1. Werkstattbesuch oder wie gut, dass niemand ernsthaft verletzt wurde

Dieses Thema im Forum "BMW 114i / 116i / 118i / 120i" wurde erstellt von Gogi666, 24.04.2013.

  1. #1 Gogi666, 24.04.2013
    Gogi666

    Gogi666 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    KA
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    Lara
    Hallo zusammen,

    wollte kurz über meinen ersten Werkstattbesuch schreiben:

    Habe mein Auto vergangenen November als Jahreswagen gekauft und zwischenzeitlich ein paar Kleinigkeiten festgestellt, die nicht o.k. sind/waren.
    Da der Wagen noch Garantie hat, habe ich folgende Themen in der Werkstatt platziert:

    1. Anzeige im Bordcomputer, dass zuwenig Kühlmittel vorhanden ist. Kühlmittelbehälter war aber immer voll.
    2. Innenspiegel senkt sich von alleine (nach dem Wochenende sah ich beim Blick nach hinten meistens nur noch die obere Hälte der Rückbank)
    3. Lüftung fängt nach 2-3 Minuten an zu pfeifen, wenn der Motor kalt war.

    Beim Abgeben des Autos heute morgen wurde mir gleich mitgeteilt, dass für mein Auto 2 Serviceaufträge vom Werk aus hinterlegt wären und diese gleich mitgemacht werden. Das war einmal die Neuprogrammierung des Steuergeräts und die Nachbesserung des Korrosionsschutzes. :daumen:

    Außerdem sollte ich mich auf 2 Tage Werkstattaufenthalt einstellen, war aber kein Problem, da ich einen Ersatzwagen bekommen habe.

    Heute Nachmittag dann der Anruf vom Freundlichen. Eine gute und eine schlechte Nachricht. Die gute: Ich könnte den Wagen heute schon holen, er sei fertig.
    Die schlechte: Ich müsste das Auto nochmal vorbei bringen, da noch eine Tür lackiert werden müsste. :shock:

    Auf die Frage, warum die Tür lackiert werden müsste, hat mir der nette Herr am Telefon mitgeteilt, dass er leider beim Einsteigen auf der Beifahrerseite etwas schwungvoll mit seinem Knie gegen die hintere Tür geknallt ist und die Tür jetzt eine große Delle hätte, die nun leider ausgebeult und komplett neu lackiert werden muss.
    Aber keine Angst, dem Knie gehts gut. Er meinte, nachdem der Schmerz nachlies, gings schon wieder.

    Lange Rede, kurzer Sinn. Neben einem neuen Rückspiegel und einem neuen Kühlmittelbehälter, die beide anstandslos ausgetauscht wurden, hab ich auch noch eine Beule im Auto. :eusa_shifty:

    Daher wird nun bald mein 2. Werkstatttermin folgen, bei dem die Tür neu lackiert und danach "wie neu" (so die Aussage des Freundlichen) aussehen wird. Das Gute daran, die Tür hatte eh einen Kratzer (danke nochmal an dieser Stelle an den netten und umsichtigen Nachbar, der vor einiger Zeit neben mir parkte ...) der natürlich dadurch auch weg ist. Somit hat das Ganze auch was Gutes. Und nachdem das Lüftungsproblem nicht lokalisiert werden konnte, haben sie ja dann nochmal eine Chance, das zu checken.

    Also Jungs und Mädels, niemals mit dem Knie gegen euren 1er donnern, dass gibt hässliche Beulen, auch wenn das Knie heile bleibt. :mrgreen:

    LG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CSchnuffi5, 24.04.2013
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    an deiner Stelle würde ich Schadenersatz fordern

    du hast jetzt immer den Makel der lackierten Tür was immer schnell als Unfallschaden angesehen wird (streng genommen ist es auch einer)
     
  4. #3 Silly-Vanilly, 24.04.2013
    Silly-Vanilly

    Silly-Vanilly 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.02.2013
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2011
    Das Problem mit dem Spiegel habe ich auch. Wie haben die das Problem gefixt, oder ist das bei der Vielzahl der Punkte untergegangen?
     
  5. #4 Gogi666, 24.04.2013
    Gogi666

    Gogi666 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    KA
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    Lara
    Der Spiegel wurde ausgetauscht.
     
  6. #5 Silly-Vanilly, 25.04.2013
    Silly-Vanilly

    Silly-Vanilly 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.02.2013
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2011
    Ok, dann muss ich das auch mal ansprechen.

    Problem dadurch behoben?
     
  7. #6 DominikS66, 25.04.2013
    DominikS66

    DominikS66 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Durmersheim/Baden
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2007
    Spritmonitor:
    Naja, ich würde es folgendermasen machen: Der Werkstattleiter soll auf offiziellem Geschäftspapier das "Missgeschick" beschreiben, wo, wann, was passiert ist. Natürlich mit VIN, km-Stand usw. und das dieser Schaden durch die BMW-Werkstatt fachmännisch behoben wurde. Dieses Papier würd ich dann gut aufheben, falls jemand später beim Verkauf mal blöde Fragen hat.
    Ein "Unfallwagen" ist das m.E. nicht-am Astra meiner Eltern wurde auch nach 3 Monaten die Beifahrertür erneuert (Produktionsfehler), deswegen ist das auch nie ein Unfallschaden gewesen.
     
  8. Aspe_

    Aspe_ 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.11.2011
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    2
    Schadenersatz? Einfach mal die Kirche im Dorf lassen. ;)
    Unfallschaden definiert sich i.d.R. durch ausgetauschte Karosserieteile.

    Gogi soll sich von dem Autohaus als Entschaedigung für einen Samstag oder Sonntag einen 335i geben lassen und gut ist. ;)
     
  9. #8 CSchnuffi5, 25.04.2013
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    ah ja

    das die Lackdicke dann nicht mal mehr annähernd die vom Werk ist findest du dann wahrscheinlich als Normal

    Jeder Händler der da genauer Kontrolliert wird hier massiv dies Bemängeln und an den Preis drücken.

    Schreiben vom Händler hin oder Her.
     
  10. #9 DominikS66, 25.04.2013
    DominikS66

    DominikS66 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Durmersheim/Baden
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2007
    Spritmonitor:
    Hm...es gibt durchaus Neuwagen, die schon im Werk nachbehandelt wurden. Wie siehts denn bei denen aus ?
     
  11. #10 Gogi666, 25.04.2013
    Gogi666

    Gogi666 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    KA
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    Lara
    Kann ich im Moment noch nicht sagen. Fakt ist, dass sich der Spiegel nun leichter verstellen läst und der ganze Innenraum nach Kleber richt. Ich werde berichten.
     
  12. #11 Gogi666, 25.04.2013
    Gogi666

    Gogi666 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    KA
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    Lara
    Du wirst lachen, darüber habe ich auch schon nachgedacht ... :daumen:
     
  13. Aspe_

    Aspe_ 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.11.2011
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    2
    Ich meinte das absolut ernst.
    Die neulackierte Tuer ist sicher nicht das geilste was man sich vorstellen kann und du wirst auch argwoehnisch bei der Abholung auf die Tuer starren, aber in zwei Monaten ist wieder alles i.O. Ganz nebenbei wird ja so auch noch eine andere Schramme entfernt.

    Und als goodwill Aktion, soll der Werkstattmeister oder dein Verkaeufer halt den 335i o.ae. organisieren.
     
  14. #13 ralle2000, 26.04.2013
    ralle2000

    ralle2000 1er-Fan

    Dabei seit:
    22.05.2012
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Eine Frage die mich nicht loslassen will: Wie zum Geier steigt man vorne ein und schlägt dann schwungvoll mit dem Knie ne Delle in die Tür. Und jedes mal wenn ich Versuch mir das bildlich vor zu stellen...schmeiß ich mich weg. :)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 l3skon3, 27.04.2013
    l3skon3

    l3skon3 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.09.2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsdorf-Neuthard
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2012
    Spritmonitor:
    Darf man fragen welche Farbe dein 1er hat?
     
  17. #15 GoodBoy, 29.04.2013
    GoodBoy

    GoodBoy 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2011
    mein Mitleid...:(
     
Thema:

1. Werkstattbesuch oder wie gut, dass niemand ernsthaft verletzt wurde

Die Seite wird geladen...

1. Werkstattbesuch oder wie gut, dass niemand ernsthaft verletzt wurde - Ähnliche Themen

  1. Bremsflüssigkeit nach 4 Jahren bei 1% Wassergehalt - realistisch?

    Bremsflüssigkeit nach 4 Jahren bei 1% Wassergehalt - realistisch?: Hallo zusammen, da eine Bremsflüssigkeit nicht nötigerweise nach 2 Jahren getauscht werden muss, habe ich einen Prüfer um den Wassergehalt zu...
  2. E87 120D - Ersatzteile gut und günstig?

    E87 120D - Ersatzteile gut und günstig?: Hallo Ich besitze einen E87. Ich möchte meine Heckklappe zu einer automatisch öffnenden Hecklappe umbauen. Die Federn hab ich schon eingebaut....
  3. E87 120d vFL Ersatzteile? Gut und Günstig?

    E87 120d vFL Ersatzteile? Gut und Günstig?: Hallo Ich besitze einen E87. Ich möchte meine Heckklappe zu einer automatisch öffnenden Hecklappe umbauen. Die Federn hab ich schon eingebaut....
  4. Suche: 1 Satz BMW Felgen 18'' für 135i Coupé

    Suche: 1 Satz BMW Felgen 18'' für 135i Coupé: Hallo :-) Ich suche für einen BMW Coupé originale BMW Felgen. Beim Design habe ich mich nicht festgelegt, die Farbe darf aber gerne Anthrazit...
  5. 3-tlg. OZ Superleggera 18" Sommerkompletträder, für den 1-er

    3-tlg. OZ Superleggera 18" Sommerkompletträder, für den 1-er: Hallo zusammen, verkaufe meinen Satz OZ Superleggera Alufelgen mit Goodyear Eagle F1 Sommerreifen für sämtliche BMWs, NP: 4500€ Anbei paar...