114i klackerndes Geräusch noch lange nach Ausschalten

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von runner70, 20.08.2013.

  1. #1 runner70, 20.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2013
    runner70

    runner70 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.08.2013
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Seit 300 km besitzer eines schnuckeligen neuen 114 i. Was mir heute aufgefallen ist in der Tiefgarage: Nach dem Abstellen des Motors hört man noch lange ein langes nachklackern vom Motor vorne nachdem der Motor schon abgestellt ist. Ist m.E. relativ laut und tritt so ca 1mal in 30 sec anfangs auf dann werden die Intervalle länger.
    Wenn der Motor dann kalt ist hört das Ganze auf.
    Woran liegts? Im Motorraum riechts auch noch etwas seltsam aber das denke ich liegt am neuen Auto oder?
    Jemand ne Idee? Also der klickt sicher noch so 10 min weiter - kommt mir irgendwie net normal vor!?!?!?

    Grüsse
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DomMuc

    DomMuc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    das ist nicht der Motor, das ist das Flexible Rohr der Auspuffanlage, da sich Metall bei erwärumg ausdehnt und bei abkühling zusammenzieht knackt das halt.. is vollkommen normal
    der Geruch sind die kleberreste ( Aufkleber u.a. für welches Fzg die anlage ist, waann diese am band sein muss usw) auf der Abgasanlage legt sich mit der Zeit
     
  4. #3 runner70, 20.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2013
    runner70

    runner70 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.08.2013
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Hm das Geräusch kommt aber eindeutig vorne vom Motor - hatte den Motorraum offen dann hat man es gleich noch lauter gehört aber nicht ganz genau lokalisierbar.
    Kommt also denke ich nicht vom Auspuff:shock:
    Es klingt wie wenn jemand leicht mit dem Hammer auf metall schlägt - irgend ne Klappe?
     
  5. #4 rotationsued, 20.08.2013
    rotationsued

    rotationsued 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.09.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2015

    Sollte das Wärmeschutzblech des Turbos an der Motorhaube sein
     
  6. DomMuc

    DomMuc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    das Flexrohr ist am Turbolader angeflanscht, daher würd ich weiterhin auf das Flexrohr tippen, es kann durchaus auch das Hitzeblech auf dem Turbo sein.. das an der Motorhaube würd ich ausschliessen..
     
  7. #6 runner70, 20.08.2013
    runner70

    runner70 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.08.2013
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Das klackt immer so laut und lange nach??? Kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen klingt irgendwie ungesund:eusa_shifty:
     
  8. #7 rotationsued, 20.08.2013
    rotationsued

    rotationsued 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.09.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2015
    Hat meiner auch
     
  9. #8 runner70, 20.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2013
    runner70

    runner70 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.08.2013
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Den von dir zitierten Beitrag hab ich vorhin gelesen da ist aber beim Kaltstart meiner klackert nach dem AUSSCHALTEN lange und laut vor sich hin......
    Wirklich normal??
     
  10. et90

    et90 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.04.2012
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Patrick
    Um es in BMW-Worten auszurücken "Serienstandard".
    Da werden Sachen warm und ziehen sich zusammen. Nach Autobahn fahrt (also wenn das zeuch richtig heiß ist) klingt das sogar so, wie wenn jemand mit einer Metall-Stange gegen Metal schlägt. Deutlich zu höhren und recht laut.
    Normal im Sinne von "das erwarte ich von einem Auto für den Preis" ist es nicht, aber das ist normal bei DIESEM Auto und nichts schlimmes.
    Also entspannt zurück lehnen und nicht ärgern, bringt eh nix - es geht nichts kaputt, ist einfach nur unschön ;-)
     
  11. #10 runner70, 20.08.2013
    runner70

    runner70 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.08.2013
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Also würde ich mich lächerlich machen da morgen mal bei der Werkstatt vorzufahren? Das Geräusch hast gut beschrieben ;)
     
  12. et90

    et90 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.04.2012
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Patrick
    Also reklamieren würde ich auf jeden Fall. Die sollen auch etwas leiden ;-)
    Ich würde jetzt aber nicht deshalb Morgen extra direkt los rennen - da wäre mir die Zeit schlicht zu schade. Wenns dir keine Ruhe lässt, ruf einfach mal an und schilder das. Dann wirst du gleich telefonisch abgewimmelt. Sollte doch irgendwas sein (restrisiko gibts ja immer), dann hast du den Mangel gemeldet und das ist nicht mehr dein Bier.
    Lächerlich macht sich höchstens BMW - kann mir keiner erzählen, dass das so abwägig ist, dass es bei keinem Test aufgefallen ist.
    Aber was wird passieren, wenn du zum :D gehst?
    Er wird sich das brav anhöhren (vermutlich höhrt er gar nichts wg vorführeffekt), wird dann irgendwas erzählen und sich tausend mal entschuldigen, denn er versteht dich, ist voll auf deiner Seite und bla bla und... nichts.
    Das Schlagen/klackern/"omg da schlägt gerade jmd. mit der Metallstange gegen mein Auto!" bleibt und du hast viel Zeit für nichts versenkt.
    :eusa_doh: (Klingt komisch ist aber - leider - so)
     
  13. #12 runner70, 20.08.2013
    runner70

    runner70 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.08.2013
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ist das wirklich bei JEDEM einser so ;)?
     
  14. #13 Mike_083, 20.08.2013
    Mike_083

    Mike_083 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Also ich glaube, dass der Threadersteller ein anderes Klackern meint.
    Ich denke, dass mein 116i das auch manchmal hat, nachdem das Auto abgestellt wurde. Manchmal tritt es auch auf, nachdem der Wagen aufgesperrt wurde.
    Mich erinnert das Geräusch irgendwie an eine Uhr, und es kommt definitiv aus dem Motorraum. Meiner Ansicht nach hat es irgendetwas mit der Fahrzeugelektronik zu tun.
    Das hier bereits erwähnte Klackern und Knistern nach dem Abstellen des Fahrzeugs kommt davon, dass sich heiße Metallteile nach der Fahrt wieder abkühlen - ich vermute in erster Linie den Hitzeschutz des Turboladers. Das ist aber "normal" bzw. unbedenklich.
    Das Klackern, das der Threadersteller wahrscheinlich meint, hat mein Wagen von Anfang an (EZ April 2013), aber es tritt nur manchmal auf. Aus meiner Sicht ist das auch unbedenklich. Ich würde deshalb nicht in die Werkstatt fahren.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.112
    Zustimmungen:
    189
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    sowas?

    ticktack motorraum - YouTube

    das ist beim alten f20 gewesen, beim neuen ist das bisher noch nie aufgetreten....

    gruss
     
  17. #15 runner70, 20.08.2013
    runner70

    runner70 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.08.2013
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Klicken ist etwas ähnlich aber bei weitem nicht so oft. Anfangs ca 1mal in 30 sec dann wirds langsam weniger..
     
Thema: 114i klackerndes Geräusch noch lange nach Ausschalten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto geräusch nach motor abstellen

    ,
  2. wenn ich das auto abstelle macht der motor noch geräusche

    ,
  3. nach dem Ausmachen des autos immer noch grräuche werden gehört

    ,
  4. bmw e53 klackert nach abstellen ,
  5. BMW nach abstellen metallisches klacken,
  6. auto geräusche im abgestellten zustand,
  7. klackern nach abstellen des motors,
  8. auto macht geräusche wenn es abgestellt ist,
  9. nachklacken nach längerer fahrt,
  10. bmw Leerlauf ausschalten knacken
Die Seite wird geladen...

114i klackerndes Geräusch noch lange nach Ausschalten - Ähnliche Themen

  1. [F20] BMW Professional-Radio Ausschalten / Mute Knopf

    BMW Professional-Radio Ausschalten / Mute Knopf: Hallo, ich fahre gerade übers Wochenende einen F20 116i 5türer. Mein bestellter 120i M Sport kommt zwar erst im März 2017, aber eine Frage habe...
  2. [E87] Getriebeölwechsel, komische Geräusche

    Getriebeölwechsel, komische Geräusche: Schönen Abend, Ich habe heute mein Getriebeöl gewechselt. Anestoßen haben mich einige Themen, wo nach dem Wechsel die Gänge leichter flutschten...
  3. Unspezifisches Geräusch ab ca. 45 km/h ( MIT SOUNDFILE )

    Unspezifisches Geräusch ab ca. 45 km/h ( MIT SOUNDFILE ): Hallo, seit kurzer Zeit habe ich ein unspezifisches "Jaulen" ab ca. 45 km/h. Ab Sekunde 8 ist das im Soundfile zu hören....
  4. Automatik Schalthebel macht Geräusche

    Automatik Schalthebel macht Geräusche: Hi Leute, beim Schaltvorgang von N nach D oder von D nach N surrt es am Schalthebel bzw direkt drunter. Es handelt sich hierbei um einen M135i...
  5. [F20] BMW 114i kein Benzinfilter?

    BMW 114i kein Benzinfilter?: Irgendwie steh ich auf dem Schlauch, hab zum Winterräderwechsel gleich ein Service gemacht mit Innenraumfilter/Öl/ und eigentl. Benzinfilter....