116 kaufen! Worauf achten?

Dieses Thema im Forum "BMW 116i" wurde erstellt von iDexter, 07.09.2010.

  1. #1 iDexter, 07.09.2010
    iDexter

    iDexter 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.07.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Wollte mich jetzt langsam informieren worauf ich beim 116i alles achten muss? Wollte mir extra nen 116i holen und so wenig Verbrauch wie möglich zu haben und mit 116 Ps sollte man ja schon gut bedient sein. Zuerst wollte ich nen Golf 6 mit 80 Ps aber für das Geld kann ich mir lieber nen schönen gebrauchten 116i kaufen. Vorher muss ich aber meinen Golf 4 R32 verkaufen und von dem Geld mir dann was schönes aussuchen. Worauf muss ich da beim 116i achten ? Was sind so die Kinderkrankheiten ? Will wirklich nichts schnelleres er soll mich nur ohne Probleme von A-B bringen..Und ich muss mich halt darauf verlassen können. Wäre nett wenn ihr mir ein paar Tipps geben könnt. Ich denke mal so 10-11.000€ werde ich ausgeben. Bei Mobile kann man da schonmal glück haben. Nur gibt es da viele die mal den Wagen mit 116 oder 122 Ps angeben. Wie gesagt wäre froh wenn ich nen bischen hilfe bekommen würde...

    Gruß iDexter
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Hi,

    es gibt im 116i 3 verschiedene Motoren. Für deinen Preisrahmen wirste aber nur die beiden 1,6 Liter bekommen, da der 2 Liter der FL Motor ist. Also recht neu.

    Ich würd mir aber überlegen den 118i zu nehmen, bissel stärker und der Verbrauch ist trotzdem gut. Allein wegen dem Hubraum
     
  4. #3 Alpinweiss, 07.09.2010
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Vom G4R32 kommend würde ich beides verneinen wollen.

    Aber das sollte eine ausgiebige Probefahrt, zu der ich bei dem "Abstieg" dringend anraten würde, mit dem 115PS 116i im Vergleich zum 2.0l 116i ergeben. Gehts um minimalen Verbrauch führt soundso kein Weg am Diesel vorbei.
     
  5. #4 iDexter, 07.09.2010
    iDexter

    iDexter 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.07.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    116i

    Das Problem ist nur das ein 118i direkt wieder nen bischen mehr kosten wird. Ich weiß von nem R32 auf nen 116i ist krass aber das stört mich eher weniger..Der Verbrauch muss halt nur stimmen... Aber nach nem Diesel habe ich auch noch nicht geguckt...
     
  6. #5 Alpinweiss, 07.09.2010
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    um den 1,6l 116i verbrauchsarm zu bewegen darf das Pedal nur gestreichelt werden und das fällt besonders im Stadtverkehr ohne nennenswertes Drehmoment/Leistung im unteren Drehzahlband aber 1,3t Leergewicht schwer.
     
  7. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Also ich denke nicht dass ein 118i gebraucht wesentlich teuerer ist.
     
  8. #7 Alex9889, 07.09.2010
    Alex9889

    Alex9889 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Alex
    also wenn du einen 116i kaufen willst, dann auf jedenfall den 2.0L alles andere macht nicht mal annähernd Spass
     
  9. Rakete

    Rakete Guest

    Also meiner persönlichen Erfahrung nach liegen die Motoren 116i 115PS, 122 PS (1,6), 122 PS (2.0) Leistungstechnisch sehr dicht beieinander, siehe auch Leistungswerte von BMW.


    Ab dem Facelift kamen die Efficent Dynamic Maßnahmen hinzu, und die Motoren wurden auf Direkteinspritzer und ab 2009 auf 2.0 Hubraum umgestellt.

    Im Verbrauch aber unterscheiden sich die Motoren bzw. die Modelle:
    Der 2.0 ist am sparsamsten --> vgl. auch Spritmonitor.

    Allerdings würde ich jeden der viel fährt zu einem Diesel raten.

    Und wenn man immer schnell auf der Autobahn unterwegs ist, verbraucht der Diesel viel weniger.
     
  10. #9 Inkobus, 08.09.2010
    Inkobus

    Inkobus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.03.2009
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Hinzu kommt noch das ruckeln des Einsers. Viele 18i Fahrer haben das Problem und mittlerweile (ich ebenfalls) auch die 16i Fahrer.

    Das kann ganz schön nervig werden insbesondere wenn du laufen zur NL Fahren musst und die Händler wegen dem Scheiß nerven musst.

    Ich persönlich würde dir ebenfalls zu einem Diesel raten. Die Benziner schlucken ein haufen Sprit um sich 116i nennen zu können.
    Ich fahre im übrigen auch einen aus dem Baujahr 2007 mit dem 1,6 Liter Motor, Facelift wohlgemerkt und 122 Pferdchen. Ich denke doch auch dass du mit dem 118i oder mit einem Diesel besser bedient wärst.

    Grüße
    - Inko
     
  11. #10 BMWci135, 08.09.2010
    BMWci135

    BMWci135 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2010
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Haki
    Spritmonitor:
    116 würde ich dir nicht empfehlen,.............ist sehr sehr lahm,............mindestens 118d
     
  12. #11 Alex9889, 08.09.2010
    Alex9889

    Alex9889 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Alex
    so lahm ist er nun auch wieder nicht, muss nur gut eingefahren werden, dann geht er schon gut!
     
  13. Rakete

    Rakete Guest

    Na ja man sollte schon schalten können. Ansonsten empfehle ich einen Diesel.:baehhh:
    Die Sauger brauchen Drehzahl!!!!!!

    Den 118d bin ich auch schon gefahren. Viel schneller als 116i kam er mir nicht vor. Ehrlich gesagt war der Unterschied realtiv gering. Einen richtigen Unterschied merkt man erst zwischen 4 und 6 Zylinder.

    Und der Diesel fühlt sich auch nur aufgrund des Turbos gefühlt schneller an. Die Leistungswerte von BMW sprechen da auch eine andere Sprache. Der 118i ist in der Beschleunigung 0-100 km/h schneller als der 118d!!!!

    Einen Diesel würde ich nur wegem dem geringen Verbrauch nehmen. Im Verbrauch sind Diesel unschlagbar.

    Vom Sound und gleichmäßige Kraftentfaltung, Laufruhe kommt ein Diesel nie an einen Benziner ran.

     
  14. #13 Marcelo87, 08.09.2010
    Marcelo87

    Marcelo87 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    2.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Coesfeld | Herne
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Marcelo
    ich selber fahre einen 116i FL aber noch mit der richtigen 1.6er maschiene... An sich ist der Motor in ordnung. Verbrauchstechnisch, wenn du viel AB fährst liegst du bei ca. 7,5 l wenn man nicht schneller als 150km/h fährt.
    Hatte einen 118i als Ersatzwagen, als meiner in der Werkstatt war. Ich fands schön, dass der Motor bissel spritziger war, aber in der Endgeschwindigkeit, hat sich da maximal was um 10 km/h getan.
    Hatte auch einen 118d mal als Leihwagen, der ging für meinen geschmack gut ran. Bin 1000 km AB gefahren und der Verbrauch lag bei 6,2 L

    Wenn ich mir einen aussuchen könnte, würde ich ab 120i bzw 120d kaufen
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Nerothan, 08.09.2010
    Nerothan

    Nerothan 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Daniel
    Probefahren!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  17. caine

    caine 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Ich habe den 116vFl und er reicht für mich von A nach B zu kommen.
    Mein QP wird auf jedenfall ein 120D, aber auch nur, weil es ein Spaßauto sein wird.
    Ich fahre den 116i vFl in der Stadt bei 8,5l und Autobahn 6,5-7l.
    Mir hat der 116i bei der Probefahrt gereicht
     
Thema: 116 kaufen! Worauf achten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 116i kaufen oder nicht

    ,
  2. bmw 1er kaufen worauf achten

    ,
  3. bmw 116i gebraucht worauf achten

    ,
  4. worauf beim kauf eines 1er bmw achten,
  5. bmw 116 i gebraucht kaufen,
  6. bmw116i e81 gebraucht was beachten,
  7. bmw 1er kaufen worauf achten 2009,
  8. 1er bmw gebraucht worauf achten,
  9. BMW 116i 06.04.206 auf was beim Kaufachten,
  10. was muss man beim Kauf eines bmw 116 beachten,
  11. worauf achten 1er 2004 gebraucht,
  12. bmw 116i kaufen worauf achten ,
  13. bmw 118i gebraucht worauf achten,
  14. 1er bmw gebraucht kaufen worauf achten
Die Seite wird geladen...

116 kaufen! Worauf achten? - Ähnliche Themen

  1. [E87] 130i kaufen!? Kaufberatung...

    130i kaufen!? Kaufberatung...: Hallo, ich habe mich hier gerade angemeldet und hoffe auf Eure Hilfe. Mein Anliegen: Ich beabsichtige mir morgen eventuell einen 130i e87...
  2. Hi aus Zürich - 135i Gebrauchtwagen-Kauf

    Hi aus Zürich - 135i Gebrauchtwagen-Kauf: Hi Leute Nachdem mein E46 (325i Touring Handschalter) nun über 270000KM runter hat, überlege ich seit einigen Monaten, ein neues...
  3. Hilfe beim Kauf in Potsdam

    Hilfe beim Kauf in Potsdam: Hallo liebe 1er M Coupe Freunde, Ich möchte mir in Potsdam einen 1er M Coupe kaufen und bräuchte Fachmännische Unterstützung. Ich möchte mir das...
  4. [F22] M235i gebraucht kaufen

    M235i gebraucht kaufen: Moin, evtl. hätte der Thread auch in "Kaufberatung" gepasst. Falls das besser passt, bitte verschieben. Nach langem Hin und Her soll der Neue...
  5. 135i kaufen

    135i kaufen: Hallo Leute, bin neu hier heisst Mario und komme aus Karlsruhe seit längeren schau ich hier anonym etwas rum :D Nun benötige ich ein wenig...