[E87] 116d mit Wohnwagen

Diskutiere 116d mit Wohnwagen im BMW 116d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo, wollte mal wissen, was euer 1er so frisst, wenn ihr nen ca. 1200kg schweren wohnwagen hinter habt. Vebrauchswerte beziehen sich hier...

  1. #1 Aphyosemion, 01.07.2012
    Aphyosemion

    Aphyosemion 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Bielefeld
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    Hallo,

    wollte mal wissen, was euer 1er so frisst, wenn ihr nen ca. 1200kg schweren wohnwagen hinter habt.

    Vebrauchswerte beziehen sich hier natürlich überwiegend auf BAB und Landstrasse, Tempo 80 bis max. 100 km/h.

    mfg daniel
     
  2. #2 chintok, 10.07.2012
    chintok

    chintok 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Vorname:
    Alex
    oh, da wirst du wohl nicht viele Antworten bekommen... der Wagen ist ja nicht wirklich die erste Wahl wenn man derartige Lasten ziehen will... :wink:
     
  3. #3 Telekraft, 10.07.2012
    Telekraft

    Telekraft 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /dev/null
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Solltest du in nem holländischen Forum fragen :mrgreen:
     
  4. #4 Aphyosemion, 10.07.2012
    Aphyosemion

    Aphyosemion 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Bielefeld
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    Dann frage ich mal etwas anders:

    wieviel liter mehr frisst der 116/118d wenn man nen 900-1200kg schweren hänger hinter hat?

    mfg
     
  5. #5 Octopus, 10.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2012
    Octopus

    Octopus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2011
    Spritmonitor:
    mein 120d bei 100 km/h 4-6 Liter/100km mehr
     
  6. #6 Aphyosemion, 10.07.2012
    Aphyosemion

    Aphyosemion 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Bielefeld
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    Echt so viel?

    das ist ja glatt das doppelte...
     
  7. #7 Octopus, 11.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2012
    Octopus

    Octopus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2011
    Spritmonitor:
    Der Luftwiderstand der "Schrankwand" am Haken ist gegenüber dem Auto solo einfach enorm.
    Entsprechend muss in Geschwindigkeitsbereichen, in denen du solo mit minimal gedrücktem Gaspedal bei 4l/100km dahingleitest, im Hängerbetrieb bereits "draufgedrückt" werden (~8l/100km).
    Kommt jetzt noch eine zusätzliche Belastung hinzu (Steigung, Gegenwind), was im Solobetrieb 6. Gang | 1/3 Gas | ~8l/100km bedeutet,
    führt es mit Anhänger zu 5. Gang | 1/2 Gas | 12l/100km. :swapeyes_blue:

    Bei flachen Anhängern (Höhe <1,50m) ist es nicht so gravierend, aber du hast nach einem Wohnwagen gefragt :-)
     
  8. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8.033
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2011
    und dann noch das Gewicht des Wohnwagens.
     
  9. #9 Aphyosemion, 11.07.2012
    Aphyosemion

    Aphyosemion 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Bielefeld
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:

    Hab ich, das stimmt.

    Das der Luftwiederstand der grösste "spritfresser" ist, habe ich mir auch gedacht.
    Dennoch bin ich davon ausgegangen, dass es max. 6-7L sind, da bei Tempomat auf 100km/h die Bude ohne Hänger ja nur ca. 3,5L frisst...

    mfg
     
  10. #10 Telekraft, 11.07.2012
    Telekraft

    Telekraft 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /dev/null
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Da siehste mal was unsere Nachbarn mit den gelben Schildern durchmachen :mrgreen:
     
  11. patte

    patte 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrik
    Nur das ich die gelbe macht auf'm Campingplatz nie einen Wohnwagen mit kompaktwagen gesehen habe. Das beginnt selbst bei denen frühestens mit dem 3er. Meist aber eher 5er oder ab X3. Der 1er ist wohl eher suboptimal...
     
  12. #12 Aphyosemion, 11.07.2012
    Aphyosemion

    Aphyosemion 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Bielefeld
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:

    Warum sollte der 1er Suboptimal sein?

    Was bitte kann/macht der 3er, was der 1er nicht kann/macht?


    p.s. Neulich habe ich doch tatsächlich einen smart mit anhängekupplung gesehn...
     
  13. patte

    patte 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrik
    Das Verhältnis von größe und Gewicht zum Wohnwagen ist einfach suboptimal. Erkundige dich bei wohnwagenhändler oder ähnliches, die werden dir davon eher abraten. Selbst mit dem 5er ist das nicht so dolle. Und der Smart wird sicherlich keinen Wohnwagen damit ziehen...
     
  14. #14 Aphyosemion, 11.07.2012
    Aphyosemion

    Aphyosemion 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Bielefeld
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    Da hast du sicherlich recht.

    Aber ob jetzt 116d oder 316d macht die Suppe auch nicht fett.

    Und Lasten etc. sind ja alle vom KBA geprüft und zugelassen.

    Von daher auch Verkehrstauglich und Bedenkenlos anwendbar.
     
  15. #15 wollschaaf, 11.07.2012
    wollschaaf

    wollschaaf 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.12.2010
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Sassenberg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2013
    Vorname:
    Patrick
    Bedenkenlos ja, aber die Frage ist ob das so angenehm zu fahren ist.

    Ich war am Wochenende auf dem BMW Asphaltfieber.
    Unsere Nachbarn auf dem Platz waren mit einem 116i vFL und 1200kg Knaus Wohnwagen da. Sie sagten selber, dass das ziemlich suboptimal sei.
     
  16. #16 Aphyosemion, 11.07.2012
    Aphyosemion

    Aphyosemion 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Bielefeld
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    JA das stimmt sicherlich.

    Ich selber bin auch schon Vito und T5 mit 1,2 t. Hänger gefahren und ja, auch das war nicht sehr berauschend.

    Ein Auto mit Hänger lässt sich M.E. immer schwerer mit Hänger als ohne Hänger fahren, im gegensatz zu LKW's.

    Es geht ja auch nicht darum, den Hänger ständig hinter mir her zu ziehen, sondern lediglich 2-3 mal im Jahr damit in den Urlaub zu fahren, gesamtlaufleistung des Hängers dabei max. 1500km.

    Soll ich mir dafür etwa nen anderes Auto kaufen? ;)
     
  17. patte

    patte 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrik
    Wobei der T5 wesentlich angenehmer zu fahren sein müsste, als der sportliche 1'er...

    Und JA... selbst bei 2-3 Ausfahrten im Jahr, kaufen sich Menschen einen größeren Wagen, welcher angenehmer zu fahren ist.

    Davon mal abgesehen, ich bin mit Camping groß geworden.. und der 1'er wäre mir zu klein, um den ganzen Kram zu transportieren. Und der Wohnwagen hatte da nicht ausgereicht.. hehe

    Falls du schon ne Anhängerkupplung hast, dann häng dir einfach mal einen hinten an und fahr mal an die Ostsee oder so. Wenns okay ist, dann machs...

    Wohnwagen fahren ist ja generell sehr anstrengend und fordert hohe Konzentration, ich denke, da gibts kaum ein Auto.. was super ist..
     
  18. #18 Octopus, 12.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2012
    Octopus

    Octopus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2011
    Spritmonitor:
    Ich kennen den 116d in Verbindung mit kleinem Kofferanhänger (max 1,2t, L2,5m/B1,25m/H1,5m); und damit lässt es bei geringeren Gewichten (Möbel etc.) auch Bergauf und Bergab wunderbar fahren.
    Man lässt auch den größten Kombi der Nachbarn klein wirken, hat aber sonst im Alltag seinen praktischen, nicht zu großen 1er - und das alles für deutlich weniger EUR.

    Gestern am Baumarkt, ein freundlicher Herr packt gerade in einen schicken 5er Touring Holzpaneel... auf Anschlag an die Windschutzscheibe, und dann geht doch wegen 3cm der Kofferraum nicht zu... wollte ihm aus Mitleid (um das Auto) schon anbieten die Paneele mit auf meinen Hänger zu laden.
    Fazit: Der 1er eignet sich für solche gelegentlichen Transporte wunderbar! Für mehr (Pferdetransporte, Erdaushub, große Wohnwägen) benötigt es mehr Auto
     
  19. provo

    provo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Mühlacker und Offenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Andi
    Komischerweise sehe ich immer nur 1er Cabrios mit Anhängerkupplung. Ich hab nen 23d und bin mir Sicher, dass der Motor damit keine Probleme hat (wahrscheinlich werden da 3.0l SUV fahrer Neidisch :D), aber der Kupplung würde ich das im 1er nicht antun.

    Ich kenn welche, die haben eine Zimmerei, und deshalb einen Geländewagen mit LKW Anhängerkupplung. Also schön 8t 2-Achser ran, 4 Paletten Ziegel drauf und los geht der Spaß, 80 km/h mit Auflaufschiebbremse! Für sowas nehm ich lieber meinen Traktor! :D
     
  20. patte

    patte 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrik
    Der 116d wird den Wohnwagen schon ziehen, du brauchst ja keine Rakete für den Wohnwagen. Es geht eher um die Stabilität und das gesamte Fahrgefühl und dafür ist der 1er wohl eher bescheiden.
     
Thema: 116d mit Wohnwagen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wohnwagen bmw 1er

    ,
  2. bmw 1er wohnwagen ziehen

    ,
  3. 116d Wohnwagen

    ,
  4. campingwagen für bmw 116,
  5. bmw 116d caravan,
  6. kann ich mit einem bmw 1 er einen wohnwagen ziehen,
  7. 118 bmw cabrio wohnwagen ziehen,
  8. wohnwagen ziehen mit 1er bmw,
  9. trailer ziehen mit bmw 1er
Die Seite wird geladen...

116d mit Wohnwagen - Ähnliche Themen

  1. Noch ein Berliner (F20 116d)

    Noch ein Berliner (F20 116d): Hallo zusammen, habe mir im Sommer 2016 diesen 3-jährigen 116d in einer Berliner BMW NL geholt und bin bis jetzt total zufrieden, Fahrfreude pur...
  2. 116d N47 Thermostattausch

    116d N47 Thermostattausch: Hallo zusammen, auch bei mir muss offenbar das Thermostat gewechselt werden. Jetzt lese ich immer wieder, dass es 2 Thermostate gibt, einmal das...
  3. [F21] 116d vor einem Monat aus Leasing zurück, über Connect noch immer ortbar

    116d vor einem Monat aus Leasing zurück, über Connect noch immer ortbar: Mon allerseits! Vor einem Monat ist der Leasingvertrag von meinem 116d ausgelaufen, ich habe ihn entsprechend zum Händler zurück gebracht. Er hat...
  4. Der Tiefseeblaue 116D

    Der Tiefseeblaue 116D: Hallo zusammen, da ich schon fast 2 Jahre in diesem Forum angemeldet bin, denke ich wird es nun auch mal Zeit meinen F20 vorzustellen. Wie der...
  5. 116d (116PS) Kupplungswiederstand

    116d (116PS) Kupplungswiederstand: Hallo, ich bin neu hier und wende mich an euch, da ich auch nicht allzuviel Ahnung von KFZs besitze. Ich fahre einen BMW 116d (116PS) BJ 2009...