau rauskommen..

    Klingt das gut?..
     
  7. #6 ancientLEGEND, 07.07.2014
    ancientLEGEND

    ancientLEGEND 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Lars
    Spritmonitor:
    Dann machts halt nur hinten Bum Bum. Dein Frontsystem hält da nicht mit! Und wenn du gerne laut hörst wird sich dieses dann auch irgendwann verabschieden.
    Aber ich bin da zu viel Car HiFi'ler glaub ich.

    Ob das preislich ok ist, kommt auf die Komponenten drauf an.
     
  8. #7 Albarex, 07.07.2014
    Albarex

    Albarex 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.06.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herrenberg
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2012
    Vorname:
    Alex
  9. #8 Duke 323, 07.07.2014
    Duke 323

    Duke 323 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    1.241
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Bayern DAH
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2008
    Vorname:
    A.
    Hi

    Die Person hat die Subs von Eton in einem F20 verbaut und auch geschaft. Die TT von Eton passen perfekt in den E8x Modelle. Habe diese Selbst im Fahrzeug verbaut E87. Laut Liste passen diese auch, was auch sein kann das es verschiedene Chassis von BMW gibt!
    http://www.etongmbh.de/uploads/tx_pbproducts/BMW_Compatibility_List.pdf

    Gruß

    PS: Kollege hat eine kleine Bassbox in seinem Fahrzeug nachgerüstet und ist sehr zufrieden. F 20
     
  10. #9 Albarex, 07.07.2014
    Albarex

    Albarex 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.06.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herrenberg
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2012
    Vorname:
    Alex
    naja es wäre interessant zu wissen ob eton mittlerweile den fehler behoben haben.. im forum sind ja viele von der marke überzeugt. schätze ich werde morgen eine email schreiben:)
     
  11. #10 Duke 323, 08.07.2014
    Duke 323

    Duke 323 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    1.241
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Bayern DAH
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2008
    Vorname:
    A.
    Schau halt bei einem Händler vorbei der sowas schon mal einbgebaut hat.
    Ob es ein Fehler ist würde ich selbst nicht behaupten......!!!!!!!!!
     
  12. #11 Albarex, 08.07.2014
    Albarex

    Albarex 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.06.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herrenberg
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2012
    Vorname:
    Alex
    Naja, wenn ein Soundsystem Plug&Play ist und für das Modell durch die Liste geeignet sein soll, dann aber nich rein passt? :lol:

    "der nächste Schock, die ETON Tieftöner passen nicht in das Gehäuse. Sie sind ca. 5 mm im Durchmesser größer."
     
  13. #12 Duke 323, 08.07.2014
    Duke 323

    Duke 323 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    1.241
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Bayern DAH
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2008
    Vorname:
    A.
    Jetzt kommen wir aber von deinem Thema ab. Zuerst sollte mal geklärt werden was Du möchtest oder nicht! Mehr Bass und das soll ich harmonisch in dein Fahrzeug integrieren. Originale TT tauschen oder einen extenen aktiv Sub.

    Hast Du Dir schon mal was angehört ?
     
  14. #13 tud3006, 08.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2014
    tud3006

    tud3006 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.12.2013
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    19
    Hi,

    das Problem mit den ETON TT besteht nur beim F20 mit Standard Sound-System (war der Fall bei dem User mit dem Problem). Da sind die TT unter den Sitzen 16cm groß und sitzen in einem extra Gehäuse. Wenn man aber HiFi oder H/K hat, hat man 20cm TT welche nicht verklebt sind und wo es dieses extra Gehäuse auch nicht gibt. Da passen die (ebenfalls 20cm großen) Eton TT perfekt und Plug&Play rein. Du würdest das Problem also nicht haben.

    Das bezieht sich auf den F20 und F21. Wie es beim E8x ist, weiß ich nicht.

    Grüße
    Tud

    Edit: die günstigste und einfachste Lösung für dich wäre ein kleiner Aktiv-Sub im Kofferraum mit Signal vom Untersitzbass. Klanglich jedoch nur für geringe Ansprüche ausreichend.
    Alternative dazu: Tausch der Untersitzbässe z.B. mit Eton B150USB, was aber im Gegensatz zum Aktiv-Sub den viel kleineren Effekt hat und auch relativ teuer ist. Vorteil jedoch dabei: Kofferraum bleibt leer.
    Klanglich beste Lösung: Vorne in den Türen Compo-System einbauen (Plug&Play z.B. von Eton, AudioSystem, MB-Quart...), TT unterm Sitz tauschen (würde da Eton empfehlen, da dort auch die Anschlüsse tatsächlich Plug&Play sind. TT gibts aber auch von AudioSystem, MB-Quart, etc.) UND SEHR WICHTIG ein zusätzlicher Verstärker für die neuen Komponenten. Für diese Lösung ist der Einbau etwas aufwendiger und sollte jemand mit Ahnung durchführen. Auch der Preis ist hoch. Gesamtklang ist aber sehr sehr gut (und nicht nur der Bass)
     
  15. #14 Duke 323, 08.07.2014
    Duke 323

    Duke 323 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    1.241
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Bayern DAH
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2008
    Vorname:
    A.
    Die TT von Eton passen in den E8x Modellen immer. Ich selbst hatte nur das Stereosystem.
     
  16. #15 Albarex, 08.07.2014
    Albarex

    Albarex 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.06.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herrenberg
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2012
    Vorname:
    Alex
    Also für mich hört sich bis jetzt die Lösung von Tud am besten an. Also Preislich endet das bei roundabout 800€, wenn ich Eton benutze?
    Schätze dann werd ich das auf 2 Monate aufteilen müssen bzw. erst die 2 Untersitzbässe kaufen.

    Könnt ihr mir dazu nen guten Verstärker für etwa 200€ empfehlen?

    Danke erstmal für die beratung!
     
  17. #16 dreamsounds, 08.07.2014
    dreamsounds

    dreamsounds 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Mannheim
    Vorname:
    Mike
    Also für das Eton würde ich eine hochwertigere Endstufe nehmen. Endstufe bei 200.- ist mehr oder weniger im Einstiegsbereich und wird den Eton's nicht gerecht.

    Grüße Mike
     
  18. #17 Albarex, 08.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2014
    Albarex

    Albarex 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.06.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herrenberg
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2012
    Vorname:
    Alex
    Wieviel Euro müsste man denn ausgeben um eine zu bekommen die diesem gerecht ist? :?

    Hab gerade gesehn, dass du das alles anbietest Mike. Und per Ratenzahlung wäre das für mich kein Problem.
    Wohne in Stuttgart.. Bis Mannheim ist das nicht die Welt. :-)
     
  19. #18 dreamsounds, 09.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2014
    dreamsounds

    dreamsounds 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Mannheim
    Vorname:
    Mike
    Eine gute Endstufe die auch passt, ist die Mosconi 120.4DSP

    Du hast ein PN

    Grüße Mike
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Albarex, 16.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2014
    Albarex

    Albarex 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.06.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herrenberg
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2012
    Vorname:
    Alex
    Sorry für die späte Antwort.. gerade erst gesehen, dass ich ne Nachricht inbox habe.

    Also 500 für einen Verstärker überschreitet leider mein Budget. Alleine das Eton Soundsystem kostet etwa 600. Etwa 400 hätte ich dann noch für den Verstärker eingeplant, wobei mir hier von Ars24 "Eton SDA100.4" vorgeschlagen wurde. Finde den Einbaupreis (550€) aber maßlos übertrieben.. Ich müsste doch nur den Plug&Play Einbau selber übernehmen und die Kabel in den Kofferraum verlegen, oder nicht?
     
  22. #20 dreamsounds, 16.07.2014
    dreamsounds

    dreamsounds 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Mannheim
    Vorname:
    Mike
    Naja, dann würde ich wegen 100.- Differenz aber lieber noch etwas sparen und die DSP nehmen. Die neuen SDA von Eton sind aber auch noch nicht lieferbar. Erst in ca. 1 Monat. Alles was jetzt eventuell im Umlauf ist, ist Vorserie.

    Grüße Mike
     
Thema:

116d Subwoofer einbau?

Die Seite wird geladen...

116d Subwoofer einbau? - Ähnliche Themen

  1. Stabis einbauen M140i

    Stabis einbauen M140i: Hat hier schon mal einer die H&R Stabis eingebaut? Ist das eine grosse Sache ? Ich denk mal der Motor oder die Achse muss dazu nicht raus Leider...
  2. [F20] H/K Subwoofer gegen größere tauschen?

    H/K Subwoofer gegen größere tauschen?: Hallo, hatte irgendwo mal gelesen das es (ich glaube von Eton?) größere Subwoofer gibt die man einfach gegen die originalen H/K unter den Sitzen...
  3. [F20] Harman/Kardon Subwoofer

    Harman/Kardon Subwoofer: Hallo zusammen, die Suchfunktion ergab zwar, dass das Thema letztes Jahr schon mal behandelt wurde - ich wollte jedoch nicht den Totengräber...
  4. BMW Alarmanlage nachgerüstet: Einbau korrekt?

    BMW Alarmanlage nachgerüstet: Einbau korrekt?: Servus Leute, ich habe hier im Forum schon den ein oder anderen interessanten Beitrag gelesen und nun auch endlich mal selbst einen Account...
  5. BMW 116d N47 seltsame Motorgeräusche

    BMW 116d N47 seltsame Motorgeräusche: Hallo, höre seit einigen Kilometern ein rasselndes bzw. schleifendes Geräusch vom Motor. Ist mir eigentlich erst aufgefallen nachdem ich meinen...