114i Kühlmitteltemperatur zu hoch

Diskutiere 114i Kühlmitteltemperatur zu hoch im BMW 114i / 116i / 118i / 120i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo Leute, Habe heute nach einer Fahrt von ca. 20Km mal das Geheimmenü geöffnet und nach der Temperatur geschaut. Da fiel mir auf, dass die...

  1. #1 F21Hatchback, 26.10.2014
    F21Hatchback

    F21Hatchback 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.10.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    Habe heute nach einer Fahrt von ca. 20Km mal das Geheimmenü geöffnet und nach der Temperatur geschaut. Da fiel mir auf, dass die Kühlmitteltemperatur bei knapp 110 Grad lag. Ist das normal? Wie heiß werden eure 1er so im Durchschnitt?
    Habe die letzten Kilometer mal ein bisschen getreten und auch nach dem abstellen des Motors festgestellt, dass bis ca. 5 Minuten nach abstellen ein merkwürdiges zirpen aus dem Motorraum festzustellen war. Hatte das jemand schon mal?
    Wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir helfen könntet :)
    Bin echt etwas beunruhigt.

    Grüße
     
  2. #2 Thomas93, 26.10.2014
    Thomas93

    Thomas93 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.11.2013
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2013
    Vorname:
    Thomas
    Ist ganz normal :wink: Normale Wassertemperatur bewegt sich meist im Bereich von 100-115 °C bei den heutigen Autos.

    Ich weiß nicht wies beim 114i ist, aber beim Mini (is ja grob gesehen die gleiche Maschine) wenn du das Ding anfängst wirklich zu bewegen, haut der das Gebläse an und regelt die Maschine auf 90 °C runter, bei meinem hab ich da noch nicht drauf geachtet.
    Ob die 110 °C jetzt umweltschoneneder sind oder so keine Ahnung, aber meiner fährt auch meist mit so 106 °C rum, auf die Zahl hat er sich irgendwie eingeschossen :lol:
     
  3. #3 F21Hatchback, 26.10.2014
    F21Hatchback

    F21Hatchback 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.10.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antwort :)
    Das beruhigt mich schon mal. Wurde nur von meinen Kumpels verunsichert, die mir direkt sagten, dass das zu viel sei und an ihren Golf, Polo die Temperatur höchstens 90 Grad ist. 110 wäre da schon fast im roten Bereich.
    Aber dann ist ja alles gut, wegen dem Geräusch werde ich morgen mal bei BMW anrufen.

    Mfg
     
  4. #4 misteran, 26.10.2014
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.763
    Zustimmungen:
    300
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Wenn da irgendwas nicht stimmen würde, würde dein Kombi leuchten wie ein Weihnachtsbaum.
     
Thema:

114i Kühlmitteltemperatur zu hoch

Die Seite wird geladen...

114i Kühlmitteltemperatur zu hoch - Ähnliche Themen

  1. Hoch-frequentes Geräusch vom Heck

    Hoch-frequentes Geräusch vom Heck: Seit einiger Zeit höre ich bei wenig Nebengeräuschen (niedrige Motordrehzahl, leise Umgebung) und ab ca 60 km/h ein hoch-frequentes Geräusch. Ich...
  2. rechter Fensterheber fährt nicht mehr hoch

    rechter Fensterheber fährt nicht mehr hoch: Hallo Community Seit heute geht mein rechter Fensterheber nicht mehr hoch. Runterfahren funktioniert noch. Aber hoch passiert nix. Kann die...
  3. Stoßstange tauschen 114i

    Stoßstange tauschen 114i: Guten Tag :) ich würde gerne bei meinem 114i F20 meine jetzige Stoßstange gegen die M-Performance Stoßstange tauschen. Meine Frage ist jetzt, ist...
  4. Stoßstange tauschen 114i

    Stoßstange tauschen 114i: Hallo liebe Leute, Ich bin neu hier und habe einen bmw 114i Baujahr 2013. Ich würde gerne meine jetzige Stoßstange gegen eine M-Stoßstange...
  5. [F21] 135i ESD in 114i einbauen ?

    135i ESD in 114i einbauen ?: Hallo liebe Community, ich besitze einen F21 114i und habe diesen im Innenraum mit M-Performance Teilen, sowie 18 Zoll Mam Felgen um einiges...