10 Liter Diesel für 13 Minuten: Verbrauchsvergleich

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von WMB, 08.01.2008.

  1. WMB

    WMB 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Ulm!
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Also ich dachte ich stell das hier mal rein..
    fahr seit einigen Monaten wöchentlich die Gleiche Strecke und vergleiche immer die Fahrtzeit mit Verbrauch und Durchschnittsgeschwindigkeit.

    Seht mal was da für Unterschiede waren:
    Hinfahrt und rechts Rückfahrt
    [​IMG][​IMG]

    (das waren halt die markantesten daten von zwei fahrten)
    Die Strecken waren jeweils ohne Stau und ohne Tank oder Pausenstopp!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schranzbird, 08.01.2008
    schranzbird

    schranzbird 1er-Profi

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    2.263
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Du meinst wohl eher 10 Liter Diesel für 13 Minuten :shock:
     
  4. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Der rechte Fuß entscheidet :-)
     
  5. WMB

    WMB 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Ulm!
    Fahrzeugtyp:
    120d
    stimmt..
    aber ich find schon krass, wie man die kiste varieren kann..
    also mir ist das halt noch nie so bewußt gewesen...
    aber spass machts trotzdem.. :roll:
     
  6. #5 nightperson, 08.01.2008
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    13 Minuten weniger und 10 km/h schneller = 2l mehr - hätte ich nicht gedacht :o
     
  7. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    10 Liter mehr - sind ja 5* 100km, wie der schranzbird schon sagte :wink:

    Beides aber ein ganz flotter Schnitt...
     
  8. WMB

    WMB 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Ulm!
    Fahrzeugtyp:
    120d
    ja.. aber wenn nicht alle 150 km eine baustelle mit 60km/h kommen würde, wär er wahrscheinlich noch ein paar km/h besser
     
  9. #8 Pedal2Metal, 08.01.2008
    Pedal2Metal

    Pedal2Metal 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wehretal/Jena
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Christian
    Krass! Hätte nicht gedacht, dass das soviel ausmacht! :shock:
     
  10. #9 michel80, 08.01.2008
    michel80

    michel80 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    turbo läuft - turbo säuft. gilt auch für diesel!

    und diese 13 minuten sind wahrscheinlich genau der zeitgewinn, der dadurch entstand, dass bei zwischenspurts und zum halten (sehr) hoher geschwindigkeiten öfter mal der lader bei hoher drehzahl bemüht wurde...
     
  11. #10 nightperson, 08.01.2008
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Schon klar, aber ich hätte nicht gedacht, daß sich ein Diesel 2l mehr pro 100 km genehmigt bei einem Unterschied von gerade ´mal 10 km/h in der Durchschnittsgeschwindigkeit :shock:
     
  12. #11 michel80, 08.01.2008
    michel80

    michel80 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    10 km/h mehr in der DURCHSCHNITTSGESCHWINDIKEIT sind ein RIESENbatzen! das ist nicht zu unterschätzen, wieviel schneller du da auf den wenigen freien passagen fahren musst, um DAS erreichen zu können!
     
  13. #12 Nico Belic, 08.01.2008
    Nico Belic

    Nico Belic 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Falsch!

    Ein Turbo beim Diesel führt zur Absenkung des Spritverbrauchs und der Schadstoffemissionen.

    Begründung:

    Die Turbine zum Antreiben des Verdichters bezieht ihre Energie aus dem Abgas (thermisch, kinetisch und potenziell). Diese Energie wird dazu genutzt um Ladedruck zu erzeugen. Vergleiche ich jetzt einen Diesel mit und einen Diesel ohne Turbo, dann erhalte ich entweder mehr Leistung bei gleichem Verbrauch, oder gleiche Leistung bei weniger Verbrauch.
    Die Energie des Abgases ist bei einem Motor ohne Turbo quasi nicht genutzte Energie, die nur unnötig die Luft erwärmt. Zu Mehrverbrauch kann ein Turbo beim Diesel also nicht führen, da ja nur "verloren gegangene Energie wieder reaktiviert wird". :D

    Gruß

    Nico
     
  14. #13 Alex_116i, 08.01.2008
    Alex_116i

    Alex_116i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Spritmonitor:
    Nicht ganz...
    Du hast schon recht, dass der Abgasturbolader den Wirkunsgraddes des
    Motors verbessert, nur hast du durch die Aufladung einen höheren Füllungsgrad im Zylinder.
    Anders gesagt, du bekommst bei jedem Arbeitsvorgang des Motors mehr Luft(masse) in den Zylinder und kannst dadurch auch mehr Treibstoff(masse) verbrennen -> Mehrleistung durch mehr Energie im Brennraum

    Natürlich verbraucht ein alter SDI weit mehr als ein neuer CR-Diesel.
    Dabei spielen aber noch eine Menge andere Parameter mit.

    Korrigiere mich, wenn ich falsch liege, aber man kanns nicht so verallgemeinen...

    grüße
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 michel80, 08.01.2008
    michel80

    michel80 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    RICHTIG!

    FALSCH!

    wieso bezeichnest du meine aussage als falsch, wenn sie mit deiner erklärung gar nix zu tun hat?

    "turbo läuft - turbo säuft" ist so allgemein gehalten, dass es praktisch NIE falsch sein kann... :wink:

    und in diesem fall ging es ja auch nicht drum, einen motor ohne turbolader mit einem gleichartigen motor mit turbolader zu vergleichen. es ging einfach nur um die feststellung, dass bei aufgeladenen motoren der verbrauch sehr viel stärker durch den gasfuß beeinflusst werden kann als bei einem vergleichbaren saugmotor, weil nach einsetzen eines turboladers natürlich durch die höhere luftmenge auch mehr sprit verbrannt wird... deswegen: "turbo läuft - turbo säuft".

    nicht mehr, nicht weniger. und nix anderes! :D
     
  17. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Und das wird alles verlustfrei über den Turbo geleitet? :shock: Staudruck, alles gleich? :shock:

    Dann erklär' mal, warum im Normverbrauch so eine SDI-Schüssel bei VW weniger nimmt als der entsprechende TDI....
     
Thema:

10 Liter Diesel für 13 Minuten: Verbrauchsvergleich

Die Seite wird geladen...

10 Liter Diesel für 13 Minuten: Verbrauchsvergleich - Ähnliche Themen

  1. [E82] Fahrzeug verliert große Mengen an Diesel

    Fahrzeug verliert große Mengen an Diesel: Hallo zusammen, Habe gerade eine frustrierende Entdeckung gemacht... Mein E82 118d BJ2009 (~120tkm) verliert seit heute früh bei laufendem Motor...
  2. Überarbeiteter Kettenspanner für N43 seit 10/2016

    Überarbeiteter Kettenspanner für N43 seit 10/2016: Hallo, Ich möchte euch informieren, dass BMW einen abermals überarbeiteten Kettenspanner im Zuge der gerade laufenden TA "Bremsenunterdruck"...
  3. [E8x] [Kaufberatung] gebrauchter, sportlicher 1er-Diesel

    [Kaufberatung] gebrauchter, sportlicher 1er-Diesel: Hallo, ich suche jetzt schon seit einigen Wochen in gängigen Internetportalen nach meinem Traum-1er-Diesel und muss mich nun zwischen einigen...
  4. Suche Diesel Performance Auspuff

    Suche Diesel Performance Auspuff: Fahre einen 120d und würde mir gerne einen Performace Endschalldämpfer zulegen, wenn jemand etwas da hat einfach melden Gesendet von iPhone mit...
  5. Bmw e82/88 Diesel Performance Esd

    Bmw e82/88 Diesel Performance Esd: Hallo liebes Forum Ich fahre einen E88 Ohne M Paket mit dem 120d Motor und wollte mir den Performance Esd zulegen, jedoch habe ich gelesen man...