[E87] 116d BJ 09 120.000km Hochdruckpumpe defekt

Diskutiere 116d BJ 09 120.000km Hochdruckpumpe defekt im BMW 116d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Moin moin zusammen heute morgen ist mein E87 stehen geblieben, genaues gibt es erst morgen. Erst Aussage vom BMW Händler, Hochdruckpumpe.......

  1. #1 AURcrazy2, 18.07.2013
    AURcrazy2

    AURcrazy2 Guest

    Moin moin zusammen

    heute morgen ist mein E87 stehen geblieben, genaues gibt es erst morgen.

    Erst Aussage vom BMW Händler, Hochdruckpumpe....

    Bin mal gespannt ob was der Spass kostet.

    Hat jemand hier schon Probleme mit der Hochdruckpumpe?

    Finde für 120.000km und 4 Jahre recht früh...

    Aber bei Ebay kostet die Pumpe ja nur 140€...... :narr:

    Gruss de Andi
     
  2. #2 AURcrazy2, 22.07.2013
    AURcrazy2

    AURcrazy2 Guest

    Update:

    Schadenshöhe per Kostenvoranschlag ca. 4500€.

    Ursache ist die Hochdruckpumpe, die sich zerlegt hat!

    Problem hier ist hauptsächlich das, dass sich die Metallspäne im gesamten Dieselsystem verteilt haben.
    Dadurch bedingt müssen Injektoren Druckleitungen usw. ausgetauscht werden.

    Frag mich nur wieso BMW dort kein Sieb oder ähnliches Einbaut.... damit der "Dreck" da bleibt wo er herkommt!

    Servus Andi
     
  3. Tom911

    Tom911 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.11.2011
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2008
    Vorname:
    Tom
    :shock:

    Aussicht auf Kulanz? Lohnt sich die Reparatur für dich da überhaupt?
     
  4. #4 AURcrazy2, 22.07.2013
    AURcrazy2

    AURcrazy2 Guest

    Kulanzantrag läuft noch.......

    Ob es sich lohnt, das Auto verschrotten wollte ich eigentlich nicht.
    Aber wenn Du weißt wie man das kalkuliert sag mir Bescheid.
    Merci

    Gruss Andi
     
  5. #5 Aphyosemion, 23.07.2013
    Aphyosemion

    Aphyosemion 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Bielefeld
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    weil vermutlich niemand damit gerechnet hat, dass sich die pumpe überhaupt zerlegt...

    was genau ist mit der pumpe denn?

    auseinandergeflogen? undicht?

    lg
     
  6. #6 AURcrazy2, 23.07.2013
    AURcrazy2

    AURcrazy2 Guest

    Die Pumpe hat innen mechanischen Abrieb erzeugt, der sich dann im Dieselstrang sauber verteilt hat.

    Dachte noch beim kauf, wenn ich einen 116d kaufe das Motoren/Bauteile länger halten als bei den Motoren mit viel PS.....

    Again what lernt!

    Viele Grüße Andi

    P.S Hoffe noch auf Kulanz seitens BMW
     
  7. MF6265

    MF6265 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.04.2013
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Borchen
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Carsten
    Da hast du wohl eine Montags-Hochdruckpumpe erwischt :(
    normalerweise sollten die doch bei 120.000km grad eingefahren sein...
    viel Erfolg beim Kulanzantrag!
    Mein 1er hat jetzt 110.000 runter, hoffentlich denkt die Pumpe noch nicht ans aufgeben! :D
     
  8. #8 AURcrazy2, 24.07.2013
    AURcrazy2

    AURcrazy2 Guest

    Montagshochdruckpumpe ist gut.

    Wenn man mal so a bisserl sucht haben das Problem gar nicht so wenige....
    Die Benziner scheinen das nur besser zu verkraften.

    Wünsche noch einen Tag.

    Ach ich warte seit Donnerstag nun auf den letzten Kulanzbauteil, das teuerste im Verbund die Injektoren....

    Viele Grüße aus Regensburg
     
  9. #9 AURcrazy2, 31.07.2013
    AURcrazy2

    AURcrazy2 Guest

    Status momentan:

    - Morgen soll ich nach 2 Wochen mein Fahrzeug wieder bekommen.
    - Kulanz --> Injektoren 100% Material, Hochdruckpumpe 50% M, Noch ne Pumpe 50%M
    - Kein Ersatzfahrzeug bei BMW zu bekomme

    Bin mal gespannt, wie lange der Karren läuft.......
     
  10. #10 AURcrazy2, 03.08.2013
    AURcrazy2

    AURcrazy2 Guest

    Moin moin, das Thema is nun durch.
    1800€ blieben mir den Rest hat BMW übernommen!
    Muss sagen, finde ich angemessen.

    Hoffe das das ganze nun ein wenig länger hält....

    Wenn Fragen, schreibt was dann Antworte ich.

    Gruss aus dem kalten Haus sendet de Andi
     
  11. Zso

    Zso 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.06.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hochdruckpumpe kaputt. BMW-kostenvoranschlag 5400 Euro. Jetzt hab ich eine Werkstatt gefunden wo es nur!! 3400 Euro kosten wird. Frechheit von BMW so die Pumpe zu konstruieren. Nur Pumpe reicht nicht. Bei mir sind alle 4 Injektoren kaputt und und und...Mit wenig oder viel PS hat das nichts zu tun. Die Pumpe arbeitet permanent 1.6-1.7 bar Druck. Einfach eine schlampe Fehlkonstruktion von BMW
     
  12. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    11.223
    Zustimmungen:
    2.524
    Ort:
    Stuttgart / Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Bei dem Druck kannst keinen Filter hinter die Pumpe machen und eine Fehlkonstruktion ist das auch nicht
    Sollte jeder Diesel so haben
     
  13. #13 spitzel, 26.06.2017
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.373
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Wie flo95 schon sagt, erkläre bitte die Fehlkonstruktion.

    Die meisten Schäden an der Pumpe entstehen durch Wasser im Diesel, Tank leer fahren oder falsch entlüftet nach dem Filter Wechsel.

    Die Pumpe kommt übrigens von Bosch und ist von BMW nur zugekauft.

    Und die Pumpe läuft nicht immer auf 1.6 Bar das wäre deutlich zu wenig. Wenn sind es bis zu 1800Bar und die stehen nicht ab Standdrehzahl an.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  14. Zso

    Zso 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.06.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Nein. 1800 bar????? Und nicht die Pumpe ist schlecht weil wir ja wissen dass Bosch zuliefert und Bosch gut ist. Sondern die Konstruktion am Auto selber. Das zweite: ich hab weder den Tank leergefahren, noch schlecht entlüftet, noch falsch getankt. Wegen Wasser im Tank: dann müssten alle Pumpen bei allen Autos kaputt gehen. Und das letzte noch. Die Pumpe arbeitet auch im Leerlauf mit 1.6-1.7 bar
     
  15. #15 spitzel, 26.06.2017
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.373
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Also ich probiere das hier nochmal ganz in Ruhe.

    Ich denke jeder hier kann deinen Ärger über diese teuere Reparatur verstehen. Und würde sich mindestens genauso ärgern.

    1. meine Aufzählung ist ja nur eine Auswahl von Möglichkeiten.

    2. die hochdruckpumpe geht nach Forums Mecker Regel nicht häufiger kaputt als bei anderen Herstellern.

    3. ich weis nicht ob dein Filter jemals gewechselt wurde. Weder weis ich ob es richtig durchgeführt wurde an deinem Fahrzeug.

    4. hast du jedes Mal den Kraftstoff überprüft ob ein Wasser Anteil vorhanden ist? Gerade in italien und spanien gibt es bei älteren Tankstellen Schwierigkeiten.

    5. Materialfehler sind nie ausgeschlossen und treffen jeden Hersteller.

    6. du hast immer noch nicht beschrieben was bmw gegenüber anderen Herstellern verkehrt macht. Oder was deiner Meinung nach besser wäre.

    7. bei 1.6 Bar wird es kaum ein Kraftstoff bis in den Zylinder schaffen. Woher hast du denn diesen Wert? Geschweige denn zu zerstäuben. Der Maximale Systemdruck liegt in der Regel bei 1400-2000Bar. Quelle Habdbuch Dieselmotoren . Laut Bosch liegt der Druck der Pumpe bei 250-2500 Bar.
    Überlege mal ein Autoreifen hat 2.2 Bar. Benzin Direkteinspritzer um die 200-300 Bar.

    Also entweder kommt hier etwas konstruktives mit Seriösen Quellen oder ich bin hier aus dem Thema raus.




    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
Thema: 116d BJ 09 120.000km Hochdruckpumpe defekt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hochdruckpumpe bmw 1er kosten

    ,
  2. hochdruckpumpe bmw

    ,
  3. Hochdruckpumpe BMW 120d

    ,
  4. bmw 120d hochdruckpumpe defekt,
  5. hochdruckpumpe bmw 116d,
  6. hochdruckpumpe bmw e 87 defekt,
  7. hochdruckpumpe 120d kosten,
  8. e87 hochdruckpumpe,
  9. Bmw 120d hochdruckpumpe,
  10. bmw x1 hochdruckpumpe defekt,
  11. hochdruckpumpe defekt bmw,
  12. hochdruckpumpe defekt bmw kosten,
  13. bmw hochdruckpumpe,
  14. bmw 1er hochdruckpumpe defekt,
  15. bmw 120d hochdruckpumpe wechseln ,
  16. Hochdruckpumpe bmw e87,
  17. bmw hochdruckpumpe defekt,
  18. bmw hochdruckpumpe defekt e87,
  19. kraftstoffhochdruckpumpe bmw,
  20. bmw forum Hochdruckpumpe,
  21. bmw dreck im diesel hochdruckpumpe kaputt,
  22. bmw bosch hochdruckpumpe defekt,
  23. www.bmw - ?probleme mit der Hochdruckpumpe.de,
  24. Hochdruckpumpe bmw 120 d,
  25. Hd Pumpe bmw defekt
Die Seite wird geladen...

116d BJ 09 120.000km Hochdruckpumpe defekt - Ähnliche Themen

  1. 116i Bj. 2005 Elektronikprobleme

    116i Bj. 2005 Elektronikprobleme: Moin, ich habe folgende Probleme mit der Elektronik...was könnte es sein? Batterie? Ich bin ganz ehrlich, ich bin ein absoluter Laie was Autos...
  2. Linkes Bremslicht defekt

    Linkes Bremslicht defekt: Hallo zusammen! Mein F20 (Baujahr 5/2012, Xenon-Version) brachte mir heute die Meldung, dass mein linkes Bremslicht defekt sei. Kann mir jemand...
  3. Erst Komfortzugang Fahrertür defekt, jetzt Beifahrertür defekt

    Erst Komfortzugang Fahrertür defekt, jetzt Beifahrertür defekt: Sehr geehrte BMW-Nutzer, ich fahre einen BMW 1er BJ 2010 (E87). Bis auf ein paar Kleinigkeiten und die üblichen Verschleißteile bin ich mit dem...
  4. Noch ein Berliner (F20 116d)

    Noch ein Berliner (F20 116d): Hallo zusammen, habe mir im Sommer 2016 diesen 3-jährigen 116d in einer Berliner BMW NL geholt und bin bis jetzt total zufrieden, Fahrfreude pur...
  5. Sitzbelegungserkennung defekt

    Sitzbelegungserkennung defekt: Hallo Community! Ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines 188i BJ. 2005. Nach Erwerb des Fahrzeugs habe ich es professionell innen reinigen...