114i seit wann ?

Diskutiere 114i seit wann ? im BMW 114i / 116i / 118i / 120i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er BMW der F2x-Reihe; seit wann hat bmw einen 114i im programm? und vorallem was haben die sich dabei gedacht 102PS bei 1,4t.? der alte 116 ist schon keine Rakete -...

  1. #1 welle68, 27.06.2012
    welle68

    welle68 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    116i
    seit wann hat bmw einen 114i im programm?
    und vorallem was haben die sich dabei gedacht 102PS bei 1,4t.?
    der alte 116 ist schon keine Rakete - aber 102PS???
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CSchnuffi5, 27.06.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    Nutz die Suche!
     
  4. br403

    br403 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.03.2012
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Vorname:
    Axel
    Niemand wird gezwungen den 114i zu kaufen...aber der wird besser sein als der alte 116i ohne Turbo.
     
  5. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.943
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Der 114i (im Programm seit Ende Mai) ist garantiert flotter und sparsamer unterwegs, als der E8x 116i, wenigstens wie der 1.6 Liter. Hardware ist immer noch der N13B16 1.6er mit Turbo.
     
  6. Cjris

    Cjris Guest

    Wäre mal interessant zu wissen, ob wieder Motor, Turbo, Getriebe, usw. komplett gleich zum 116i und 118i ist.
    Dann wären nur per Software ~200PS möglich:unibrow:
     
  7. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.943
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Teileverwendungen:
    Triebwerk 11002317933 bzw. 11002320929: 114i / 116i / 316i.
    -> 118i andere Nummer (11002317937 bzw. 11002320931)

    AT-Turbo 11627633925: 114i/116i/118i/316i

    Ansaugtrakt und Kopf ist alles gleich, 14i und 16i scheinen soweit identisch, 18i hat irgendetwas anders. Ins Detail schau ich da vielleicht zu Hause mal nach :).
     
  8. #7 JayJay125D, 27.06.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.289
    Zustimmungen:
    112
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Fängt hier die gleiche Diskussion mit gleichen Argumenten pro und contra wie beim 114d an?
     
  9. #8 welle68, 27.06.2012
    welle68

    welle68 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    116i
    nur weil er einen turbo hat ist er nicht schneller unterwegs,
    die werksangaben sind mieser als beim alten 116 11,2s und 195 am ende.
    bauernfängerei sag ich nur.
     
  10. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.939
    Zustimmungen:
    32

    Wieso Bauernfängerei? Wem das nicht reicht, braucht ihn ja nicht zu kaufen.
     
  11. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.943
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Ok der alte 16i ist 'ne halbe Sekunde schneller auf 100, aber der 14i hat mehr Drehmoment und dürfte dank Turbo auch elastischer sein, und sich auch so anfühlen. Allein der gefühlt gigantische Sprung vom E87 2.0 116i 122PS zum F20 1.6T 116i 136PS zeigt, dass das nicht einfach nur 14PS sind. Und allein die 180Nm die der 14i bei 1100rpm anliegen hat, sind grob das gleiche, oder mehr, als was alle E8x 16i und 18i erst zwischen 3000 und 4000rpm hatten. Und auch spricht das (zusammen mit identischer Teilenummer des Triebwerks) für eine ziemlich offensichtliche Drosselung, die sich entsprechend auch zeitnah "umgehen" lassen sollte. Und das könnte dann den 14i zum günstigen Verkaufshit für Kenner bei den Gebrauchtwagen machen.
     
  12. #11 On-PUMP, 27.06.2012
    On-PUMP

    On-PUMP 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ja
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2011
    Schon wieder.
    Erstaunlich wie sich die Gemüter am 114 erregen.
    Die existenzielle Angst vor der gefährlichen Normal- oder sogar Untermotorisierung ist wohl tief verwurzelt.
     
  13. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.943
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Ob sich im F30-Forum auch die Leute aufregen, dass der 316i plötzlich wieder ein doofer 1.6er ist..? :kratz:
     
  14. #13 On-PUMP, 27.06.2012
    On-PUMP

    On-PUMP 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ja
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2011
    schrecklich, ich finde ein 316er sollte mindestens 2.0l Hubraum haben :eusa_doh:
     
  15. #14 Aphyosemion, 27.06.2012
    Aphyosemion

    Aphyosemion 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Bielefeld
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    ich denke auch, der turbo wir einiges rausreissen auch wenn ich kein fan von downsizing bin.

    bei audi vw etc klappt das seit jahren jedoch auch sehr gut, mit gut 100ps dem 1.4 tfsi oder auch 1.2 neu im a1.

    der motor wird mit sicherheit mehr spass machen als der alte 16i

    mfg daniel
     
  16. #15 welle68, 28.06.2012
    welle68

    welle68 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    116i
    mit dem sehr gut, gehört wohl zu den Fabeln.
    ersten sind sie bei leistungsforderung es echte schluckspechte,
    und zweitens die haltbarkeit-kaum ein motor schafft es über 100000
    ohne größere reparaturen oder totalausfall.
    drittens die heizleistung im winter ist auch nicht so toll.
     
  17. ftc84

    ftc84 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    ich verstehs generell nicht, die aufregung, man muss sich doch so einen nicht kaufen... allerdings ist es modellpolitisch fast pflicht solche "kleinen" + "schachen" motore zu verbauchen/anzubieten um eben im angesicht der CO² bilanz auch weiterhin die diggen+großen schluckspechte anbieten zu können :)
     
  18. #17 Griever, 28.06.2012
    Griever

    Griever 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.09.2010
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2010
    Vorname:
    Patrick
    Spritmonitor:
    Als ob BMW jetzt der einzige Hersteller mit einem Auto um 100PS und 1,4t ist. Diese Fahrzeuge haben auf unseren Straßen durchaus ihre Daseinsberechtigung. Vielen Menschen reichen diese Leistungswerte und sind nicht bereit mehr Geld für mehr Leistung auszugeben. Ich sehe den 114i als sinnvolle Ergänzung zur aktuellen Motorenpalette des neuen 1er BMWs.
     
  19. #18 On-PUMP, 28.06.2012
    On-PUMP

    On-PUMP 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ja
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2011
    zu erstens: kann ich persönlich beim F20 nicht bestätigen, gehört vllt zu den Fabeln?!
    zu 2. & das gleiche kann man auch von VW-Turbodieseln behaupten. Alle Diesel sind übrigens gedownsized, ein Saugdiesel <3.0l, hat ohne Turbo irgendwie gar keine Leistung
    zu 3.Warum hat er denn eine schlechtere Heizleistung?
    Vllt weil der Motor effizienter arbeitet und damit sparsamer ist? Wie überraschend...
    4. versteh ich deine Aversion gegen den 114i nicht, es kann dir doch egal sein, oder?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 pommes3, 28.06.2012
    pommes3

    pommes3 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    17
    Baujahr:
    08/2012
    Nö regt sich keiner auf , aber auch aufgrund das noch nicht viel los ist....
    vl 5 user die sehr aktiv sind und der rest postet vl einmal im Monat :roll:
     
  22. #20 MadDriver86, 29.06.2012
    MadDriver86

    MadDriver86 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Spritmonitor:
    Jedes neue Modell muss aus Marketing-Gründen mehr Leistung haben als der Vorgänger - keiner würde einen neuen 116i kaufen, der vom alten abgehängt wird.

    Da wir mit den Leistungsdaten mit > 100 PS in einer Region sind, in der viele Kunden gar nicht mehr Leistung haben möchten, macht es keinen Sinn, einfach ewig nur die stäker und stärker werdenden Modelle anzubieten - und so muss dann eben ein 114i nachrücken, den es vorher nicht gab.

    Seht es einfach so:
    E87 116i wird zu F20 114i
    E87 118i wird zu F20 118i
    usw.

    So hat BMW weiterhin eine günstige und (relativ) Leistungsschwache Variante im Angebot, aber kein Käufer hat das Gefühl, sein neuer Wagen sei ein Rückschritt zum Alten.


    Dass die Hubräume aufgrund von Downsizing auch tatsächlich sinken, ist ein anderes Thema, aber bestimmt nicht der Grund für die Einführung eines 114i - der ja auch 1.6 Liter hat.
    Bis auf den 116d EDE haben ja auch alle Diesel Modelle von 116d bis 125d gleich viel Hubraum.
     
Thema:

114i seit wann ?

Die Seite wird geladen...

114i seit wann ? - Ähnliche Themen

  1. Laderaumauskleidung oder Wanne gesucht

    Laderaumauskleidung oder Wanne gesucht: Hallo Leute, da ich mir ein Häusschen gekauft habe, muss mein M135i jetzt demnächst auch für Transporte aller Art herhalten. Da ich mir den...
  2. [E81] Mücke Kotflügel 2cm pro Seite

    Mücke Kotflügel 2cm pro Seite: Hey Leute, hat schon jemand von euch oder Freunde/Bekannte die Kotflügel von Mücke für den Bmw e81/e87 gekauft und dran gebaut? Wäre schön wenn...
  3. Kreiseln 2017 - wann wo mit wem

    Kreiseln 2017 - wann wo mit wem: Moin, Habt ihr schon Pläne bezüglich Rennstreckenbesuchen für dieses Jahr? Ich fang mal an: April Drifttraining wann und wo weiß ich noch...
  4. Überarbeiteter Kettenspanner für N43 seit 10/2016

    Überarbeiteter Kettenspanner für N43 seit 10/2016: Hallo, Ich möchte euch informieren, dass BMW einen abermals überarbeiteten Kettenspanner im Zuge der gerade laufenden TA "Bremsenunterdruck"...